Canadian Adventure Cruise ABENTEUER BEGINNT GENAU HIER

Montreal , Quebec | Saguenay , Quebec | St. Pierre and Miquelon, French Territory | St. John's , Neufundland | Sydney , Nova Scotia | Quebec-Stadt , Quebec | Quebec-Stadt , Quebec | Montreal , Quebec

IHR SCHIFF

EMPRESS OF THE SEAS

Get to know your ship

IHR SCHIFF

EMPRESS OF THE SEAS

EMPRESS OF THE SEAS

TAG1 - Abreisetag

Montreal, Quebec

Abreise:
4:00 PM

Montreal kombiniert mühelos französische Delikatessen mit europäischer Architektur und kanadischer Freundlichkeit. Der Mont Royal mit seinen drei Gipfeln in der Mitte der Stadt ist gleichzeitig Namensvetter der Stadt und im wörtlichen Sinne das Herz der Stadt und ihre Hauptattraktion. Nach Paris ist Montreal weltweit die zweitgrößte Stadt, in der vorwiegend Französisch gesprochen wird. Nahezu 60 % der Bevölkerung sprechen jedoch sowohl Französisch als auch Englisch. In der Stadtmitte von Montreal stehen alte und neue Architektur Schulter an Schulter: Wolkenkratzer überragen den historischen Stadtteil Old (Vieux) Montreal. Besuchen Sie die Notre Dame Basilica aus dem 17. Jahrhundert und Marche Bonsecours, ein Shopping-Ziel, das auch die Einwohner gerne besuchen.

TAG2 - ANGEDOCKT

Saguenay, Quebec

Ankunft:
10:00 AM
Abreise:
4:00 PM

Kanadische Fjorde

Außerdem können Sie im Musée du Fjord mehr über dieses Naturwunder erfahren. Das Museum soll das Bewusstsein über das nationale und historische Kulturerbe des Fjords schärfen. Dazu gibt es entsprechende Ausstellungen und sogar ein Aquarium. Apropos Historie: eine weitere Attraktion von Saguenay ist La Pulperie de Chicoutimi, ein Museum, das über die Geschichte Saguenays als Mühlenstadt informiert.

Chicoutimi river with riverfront houses and forest during sunset, in Saguenay, Quebec
Sidewalk terrace with wooden boardwalk on a city park in downtown Saguenay, Quebec, with fjord river and bridge in the background
Sidewalk terrace with wooden boardwalk on a city park in downtown Saguenay, Quebec, with fjord river and bridge in the background

Außerdem können Sie im Musée du Fjord mehr über dieses Naturwunder erfahren. Das Museum soll das Bewusstsein über das nationale und historische Kulturerbe des Fjords schärfen. Dazu gibt es entsprechende Ausstellungen und sogar ein Aquarium. Apropos Historie: eine weitere Attraktion von Saguenay ist La Pulperie de Chicoutimi, ein Museum, das über die Geschichte Saguenays als Mühlenstadt informiert.

Chicoutimi river with riverfront houses and forest during sunset, in Saguenay, Quebec
Sidewalk terrace with wooden boardwalk on a city park in downtown Saguenay, Quebec, with fjord river and bridge in the background
Sidewalk terrace with wooden boardwalk on a city park in downtown Saguenay, Quebec, with fjord river and bridge in the background
Aktivitäten

in Saguenay

View of the Saguenay Fjord with trees, in Saguenay, Quebec

Den Fjord finden

Der Fjord von Saguenay ist der Grund weshalb jedes Jahr so viele Touristen den Ort besuchen. Besichtigen Sie die steilen und pinienbewachsenen Klippen des Fjords entweder bei einer Kajaktour mit einem Guide oder einer Kreuzfahrt. Wenn Sie trockene Füße behalten möchten können Sie sich im Musée du Fjord über die Landschaft und Geschichte des Fjords informieren. Das Museum bietet ebenfalls ein Aquarium, in dem man Seesterne und Seegurken anfassen kann.

La Pulperie de Chicoutimi Regional Museum, located in an old mill surrounded by a large park, in Saguenay, Quebec

Pulp Fiction

Das Museum La Pulperie de Chicoutimi befindet sich in einer alten Mühle und ist von einem großen Park umgeben. Es beherbergt über 26.000 Ausstellungsstücke. Seine Dauerausstellungen behandeln den kanadischen Maler Arthur Villeneuve und die Chicoutimi Pulp Company. Letztere bietet Multimediadarstellungen und interaktive Spiele über das Unternehmen, das Saguenay prägte. Im Sommer veranstaltet das Museum auch Theater- und Comedyaufführungen sowie kostenlose Music Monday Konzerte.

La Petite Maison Blanche, the little white house that withstood a disastrous flood and became a symbol of perseverance, in Saguenay, Quebec

In der Vergangenheit schwelgen

Wem das noch nicht genügt, dem bietet Saguenay zwei weitere historische Attraktionen. Das Museum Petite Maison Blanche (kleines weißes Haus) ist ein Wahrzeichen Saguenays, das eine der schlimmsten Naturkatastrophen in der kanadischen Geschichte überlebte — eine Flut im Jahr 1947. Heute bietet das Museum Ausstellungen auf drei Etagen sowie einen Souvenirshop. Dann gibt es da noch die historische Stadt Val-Jalbert, die noch immer stark an die Zeit als Papiermühle in den 20ern erinnert. Historische Gebäude wie eine Klosterschule und ein Gemischtwarenladen tragen ebenso zum Gesamtbild bei wie die kostümierten Stadtbewohner.

Homemade crepes served with fresh blueberries and powdered sugar on a cast iron skilled, from an eatery in Saguenay, Quebec

Regionale Küche

Wenn Sie in Quebec sind müssen Sie unbedingt einen Crêpe probieren. In der Crêperie Lambert gibt es sowohl süße als auch herzhafte Versionen, darunter selbstgemachte Schokoladen-Ganache und sogar Entenkonfit. Oder Sie stellen Ihren eigenen Burger in der Rouge Burger Bar zusammen. Hier gibt es auch traditionelle französische Gericht wie moules frites (Muscheln und Pommes) oder Tartar.

Variaous ceramic bowls for sale in Saguenay, Quebec

Shopping

Auf der Route des Artisans finden Sie 90 kleine Handwerksbetriebe, die Produkte in neun verschiedenen Kategorien verkaufen, darunter Holz, Keramik und Textilien. Egal was Sie bei Ihrem Besuch in Quebec kaufen, es wird definitiv ein Unikat aus Saguenay sein. Als Plan B können Sie natürlich auch den Souvenirshop der Pulperie de Chicoutimi besuchen.

TAG3 - AUF SEE

SEETAG

FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
Dance salsa at the Latin Fiesta onboard a cruise to Cuba

Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
Dance salsa at the Latin Fiesta onboard a cruise to Cuba

AKTIVITÄTEN

Dance salsa at the Latin Fiesta onboard a cruise to Cuba
Latin Fiesta

MEHR TEMPO

Zuerst schmeißen wir eine Latin Fiesta mit einem Crash-Kurs für die grundlegenden Tanzschritte. Dann schnappen Sie sich einen Tanzpartner, um zum Sound einer Live-Latin-Band Ihr Bewegungstalent zu zeigen. 

Man Climbing Down the Rock Wall
Kletterwand

NUR FÜR GIPFELSTÜRMER

Stellen Sie sich der Herausforderung, und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.

TAG4 - ANGEDOCKT

St. Pierre and Miquelon, French Territory

Ankunft:
12:00 PM
Abreise:
7:00 PM

TAG5 - ANGEDOCKT

St. John's, Neufundland

Ankunft:
10:00 AM
Abreise:
6:00 PM

Entdecken Sie St. John's

Vom Kaleidoskop der leuchtend angestrichenen Häuser auf der Jelly Bean Row bis zur dramatischen Küste, die sich vom Signal Hill bestaunen lässt – St. John ist eine lebendige Hauptstadt am Rand der wilden Natur. Steigen Sie in ein Boot und halten Sie die Augen offen – vielleicht entdecken Sie ein paar Papageitaucher. Besuchen Sie The Rooms, um mit der Geschichte und der modernen Kultur von Neufundland auf Tuchfühlung zu gehen.

Cliffside homes in St. John's, Newfoundland
A scenic coastal landscape with fishing houses in St. John's, Newfoundland
View of the harbor and coast at St. John's, Newfoundland

Vom Kaleidoskop der leuchtend angestrichenen Häuser auf der Jelly Bean Row bis zur dramatischen Küste, die sich vom Signal Hill bestaunen lässt – St. John ist eine lebendige Hauptstadt am Rand der wilden Natur. Steigen Sie in ein Boot und halten Sie die Augen offen – vielleicht entdecken Sie ein paar Papageitaucher. Besuchen Sie The Rooms, um mit der Geschichte und der modernen Kultur von Neufundland auf Tuchfühlung zu gehen.

Cliffside homes in St. John's, Newfoundland
A scenic coastal landscape with fishing houses in St. John's, Newfoundland
View of the harbor and coast at St. John's, Newfoundland
Aktivitäten

in St. John's

A humpback wale splashing its tail

Auf in die Bucht

Eisberge, Buckelwale, Papageitaucher ... Erkunden Sie in der Bucht das spannende Meeresleben. Oder machen Sie eine Tour auf die Inseln der Witless Bay Ecological Reserve – hier sehen Sie Unmengen an Vögeln, z. B. die Dreizehenmöwe, Trottellummen und die größte Papageitaucherkolonie in Nordamerika.

View of St. John's harbor through some trees from Signal Hill

Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an

Die Landschaft ist hügelig – sowohl auf den Wanderpfaden als auch in der Stadt – St. John hat über 120 Kilometer an Wanderpfaden innerhalb der Stadtgrenzen. Bestaunen Sie die uralten Felsklippen am Hafen von St. John, oder wandern Sie auf dem North Head Trail und pflücken Sie ein paar wilde Blaubeeren auf dem Signal Hill.

A group of friends toasting beers

Stillen Sie Ihren Durst

In der historischen Altstadt von St. John erwarten Sie vergnügliche Stunden am Abend. Hier gibt es mehr als zwei Dutzend Pubs, Clubs und Bars auf der George Street. Die Einheimischen wissen, wie man eine gute Zeit hat: Tanzen Sie zu irischen Jigs, Tanzmusik, Country oder gutem altem Rock'n'Roll.

A bowl of steamed mussels

Regionale Küche

Die neufundländische Küche ist eine Kategorie für sich, mit einzigartigen Menüpunkten wie den Scrunchions (knusprige Schweineschwarte) und Toutons (frittierter Pfannkuchen mit Sirup). Probieren Sie geschmorte Kaninchen-Beignets oder die lokalen blauen Muscheln. Im Stadtteil Quidi Vidi finden Sie ein Restaurant, auf dem lokale Erzeugnisse frisch auf den Tisch kommen, und eine Brauerei, die Lager aus 25.000 Jahre alten Eisbergen herstellt.

Assorted necklaces on a cloth

Shopping

Machen Sie sich auf in die Water Street und nehmen Sie ein Stück von St. John mit nach Hause. Zum Angebot des Heritage Shop gehören Schmuckstücke aus Labradorit, Schnitzereien, Strickwaren und Eingemachtes. Gehen Sie an Bord einer Kreuzfahrt nach Kanada, besuchen Sie Quidi Vidi, und sehen Sie sich die Plantation an, wo Sie Kunsthandwerke in ihren Studios besuchen und beim Arbeiten und Verkaufen ihrer Waren beobachten können.

TAG6 - AUF SEE

SEETAG

FÜR GOURMETS

12 oz Grilled NY-Strip Steak served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. One of the best cruise line restaurants.
Welcoming dining room with special dishes & spectacular wines. Fine dining at the best vacation cruise restaurant Chefs Table

12 oz Grilled NY-Strip Steak served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. One of the best cruise line restaurants.
Welcoming dining room with special dishes & spectacular wines. Fine dining at the best vacation cruise restaurant Chefs Table

AKTIVITÄTEN

Grilled Veal Chop entree at the specialty, Chops Grille restaurant. Cruise vacation fine dining steaks served table side.
Chops Grille

BESSER ALS DIE ANDEREN

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.

Lobster & Alaska king crab main entree, served at the Elegant Chefs Table restaurant. One of the best cruise line fine dining
Chef's Table

SO VIP WIE MÖGLICH

Dieses private lukullische Abenteuer findet an abgeschiedenen und privaten Orten an Bord statt – eine begrenzte Anzahl von Gästen genießt dabei ein 5-Gänge-Menü und erstklassige Weine.

TAG7 - ANGEDOCKT

Sydney, Nova Scotia

Ankunft:
8:00 AM
Abreise:
5:00 PM

Nova Scotia entdecken

Kommen Sie nach Sydney, Nova Scotia, und lassen Sie sich vom multikulturellen Cape Breton in den Bann ziehen. Hier sind die Einflüsse der Franzosen, Schotten und der Ureinwohner, der Mi'kmaqs, zu spüren. Verbringen Sie Zeit an der französischen Festung von Louisburg, lassen Sie im Highland Village Museum die gaelische Kultur auf Sie wirken, oder genießen Sie im Membertou Heritage Park die antike Kunst und Geschichte der Insel.

The Louisbourg Lighthouse during a beautiful day
Rocky coastline in Sydney, Nova Scotia
Buildings on a coastal cliff in Sydney, Nova Scotia

Kommen Sie nach Sydney, Nova Scotia, und lassen Sie sich vom multikulturellen Cape Breton in den Bann ziehen. Hier sind die Einflüsse der Franzosen, Schotten und der Ureinwohner, der Mi'kmaqs, zu spüren. Verbringen Sie Zeit an der französischen Festung von Louisburg, lassen Sie im Highland Village Museum die gaelische Kultur auf Sie wirken, oder genießen Sie im Membertou Heritage Park die antike Kunst und Geschichte der Insel.

The Louisbourg Lighthouse during a beautiful day
Rocky coastline in Sydney, Nova Scotia
Buildings on a coastal cliff in Sydney, Nova Scotia
Aktivitäten

in Sydney

An antique black and gold telephone

Gehen Sie ran

Besuchen Sie das Alexander Graham Bell Museum mit Blick auf das Sommerhaus des gleichnamigen Erfinders in Baddeck. Erfahren Sie, wie Bell nicht nur das Telefon erfand, sondern auch das schnellste Boot der Welt, den ersten energiebetriebenen Flug von Kanada sowie fortschrittliche Aufnahmetechnologie. Bewundern Sie seine Andenken, Filme und Familienfotos.

Close up view of the exterior of Fort Louisbourg

Tanzen wie im Jahr 1744

Besuchen Sie die Festung von Louisbourg aus dem 18. Jahrhundert. Die größte rekonstruierte befestigte Stadt mit französischen Wurzeln in Nordamerika ist mit Musik, Tanz, Kulinarischem und militärischem Drill voller Leben. Gehen Sie nicht, ohne einen Schluck vom Festungsrum genommen zu haben, der in traditionellen und mit Wachs versiegelten Flaschen verkauft wird.

A historic log cabin in Sydney, Nova Scotia

Bei den Kelten

Vielleicht ist Gaelisch nicht Ihre Muttersprache, trotzdem lohnt sich ein Ausflug in das Highland Village in der Region Bras d'Or Lakes, um die melodischen Klänge der keltischen Kultur zu vernehmen. Traditionelle Musik, atemberaubende Ausblicke und freundliche Bauernhoftiere vor dem Hintergrund elf historischer Gebäude, eines Gemischtwarenladens und einer aus einem Raum bestehenden Schule.

A baked salmon fillet with a side salad on a black plate

Regionale Küche

Hier dreht sich alles um frische und lokale Erzeugnisse. Kehren Sie in einem der vielen Pubs entlang des Ufers ein, um mit Ahorn glasierten atlantischen Lachs oder Hummer zu genießen. Bevor Sie gehen, sollten Sie auch die für die Insel charakteristischen Muscheln kosten. Dazu empfiehlt sich ein Krug des Lieblingsbiers der Stadt von Big Spruce Brewing.

Bins with local wool

Shopping

Sydney ist ein Paradies für Freunde des Kunsthandwerks. Im Cape Breton Centre for Craft and Design finden Sie kostengünstige Bekleidung aus Lammwolle, Leder-, Glas- und Kunstwaren. Auf Ihrer Kreuzfahrt nach Kanada können Sie unbehandelte Lammwolle oder Schafwolle erwerben, die Sie dann zu Hause selbst verarbeiten können.

TAG8 - AUF SEE

SEETAG

LIGHTS OUT NIGHTS OUT

QN, Quantum of the Seas, Boleros Lounge, bar, lounge
AN, Anthem of the Seas, Schooner Bar, lounge, piano, ship rigging decor, screens in back,

QN, Quantum of the Seas, Boleros Lounge, bar, lounge
AN, Anthem of the Seas, Schooner Bar, lounge, piano, ship rigging decor, screens in back,

Interiors, Allure, Allure of the Seas,Bolero, Boleros, Lounge,
Boleros

GESCHÜTTELT WIE EINE CAIPIRINHA

Das Boleros ist mit seinem lateinamerikanischen Stil einer der beliebtesten Treffpunkte für den Abend und die Nacht. Probieren Sie verschiedene Drinkspezialitäten, die von der Musik inspiriert sind – etwa kubanische Mojitos oder brasilianische Caipirinhas –, und tanzen Sie zu der pulsierenden Live-Musik einer sechsköpfigen Latin-Band. Diese ist eine After-Dinner-Party, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

QN, Quantum of the Seas, public spaces, Schooner Bar, piano, entertainment, lounge, dining, drinks
Schooner Bar

JE SCHOONER DESTO BESSER

Um den Flügel in der Schooner Bar sammelt sich immer Publikum. Sie ist eine unserer charakteristischen Bars und ein Favorit bei den Gästen. Besuchen Sie die Bar, um das nautische Ambiente zu genießen, und singen Sie zu den Klängen des Flügels mit, während Sie Ihren Lieblingscocktail trinken.

TAG9 - ANGEDOCKT

Quebec-Stadt, Quebec

Ankunft:
10:00 AM

STIL: FESTUNGSMODE

Auf den ersten Blick fühlen Sie sich wie ein einer französischen Altstadt – aber wenn Sie etwas näher hinsehen, fällt Ihnen auf, dass die Kultur von Quebec etwas ganz eigenes ist. Schlendern Sie über das Kopfsteinpflaster, schauen Sie bei Galerien vorbei oder shoppen Sie Kunsthandwerk und antike Waren. Später können Sie in einem traditionellen Bistro Poutine probieren oder frische Mahlzeiten in einem der angesagten Restaurants der Stadt genießen.

Aerial view of the old port in Quebec City, Quebec
View of the Rocher Perce off the coast of Quebec City, Quebec
A row of buildings in Quebec City, Quebec

Auf den ersten Blick fühlen Sie sich wie ein einer französischen Altstadt – aber wenn Sie etwas näher hinsehen, fällt Ihnen auf, dass die Kultur von Quebec etwas ganz eigenes ist. Schlendern Sie über das Kopfsteinpflaster, schauen Sie bei Galerien vorbei oder shoppen Sie Kunsthandwerk und antike Waren. Später können Sie in einem traditionellen Bistro Poutine probieren oder frische Mahlzeiten in einem der angesagten Restaurants der Stadt genießen.

Aerial view of the old port in Quebec City, Quebec
View of the Rocher Perce off the coast of Quebec City, Quebec
A row of buildings in Quebec City, Quebec
Aktivitäten

in Quebec City

View of the front of the Basilica of Sainte Anne de Beaupre

Auf dem Pilgerweg

Möchten Sie ein Wunder sehen? Reisen Sie entlang des traditionellen Pilgerwegs zur St. Anne de Beaupre Basilica, die für ihre Wunderheilungen ebenso wie für ihre beeindruckende Architektur bekannt ist. Legen Sie bei Ihrer Rückkehr eine kleine Pause ein und lassen Sie sich vom Donnern der Montmorency Falls beeindrucken.

A plate of poutine with chicken

Lernen Sie Ihren inneren Gourmet kennen

Das Quebecois bietet Ihnen zahlreiche lokale Gerichte und passende Weine. Probieren Sie traditionelle Quebec-Küche mit modernem Touch, Rotisserie-Delikatessen, die berühmte Poutine von Quebec und dampfende Crepes aus. Den köstlichen Abschluss machen Sie natürlich im Chocolate Museum.

Various buildings within Riyak Square in Quebec City, Quebec

Der Charme eines französischen Dorfes

Auf den hell erleuchteten Straßen von Petit-Champlain und Place Royale können Sie 400 Jahre zurück in die Zeit reisen – in die erste ständige französische Siedlung in Nordamerika. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt ab Quebec City, und erklimmen Sie die Treppe zur Historischen Altstadt oder genießen Sie die Aussicht von der Standseilbahn, die seit 1879 in Betrieb ist.

A chef holding a pie

Regionale Küche

Die Quebecer sind Pioniere der Küche direkt von der Farm, und in jeder Ecke warten Gourmet-Erlebnisse auf Sie. Probieren Sie französische Delikatessen, darunter Schweinefleisch und Wildfleisch oder Hausmannskost wie Poutine aus – ein Teller, auf dem sich Pommes frites, braune Soße und cremiger Käse türmen und wagen Sie sich an Tourtieres, herzhafte Fleischpasteten, die mit Gewürznelken und Piment gewürzt und mit einer Blätterteigkruste belegt sind. BYOB-Restaurants sind in La Vieille Capitale beliebt.

A storefront window with handbags

Shopping

In Vieux Quebec finden Sie feinste Strick- und Kaschmirwaren, Leder- und Wildlederkleidung, Kunst der Inuit, Schokoladendelikatessen, Ahornsirup und Gourmet-Olivenöle und Essige. Entlang Petit-Champlain und Place Royale finden Sie Steinskulpturen, Boutique-Designerkleidung, Karamellen und die berühmten Cider von Quebec.

TAG10 - ANGEDOCKT

Quebec-Stadt, Quebec

Abreise:
3:00 PM

STIL: FESTUNGSMODE

Auf den ersten Blick fühlen Sie sich wie ein einer französischen Altstadt – aber wenn Sie etwas näher hinsehen, fällt Ihnen auf, dass die Kultur von Quebec etwas ganz eigenes ist. Schlendern Sie über das Kopfsteinpflaster, schauen Sie bei Galerien vorbei oder shoppen Sie Kunsthandwerk und antike Waren. Später können Sie in einem traditionellen Bistro Poutine probieren oder frische Mahlzeiten in einem der angesagten Restaurants der Stadt genießen.

Aerial view of the old port in Quebec City, Quebec
View of the Rocher Perce off the coast of Quebec City, Quebec
A row of buildings in Quebec City, Quebec

Auf den ersten Blick fühlen Sie sich wie ein einer französischen Altstadt – aber wenn Sie etwas näher hinsehen, fällt Ihnen auf, dass die Kultur von Quebec etwas ganz eigenes ist. Schlendern Sie über das Kopfsteinpflaster, schauen Sie bei Galerien vorbei oder shoppen Sie Kunsthandwerk und antike Waren. Später können Sie in einem traditionellen Bistro Poutine probieren oder frische Mahlzeiten in einem der angesagten Restaurants der Stadt genießen.

Aerial view of the old port in Quebec City, Quebec
View of the Rocher Perce off the coast of Quebec City, Quebec
A row of buildings in Quebec City, Quebec
Aktivitäten

in Quebec City

View of the front of the Basilica of Sainte Anne de Beaupre

Auf dem Pilgerweg

Möchten Sie ein Wunder sehen? Reisen Sie entlang des traditionellen Pilgerwegs zur St. Anne de Beaupre Basilica, die für ihre Wunderheilungen ebenso wie für ihre beeindruckende Architektur bekannt ist. Legen Sie bei Ihrer Rückkehr eine kleine Pause ein und lassen Sie sich vom Donnern der Montmorency Falls beeindrucken.

A plate of poutine with chicken

Lernen Sie Ihren inneren Gourmet kennen

Das Quebecois bietet Ihnen zahlreiche lokale Gerichte und passende Weine. Probieren Sie traditionelle Quebec-Küche mit modernem Touch, Rotisserie-Delikatessen, die berühmte Poutine von Quebec und dampfende Crepes aus. Den köstlichen Abschluss machen Sie natürlich im Chocolate Museum.

Various buildings within Riyak Square in Quebec City, Quebec

Der Charme eines französischen Dorfes

Auf den hell erleuchteten Straßen von Petit-Champlain und Place Royale können Sie 400 Jahre zurück in die Zeit reisen – in die erste ständige französische Siedlung in Nordamerika. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt ab Quebec City, und erklimmen Sie die Treppe zur Historischen Altstadt oder genießen Sie die Aussicht von der Standseilbahn, die seit 1879 in Betrieb ist.

A chef holding a pie

Regionale Küche

Die Quebecer sind Pioniere der Küche direkt von der Farm, und in jeder Ecke warten Gourmet-Erlebnisse auf Sie. Probieren Sie französische Delikatessen, darunter Schweinefleisch und Wildfleisch oder Hausmannskost wie Poutine aus – ein Teller, auf dem sich Pommes frites, braune Soße und cremiger Käse türmen und wagen Sie sich an Tourtieres, herzhafte Fleischpasteten, die mit Gewürznelken und Piment gewürzt und mit einer Blätterteigkruste belegt sind. BYOB-Restaurants sind in La Vieille Capitale beliebt.

A storefront window with handbags

Shopping

In Vieux Quebec finden Sie feinste Strick- und Kaschmirwaren, Leder- und Wildlederkleidung, Kunst der Inuit, Schokoladendelikatessen, Ahornsirup und Gourmet-Olivenöle und Essige. Entlang Petit-Champlain und Place Royale finden Sie Steinskulpturen, Boutique-Designerkleidung, Karamellen und die berühmten Cider von Quebec.

TAG11 - Anreisetag

Montreal, Quebec

Ankunft:
7:00 AM

Montreal kombiniert mühelos französische Delikatessen mit europäischer Architektur und kanadischer Freundlichkeit. Der Mont Royal mit seinen drei Gipfeln in der Mitte der Stadt ist gleichzeitig Namensvetter der Stadt und im wörtlichen Sinne das Herz der Stadt und ihre Hauptattraktion. Nach Paris ist Montreal weltweit die zweitgrößte Stadt, in der vorwiegend Französisch gesprochen wird. Nahezu 60 % der Bevölkerung sprechen jedoch sowohl Französisch als auch Englisch. In der Stadtmitte von Montreal stehen alte und neue Architektur Schulter an Schulter: Wolkenkratzer überragen den historischen Stadtteil Old (Vieux) Montreal. Besuchen Sie die Notre Dame Basilica aus dem 17. Jahrhundert und Marche Bonsecours, ein Shopping-Ziel, das auch die Einwohner gerne besuchen.

× Back to {{GTKYSModal.backTo}}
{{GTKYSModal.data.notificacion}}
{{GTKYSModal.data.title}}

{{GTKYSModal.data.subtitle}}

{{GTKYSModal.data.description}}

My Personas

code: