10 Night Southern Caribbean Cruise auf Vision of the Seas von Fort Lauderdale, Florida Roseau, Dominica, Trafalgar Falls jungle canopy
- Die 10 Night Southern Caribbean Cruise von Fort Lauderdale, Florida Besuche Charlotte Amalie, St. Thomas; St. John'sJohn‘s, Antigua; Roseau, Dominica; Basseterre, St. Kitts & Nevis; Philipsburg, St. Maarten; Fort Lauderdale, Florida. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 857.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
10 Night Southern Caribbean Cruise
Itinerary Overview
Explore Vision of the Seas
Day 1 - Fort Lauderdale, Florida
Day 2 - 3 - Kreuzfahrt
Day 4 - Charlotte Amalie, St. Thomas
Day 5 - St. John'sJohn‘s, Antigua
Day 6 - Roseau, Dominica
Day 7 - Basseterre, St. Kitts & Nevis
Day 8 - Philipsburg, St. Maarten
Day 9 - 10 - Kreuzfahrt
Day 11 - Fort Lauderdale, Florida
Erkunden Cruise
Roseau, Dominica, Trafalgar Falls jungle canopy
Lush rainforest with views of Trafalgar Falls, Roseau, Dominica
Dies ist dein

10 Night Southern Caribbean Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Fort Lauderdale, Florida
Am Bord
Vision of the Seas
Tag Hafen
1
Fort Lauderdale, Florida
Abfahrt um 4:00 PM
2 - 3
Kreuzfahrt
Tag auf See
4
Charlotte Amalie, St. Thomas
Von 8:00 AM - 6:00 PM
5
St. John'sJohn‘s, Antigua
Von 8:00 AM - 6:00 PM
6
Roseau, Dominica
Von 8:00 AM - 6:00 PM
7
Basseterre, St. Kitts & Nevis
Von 8:00 AM - 6:00 PM
8
Philipsburg, St. Maarten
Von 7:00 AM - 4:00 PM
9 - 10
Kreuzfahrt
Tag auf See
11
Fort Lauderdale, Florida
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Vision of the Seas

Ihr Schiff
Vision of the Seas
Erkunden Cruise
Vision of the Seas, Side View, Caribbean Cruise Destinations
Side View of Vision of the Seas Cruise Ship Visiting Puerto Costa Maya and Cozumel, Mexico
Get to know
Vision of the Seas
Auf der Vision of the Seas® erhalten Sie eine völlig neue Sicht auf Abenteuer an Bord – und dabei meinen wir nicht nur den Ausblick ganz oben von der Kletterwand. Ob klassische Getränke in der R Bar oder Discotanzeinlagen im Boogie Wonderland: Dieses Schiff ist ein unvergessliches Erlebnis.

RUNDHERUM BEEINDRUCKEND

Wie Sie die Seetage verbringen könnten? Sehen Sie sich einen Film auf der Leinwand am Pool an. Oder lernen Sie in einem Kochkurs von einem erfahrenen Küchenchef, wie Sie richtig flambieren. Sie können aber auch die Kletterwand bis ganz nach oben erklimmen, von dort die Spitzenaussicht genießen und dann einen Abstecher ins Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter machen. Mit so einem fantastischen Angebot an Bord gibt es immer etwas zu erleben.

MASSSTÄBE SETZENDE GAUMENFREUDEN

Die im Retrostil gehaltene R Bar bietet Cocktailklassiker. Im Chops Grille℠ erwarten Sie beliebte Steakgerichte. Im Izumi locken fernöstliche Feinschmeckermenüs. Das Chef's Table lädt Sie wiederum ein, auf eine kulinarische Premiumreise zu gehen.

CASTING CALL

Vorhang auf für magische Momente an Bord der Vision of the Seas®: „Peace and love” liegen in der Luft zu den Discobeats im Boogie Wonderland. Jede Menge Showstimmung verspricht das Broadway Rhythm & Rhyme. Und Gästeunterhalter, die ihr Handwerk perfekt beherrschen, werden Sie begeistern.

Tag 1: Fort Lauderdale, Florida

Tag 1
Fort Lauderdale
Florida
Erkunden Cruise
Fort Lauderdale, Florida, Waterway
Waterway in Fort Lauderdale, Florida
Aktivitäten in
Fort Lauderdale
Abfahrt um 4:00 PM
Fort Lauderdale bietet sowohl herrliche Sandstrände als auch Metropolen-Feeling. Jeder Strandurlauber kommt hier auf seine Kosten – im Hugh Taylor Birch State Park findet man Entspannung und Ruhe, während auf dem lebendigen Boardwalk of Hollywood das Motto „Sehen und gesehen werden“ gilt. Riesige Yachten durchstreifen die 480 Kilometer langen Wasserkanäle in diesem „Venedig von Amerika“. Nehmen Sie ein kostenloses Wassertaxi oder machen Sie eine Tour mit dem Jungle Queen Riverboat, wenn Sie auf Ihrer Fort-Lauderdale-Kreuzfahrt sind. Im historischen Stranahan House gewinnen Sie Einblicke in die Geschichte von Fort Lauderdale. Doch auch das moderne Fort Lauderdale muss sich nicht verstecken: Der Las Olas Boulevard ist ein echter Hotspot und Szenetreff.
Fort Lauderdale, Florida, Riverwalk High Rise
High rise building on Riverwalk, Fort Lauderdale

SZENE-STRASSEN

Las Olas Boulevard liegt in der Nähe der Innenstadt und ist das Unterhaltungszentrum von Fort Lauderdale. Hier gibt es zahlreiche gehobene Geschäfte und Restaurants, die sich bis zum RiverWalk erstrecken. Dort können Sie ein kostenfreies Wassertaxi nehmen und die atemberaubenden Anwesen entlang der Kanäle erkunden.
Fort Lauderdale, Florida, A1A aerial
Bird's eye view of A1A and adjacent beach

AM MEER ENERGIE TANKEN

Genießen Sie einen Tag am Strand in Fort Lauderdale Beach. Schlendern Sie den palmengesäumten Abschnitt der State Road A1A entlang, und machen Sie die Strandbars, Souvenirläden und Open-Air-Restaurants unsicher. Machen Sie eine Spritztour mit dem Jet Ski® oder erleben Sie beim Parasailing den Ozean aus der Luft.
Fort Lauderdale, Florida, Everglades Bird Close Up
Close up of bird at the Everglades in Fort Lauderdale, Florida

WUNDERBARE SUMPFLANDSCHAFTEN

Wenn Sie nach Westen fahren, können Sie die Florida Everglades, ein riesiges wildes Sumpfgebiet, erkunden. Wenn Sie eine Fahrt mit dem Sumpfboot machen oder das Gebiet mit einem Swamp Buggy erkunden, können Sie Alligatoren und einheimische Vogelarten entdecken.
Fort Lauderdale, Florida, Fresh Seafood Platter
Family style fresh seafood platter in Fort Lauderdale

REGIONALE KÜCHE

In den zahlreichen Restaurants an der Küste gibt es frische Meeresfrüchte. Ein authentischeres Abendessen finden Sie in Fort Lauderdale kaum. Die lokale Küche Floridas vereint karibische und lateinamerikanische Geschmacksnoten und ist bekannt für ihren frischen Fisch und köstliches Shrimps- und Krebsfleisch. An jeder Ecke gibt es hier Surf-and-Turf-Gerichte, und die weißen Tischdecken der Restaurants von Las Olas leuchten in der Sonne.
Fort Lauderdale, Florida, Beachwear hats shop
Tourist shop with hats and beachwear in Fort Lauderdale, Florida

SHOPPING

In der Gallery at Beach Place können Sie Badebekleidung kaufen, und auf dem Hollywood Boulevard finden Sie seltene Bücher und handgefertigte Hüte. In der Dania’s Antique Row gibt es mehr als 100 Händler, während der Las Olas Boulevard mit Kunstgalerien und außergewöhnlichen Boutiquen bestückt ist. Wenn Sie auf Schnäppchenjagd sind, besuchen Sie das Sawgrass-Mills-Outlet.

Tag 2 - 3: Kreuzfahrt

Tag 2 - 3
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Young Boy Climbing on the Rock Wall
Young Boy on Rock Climbing Wall
EIN ERLEBNISANGEBOT, DAS JEDEN ANSPRICHT

Solarium

Vergessen Sie den Alltag in diesem Entspannungsbereich ausschließlich für Erwachsene. Das Solarium bietet wunderbare Whirlpools, erfrischenden Wassernebel und Sonnenschein.
Spa Couples Massage
Couples Getting Massage at Vitality Spa

Spa & Fitnesscenter

Ein luxuriöser Rückzugsort für Wellness-Behandlungen, Medi-Spa-Services und mit einem Salon mit vollständigem Service, damit Sie wirklich von innen heraus leuchten können. Die preise finden Sie in unserem Spa-Menü.
Boardwalk Arcade Skee Ball
Close-Up the Skee Ball on the Boardwalk Arcade

Spielhalle

Piepsen, hupen, schießen und jubeln. In der Royal Caribbean Spielhalle erleben Sie die klassische Spielhallenatmosphäre. Wir haben aber auch die neuesten Spielehits im Programm.
Whirlpool at Night
Beautiful Night on the Pool Deck

Whirlpools

In einem Whirlpool vergessen Sie sehr schnell die Welt um sich herum, besonders wenn Sie dabei gleichzeitig den Blick auf das Meer genießen.

Tag 4: Charlotte Amalie, St. Thomas

Tag 4
Charlotte Amalie
St. Thomas
Erkunden Cruise
Charlotte Amalie, St. Thomas Beach Boats
Boats gathered in St. Thomas Bay on a sunny day
Aktivitäten in
Charlotte Amalie
Von 8:00 AM - 6:00 PM
Charlotte Amalie ist einer der weltweit schönsten Häfen: Blaues Wasser voller Segelboote und grüne Hügel mit malerischen kleinen Cottages verleihen dem Hafen eine Postkarten-Atmosphäre. Direkt außerhalb der lebhaften Hafenstadt finden Sie Strände aus feinem Sand, an denen man in den in einer der vielen Hängematten entspannen kann. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Thomas und erkunden Sie die Wahrzeichen aus der Kolonialzeit wie Blackbeard’s Castle oder gönnen Sie sich ein regionales Bier in einer der urigen Mikrobrauereien. Wenn es Zeit ist, sich zu stärken, finden Sie viele Strandbars, die Conch Fritters, Johnnycakes und Kokosnuss-Plätzchen servieren. St. Thomas ist offiziell zwar Teil der USA, aber mit seinen farbenfrohen Märkten, unberührten Stränden und dem allgegenwärtigen Klang der Stahltrommeln fühlen Sie sich wie in einer anderen Welt.
Charlotte Amalie St. Thomas, Magens Bay Beach
Palm trees and white sand, Magens Bay beach, Charlotte Amalie St. Thomas

Von einem Strand zum anderen

St. Thomas beherbergt einige der schönsten Strände der Welt. Entfliehen Sie den Menschenmassen und tauschen Sie diese gegen ein einzigartiges Schnorchelerlebnis am Sapphire Beach ein. Zu jedem Besuch gehört natürlich unbedingt ein Halt am Magens Bay, der von National Geographic zu einem der weltweit schönsten Strände gekürt wurde.
Charlotte Amalie, St. Thomas, Cable Cars
Cables cars in St. Thomas, USVI

Panoramablick auf das Paradies

St. Thomas bietet einen zentralen Höhenzug mit unendlich vielen Möglichkeiten, das perfekte Panorama-Selfie zu schießen. Für die beeindruckendsten Aussichten besuchen Sie Government Hill, Drake’s Seat auf der Skyline Drive und den Mountain Top, der sich rund 460 m über dem Meeresspiegel befindet.
Charlotte Amalie St. Thomas, Old Lutheran Church
Front of the Old Lutheran Church during a clear sky sunny day in Charlotte Amalie St. Thomas

Eine Reise in die Vergangenheit

Nur um die Ecke der Main Street besuchen Sie die St. Thomas Synagoge und die Frederick Lutheran Church. Beide sind die zweitältesten ihrer Art in der westliche Hemisphäre. Machen Sie Halt am 1679 erbauten Blackbeard’s Castle, um sich die weltweit größte Sammlung lebensgroßer Piratenstatuen anzusehen. Oder erklimmen Sie die legendären 99 Stufen, die von den Dänen im 18. Jahrhundert nur aus Steinen erbaut wurden, die zuvor als Schiffsballast dienten.
Charlotte Amalie, St. Thomas, Cod with sides of Callaloo and Johnny Cakes
Cod fish with sides of Callaloo and Johnny Cakes

Regionale Küche

St. Thomas ist ein Traum für Feinschmecker. Überall finden Sie Bars und Pubs, die regionale Spezialitäten wie das St. John Brewers Virgin Islands Bier und das Blackbeard Ale™ servieren. Westindische Kost wie Callaloo (gedünstetes grünes Blattgemüse) und Johnnycakes (Fladenbrot aus Maismehl) zählen dabei zu den Hauptnahrungsmitteln. Sie können die Insel auf keinen Fall verlassen, ohne die in Schokolade getauchten Kokosnuss-Plätzchen zu probieren. In Restaurants und Bars können Sie ein Trinkgeld von 15–20 % geben, wenn der Service besonders gut war.

Tag 5: St. John'sJohn‘s, Antigua

Tag 5
St. John'sJohn‘s
Antigua
Erkunden Cruise
St. John's, Antigua, Shirley Heights dusk
Sunrise at Shirley Heights, The Lookout, with views of the Falmouth and English Harbors, St. John's, Antigua
Aktivitäten in
St. John'sJohn‘s
Von 8:00 AM - 6:00 PM
Die Insel bietet buchstäblich einen Strand für jeden Tag des Jahres. Doch Antigua besticht nicht nur durch weißen Sand und klares Wasser. In der Hauptstadt Saint John‘s gibt es viel zu entdecken: reizende bunte Häuschen, lebhafte Märkte und eine wunderschöne Kathedrale im Barock-Stil. Die Einheimischen sind sehr freundlich. An der Südküste können Sie Nelson’s Dockyard besichtigen, eine jahrhundertealte britische Marinebasis, gegründet von Admiral Horatio Nelson. Die Insel, die Anlaufpunkt von unzähligen Yachten ist, bietet neben eleganten Boutiquen ebenso wilde Naturpfade, verborgene Höhlen und Korallenriffe, die tropische Fische beherbergen. Die beste Möglichkeit, Antigua zu entdecken, ist von oben. Buchen Sie also eine Tour mit dem Helikopter, um das eindrucksvolle Panorama aus üppig bewachsenen Dschungellandschaften, goldenen Stränden und der benachbarten Vulkaninsel Montserrat zu genießen.
St. John's, Antigua, Betty's Hope
Stone windmill tower at Betty's Hope, St. John's, Antigua

ETWAS FÜR GESCHICHTSINTERESSIERTE

Erkunden Sie Betty’s Hope, zwei restaurierte Windmühlen aus Stein, die einst Teil von Antiguas erster großer Zuckerplantage waren. Das Areal wurde Mitte des 17. Jahrhunderts errichtet.
Insider tip
Antigua ist die sonnigste der ostkaribischen Inseln, daher cremen Sie sich bitte stets gut ein. Tragen Sie keine Camouflage-Kleidung (sie verstößt gegen das Gesetz auf Antigua), und Strandbekleidung sollte wirklich nur am Strand getragen werden.  
St. John's, Antigua, Nelson's Dockyard
Restored historic building at Nelson's Dockyard, St. John's, Antigua

ENTDECKEN SIE DIE HAFENANLAGE

Nelson's Dockyard, einst Marinebasis der British Royal Navy, ist mittlerweile die einzige noch funktionstüchtige Hafenanlage aus dem georgianischen Zeitalter weltweit. Hier finden zahlreiche Segel- und Schifffahrtveranstaltungen statt. Ganz in der Nähe befindet sich das Clarence House.
Insider tip
Auf Restaurantrechnungen ist eine Servicegebühr häufig bereits inbegriffen. Bei besonders gutem Service können Sie zusätzlich 5 % Trinkgeld hinzufügen.
St. John's, Antigua, Shirley Heights
Yachts on the coastline of St. Johns, Antigua

HOCH HINAUS IN DIE HEIGHTS

In Shirley Heights, einem restaurierten militärischen Aussichtspunkt, der den liebevollen Kosenamen „The Lookout“ trägt, haben Sie einen spektakulären Blick auf die gesamte Insel, einschließlich Falmouth und English Harbors.
St. John's, Antigua, Fish and Chips
Fish and Chips on a white tray

REGIONALE KÜCHE

In Antigua kommen britische, kreolische und karibische Aromen zusammen und verleihen den regionalen Zutaten und frischen Meeresfrüchten ihren besonderen Geschmack. Zu den Spezialitäten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, gehören Pilze, ein gekochter Maisbrei (ähnlich wie italienische Polenta), und Ducana-Teigtaschen aus Süßkartoffeln. Am Hafen befinden sich zahlreiche traditionell englische Lokale, die Fish and Chips sowie das lokale gebraute Wadadli-Bier anbieten.

Tag 6: Roseau, Dominica

Tag 6
Roseau
Dominica
Erkunden Cruise
Roseau, Dominica, Soufriere Bay boats shore
Boats on Soufriere Bay, Soufriere, Dominica
Aktivitäten in
Roseau
Von 8:00 AM - 6:00 PM
Dominica trägt nicht umsonst den Spitznamen „Nature Island”. Die mit mächtigen Bergen, üppigen Regenwäldern und rauschenden Wasserfällen gefüllten 750 Quadratkilometer verdienen mindestens diese Anerkennung. Aber der wahre Puls der Insel schlägt in Roseau. Es mag zwar eine der kleinsten Hauptstädte der Karibik sein, aber lassen Sie sich nicht von der Größe täuschen: Roseau ist mit kultureller Energie geladen. Das würzige Aroma der einheimischen Küche liegt über den Imbissständen des Roseau Market. Reggae- und Soca-Beats schallen aus den Fenstern jahrhundertealter Häuser aus Stein und Holz, und um Jing Ping-Bands herum entstehen Partys an Hotspots wie Bala's Bar und dem Fort Young Hotel. Auf Ihrer Kreuzfahrt nach Dominica merken Sie schnell, dass Roseau nicht zu dem Takt seiner eigenen Trommel marschiert – es tanzt.
Roseau, Dominica, Hibiscus falls nature
Exotic Hibiscus waterfall tucked away in rainforest greenery, Roseau, Dominica

Waten Sie durch Wasserfälle

An den Trafalgar Falls können Sie unter schäumenden Wasserfällen, die aus 60 Metern von dem Dach des Dschungels herabzustürzen scheinen, durch Süßwasserbecken waten.
Insider tip
Tragen Sie bequeme Schuhe. Die Pflasterstraßen in Roseau sind ungleichmäßig und holprig.
Roseau, Dominica, champagne beach
Pebbles lining the shore of Champagne Beach, Roseau, Dominica

Entdecken Sie einen sprudelnden Strand

Tauchen Sie ein in die Gewässer des Champagne Beach, wo vulkanische Gase vom Meeresgrund aufsteigen und ein Meer aus Bläschen erzeugen.
Insider tip
Viele Restaurants schlagen 10 % Servicegebühr auf die Rechnung auf; hinterlassen Sie andernfalls 5 % bis 15 % des Rechnungsbetrags als Trinkgeld.
Roseau, Dominica, Boiling lake vapor
The Boiling Lake, a world heritage site in the Morne Trois Pitons National Park, Roseau, Dominica

Saugen Sie es auf

Entspannen Sie in einer sprudelnden Thermalquelle, oder genießen Sie ein entschlackendes Schlammbad an der Wotten Waven Caldera, einem von Dominicas neun Vulkanen.
Roseau, Dominica, National Park Rainforest
Dense jungle with small creek in the national park in Dominica

Vollgas sorgt für den richtigen Kick

Fühlen Sie ein Bedürfnis nach Geschwindigkeit? Steigen Sie in einen Geländewagen, und erkunden Sie Dominicas Regenwälder, Wasserfälle und Berge im Safari-Stil.
Roseau, Dominica, Mashed Plantains
A bowl of mashed plantains

Regionale Küche

Sie können das als karibisches Soul Food bezeichnen. Stellen Sie sich süße Mehlbananen, Mangos, Süßkartoffeln, Kushkush (Maismehl), frischen Fisch und vor Ort erlegtes Wild vor – alles mit reichlich einheimischen Gewürzen und leckeren Kräutern zubereitet, die für das gewisse Etwas sorgen. Das berühmteste Getränk der Insel – ein würzig schmeckender Rum mit Zugabe von Anisette und Zitronengras – bietet die perfekte Erfrischung, wenn Sie einen sonnigen Tag auf der Insel verbringen.
Roseau, Dominica, Handwoven Baskets
Handwoven baskets at an outdoor shop

Shopping

Während Ihrer Dominica-Kreuzfahrt finden Sie praktisch alles im Pirates an der Long Lane – von Souvenirs über Zigarren bis hin zu lokalen Käsesorten. Aber Kalinago Barana Aute im Carib Territory dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie nach Schnitzereien, Töpferwaren und handgemachten Körben suchen. Heute rühmt sich Dominica der größten Bevölkerung von Carib-Indianern, einem einheimischen Volk der Kleinen Antillen.

Tag 7: Basseterre, St. Kitts & Nevis

Tag 7
Basseterre
St. Kitts & Nevis
Erkunden Cruise
Basseterre, St. Kitts Mount Liamuiga Volcano Hike Couple
Couple resting from volcano hike on Mount Liamuiga, Basseterre
Aktivitäten in
Basseterre
Von 8:00 AM - 6:00 PM
In der Hügellandschaft von St. Kitts finden Sie alle erdenklichen Grüntöne. Die Insel ist genau der richtige Ort für Ökotourismus-Abenteuer. In der Hafenstadt Basseterre können Sie zwischen stattlichen Anwesen und eindrucksvollen Monumenten wie der Festung Brimstone Hill, einer der besterhaltenen Militärstrukturen ganz Amerikas, Zeugnisse einer jahrhundertealten Geschichte erkunden. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Kitts & Nevis, wagen Sie sich aus dem Hafengebiet heraus, und rüsten Sie sich für eine einzigartige Klettertour auf den 1156 Meter hohen Vulkan Mount Liamuiga, auf dem Sie Aussichten genießen können, für die sich die Wanderung gelohnt hat. Oder springen Sie in einen Kajak, um dem Regenbogen der bunten, tropischen Rifffische ganz nahe zu kommen. Suchen Sie etwas Entspannteres? Machen Sie einen Ausflug auf die kleine, gemütliche Nachbarinsel Nevis. Dort finden Sie weiche, goldene Strände und klares Wasser zum Schnorcheln. Die Überfahrt mit der Fähre dauert nur 30 Minuten.
Basseterre, St. Kitts Forest Volcano Hike Couple
Couple hiking on a volcano trail in Basseterre rainforest

EINFACH WANDERN

Nehmen Sie den Weg auf den Mount Liamuiga in Angriff, und wandern Sie zwischen mächtigen Bäumen, verwobenen Weinreben und tropischen Blumen bis an den Krater des 1156 Meter hohen schlafenden Vulkans. Wenn Sie nach dem fast zehn Kilometer langen Aufstieg den Gipfel erreicht haben, werden Sie mit einer Aussicht belohnt, die bis zu den Nachbarinseln reicht.
Insider tip
Taxifahrer benötigen kein Trinkgeld. In Restaurants ist ein Trinkgeld von 10 bis 15 Prozent üblich.
Basseterre, St. Kitts Nevis Traditional Architecture
Boardwalk with traditional red houses in Nevis, Basseterre

HIT THE STRIP

Am The Strip in der South Frigate Bay bekommen Sie bereits einen Vorgeschmack auf das Nachtleben, wenn die Sonne noch scheint. Dieser entlang des Strandes verlaufende Hot Spot wird von Resorts, Restaurants und Bars mit Open-Air-Tanzflächen gesäumt. Die meisten Lokale öffnen um 10 Uhr morgens und sind bis spät in die Nacht in Partystimmung.
Insider tip
Sechs Fähren können Sie auf die 45-minütige Reise zwischen den Inseln mitnehmen.
Basseterre, St. Kitts Sugarcane plantation ruins
Sunny day at old sugarcane plantation ruins, Basseterre

ALLE AN BORD

Steigen Sie in die letzte Eisenbahn der West Indies – doppelstöckige Waggons, die eine vor einem Jahrhundert eingerichtete Strecke befahren, um Zuckerrohr über die Insel zu transportieren. Sie fahren an historischen Anwesen vorbei durch eine von hohem, wild wachsendem Zuckerrohr geprägte Landschaft.
Basseterre, St. Kitts Nevis Grilled Spiny Lobster
Four spiny lobster tails on a grill

Regionale Küche

Zum Mittagessen stehen Ihnen zwanglose, an den Stränden gelegene Lokale mit fangfrischen Meeresfrüchten zur Verfügung. Bestellen Sie über dem offenen Feuer zubereitete Langusten oder Muscheln. Abenteuerlustigere Esser sollten westindische Spezialitäten wie Pepperpot, Arawak Chicken und Goat Water Stew probieren. Als kleiner Imbiss werden Zuckerrohrstängel verkauft, auf denen Sie kauen können.
Basseterre, St. Kitts Nevis Assorted Colorful Souvenirs
An assortment of colorful souvenirs

Shopping

Port Zante verfügt über mehr als 60 Geschäfte, in denen Sie Uhren, Schmuck, Diamanten und Edelsteine zu Schnäppchenpreisen erwerben können. Oder Sie können sich in der nahegelegenen Pelican Shopping Mall umschauen, einem Einkaufszentrum mit einer Auswahl von Souvenirläden, die so angeordnet sind, als befänden sie sich in einer traditionellen karibischen Straße.

Tag 8: Philipsburg, St. Maarten

Tag 8
Philipsburg
St. Maarten
Erkunden Cruise
Philipsburg, St. Maarten, Marigot sunset
Sunset at Marigot, Philipsburg, St. Maarten
Aktivitäten in
Philipsburg
Von 7:00 AM - 4:00 PM
Was St. Maarten so einzigartig macht, ist die Mischung aus verschiedenen Kulturen. Die Insel, die sich zwischen zwei Staaten – den Niederlanden und Frankreich – aufteilt, ist Heimat von Menschen 120 verschiedener Nationalitäten,die 80 unterschiedliche Sprachen sprechen. In der Tat ist St. Maarten die kleinste Insel der Welt, die in zwei verschiedene Nationen unterteilt ist. Obwohl sie weniger als 104 km² groß ist, hat die Insel viel zu bieten. Besichtigen Sie jahrhundertealte Ruinen, und machen Sie eine Reise in die Vergangenheit. Oder setzten Sie beim Zip-Lining im Tropenwald Adrenalin frei. Wenn Sie eher auf Ruhe und Entspannung aus sind, finden Sie auf St. Maarten zahlreiche abgeschiedene Strände, an denen Sie Sonne tanken können, bevor Sie den Abend bei kulinarischen Köstlichkeiten der Region ausklingen lassen.
Philipsburg, St. Maarten, Great Salt Pond aerial
Aerial view of the Great Salt Pond, Philipsburg, St. Maarten

LOTERIE FARM

Loterie Farm ist der perfekte Rückzugsort für Naturbegeisterte. Neben 55 Hektar Wanderterrain finden sich hier auch ein Zip Lining-Parcours und ein mehrstöckiges Quellwasserbecken mit kaskadierenden Wasserfällen.
Insider tip
In Restaurants auf der niederländischen Seite ist gelegentlich eine Servicegebühr inbegriffen. Bei besonders gutem Service können Sie 15 % Trinkgeld hinzufügen.
Philipsburg, St. Maarten, Great Sald Pond vantage zoom
Philipsburg, St. Maarten, cityscape at the Great Salt Pond.

LAGUNE VON SIMPSON BAY

Simpson Bay, die größte Salzwasserlagune in der Karibik, bietet sich hervorragend zum Entspannen an. Von hier aus können Sie die zahlreichen Boote und Yachten im malerischen Hafen beobachten.
Insider tip
In Restaurants im französischen Teil ist ein Trinkgeld von 5-10 % üblich.
Philipsburg, St. Maarten, Girl horseback riding
Girl horseback riding with a view of the ocean in Philipsburg, St. Maarten

MOUNT CONCORDIA

Erklimmen Sie den Gipfel des Mount Concordia, wo sich die Grenze zwischen der französischen und niederländischen Seite befindet, und genießen Sie den tollen Blick auf die gesamte Insel.
Philipsburg, St. Maarten, Seaside lobster lunch
Enjoying a relaxing, seaside lobster lunch in Philipsburg, St. Maarten

Regionale Küche

Die kulinarische Hauptstadt der Karibik besticht durch einen Mix aus französischen, ostindischen und regionalen Aromen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Machen Sie Rast bei einem der vielen Grillstände am Straßenrand (Lolo genannt), und gönnen Sie sich Hummer am Spieß. Oder probieren Sie die frittierten Krebs- und Kabeljaubällchen, die es in jedem Café gibt. Auch der Rumbeerenlikör, der ausschließlich hier auf der Insel hergestellt wird, ist ein Muss für jeden Urlauber.
Philipsburg, St. Maarten, Front Street Sign
A sign at Front Street in St. Maarten

Shopping

Auf der Front Street in Philipsburg, der Hauptstadt des niederländischen Teils von St. Maarten, kommen bei den zahlreichen zollfreien Geschäften Shoppingbegeisterte voll auf ihre Kosten. Nehmen Sie in jedem Fall eine Flasche des bekannten Rumbeerenlikörs als Souvenir mit nach Hause. Sie erhalten ihn bei der Sint Maarten Guavaberry Company.

Tag 9 - 10: Kreuzfahrt

Tag 9 - 10
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Park Cafe A Woman Holding a Sandwich
A Woman Holding a Sandwich at Park Cafe on a Royal Caribbean cruise ship
EIN FEST DES GUTEN GESCHMACKS
Grilled NY-Strip Steak -  Chops Grille
12 oz Grilled NY-Strip Steak served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. One of the best cruise line restaurants.

Chops Grille

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.
Main Dining Room Lamb Rib Dish
A white plate with three lab ribs at the Main Dining Room

Hauptrestaurant

Umfassende Küche der Spitzenklasse auf verschiedenen Ebenen und außergewöhnlicher, persönlicher Service unseres engagierten Bedienungspersonals. Unser Hauptspeisesaal bietet sensationelle, mehrgängige Mahlzeiten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
Chef's Table Appetizer
An appetizer at Chef's Table on a Royal Caribbean cruise ship

Chef's Table

Dieses private lukullische Abenteuer findet an abgeschiedenen und privaten Orten an Bord statt – eine begrenzte Anzahl von Gästen genießt dabei ein 5-Gänge-Menü und erstklassige Weine.
Cafe Latte Tudes Barista Designing with Milk Foam
F&B, Drinks, cocktails; beverage package, 2016 Beverage shoot, Cafe Select Coffee Card, cream being poured into cup of coffee in decorative pattern,

Café Latte-tudes

Koffeindosis, Kaffeepause oder Cappuccino nach dem Essen – besuchen Sie das Café Latte-tudes, um sich Snacks und Kaffeespezialitäten (ausgewählte Kaffeespezialitäten werden extra berechnet) zu gönnen und einfach einmal Menschen zuzusehen.

Tag 11: Fort Lauderdale, Florida

Tag 11
Fort Lauderdale
Florida
Erkunden Cruise
Aktivitäten in
Fort Lauderdale
Arrives 7:00 AM
Fort Lauderdale bietet sowohl herrliche Sandstrände als auch Metropolen-Feeling. Jeder Strandurlauber kommt hier auf seine Kosten – im Hugh Taylor Birch State Park findet man Entspannung und Ruhe, während auf dem lebendigen Boardwalk of Hollywood das Motto „Sehen und gesehen werden“ gilt. Riesige Yachten durchstreifen die 480 Kilometer langen Wasserkanäle in diesem „Venedig von Amerika“. Nehmen Sie ein kostenloses Wassertaxi oder machen Sie eine Tour mit dem Jungle Queen Riverboat, wenn Sie auf Ihrer Fort-Lauderdale-Kreuzfahrt sind. Im historischen Stranahan House gewinnen Sie Einblicke in die Geschichte von Fort Lauderdale. Doch auch das moderne Fort Lauderdale muss sich nicht verstecken: Der Las Olas Boulevard ist ein echter Hotspot und Szenetreff.
Fort Lauderdale, Florida, Riverwalk High Rise
High rise building on Riverwalk, Fort Lauderdale

SZENE-STRASSEN

Las Olas Boulevard liegt in der Nähe der Innenstadt und ist das Unterhaltungszentrum von Fort Lauderdale. Hier gibt es zahlreiche gehobene Geschäfte und Restaurants, die sich bis zum RiverWalk erstrecken. Dort können Sie ein kostenfreies Wassertaxi nehmen und die atemberaubenden Anwesen entlang der Kanäle erkunden.
Fort Lauderdale, Florida, A1A aerial
Bird's eye view of A1A and adjacent beach

AM MEER ENERGIE TANKEN

Genießen Sie einen Tag am Strand in Fort Lauderdale Beach. Schlendern Sie den palmengesäumten Abschnitt der State Road A1A entlang, und machen Sie die Strandbars, Souvenirläden und Open-Air-Restaurants unsicher. Machen Sie eine Spritztour mit dem Jet Ski® oder erleben Sie beim Parasailing den Ozean aus der Luft.
Fort Lauderdale, Florida, Everglades Bird Close Up
Close up of bird at the Everglades in Fort Lauderdale, Florida

WUNDERBARE SUMPFLANDSCHAFTEN

Wenn Sie nach Westen fahren, können Sie die Florida Everglades, ein riesiges wildes Sumpfgebiet, erkunden. Wenn Sie eine Fahrt mit dem Sumpfboot machen oder das Gebiet mit einem Swamp Buggy erkunden, können Sie Alligatoren und einheimische Vogelarten entdecken.
Fort Lauderdale, Florida, Fresh Seafood Platter
Family style fresh seafood platter in Fort Lauderdale

REGIONALE KÜCHE

In den zahlreichen Restaurants an der Küste gibt es frische Meeresfrüchte. Ein authentischeres Abendessen finden Sie in Fort Lauderdale kaum. Die lokale Küche Floridas vereint karibische und lateinamerikanische Geschmacksnoten und ist bekannt für ihren frischen Fisch und köstliches Shrimps- und Krebsfleisch. An jeder Ecke gibt es hier Surf-and-Turf-Gerichte, und die weißen Tischdecken der Restaurants von Las Olas leuchten in der Sonne.
Fort Lauderdale, Florida, Beachwear hats shop
Tourist shop with hats and beachwear in Fort Lauderdale, Florida

SHOPPING

In der Gallery at Beach Place können Sie Badebekleidung kaufen, und auf dem Hollywood Boulevard finden Sie seltene Bücher und handgefertigte Hüte. In der Dania’s Antique Row gibt es mehr als 100 Händler, während der Las Olas Boulevard mit Kunstgalerien und außergewöhnlichen Boutiquen bestückt ist. Wenn Sie auf Schnäppchenjagd sind, besuchen Sie das Sawgrass-Mills-Outlet.

Share