12 Night South Pacific & Fiji Cruise auf Voyager of the Seas von Sydney, Australien Lautoka, Fiji Islands, Beachcomber Island
- Die 12 Night South Pacific & Fiji Cruise von Sydney, Australien Besuche Nouméa, Neukaledonien; Mystery Island, Vanuatu; Port Vila, Vanuatu; Suva, Fidschi-Inseln; Lautoka, Fidschi-Inseln; Sydney, Australien. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 1191.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
12 Night South Pacific & Fiji Cruise
Itinerary Overview
Explore Voyager of the Seas
Day 1 - Sydney, Australien
Day 2 - 3 - Kreuzfahrt
Day 4 - Nouméa, Neukaledonien
Day 5 - Mystery Island, Vanuatu
Day 6 - Port Vila, Vanuatu
Day 7 - Kreuzfahrt
Day 8 - Suva, Fidschi-Inseln
Day 9 - Lautoka, Fidschi-Inseln
Day 10 - 12 - Kreuzfahrt
Day 13 - Sydney, Australien
Erkunden Cruise
Lautoka, Fiji Islands, Beachcomber Island
View of Beachcomber Beach in Fiji
Dies ist dein

12 Night South Pacific & Fiji Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Sydney, Australien
Am Bord
Voyager of the Seas
Tag Hafen
1
Sydney, Australien
Abfahrt um 4:30 PM
2 - 3
Kreuzfahrt
Tag auf See
4
Nouméa, Neukaledonien
Von 8:00 AM - 5:00 PM
5
Mystery Island, Vanuatu
Angediente von 8:00 AM - 5:00 PM
6
Port Vila, Vanuatu
Von 8:00 AM - 7:00 PM
7
Kreuzfahrt
Tag auf See
8
Suva, Fidschi-Inseln
Von 8:00 AM - 5:00 PM
9
Lautoka, Fidschi-Inseln
Von 7:00 AM - 4:00 PM
10 - 12
Kreuzfahrt
Tag auf See
13
Sydney, Australien
Arrives 6:30 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Voyager of the Seas

Ihr Schiff
Voyager of the Seas
Erkunden Cruise
Voyager of the Seas, Anchored
Voyager of the Seas anchored
Get to know
Voyager of the Seas
Die Voyager of the Seas® hält viele Überraschungen bereit, um Ihren Urlaub mit fantastischen Erlebnissen zu füllen: Junkanoo-Paraden auf der Royal Promenade, fernöstliche Gaumenfreuden im Izumi und Abenteuer pro Deck, von Wellenreiten auf dem FlowRider® Surfsimulator bis hin zu Pirouetten am Abend auf unserer Eislaufbahn.

LÄSSIGE AKTIVITÄTEN AUF JEDEM DECK

Testen Sie Ihre Adrenalintoleranz mit der Kletterwand und üben Sie Ihre Hang Tens auf dem FlowRider®. Schnüren Sie Ihre Schlittschuhe für ein Abenteuer auf der Eislaufbahn, oder spielen Sie eine Partie Minigolf. Das ist Ihr perfekter Kurzurlaub – und Sie bestimmen Ihren Tag.

FEINSCHMECKER GLOBETROTTING

Ein kulinarisches Abenteuer, um Ihre Geschmacksnerven zu verwöhnen. Genießen Sie perfekte Steaks im Chops Grille℠ oder ein Fünf-Gänge-Feinschmeckermenü im Chef's Table. Frische Sushi-Rollen erwarten Sie im Izumi und schmackhafte Favoriten für die ganze Familie im Giovanni's Table.

UNSERE SHOWS TREFFEN DEN RICHTIGEN TON

Lehnen Sie sich zurück, und genießen Sie eine Show mit Liedern aus Film-Klassikern in Ton und Bild, oder schlendern Sie in Broadway Rhythm & Rhyme den Great White Way entlang. Auf diesem Schiff ist jede Show unglaublich.

Verbessert Abenteuer

Die frisch aufpolierte Voyager of the Seas® bietet Ihnen auf Ihrer Kreuzfahrt durch den Südpazifik jetzt noch mehr Unterhaltungsmöglichkeiten. Rüsten Sie sich für einen Lasertag-Show-down mit coolen Leuchteffekten im Dunkeln im Battle for Planet Z℠ oder reiten Sie mit dem FlowRider℠-Surfsimulator die perfekte Welle. Unternehmen Sie im Izumi eine kulinarische Reise in den Fernen Osten und seien Sie ganz im Giovanni’s Table, das rustikale italienische Gerichte mit modernem Flair serviert, ganz in Ihrem Element.

Tag 1: Sydney, Australien

Tag 1
Sydney
Australien
Erkunden Cruise
Sydney, Australia, Circular quay and opera house
View of the Sydney Opera House, Circular Quay with the Skyline in the distance in Australia
Aktivitäten in
Sydney
Abfahrt um 4:30 PM
In Sydney werden Sie keine Probleme haben, eine Reiseroute zusammenzustellen – es gibt eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, um Abenteuer aller Art zu erleben. Besuchen Sie eines oder alle der drei symbolträchtigsten Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus von Sydney, die Harbour Bridge mit ihren massiven Bögen und die sichelförmige Bondi Beach. Erleben Sie Kultur in der Art Gallery of New South Wales, die vom alten indigenen Australien über das mittelalterliche Europa bis in die heutige moderne Zeit alles abdeckt. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Sydney, und besuchen Sie die North Head Cliffs bei der Manly Beach, die einen Panoramablick über die Bucht und die Skyline bieten, oder gehen Sie inmitten der Unterwasserwelt der abgeschiedenen Gordon's Bay schnorcheln, um Seesterne und Seeigel zu entdecken.
Sydney, Australia, Harbour Bridge
The Sydney Harbour Bridge in Sydney, Australia

Im Kreis gehen

Circular Quay ist der perfekte Ort, um mit der Erkundung Sydneys zu starten. Hier finden Sie das Opernhaus, und die Harbour Bridge befindet sich in Gehdistanz. Folgen Sie einer der vielen Wander- und Pubtouren, die von hier aus starten. Nur 20 Minuten entfernt können Sie sich auf dem symbolträchtigen Weg über die Harbour Bridge, dem ersten seiner Art weltweit, die Beine vertreten.
Insider tip
Das Zentrum von Sydney lässt sich gut zu Fuß erkunden. Nehmen Sie sich also Zeit, um durch die kleinen Straßen in der Umgebung des Circular Quay zu streifen.
Sydney, Australia, Manly beach
People enjoying Manly beach in Sydney, Australia

Die Manly Beach

Die Bondi Beach erhält die gesamte Aufmerksamkeit, aber die Manly Beach als Teil der Northern Beaches hat einen regionaleren Flair. Der Korso ist mit Läden und Restaurants wie Hugo's, dem örtlichen Lieblingslokal, gesäumt. Wenn Sie gerne surfen, ist dies der perfekte Ort für Sie. Der Weg von der Spit Bridge zur Manly Beach ist großartig, um die Küstenlandschaft der Stadt zu bewundern.
Insider tip
Der Taronga-Zoo beherbergt viele einheimische Tiere (und ja, Sie können hier auch einen Koala streicheln). Dieser Zoo bietet einen der besten Ausblicke auf die Stadt.
Sydney, Australia, The Gap at Watsons Bay
The Gap at Watsons Bay in Sydney, Australia

Watsons Bay Walk

Nehmen Sie eine Fähre oder einen der regulären Busse, die nach Watsons Bay fahren, für eine malerische Wanderung rund um South Head. Auf Ihrem Weg können Sie den Ausblick auf den Hafen in Sydney, North Head, den historischen Hornby-Leuchtturm und natürlich den saphirblauen pazifischen Ozean genießen. The Gap bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer von den felsigen Klippen aus.
Sydney, Australia, Fresh Rock oysters
A plate of fresh Sydney rock oysters

Regionale Küche

Bei all dem Wasser, das Sie umgibt, ist es nicht überraschend, dass Meeresfrüchte den wesentlichen Bestandteil vieler Gerichte der Stadt ausmachen. Besuchen Sie den Fischmarkt von Sydney, und kosten Sie die riesigen Sydney Rock Oysters oder klassische Fish and Chips. Machen Sie bei einem lokalen Pie Shop Halt, um traditionelle australische Meat Pies zu kosten, erkunden Sie die internationale Seite von Sydney mit Udon- oder Ramen-Nudeln in einer japanischen Nudelbar oder probieren Sie Shrimp Dumplings in Chinatown.
Sydney, Australia, Opal ring
An opal ring displayed on a stone

Shopping

Im Herzen der Stadt gibt es zahlreiche Einkaufszentren, wie Westfield Mall, Pitt Street Mall und das herrliche Queen Victoria Building, das heute ein Einkaufszentrum mit den Marken der Top-Designer ist. Hier finden Sie Schneidbretter aus dem Holz des hier wachsenden Kampferbaums – sie sind nicht nur schön, sondern haben auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften. Halten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Sydney Ausschau nach Schmuck aus Opal, dem nationalen Edelstein Australiens.

Tag 2 - 3: Kreuzfahrt

Tag 2 - 3
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Girl Climbing the Rock Wall During the Day
Girl Climbing the Rock Wall while Parents Watch
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Allure of the Seas Mini Golf Course
Allure of the seas, Dunes, golf, games,

Minigolf

Auf hoher See abschlagen! Perfektionieren Sie Ihren Abschlag beim Minigolf auf einem Grün mit Blick auf das blaue Meer. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.
Kids Climbing up the Rock Wall
Kids Climbing on the Rock Wall Staring at the Ultimate Abyss

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung, und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.

Tag 4: Nouméa, Neukaledonien

Tag 4
Nouméa
Neukaledonien
Erkunden Cruise
Noumea, New Caledonia Street Beach Views
Views of Noumea's streets and city along the beaches with tikis over the water
Aktivitäten in
Nouméa
Von 8:00 AM - 5:00 PM
Ein Schmelztiegel der Ethnie und Kultur, das sonnige Nouméa wird Sie mit seiner fröhlichen Stadtatmosphäre schnell für sich gewinnen. Die Hauptstadt Neukaledoniens bietet einige der besten Wetterbedingungen im Südpazifik. Nouméas kultureller Stolz zeigt sich in seinen Museen, Theatern und Kunstgalerien - besuchen Sie das Jean-Marie Tjibaou Kulturzentrum, um die traditionelle Kanak-Kultur zu entdecken. Besuchen Sie die Spitze der Kathedrale von Nouméa, um einen Blick auf die Insel zu werfen, die von Palmen, Hibiskus und Kokospalmen übersät ist. Fahren Sie mit der Fähre nach Amedee Island, um den Leuchtturm zu sehen und mit Meeresschildkröten zu schwimmen. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Nouméa und entspannen Sie am malerischen Strand der von Zitronenbäumen gesäumten Baie des Citrons oder schnorcheln Sie in der Bucht von Anse Vata.
Noumea, New Caledonia Kiteboarding
Kiteboarding over the beach in Noumea, New Caledonia

Nass und Wild

Nouméa bietet jeden denkbaren Wassersport. Gehen Sie zur Bucht von Anse Vata, um bei einer Unterrichtsstunde im Kitesurfen über das Wasser zu rasen. Nehmen Sie vom Anse-Vata-Strand ein Wassertaxi zur Enteninsel („Ile aux Canards“) und schnorcheln Sie durch die majestätischen Unterwasserwelt.
Insider tip
Taxis kommen nur dann an den Hafen, wenn sie per Telefon bestellt werden — planen Sie daher im Voraus.
Noumea, New Caledonia Grey Kagu Birds
The face of a grey kagu bird from New Caledonia

Spazieren inmitten der Natur

Vertreten Sie sich Ihre Beine und machen Sie eine Tour durch den Michel Corbasson Zoological and Forest Park. Voll üppiger Vegetation und einzigartiger Fauna, die in Neukaledonien heimisch ist, lässt der Park Sie einen Blick auf Riesengeckos, Flughunde und exotische Vögel, einschließlich Neukaledoniens Nationalvogel, den Kagu, erhaschen.
Insider tip
Am einfachsten erkunden Sie die Stadt zu Fuß – machen Sie eine geführte Tour, oder steigen Sie in den Bus, wenn Sie auch die Umgebung erkunden möchten.
Noumea, New Caledonia Statue Musem
Old Caledonian statue on the cultural center of Tjibaou in Noumea

Kanak-Kulturunterricht

Obwohl Neukaledonier Französisch sprechen, wird ihre einheimische Kultur Kanak genannt. Das Jean-Marie-Tjibaou-Kulturzentrum ist ein spektakuläres Meisterstück der Architektur, das die Kanak-Kultur feiert und die Besucher über ihren Kernglauben unterrichtet. Sehen Sie sich traditionelle Kanak-Totems und -Artefakte sowie nachgebaute traditionelle Hütten an.
Insider tip
Die meisten Geschäfte machen zwischen 11.30 und 13.00 Uhr Mittagspause.
Noumea, New Caledonia Escargots
Escargots de Bourgogne, snails with herbs butter in Noumea, New Caledonia

Regionale Küche

Entdecken Sie die Fülle von französisch beeinflusstem Essen auf Nouméa. Besuchen Sie Baie de Citrons, um die besten Restaurants, Bistros und Bars zu entdecken. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Nouméa und probieren Sie französische Klassiker wie langsam gekochte Lammkeulen und Schnecken oder probieren Sie die von der Insel inspirierten Abänderungen der Küche der Alten Welt, wie Choucroute (ein sättigendes, typisch elsässisches Gericht serviert auf einer Servierplatte) mit Süßkartoffeln, Kohl, Papaya und Kürbis. Und achten Sie auf die Bäckereien - sie haben Brot auf Lager, das eines Pariser Cafés würdig ist.
Noumea, New Caledonia French Wines
Hard to find French wines found in Noumea, New Caledonia

Shopping

Es gibt zwei Haupteinkaufsattraktionen in Nouméa: Lebensmittelgeschäfte und Freiluftmärkte. Besuchen Sie das Casino (ein Lebensmittelgeschäft) und verwöhnen Sie sich mit der Auswahl an französischen Leckereien - erwerben Sie schwer zu findenden französischen Wein, um ihn mit nach Hause zu nehmen. Auf dem Markt werden Sie neben Kanak-Artefakten lokale Gewürze, darunter regional produzierte Vanille, finden. Durchstöbern Sie für Souvenirs den Markt nach melanesischen Masken oder indigenen Schildkröten-Skulpturen.

Tag 5: Mystery Island, Vanuatu

Tag 5
Mystery Island
Vanuatu
Erkunden Cruise
Mystery Island, Vanuatu Beach Palm tree
The beach with palm trees in Mystery Island, Vanuatu
Aktivitäten in
Mystery Island
Angediente von 8:00 AM - 5:00 PM
Unbewohnt und von der modernen Gesellschaft unberührt, wird Sie Mystery Island glauben lassen, dass es gar nicht so schlimm wäre, ein gestrandeter Seemann in einem alten Märchenbuch zu sein. Hier werden Sie keine Elektrizität, Straßen oder Telefone finden. Ein gemütlicher 30-minütiger Spaziergang führt Sie auf einer selbstgeführten Tour über die gesamte Insel. Nur per Kreuzfahrtschiff und durch die benachbarten Einwohner von Aneityum können Sie das Leben auf einer einsamen Insel hautnah erleben. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Mystery Island und erkunden Sie die Küste mit ihrem weißen Sand und warmen Wasser - gehen Sie schnorcheln und erleben Sie eine unglaubliche Unterwasserwelt, die unberührt vom menschlichen Einfluss ist.
Mystery Island, Vanuatu Underwater Sea Life
View of underwater sea life in Mystery Island, Vanuatu

Gehen Sie auf eine Korallensafari

Da Mystery Island so abgeschieden ist, ist die Koralle außergewöhnlich gesund und es gibt reichlich Fische. Ob Sie schwimmen oder schnorcheln, Sie werden an Clownfischen, Papageienfischen, Barrakudas und majestätischen Meeresschildkröten vorbeikommen. Vielleicht haben Sie sogar das Glück, ein Seepferdchen zu sehen.
Insider tip
Ihre Schnorchelausrüstung sollten Sie selbst mitbringen, denn das Mieten auf der Insel ist nicht möglich. Es lohnt sich.
Mystery Island, Vanuatu Aerial View Paddle Boarding
Woman on a stand up paddle boat over turquoise waters

Was ist SUP?

Machen Sie eine kurze Bootsfahrt zur nahe gelegenen bewohnten Insel Aneityum für ein kleines Abenteuer. Dort erhalten Sie ein Stand-Up-Paddleboard (SUP) und eine kurze Einführung in seine Benutzung. Genießen Sie den Rest Ihrer Zeit, indem Sie mit dem SUP auf die coole Inselart um die opulente Bucht paddeln.
Insider tip
AUS und VAV werden akzeptiert, aber keine Geldscheine. Denken Sie daran, dass Sie nur Münzen mitbringen.
Mystery Island, Vanuatu Beach Boat Sticks
A beach paradise with a wooden boat in Mystery Island

Genießen Sie die Flucht

Im Gegensatz zu den meisten Ihrer anderen Stopps ist diese Insel wenig besucht und klein - erlauben Sie sich selbst, langsam zu machen. Machen Sie eine Pause von der echten Welt und tauchen Sie mit Ihrer Mystery Island Kreuzfahrt in das türkisfarben schimmernde Meer ein. Stecken Sie Ihre Zehen in den weißen, pudrigen Sand und atmen Sie die warme, tropische Luft ein.
Insider tip
Wenn Sie sich für die lokale Kultur interessieren, können Sie einen kurzen Ausflug zur nahegelegenen Insel Aneityum machen.
Mystery Island, Vanuatu Grilled Lobster
Grilled lobster on the beach

Regionale Küche

Die Bewohner der nahe gelegenen Insel Aneityum kommen auf die Insel, um den Besuchern Essen und Unterhaltung anzubieten. Sie servieren traditionelles vanuatuisches Essen, das einfach und lecker ist. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Mystery Island und schlagen Sie zum Mittagessen beim frisch gefangenen gegrillten Hummer zu und gönnen Sie sich Inselbananenkuchen zum Nachtisch.
Mystery Island, Vanuatu Sarongs
Sarongs for sale on the beach

Shopping

Entlang des Strandes finden Sie kleine Marktstände, die von Einheimischen geführt werden. Sie verkaufen Postkarten, Sarongs und traditionellen Modeschmuck. Lassen Sie sich für ein kulturelleres Erlebnis von einer der einheimischen Frauen die Haare flechten oder genießen Sie eine traditionelle Vanuatu-Massage am Strand.

Tag 6: Port Vila, Vanuatu

Tag 6
Port Vila
Vanuatu
Erkunden Cruise
Port Vila, Vanuatu Mele Cascades Waterfalls
Mele cascades waterfalls at Port Vila, Vanuatu
Aktivitäten in
Port Vila
Von 8:00 AM - 7:00 PM
In Port Vila, Vanuatus dynamischer Hauptstadt, werden Sie von freundlichen, Bislama sprechenden Einheimischen und Straßenmärkten begrüßt. Spazieren Sie durch das Stadtzentrum - Sie werden feststellen, dass ein Hauch von französischem Einfluss in Form von Bistros und Wandgemälden erhalten geblieben ist. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Port Vila, um die verborgenen Mele-Cascades-Wasserfälle zu erkunden, die im Regenwald des Dorfes Mele mit seinen zahlreichen, leicht abschüssigen Wanderwegen versteckt sind. Besuchen Sie Mama‘s Market, das kulturelle Zentrum von Vanuatu, wo Sie Bananen aus der Region probieren oder traditionelle Inselkunsthandwerke kaufen können. Oder machen Sie eine 10-minütige Bootsfahrt nach Pele Island: Hier finden Sie malerische Strände mit Palmen vor, die Schatten spenden und die das türkisfarbene Wasser, das sich hervorragend zum Schnorcheln eignet, überblicken.
Port Vila, Vanuatu Wooden Tam Tams
Two wooden tam tamsin from tree trunks in Port Vila, Vanuatu

Etwas fürs Geschichtsbuch

Die Geschichte von Port Vila allein ist beeindruckend - fügen Sie sie zur Geschichte des gesamten Südpazifiks hinzu und Sie erhalten das Vanuatu Cultural Center. Es beherbergt eine der umfangreichsten Sammlungen südpazifischer Kunstgegenstände der Welt. Es erwarten Sie Auslegerkanus, Fotos, Videos und Ausstellungen zum traditionellen Sandzeichnen.
Insider tip
Busse des öffentlichen Nahverkehrs sind preisgünstiger als Taxis und folgen keinen festen Streckenführungen. Sagen Sie einfach, wohin Sie möchten.
Port Vila, Vanuatu Meele Cascades Waterfalls
Slippery path with guide ropes at Meele Cascades Waterfalls in Port Vila, Vanuatu

Natürliches Heilmittel gegen die Hitze

Es wird ziemlich heiß und schwül auf einer tropischen Insel. Machen Sie es wie die Einheimischen und kühlen Sie sich am Mele-Cascades-Wasserfall ab. Auf rund 45 m ist schon der Sprühnebel allein erfrischend. Eine Busfahrt und ein kurzer Spaziergang durch das Tal bringen Sie zu diesem spektakulären Naturerlebnis.
Insider tip
Die Regionalsprache ist Bislama. Sie basiert lose auf dem Englischen und ihre Bedeutung lässt sich ohne große Mühe enträtseln.
Port Vila, Vanuatu Hideaway Island
The beautiful tropical Hideaway Island by Port Vila, Vanuatu

Finden Sie Ihr perfektes Refugium

Eine kurze Fahrt und eine Fahrt mit dem Wassertaxi bringen Sie zur winzigen Hideaway-Insel. Springen Sie direkt hinein und schnorcheln Sie in kristallklarem Wasser voll bunter Fischschwärme. Kommen Sie an Bord einer Vanuatu-Kreuzfahrt nach Port Vila, um zur einzigen Unterwasserpost der Welt zu schwimmen und eine wasserdichte Postkarte an Ihre Freunde zu Hause zu verschicken.
Insider tip
Wassertaxis sind eine hervorragende Möglichkeit, auf kostengünstige Weise eine einzigartige Aussicht auf die Stadt zu gewinnen.
Port Vila, Vanuatu Traditional Fried Pancakes
Traditional Fried Pancakes in Port Vila, Vanuatu

Regionale Küche

Besuchen Sie für preisgünstiges Essen Mama‘s Market, wo Sie Tarowurzel-Pfannkuchen, Vanuatu-Pommes-Frites - köstliche Kokosflocken, die perfekt frittiert und gesalzen sind - oder traditionelles Laplap, geriebene Yamswurzel und Banane, die mit Kokosnusscreme in einem Erdofen gekocht werden, probieren können. Oder nehmen Sie frische Speisen direkt am Wasser zu sich: Moderne Restaurants servieren französisch inspirierte Gerichte mit Fisch aus der Region und mit Gras gefüttertem Rindfleisch, das zu den besten der Welt zählt.
Port Vila, Vanuatu Wooden Tam Tams Totem Process
Woodem Tam-Tams spiritual totems being created in Port Vila, Vanuatu

Shopping

Entlang der Wharf Road im Stadtzentrum finden Sie den charmanten Vanuatu-Handwerksmarkt. Hier verkaufen örtliche Händler authentische Vanuatu-Holzschnitzereien sowie Drucke und anderes Kunsthandwerk. Wenn Sie nach etwas Passenderem während Ihrer Kreuzfahrt suchen, besuchen Sie den nahe gelegenen Pandanus-Shop, der die einheimischen Kunstschaffenden unterstützt.

Tag 7: Kreuzfahrt

Tag 7
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Johnny Rockets Hamburgers
Hamburgers on the Boardwalk
FÜR GOURMETS
Giovanni's table Grilled Octopus
Oasis of the Seas Giovanni's Table Dish

Giovanni's Table

Giovanni's Table – eine italienische Trattoria, in der rustikale kulinarische Kreationen in modernem Flair serviert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pastaspezialität, einem Schmorgericht oder Eintopf?
Johnny Rockets Burgers and Hot Dogs
Delicious Burger and Hot Dogs with a Soda Pop

Johnny Rockets®

Es erwartet Sie ein familienfreundliches, unkompliziertes Menü mit all den beliebten Gerichten aus Amerika. Lassen Sie sich in die Zeit des Rock 'n' Rolls und des Autokinos zurückversetzen.

Tag 8: Suva, Fidschi-Inseln

Tag 8
Suva
Fidschi-Inseln
Erkunden Cruise
Suva, Fiji Islands Stream
A stream though a forest in Suva, Fiji
Aktivitäten in
Suva
Von 8:00 AM - 5:00 PM
Suva, die größte Stadt der Fidschis, ist ein Schmelztiegel voller Hektik und Trubel. Die Bevölkerung repräsentiert den Mix aus indischer, Fidschi, chinesischer und sogar japanischer Kultur. Im Fidschimuseum können Sie mehr über die Geschichte dieser Region lernen; hier gibt es archäologische Funde aus 3.500 Jahren, darunter ein Kriegskanu in Originalgröße. Schlendern Sie in den Botanischen Gärten von Thurston unter royalen Palmen hinweg und an Ingwerpflanzen und Wasserlilien vorbei. Besuchen Sie Suva und erklimmen Sie den Gipfel der Tamavua Heights, von wo Sie einen fantastischen Ausblick auf die exotische Küstenlinie haben. Oder machen Sie einen Trekking-Trip durch den Regenwald von Colo-I-Suva im Norden der Stadt und tauchen Sie in einem der Becken des Wasserfalls ab.
Suva, Fiji Islands Waterfall
A waterfall in a forest in Suva, Fiji

In den Dschungel

Der Regenwald von Colo-I-Suva wird Sie mit seiner grazilen Anmut in seinen Bann ziehen. Grüne Zweige bieten Schutz vor der Sonne und einen Unterschlupf für vorbeiziehende tropische Vögel. Am Ende des Pfades befinden sich natürliche Schwimmbecken, in die sich die Mutigen an Seilen hineinschwingen können. Vergessen Sie nicht „Kanonenkugel“ zu rufen wenn Sie in das kristallblaue Wasser eintauchen.
Insider tip
Lassen Sie sich nicht auf Straßenhändler und Schwertverkäufer ein – sie sind oft aufdringlich und schwer loszuwerden.
Suva, Fiji Islands Dancing feet
A Fijian man dancing

Feurige Füße

Bei Ihrer Ankunft im pazifischen Hafen der Künstlerstadt erwarten Sie die Klänge von Trommeln und Muschelschalen. Die Feuerwanderer der Beqa laufen über weißglühende Kohlen und erzählen so die Geschichte ihrer Ahnen. Stellen Sie sich auf akrobatische Einlagen ein, die Sie zum Lachen bringen und Ihnen Schauer über den Rücken jagen werden, und beobachten Sie die Einheimischen bei ihrem traditionellen Kunsthandwerk.
Insider tip
Beliebte Sehenswürdigkeiten ziehen riesige Menschenmengen an. Wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen möchten, unternehmen Sie einen entspannenden Rundgang durch die Stadt und genießen Sie die Aussicht.
Suva, Fiji Islands Masi Tapa
A hand made Masi Tapa in Fiji

Alles Fidschi

Die Bräuche Fidschis werden Sie mit mehr Fragen als Antworten zurücklassen. Besuchen Sie deshalb während Ihres Aufenthalts unbedingt das Fidschimuseum für einen Crashkurs der Fidschikultur. Schiffbauwerkzeug, Kriegskanus und Einblicke in die Geschenkbräuche der Fidschis machen aus Ihnen im Nu einen Experten.
Insider tip
In Suva ticken die Uhren anders. Wenn Sie sich nicht für eine Tour angemeldet haben, achten Sie darauf, eine Stunde vor Abreise am Kreuzfahrtschiff zu sein.
Suva, Fiji Islands Raw fish salad
A raw fish salad in a coconut in Fiji

Regionale Küche

Auf dem städtischen Markt von Suva finden sich allerlei tropische Früchte, frisch gefangener Fisch, Gewürze und exotisches Gemüse der jeweiligen Saison. Hier finden Sie auch Gerichte, die die indische, chinesische und japanische Küche in einzigartigen Geschmäckern verbinden und jedes Essen verfeinern. In den engen Gassen befinden sich kleine aromatische Curryläden, die Sie mit unverwechselbaren Gewürzmischungen verblüffen werden. Während Ihres Aufenthalts auf den Fidschis müssen Sie unbedingt auch Kokoda probieren. Dabei handelt es sich um die Entsprechung des südamerikanischen Ceviche und es wird aus fein gehacktem rohem Mahi-Mahi-Fleisch hergestellt und mit Kokosmilch und Zitronen verfeinert.
Suva, Fiji Islands Straw skirt
A straw skirt

Shopping

Gönnen Sie sich eine Pause von der Hitze und betreten Sie die klimatisierte Shoppingmall von Tappoo City. Mit ihren verschiedenen Läden in höheren und tieferen Preissegmenten ist sie der wahrgewordene Inseltraum jedes Shopaholics. Im städtischen Handwerkszentrum können Sie Schnäppchen kaufen wenn es um Tapa Bekleidung und Schmuck sowie traditionelle Holzschnitze und verzierte Schalen geht.

Tag 9: Lautoka, Fidschi-Inseln

Tag 9
Lautoka
Fidschi-Inseln
Erkunden Cruise
Lautoka, Fiji Islands, Island off the coast of Lautoka
An island off the coast of Lautoka, Fiji
Aktivitäten in
Lautoka
Von 7:00 AM - 4:00 PM
Lautoka, die zweigrößte Stadt auf Fidschi, lockt mit breit angelegten Straßen, die von sich im Wind wiegenden Palmen und Häusern im Kolonial-Stil gesäumt sind. Starten Sie in den Tag und besuchen Sie die Lautoka Sugar Mill, die größte Mühle ihrer Art in der südlichen Halbkugel. Ihr verdankt Lautoka den Beinamen „The Sugar City“. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Fähre zu den naheliegenden Mamanuca Islands und entspannen Sie unter Kokosnusspalmen im türkisblauen Meer. Vergessen Sie Ihre Schnorchelausrüstung nicht. Oder bleiben Sie auf der Insel: Nehmen Sie ein Verjüngungs-Moorbad bei den Sabeto Hot Springs und erkunden Sie Wasserfälle und Gebirgsbäche im Koroyanitu National Heritage Park. Oder begeben Sie sich auf einer kurzen Autofahrt ins naheliegende Nadi. Hier erwarten Sie ein Hindu-Tempel und die Main Street, die bei Fidschi- und Hindi-Klängen zum Einkaufen einlädt.
Lautoka, Fiji, Village
A village in Fiji

Tanzen Sie mit den Einheimischen

Unternehmen Sie eine Tour zum Nawaka Village, und erleben Sie eine einzigartige kulturelle Erfahrung. Spüren Sie die Leidenschaft in den Schritten der lokalen Kriegstänze. Schwingen Sie das Tanzbein und lernen Sie den Ta Ra La. Nippen Sie am berühmten Kava-Getränk, das aus der Kava-Wurzel gewonnen wird und leicht entspannend wirkt.
Insider tip
Wenn Sie ein Taxi nehmen, vereinbaren Sie bereits vor der Abfahrt einen fairen Fahrpreis zu Ihrem Ziel.
Lautoka, Fiji, Sleeping Giants Garden
An uphill path at Sleeping Giants garden

Besuchen Sie die schlafenden Riesen

Der verstorbene Schauspieler Raymond Burr besaß einen magischen Garten mit wilden Orchideen und schlafenden Riesen-Figuren. Eine überwältigende Vielfalt von zweitausend verschiedenen asiatischen Orchideenarten und Exemplaren von Hybriden der Gattungen Cattleya, alle sehr gut gepflegt, erwarten Sie hier. Spazieren Sie durch diese bezaubernden Gärten an sprudelnden Springbrunnen vorbei, und erkunden Sie die versteckten Figuren des schlafenden Riesen.
Insider tip
Lassen Sie sich etwas Geld in die lokale Währung wechseln, bevor Sie von Bord gehen. Nur große internationale Geschäfte akzeptieren Kreditkarten.
Lautoka, Fiji Islands, Coconut filled with kokoda
A coconut filled with Kokoda, a raw fish salad

Regionale Küche

Zu den Zutaten der Küche Fidschis gehören Süßkartoffeln, Reis, Maniok, Kokosnuss und natürlich frischer Fisch. Probieren Sie Kokoda, die pazifische Antwort auf Ceviche mit roher Goldmakrele, eingelegt in einer Sauce aus Kokosnusscreme, Chilischoten und Zitronen- oder Limettensaft. Runden Sie Ihre Mahlzeit mit einem Cocktail aus preisgekröntem Bounty-Rum ab, ein Destillat, das aus frisch produziertem Zucker der lokalen Zuckermühle gewonnen wird.
Insider tip
Packen Sie Ihr Schwimmzeug und die Sonnencreme ein – es wird heiß!
Lautoka, Fiji Islands, Handcrafted wooden turtle
A handcrafted wooden turtle souvenir

Shopping

Der Lautoka-Markt sprüht vor Leben und Handel. Fühlen Sie den Puls der Stadt, während Sie nach einem netten Souvenir stöbern. Hier finden Sie, angefangen von traditionellen, auf Tapa-Stoff gemalten Bildern, bis hin zu handgeschnitzten Holzschildkröten, sicherlich ein einzigartiges Geschenk. Versäumen Sie es nicht, Zuckerleckereien direkt in der Sugar Mill zu probieren.

Tag 10 - 12: Kreuzfahrt

Tag 10 - 12
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Solarium Whirlpool Guests
Guests Enjoying the Solarium
SONNENTAGE
Girl Body Surfing
Young Girl Body Surfing on Flowrider

FlowRider®

Grab your board and get ready for 30,000 gallons of rushing awesome headed your way. The surf’s always up on the 40-foot-long FlowRider® surf simulator.
Solarium Sunset Whirlpool
Solarium Sunset Whirlpool

Solarium

Vergessen Sie den Alltag in diesem Innen/Außen-Entspannungsbereich für Erwachsene. Das Solarium ist ein kleines Paradies mit wunderbaren Whirlpools, warmem Sonnenschein und erfrischendem Wassernebel.

Tag 13: Sydney, Australien

Tag 13
Sydney
Australien
Erkunden Cruise
Sydney, Australia, Aerial View
Aerial view of Double Bay in Sydney, Australia
Aktivitäten in
Sydney
Arrives 6:30 AM
In Sydney werden Sie keine Probleme haben, eine Reiseroute zusammenzustellen – es gibt eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, um Abenteuer aller Art zu erleben. Besuchen Sie eines oder alle der drei symbolträchtigsten Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus von Sydney, die Harbour Bridge mit ihren massiven Bögen und die sichelförmige Bondi Beach. Erleben Sie Kultur in der Art Gallery of New South Wales, die vom alten indigenen Australien über das mittelalterliche Europa bis in die heutige moderne Zeit alles abdeckt. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Sydney, und besuchen Sie die North Head Cliffs bei der Manly Beach, die einen Panoramablick über die Bucht und die Skyline bieten, oder gehen Sie inmitten der Unterwasserwelt der abgeschiedenen Gordon's Bay schnorcheln, um Seesterne und Seeigel zu entdecken.
Sydney, Australia, Harbour Bridge
The Sydney Harbour Bridge in Sydney, Australia

Im Kreis gehen

Circular Quay ist der perfekte Ort, um mit der Erkundung Sydneys zu starten. Hier finden Sie das Opernhaus, und die Harbour Bridge befindet sich in Gehdistanz. Folgen Sie einer der vielen Wander- und Pubtouren, die von hier aus starten. Nur 20 Minuten entfernt können Sie sich auf dem symbolträchtigen Weg über die Harbour Bridge, dem ersten seiner Art weltweit, die Beine vertreten.
Insider tip
Sydney verfügt über eine überraschende Vielzahl interessanter Museen. Eines davon ist das Maritime Museum, das sich mit der maritimen Geschichte der Stadt befasst.
Sydney, Australia, Manly beach
People enjoying Manly beach in Sydney, Australia

Die Manly Beach

Die Bondi Beach erhält die gesamte Aufmerksamkeit, aber die Manly Beach als Teil der Northern Beaches hat einen regionaleren Flair. Der Korso ist mit Läden und Restaurants wie Hugo's, dem örtlichen Lieblingslokal, gesäumt. Wenn Sie gerne surfen, ist dies der perfekte Ort für Sie. Der Weg von der Spit Bridge zur Manly Beach ist großartig, um die Küstenlandschaft der Stadt zu bewundern.
Sydney, Australia, The Gap at Watsons Bay
The Gap at Watsons Bay in Sydney, Australia

Watsons Bay Walk

Nehmen Sie eine Fähre oder einen der regulären Busse, die nach Watsons Bay fahren, für eine malerische Wanderung rund um South Head. Auf Ihrem Weg können Sie den Ausblick auf den Hafen in Sydney, North Head, den historischen Hornby-Leuchtturm und natürlich den saphirblauen pazifischen Ozean genießen. The Gap bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer von den felsigen Klippen aus.
Sydney, Australia, Fresh Rock oysters
A plate of fresh Sydney rock oysters

Regionale Küche

Bei all dem Wasser, das Sie umgibt, ist es nicht überraschend, dass Meeresfrüchte den wesentlichen Bestandteil vieler Gerichte der Stadt ausmachen. Besuchen Sie den Fischmarkt von Sydney, und kosten Sie die riesigen Sydney Rock Oysters oder klassische Fish and Chips. Machen Sie bei einem lokalen Pie Shop Halt, um traditionelle australische Meat Pies zu kosten, erkunden Sie die internationale Seite von Sydney mit Udon- oder Ramen-Nudeln in einer japanischen Nudelbar oder probieren Sie Shrimp Dumplings in Chinatown.
Sydney, Australia, Opal ring
An opal ring displayed on a stone

Shopping

Im Herzen der Stadt gibt es zahlreiche Einkaufszentren, wie Westfield Mall, Pitt Street Mall und das herrliche Queen Victoria Building, das heute ein Einkaufszentrum mit den Marken der Top-Designer ist. Hier finden Sie Schneidbretter aus dem Holz des hier wachsenden Kampferbaums – sie sind nicht nur schön, sondern haben auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften. Halten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Sydney Ausschau nach Schmuck aus Opal, dem nationalen Edelstein Australiens.

Share