12 Night Southern Caribbean Cruise auf Enchantment of the Seas von Baltimore, Maryland Bridgetown, Barbados Bathsheba Beach Rock Formation
- Die 12 Night Southern Caribbean Cruise von Baltimore, Maryland Besuche Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA; Philipsburg, St. Maarten; Castries, St. Lucia; Bridgetown, Barbados; Basseterre, St. Kitts & Nevis; Baltimore, Maryland. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 842.0 pro Person 6 Segeln Termine verfügbar
Book Now
12 Night Southern Caribbean Cruise
Itinerary Overview
Explore Enchantment of the Seas
Day 1 - Baltimore, Maryland
Day 2 - 4 - Kreuzfahrt
Day 5 - Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA
Day 6 - Philipsburg, St. Maarten
Day 7 - Castries, St. Lucia
Day 8 - Bridgetown, Barbados
Day 9 - Basseterre, St. Kitts & Nevis
Day 10 - 12 - Kreuzfahrt
Day 13 - Baltimore, Maryland
Erkunden Cruise
Bridgetown, Barbados Bathsheba Beach Rock Formation
Rock formations on the shores of Bathsheba Beach, on a sunny day in Bridgetown, Barbados
Dies ist dein

12 Night Southern Caribbean Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Baltimore, Maryland
Am Bord
Enchantment of the Seas
Tag Hafen
1
Baltimore, Maryland
Abfahrt um 4:00 PM
2 - 4
Kreuzfahrt
Tag auf See
5
Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA
Von 8:00 AM - 6:00 PM
6
Philipsburg, St. Maarten
Von 7:00 AM - 5:00 PM
7
Castries, St. Lucia
Von 9:00 AM - 6:00 PM
8
Bridgetown, Barbados
Von 7:00 AM - 4:00 PM
9
Basseterre, St. Kitts & Nevis
Von 10:00 AM - 7:00 PM
10 - 12
Kreuzfahrt
Tag auf See
13
Baltimore, Maryland
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Enchantment of the Seas

Ihr Schiff
Enchantment of the Seas
Erkunden Cruise
Enchantment of the Seas, Aerial View, Bahamas and Caribbean Cruise Destinations
Aerial View of Enchantment of the Seas Cruise Ship With Destinations in CocoCay and Nassau, Bahamas
Get to know
Enchantment of the Seas
Zeit, aus Ihrer normalen Wochenendroutine auszubrechen. Auf der Enchantment of the Seas® finden Sie ein tolles Unterhaltungsprogramm, von Filmabenden am Pool bis hin zu hochkarätigen Gastauftritten. Lassen Sie sich von den köstlichen Speisen im Chops Grille℠ oder Chef's Table begeistern. Und gönnen Sie sich klassische Cocktails in der R Bar. So sieht ein perfekter Kurzurlaub aus.

ENTSPANNUNG ODER DOCH LIEBER ACTION?

Genießen Sie die Aussicht von der Spitze der Kletterwand. Lernen Sie in einem Kochkurs, wie Sie auf die Schnelle etwas Köstliches zubereiten. Oder entspannen Sie im Freien bei einem Film am Pool. Möchten Sie ins Schwitzen kommen oder den Tag gemütlich im Spa ausklingen lassen? Dann sind Sie im Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter genau richtig.

HERRLICHE TAFELFREUDEN

Hungrig geworden? Genießen Sie perfekte Steaks im Chops Grille℠ oder ein Fünf-Gänge-Feinschmeckermenü im Chef's Table. In der R Bar erwarten Sie Nostalgie und klassische Cocktails. Kostenloses Frühstück, Happy Hour und Concierge-Service gibt es im Diamond Club, exklusiv für Mitglieder der Crown & Anchor® Society Diamond-Stufe und höher.

ACTION WIE SIE SICH GEHÖRT

Wenn Sie Rock and Roll lieben, sollten Sie Can't Stop the Rock keinesfalls verpassen. Und wenn Sie ein Film- oder Musical-Fan sind, werden Sie von Stage to Screen begeistert sein. Übrigens: Halten Sie Ausschau nach unseren Gästeunterhaltern, von Livemusik in der Schooner Bar bis hin zu einem schwer fassbaren Pianisten, der an unerwarteten Orten auf dem Schiff auftaucht.

Tag 1: Baltimore, Maryland

Tag 1
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Aerial View Downtown Inner Harbor
Aerial view of Downtown Inner Harbor area in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Abfahrt um 4:00 PM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
Das Baltimore Water Taxi ist das beste Verkehrsmittel, um den Binnenhafen zu erkunden. Es gibt 14 Haltestellen am Ufer, und Schiffe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten halten dort etwa alle 15 Minuten.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Tag 2 - 4: Kreuzfahrt

Tag 2 - 4
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Air Hockey Table at the Arcade
Air Hockey Table at the Arcade on Jewel of the Seas
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Reisepreis inbegriffen; keine Reservierung erforderlich.
Boardwalk Arcade Skee Ball
Close-Up the Skee Ball on the Boardwalk Arcade

Spielhalle

Piepsen, hupen, schießen und jubeln. In der Royal Caribbean Spielhalle erleben Sie die klassische Spielhallenatmosphäre. Wir haben aber auch die neuesten Spielehits im Programm.

Tag 5: Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA

Tag 5
Die Gastronomie von St. Croix
Jungferninseln, USA
Erkunden Cruise
St. Croix, U.S. Virgin Islands, Frederiksted beach wave crashing
Wave crashing against rocks on a sunny day in Frederiksted Beach, St. Croix, U.S. Virgin Islands
Aktivitäten in
Die Gastronomie von St. Croix
Von 8:00 AM - 6:00 PM
St. Croix ist die größte der amerikanischen Jungferninseln und bietet einfach alles: Eine wunderschöne Naturkulisse, die erkundet werden will und idyllische Dörfer aus der Kolonialzeit, die zum Wandern einladen. Die Insel wurde aufgrund seiner fruchtbaren Zuckerrohrfelder auch „Der Garten der Antillen“ genannt – und heute noch sind die Zuckermühlen aus dem 18. Jahrhundert gut besucht. Aber heutzutage sind es die erstklassigen Tauchplätze wie Salt River Canyon, die feinen Strände wie Cane Bay und die Regenwälder voller tropischem Tierleben, die die Menschen besonders anziehen. Und natürlich der preisgekrönte Rum. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Croix und entdecken Sie in Frederiksted und Christiansted niederländisch-viktorianische Architektur und charmante Kirchen aus der Kolonialzeit.
St. Croix, U.S. Virgin Islands, Rum distillery
Cruzam rum distillery, St. Croix, U.S. Virgin Islands

ETWAS RUM SCHADET NICHT

Probieren Sie sich durch die Geschichte des Rums in St. Croix: Bei einer Tour der Captain Morgan- und Cruzan Rum-Destillerien erfahren Sie mehr über die Herstellung der charakteristischen Spirituose der Karibik.
Insider tip
Wenn Sie schwimmen möchten, denken Sie daran, Wechselkleidung mitzunehmen. Es ist verpönt, in Badebekleidung durch die Stadt und die Geschäfte zu laufen.
St. Croix, U.S. Virgin Islands, canon Fort Frederik
Canon perched atop the red walls of Fort Frederik, St. Croix, U.S. Virgin Islands

FANTASTISCHE FORTS FINDEN

Nicht zu übersehen ist das aus gelben Ziegeln errichtete Fort Christiansvaern in Christiansted und seine Geschichte – es ist das am besten erhaltene dänische Fort auf den Jungferninseln. Zudem können Sie im Fort Frederik von Frederiksted eine Kunstgalerie und diverse Geschichtsausstellungen besuchen.
Insider tip
In den meisten Restaurants und Cafés ist eine Servicegebühr in Höhe von 10 -15 % bereits inklusive. Bei besonders gutem Service können Sie natürlich nach eigenem Ermessen ein zusätzliches Trinkgeld hinzufügen.
St. Croix, U.S. Virigin Islands, Point Udall
A view of buck island from Point Udall, St. Croix, U.S. Virgin Islands

EIN ANDERER BLICKWINKEL

Point Udall ist der östlichste Punkt der Vereinigten Staaten. Er befindet sich eine halbe Stunde Autofahrt von Christiansted entfernt, aber die Reise lohnt sich – nach Ihrer Ankunft an der Felsenklippe führt Sie eine befestige Straße zum Aussichtspunkt und bietet Ihnen den besten Ausblick auf der ganzen Insel.
St. Croix, U.S. Virgin Islands, Conch Fritters
Seven conch fritters on a white plate with a lime wedge and aioli

REGIONALE KÜCHE

Die Gastronomie von St. Croix ist so vielfältig wie die Landschaft.In den kleinen lokalen Restaurants finden Sie frische Meeresfrüchte, wie Cruzan Style Gundy (Bällchen aus geriebenem Hering und Gewürzen) mit Einflüssen der französischen, thailändischen und niederländischen Küche – und viel westindischen Gewürzen und Klassikern wie Muschelfleischbällchen. Zudem finden Sie Boardwalk-Bars, die traditionelle amerikanische Speisen wie Hamburger mit Rumpunsch servieren.
St. Croix, U.S. Virgin Islands, Tropical Shirts
Tropical shirts for sale in the U.S. Virgin Islands

SHOPPING

In Christiansted und Frederiksted besteht wahrlich kein Mangel an spannenden Krämerläden. Doch zum Shoppen in St. Croix sind die zollfreien Geschäfte für Schmuck, Spirituosen, Kleidung und Souvenirs immer noch der beste Ort.

Tag 6: Philipsburg, St. Maarten

Tag 6
Philipsburg
St. Maarten
Erkunden Cruise
Philipsburg, St. Maarten, Marigot sunset
Sunset at Marigot, Philipsburg, St. Maarten
Aktivitäten in
Philipsburg
Von 7:00 AM - 5:00 PM
Was St. Maarten so einzigartig macht, ist die Mischung aus verschiedenen Kulturen. Die Insel, die sich zwischen zwei Staaten – den Niederlanden und Frankreich – aufteilt, ist Heimat von Menschen 120 verschiedener Nationalitäten,die 80 unterschiedliche Sprachen sprechen. In der Tat ist St. Maarten die kleinste Insel der Welt, die in zwei verschiedene Nationen unterteilt ist. Obwohl sie weniger als 104 km² groß ist, hat die Insel viel zu bieten. Besichtigen Sie jahrhundertealte Ruinen, und machen Sie eine Reise in die Vergangenheit. Oder setzten Sie beim Zip-Lining im Tropenwald Adrenalin frei. Wenn Sie eher auf Ruhe und Entspannung aus sind, finden Sie auf St. Maarten zahlreiche abgeschiedene Strände, an denen Sie Sonne tanken können, bevor Sie den Abend bei kulinarischen Köstlichkeiten der Region ausklingen lassen.
Philipsburg, St. Maarten, Great Salt Pond aerial
Aerial view of the Great Salt Pond, Philipsburg, St. Maarten

LOTERIE FARM

Loterie Farm ist der perfekte Rückzugsort für Naturbegeisterte. Neben 55 Hektar Wanderterrain finden sich hier auch ein Zip Lining-Parcours und ein mehrstöckiges Quellwasserbecken mit kaskadierenden Wasserfällen.
Insider tip
In Restaurants auf der niederländischen Seite ist gelegentlich eine Servicegebühr inbegriffen. Bei besonders gutem Service können Sie 15 % Trinkgeld hinzufügen.
Philipsburg, St. Maarten, Great Sald Pond vantage zoom
Philipsburg, St. Maarten, cityscape at the Great Salt Pond.

LAGUNE VON SIMPSON BAY

Simpson Bay, die größte Salzwasserlagune in der Karibik, bietet sich hervorragend zum Entspannen an. Von hier aus können Sie die zahlreichen Boote und Yachten im malerischen Hafen beobachten.
Insider tip
In Restaurants im französischen Teil ist ein Trinkgeld von 5-10 % üblich.
Philipsburg, St. Maarten, Girl horseback riding
Girl horseback riding with a view of the ocean in Philipsburg, St. Maarten

MOUNT CONCORDIA

Erklimmen Sie den Gipfel des Mount Concordia, wo sich die Grenze zwischen der französischen und niederländischen Seite befindet, und genießen Sie den tollen Blick auf die gesamte Insel.
Philipsburg, St. Maarten, Seaside lobster lunch
Enjoying a relaxing, seaside lobster lunch in Philipsburg, St. Maarten

Regionale Küche

Die kulinarische Hauptstadt der Karibik besticht durch einen Mix aus französischen, ostindischen und regionalen Aromen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Machen Sie Rast bei einem der vielen Grillstände am Straßenrand (Lolo genannt), und gönnen Sie sich Hummer am Spieß. Oder probieren Sie die frittierten Krebs- und Kabeljaubällchen, die es in jedem Café gibt. Auch der Rumbeerenlikör, der ausschließlich hier auf der Insel hergestellt wird, ist ein Muss für jeden Urlauber.
Philipsburg, St. Maarten, Front Street Sign
A sign at Front Street in St. Maarten

Shopping

Auf der Front Street in Philipsburg, der Hauptstadt des niederländischen Teils von St. Maarten, kommen bei den zahlreichen zollfreien Geschäften Shoppingbegeisterte voll auf ihre Kosten. Nehmen Sie in jedem Fall eine Flasche des bekannten Rumbeerenlikörs als Souvenir mit nach Hause. Sie erhalten ihn bei der Sint Maarten Guavaberry Company.

Tag 7: Castries, St. Lucia

Tag 7
Castries
St. Lucia
Erkunden Cruise
Castries, St Lucia, Anse La Raye Fishing Boats
Fishing boats on the bay of Anse La Raye, Castries, St. Lucia
Aktivitäten in
Castries
Von 9:00 AM - 6:00 PM
Von dramatischen Landschaften aus altem Vulkangestein bis hin zu palmengesäumten Stränden mit kristallklarem Wasser – in St. Lucia finden Sie Karibik, wie man sie sich vorstellt. Eingebettet in die wunderschöne Naturlandschaft der Insel finden sich einige Luxusresorts, die der Insel die richtige Portion an Exklusivität verleihen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Erkunden Sie die Küste von St. Lucia auf einem Katamaran. Erklimmen Sie die Gipfel der Pitons bei einer Wanderung. Entdecken Sie Regenwälder und die Fischerdörfer von Anse-La-Raye. Oder entspannen Sie sich bei einem Bad in einem der vom schlafenden Vulkan Soufrière erwärmten Mineralwasserbecken. In der Hauptstadt Castries werden Sie sowohl in der Architektur als auch in der Küche die französischen und britischen Einflüsse entdecken.
Castries, St. Lucia Soufriere Volcano Sulphur Springs
Steaming sulphur springs by Qualibou volcano, Soufriere, Castries, St. Lucia

Wohltuende Schlammbehandlung

Der Ort Soufrière ist die Heimat der Schwefelquellen, deren Wasser seit dem 17. Jahrhundert für medizinische Zwecke eingesetzt wird. Nehmen Sie ein entspannendes Bad in einem der Mineralbecken am Fuße des Kraters, oder gönnen Sie sich ein therapeutisches Schlammbad.
Insider tip
Vergessen Sie nicht, ein Insektenschutzmittel aufzutragen, wenn Sie den Regenwald besuchen.
Castries, St. Lucia Girl Boat Mountains Piton Peaks
Girl on red canoe, sailing to the Pitons on Castries, St. Lucia

Küstenkreuzfahrt

Bestaunen Sie die berühmten Pitons-Berge und andere Insellandschaften vom Meer aus, während Ihr Kreuzfahrtschiff die Küste von St. Lucia hinunter fährt. Bewundern Sie die üppige Vegetation und die Fischerdörfer auf dem Weg zu den Pitons-Bergen.
Insider tip
Auf der Insel herrscht Linksverkehr.
Castries, St. Lucia Marigot Bay Sailboats
Sunny day with sailboats at Marigot Bay, Castries, St. Lucia

Entspannung pur

Marigot Bay ist ein fabelhafter Naturhafen, wie er auf einer Postkarte nicht schöner sein könnte. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Spazieren Sie durch den Yachthafen, bummeln Sie durch die Geschäfte, besuchen Sie eine der französischen Bäckereien oder entspannen Sie sich an einem der abgeschiedenen Strände, die Sie mit der Fähre erreichen.
Castries, St. Lucia, Creole Seafood Dish
A fried filet of fish with a Creole sauce and vegetables

Regionale Küche

Die kreolische Küche besteht hauptsächlich aus lokalem Fisch, Obst und Gemüse. Die traditionellen Gerichte der Insel zeichnen sich durch eine Mischung aus westafrikanischen, britischen, französischen und ostindischen Einflüssen aus. Lassen Sie sich auf keinen Fall den „Coal Pot“ entgehen, eine lokale Spezialität, die in einem Tongefäß auf Kohle gekocht wird.
Castries, St. Lucia, Souvenir Shop Storefront
The storefront of a souvenir shop in St. Lucia

Shopping

Die besten zollfreien Geschäfte finden Sie am Kreuzfahrtterminal Pointe Seraphine sowie auf der anderen Seite des Hafens in La Place Carenage. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. St. Lucia ist ein Paradies für zollfreie Waren, wie Schmuck, Uhren, Parfüm, Kristall, Rum und lokale Handwerkskunst. Eines der meistgekauften Souvenirs sind Töpferwaren, die aus Pitons-Ton hergestellt werden.

Tag 8: Bridgetown, Barbados

Tag 8
Bridgetown
Barbados
Erkunden Cruise
Bridgetown, Barbados Bottom Bay Beach
Sunny day with palm trees on Bottom Bay Beach in Bridgetown, Barbados
Aktivitäten in
Bridgetown
Von 7:00 AM - 4:00 PM
Bridgetown besticht durch eine feine Mischung aus Herzlichkeit und dem Erbe Englands: mächtige Kolonialbauten einerseits und bunte Holzhäuser andererseits, sowie Straßenmärkte und Cafés, die frische Fischgerichte anbieten. Außerhalb der Stadt nimmt Barbados wahrlich paradiesische Züge an. An der Küste beeindruckt die Insel mit endlosen rosafarbenen und weißen Stränden und kristallklares türkisfarbenes Wasser. Im Landesinneren lassen sich üppig bewachsene Hügel- und Tallandschaften, Zuckerrohrfelder und historische Plantagen erkunden. Auch unterirdisch hat die Insel viel zu bieten. Erkunden Sie die hiesigen Kalksteinhöhlen mit eigenen Wasserfällen.
Bridgetown, Barbados Harrison Cave Colorful
Colorful lights in Harrison Cave, Bridgetown, Barbados

UNTER DER OBERFLÄCHE

Fahren Sie mit einer solarbetriebenen Bahn auf 52 m Höhe in die Harrison's Cave, eine verschachtelte Kalksteinhöhle. Hier warten Wasserströme, Wasserfälle, smaragdfarbene Becken, ungewöhnlich Stalaktitformationen und turmhohe Säulen, die über Jahrtausende entstanden sind, auf Sie.
Insider tip
Schiffe legen am Bridgetown Cruise Terminal an, das etwa eine Meile von der Stadt entfernt ist.
Bridgetown, Barbados Wildlife Reserve Monkey Eating
Monkey eating at a wildlife reserve in Bridgetown, Barbados

GO GREEN

Hüpfen Sie in ein 4x4-Fahrzeug, und erkunden Sie die Barbados Wildlife Reserve. Tief im Landesinneren warten verspielte grüne Affen, eine farbenfrohe Vogelwelt, Reptilien und andere einheimische Wildtiere auf Ihren Besuch. Gegen 14 Uhr finden jeden Tag Fütterungen statt, sodass Sie die grünen Affen hautnah erleben können.
Insider tip
Autofahren kann hier sehr verwirrend sein – sparen Sie sich die Mühe, ein Auto zu mieten.
Bridgetown, Barbados Carlisle Bay Beach
Clear sunny beach on Carlisle Bay, Bridgetown, Barbados

DER PERFEKTE STRANDTAG

Entspannen Sie sich auf den feinen weißen Sandstränden von Harbour Lights in Carlisle Bay Beach. Wenn Ihnen Sonnetanken mit einem Rumpunch in der Hand nicht genug ist, greifen Sie zum Schnorchel und erkunden Sie alte Schiffswracks, mieten Sie einen Jet Ski oder besuchen Sie Tortuga, wo Sie mit Schildkröten schwimmen können.
Insider tip
Bei offiziellen Taxis steht ein „Z“ auf den Nummernschildern. Die Preise sind fix, aber es wird ein Trinkgeld von 10 % erwartet.
Bridgetown, Barbados, Bajan Fish Cake
Three Bajan fish cakes on a green plate with white rice

Regionale Küche

Die Insel ist ein Traum für alle Fischliebhaber. Die Bajan- (oder barbadische) Küche zeichnet sich durch afrikanische, indische und britische Einflüsse aus. Für eine authentische kulinarische Erfahrung sollten Sie such einmal an einem Straßenimbiss Rast machen. Probieren Sie Fischfrikadellen, Makkaroni-Pastete, Tamarinde-Bällchen und das Nationalgericht Cou-Cou mit sogenanntem fliegendem Fisch.
Bridgetown, Barbados, Souvenir Market
Assorted bags at an open souvenir market in Bridgetown, Barbados

Shopping

Die besten zollfreien Luxuswaren und authentischen Souvenirs der Insel finden Sie im Kreuzfahrtterminal und in den Geschäften auf der Broad Street, der Haupteinkaufsstraße von Bridgetown. Nehmen Sie mit einem Rumkuchen ein Stück Barbados mit nach Hause. Er wird nicht umsonst von den Einheimischen „Great Cake“ genannt.

Tag 9: Basseterre, St. Kitts & Nevis

Tag 9
Basseterre
St. Kitts & Nevis
Erkunden Cruise
Basseterre, St. Kitts Mount Liamuiga Volcano Hike Couple
Couple resting from volcano hike on Mount Liamuiga, Basseterre
Aktivitäten in
Basseterre
Von 10:00 AM - 7:00 PM
In der Hügellandschaft von St. Kitts finden Sie alle erdenklichen Grüntöne. Die Insel ist genau der richtige Ort für Ökotourismus-Abenteuer. In der Hafenstadt Basseterre können Sie zwischen stattlichen Anwesen und eindrucksvollen Monumenten wie der Festung Brimstone Hill, einer der besterhaltenen Militärstrukturen ganz Amerikas, Zeugnisse einer jahrhundertealten Geschichte erkunden. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Kitts & Nevis, wagen Sie sich aus dem Hafengebiet heraus, und rüsten Sie sich für eine einzigartige Klettertour auf den 1156 Meter hohen Vulkan Mount Liamuiga, auf dem Sie Aussichten genießen können, für die sich die Wanderung gelohnt hat. Oder springen Sie in einen Kajak, um dem Regenbogen der bunten, tropischen Rifffische ganz nahe zu kommen. Suchen Sie etwas Entspannteres? Machen Sie einen Ausflug auf die kleine, gemütliche Nachbarinsel Nevis. Dort finden Sie weiche, goldene Strände und klares Wasser zum Schnorcheln. Die Überfahrt mit der Fähre dauert nur 30 Minuten.
Basseterre, St. Kitts Forest Volcano Hike Couple
Couple hiking on a volcano trail in Basseterre rainforest

EINFACH WANDERN

Nehmen Sie den Weg auf den Mount Liamuiga in Angriff, und wandern Sie zwischen mächtigen Bäumen, verwobenen Weinreben und tropischen Blumen bis an den Krater des 1156 Meter hohen schlafenden Vulkans. Wenn Sie nach dem fast zehn Kilometer langen Aufstieg den Gipfel erreicht haben, werden Sie mit einer Aussicht belohnt, die bis zu den Nachbarinseln reicht.
Insider tip
Taxifahrer benötigen kein Trinkgeld. In Restaurants ist ein Trinkgeld von 10 bis 15 Prozent üblich.
Basseterre, St. Kitts Nevis Traditional Architecture
Boardwalk with traditional red houses in Nevis, Basseterre

HIT THE STRIP

Am The Strip in der South Frigate Bay bekommen Sie bereits einen Vorgeschmack auf das Nachtleben, wenn die Sonne noch scheint. Dieser entlang des Strandes verlaufende Hot Spot wird von Resorts, Restaurants und Bars mit Open-Air-Tanzflächen gesäumt. Die meisten Lokale öffnen um 10 Uhr morgens und sind bis spät in die Nacht in Partystimmung.
Insider tip
Sechs Fähren können Sie auf die 45-minütige Reise zwischen den Inseln mitnehmen.
Basseterre, St. Kitts Sugarcane plantation ruins
Sunny day at old sugarcane plantation ruins, Basseterre

ALLE AN BORD

Steigen Sie in die letzte Eisenbahn der West Indies – doppelstöckige Waggons, die eine vor einem Jahrhundert eingerichtete Strecke befahren, um Zuckerrohr über die Insel zu transportieren. Sie fahren an historischen Anwesen vorbei durch eine von hohem, wild wachsendem Zuckerrohr geprägte Landschaft.
Basseterre, St. Kitts Nevis Grilled Spiny Lobster
Four spiny lobster tails on a grill

Regionale Küche

Zum Mittagessen stehen Ihnen zwanglose, an den Stränden gelegene Lokale mit fangfrischen Meeresfrüchten zur Verfügung. Bestellen Sie über dem offenen Feuer zubereitete Langusten oder Muscheln. Abenteuerlustigere Esser sollten westindische Spezialitäten wie Pepperpot, Arawak Chicken und Goat Water Stew probieren. Als kleiner Imbiss werden Zuckerrohrstängel verkauft, auf denen Sie kauen können.
Basseterre, St. Kitts Nevis Assorted Colorful Souvenirs
An assortment of colorful souvenirs

Shopping

Port Zante verfügt über mehr als 60 Geschäfte, in denen Sie Uhren, Schmuck, Diamanten und Edelsteine zu Schnäppchenpreisen erwerben können. Oder Sie können sich in der nahegelegenen Pelican Shopping Mall umschauen, einem Einkaufszentrum mit einer Auswahl von Souvenirläden, die so angeordnet sind, als befänden sie sich in einer traditionellen karibischen Straße.

Tag 10 - 12: Kreuzfahrt

Tag 10 - 12
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Salad - Chops Grille
Salad served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. Best cruise vacation restaurant dining served table side.
FÜR GOURMETS
Salad - Chops Grille
Salad served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. Best cruise vacation restaurant dining served table side.

Chops Grille

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.
Lobster and Crab Dish at Chef's Table
Lobster & Alaska king crab main entree, served at the Elegant Chefs Table restaurant. One of the best cruise line fine dining

Chef's Table

Dieses private lukullische Abenteuer findet an abgeschiedenen und privaten Orten an Bord statt – eine begrenzte Anzahl von Gästen genießt dabei ein 5-Gänge-Menü und erstklassige Weine.

Tag 13: Baltimore, Maryland

Tag 13
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Ship
Sail ship docked at Inner Harbor in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Arrives 7:00 AM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
In Restaurants und Bars gibt man für gewöhnlich 15 bis 20 % Trinkgeld. Am Flughafen sollten Sie Gepäckträgern mindestens 1 USD Trinkgeld pro Gepäckstück geben.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Share