Best Of Okinawa Cruise ABENTEUER BEGINNT GENAU HIER

Shanghai (Baoshan) , China | Okinawa (Naha) , Japan | Shanghai (Baoshan) , China

IHR SCHIFF

SPECTRUM OF THE SEAS

Get to know your ship

IHR SCHIFF

SPECTRUM OF THE SEAS

SPECTRUM OF THE SEAS

FAR EAST FEAT

Als nächstes Kreuzfahrtschiff in der Auflistung der preisgekrönten Quantum-Klasse bietet die Spectrum of the Seas℠ ein Fernost-Abenteuer voller Superlative und neuen Entdeckungen, welches speziell für unsere chinesischen Gäste entworfen wurde.

TAG1 - Abreisetag

Shanghai (Baoshan), China

Abreise:
5:30 PM

ENTDECKEN SIE SHANGHAI

Besuchen Sie auf Ihrer Reise ab Shanghai die wichtigen Highlights: Bestaunen Sie die klassische Architektur von Bund, und genießen Sie bei Ihrem Spaziergang den Duft von Tee und Räucherstäbchen in der Altstadt. Nehmen Sie sich noch ein wenig mehr Zeit, um Qibao zu besuchen, eine Stadt wie aus uralten Zeiten, und verpassen Sie nicht den pagodenähnlichen Glockenturm und den Tempel von Qibao (aus dem Jahr 900); halten Sie außerdem die fotogenen Brücken und Gebäude entlang des Puhui in Bildern fest.

View of a traditional Chinese pagoda from the street in Shanghai, China
View of historical Waibaidu bridge and skyline of Shanghai, China
Yuyuan garden in Shanghai, China

Besuchen Sie auf Ihrer Reise ab Shanghai die wichtigen Highlights: Bestaunen Sie die klassische Architektur von Bund, und genießen Sie bei Ihrem Spaziergang den Duft von Tee und Räucherstäbchen in der Altstadt. Nehmen Sie sich noch ein wenig mehr Zeit, um Qibao zu besuchen, eine Stadt wie aus uralten Zeiten, und verpassen Sie nicht den pagodenähnlichen Glockenturm und den Tempel von Qibao (aus dem Jahr 900); halten Sie außerdem die fotogenen Brücken und Gebäude entlang des Puhui in Bildern fest.

View of a traditional Chinese pagoda from the street in Shanghai, China
View of historical Waibaidu bridge and skyline of Shanghai, China
Yuyuan garden in Shanghai, China
Aktivitäten

in Shanghai (Baoshan)

Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.

Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.

Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.

Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.

Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

TAG2 - AUF SEE

SEETAG

FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

Aktivitäten

TAG3 - ANGEDOCKT

Okinawa (Naha), Japan

Ankunft:
8:00 AM
Abreise:
6:00 PM

Das Leben auf der Insel

Lassen Sie sich von der Pracht des ehemaligen Königreichs Ryukyu in der zinnoberroten Burg Shuri verzaubern. Unternehmen Sie danach einen Spaziergang durch die königlichen Gärten von Shikina-en. Runden Sie Ihren Aufenthalt an den unberührten Küsten von Okinawa mit einem Abstecher an den Okuma Beach ab, und freuen Sie sich auf ein erfrischendes Bad, ein Schnorchelabenteuer oder eine Kajaktour durch die glänzenden Gewässer des Ostchinesischen Meeres.

Rocky cliff at a beach in Okinawa, Japan
Gate of Shuri Castle's main hall in Okinawa, Japan
Arched rock at beach in Miyakojima, Okinawa

Lassen Sie sich von der Pracht des ehemaligen Königreichs Ryukyu in der zinnoberroten Burg Shuri verzaubern. Unternehmen Sie danach einen Spaziergang durch die königlichen Gärten von Shikina-en. Runden Sie Ihren Aufenthalt an den unberührten Küsten von Okinawa mit einem Abstecher an den Okuma Beach ab, und freuen Sie sich auf ein erfrischendes Bad, ein Schnorchelabenteuer oder eine Kajaktour durch die glänzenden Gewässer des Ostchinesischen Meeres.

Rocky cliff at a beach in Okinawa, Japan
Gate of Shuri Castle's main hall in Okinawa, Japan
Arched rock at beach in Miyakojima, Okinawa
Aktivitäten

in Okinawa (Naha)

Ancient Kyueimon Gate in wall of Shuri Castle in Okinawa, Japan

Leben wie ein König

Die hellrote Außenfassade der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Burg Shuri fällt sofort ins Auge. Diese mehrmals zerstörte und wieder aufgebaute Burg bietet Ihnen die Möglichkeit, das Leben im goldenen Zeitalter des Königreichs Ryukyu nachzuempfinden. Besichtigen Sie anschließend die ehemalige Residenz des japanischen Königs in den Gärten von Shikana-en, die durch eine üppige tropische Flora bestechen.

Beautiful Beach with resort in Okinawa, Japan

Wo das Meer den Himmel trifft

Erkunden Sie die Tiefen der Bucht im Naminoue Sea and Sky Park. Freuen Sie sich hier auf geführte Schnorcheltouren mit Tauchausrüstung und entdecken Sie 95 verschiedene Korallengattungen und 53 farbenfrohe Fischarten. Runden Sie Ihr Taucherlebnis bei einer Strandparty und einem Barbecue unter der strahlenden Sonne ab.

A house of traditional construction in Okinawa, Japan

Über die Küche Okinawas

Im Ort Ryukyu Mura erwartet Sie ein nachgebildetes Dorf sowie praktische Darbietungen alter Handwerkskunst. Das lebhafte Dorf begrüßt seine Besucher mit Tänzen, volkstümlichen Festen und traditionellem Kunstgewerbe. Lassen Sie den Tag mit einem Besuch des Okinawa Prefectural Museums ausklingen, das 85.000 gewaltige Artefakte aus dem 12. Jahrhundert beherbergt.

Bowl of Okinawa Soba Soup with thick noodles in Okinawa, Japan

Regionale Küche

Die Küche in dieser Region ist ganz eindeutig japanisch und typisch okinawisch geprägt und besitzt chinesische und südasiatische Einflüsse, die zusammen eine eigene kulinarische Kochkunst bilden. Auf einer Kreuzfahrt nach Okinawa kommen Sie in den Genuss, Okinawa Soba zu probieren (sie sind eigentlich eher mit den japanischen Udon-Nudeln zu vergleichen, weil sie so dick sind). Diese Nudelsuppe ähnelt Ramen und wird in einer Schweinebrühe mit langsam gegarten Schweinerippchen serviert. Lassen Sie sich nicht Agu, das Wagyu-Rindfleisch vom Schwein, mit seiner zarten Textur und seinem süßlichen Aroma entgehen.

Traditional Ryukyu Shisa Guardian Lion Clay Pottery in Okinawa, Japan

Shopping

Okinawa ist für viele typische Handwerkstechniken bekannt. Begeben Sie sich nach Kokusai-Dori (International Street), um nach Ryukyu-Glaswaren und Lackkunstobjekten oder farbenprächtigen Shuri Ori-Stoffen zu stöbern. In der Tsuboya Yachimun-Dori Street können Sie kunstvoll verzierte Tsuboya Yaki-Keramik wie z. B. dekorative volkstümliche Figuren oder Teller, Schalen und sonstige Haushaltsartikel erstehen.

TAG4 - AUF SEE

SEETAG

FÜR GOURMETS

A top-down view of a couple enjoying dinner dishes at Chops Grille on a Royal Caribbean cruise ship

A top-down view of a couple enjoying dinner dishes at Chops Grille on a Royal Caribbean cruise ship

Aktivitäten

TAG5 - Anreisetag

Shanghai (Baoshan), China

Ankunft:
7:00 AM

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Die meisten internationalen Flüge landen im Flughafen Pudong. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug in die Stadt: Nach nur 8 Minuten erreichen Sie so vom Flughafen aus Longyang Road Station. Besuchen Sie von hier den Tempel Longhua: Bestaunen Sie die zwei Meter hohe Kupferglocke aus Steven Spielbergs Film „Das Reich der Sonne“. Lassen Sie sich anschließend von den modernen Wolkenkratzern entlang des Pudong faszinieren, besuchen Sie den Oriental Pearl Tower mit seinen drei Kugeln, und genießen Sie auf der Aussichtsplattform die 360-Grad-Aussicht auf die Stadt.

View of the skyscrapers at the Pudong district
The Jade Buddha Temple with a fountain on a sunny day in Shanghai, China
Beautiful river scene of Old Chinatown in Shanghai, China

Die meisten internationalen Flüge landen im Flughafen Pudong. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug in die Stadt: Nach nur 8 Minuten erreichen Sie so vom Flughafen aus Longyang Road Station. Besuchen Sie von hier den Tempel Longhua: Bestaunen Sie die zwei Meter hohe Kupferglocke aus Steven Spielbergs Film „Das Reich der Sonne“. Lassen Sie sich anschließend von den modernen Wolkenkratzern entlang des Pudong faszinieren, besuchen Sie den Oriental Pearl Tower mit seinen drei Kugeln, und genießen Sie auf der Aussichtsplattform die 360-Grad-Aussicht auf die Stadt.

View of the skyscrapers at the Pudong district
The Jade Buddha Temple with a fountain on a sunny day in Shanghai, China
Beautiful river scene of Old Chinatown in Shanghai, China
Aktivitäten

in Shanghai (Baoshan)

Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.

Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.

Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.

Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.

Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

× Back to {{GTKYSModal.backTo}}
{{GTKYSModal.data.notificacion}}
{{GTKYSModal.data.title}}

{{GTKYSModal.data.subtitle}}

{{GTKYSModal.data.description}}

My Personas

code: