5 Night Fukuoka & Nagasaki Cruise auf Spectrum of the Seas von Shanghai, Baoshan, China Fukuoka, Japan Red Bridge Shrine
- Die 5 Night Fukuoka & Nagasaki Cruise von Shanghai, Baoshan, China Besuche Fukuoka, Japan; Nagasaki, Japan; Shanghai (Baoshan), China. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 638.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
5 Night Fukuoka & Nagasaki Cruise
Itinerary Overview
Explore Spectrum of the Seas
Day 1 - Shanghai (Baoshan), China
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Fukuoka, Japan
Day 4 - Nagasaki, Japan
Day 5 - Kreuzfahrt
Day 6 - Shanghai (Baoshan), China
Erkunden Cruise
Fukuoka, Japan Red Bridge Shrine
A red bridge over a water canal at the Dazaifu Tenmangu Shrine in Fukuoka, Japan
Dies ist dein

5 Night Fukuoka & Nagasaki Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Shanghai (Baoshan), China
Am Bord
Spectrum of the Seas
Tag Hafen
1
Shanghai (Baoshan), China
Abfahrt um 5:30 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Fukuoka, Japan
Von 7:00 AM - 7:00 PM
4
Nagasaki, Japan
Von 8:00 AM - 6:00 PM
5
Kreuzfahrt
Tag auf See
6
Shanghai (Baoshan), China
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Spectrum of the Seas

Ihr Schiff
Spectrum of the Seas
Erkunden Cruise
Get to know
Spectrum of the Seas
Als nächstes Kreuzfahrtschiff in der Auflistung der preisgekrönten Quantum-Klasse bietet die Spectrum of the Seas℠ ein Fernost-Abenteuer voller Superlative und neuen Entdeckungen, welches speziell für unsere chinesischen Gäste entworfen wurde.

NEUE ABENTEUER AN BORD

Machen Sie den Sprung in das virtuelle Bungee-Trampolin-Erlebnis Sky Pad℠. Widerstehen Sie der Schwerkraft mit RipCord® by iFLY® – dem ersten Fallschirmsprungsimulator auf See. Genießen Sie den Panoramablick aus rund 91 m Höhe über dem Deck im North Star®. Und trainieren Sie das Wellenreiten auf dem FlowRider® Surfsimulator.

KÜHNE AROMEN

Probieren Sie ein dichtes Flechtwerk aus authentischen Gewürzen und Aromen, während Sie im Sichuan Red am ganzen Tisch die grenzenlose Aussicht genießen. Schwelgen Sie in einem Feuerwerk authentischer orientalischer Aromen im Teppanyaki. Und füttern Sie die Naschkatze in sich bei einem Besuch von La Patisserie.

SPEKTAKULÄRE ABENDE

Oder interessieren Sie eher futuristische Klänge? Erleben Sie die epische Kombination aus Musik und Innovation der Two70® Shows. Möchten Sie, dass Ihnen ein Roboter ein Getränk serviert? Lassen Sie sich jeden Abend von der bahnbrechenden Technologie in ihren Bann ziehen.

Tag 1: Shanghai, China

Tag 1
Shanghai
Baoshan, China
Erkunden Cruise
Shanghai, China Pagoda View
View of a traditional Chinese pagoda from the street in Shanghai, China
Aktivitäten in
Shanghai
Abfahrt um 5:30 PM
Liebevoll „Hu“ genannt ist Shanghai die größte Stadt Chinas und voll von Echos aus der chinesischen Vergangenheit. Gleichzeitig ist diese Stadt mit ihrer gotischen und neoklassizistischen Architektur, die im starken Kontrast zu den modernen Wolkenkratzern steht, der Zukunft zugewandt. Reisen Sie nach Shanghai, und besuchen Sie das historische Viertel Bund westlich des Huangpu, wo es noch heute Gebäude aus der Zeit vor 1949 gibt. Auf der Ostseite des Flusses finden Sie die futuristischen Türme von Pudong. Bestaunen Sie im Museum von Shanghai dekorative Bronzeartefakte aus dem 18. Jahrhundert vor Christus. Besuchen Sie die Altstadt, und bummeln Sie durch die engen Gassen zwischen hohen Mauern, genießen Sie den Duft der Räucherstäbchen und einen Longjing, einen grünen Tee, in einem traditionellen Teehaus.
Shanghai, China Historical Buildings
Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.
Insider tip
Die Währung in China ist der Renminbi (RMB) oder Yuan. In Shanghai gibt es zahlreiche Geldautomaten, aber nicht alle davon akzeptieren ausländische Karten. In kleineren chinesischen Städten gibt es nicht immer Geldautomaten; packen Sie daher in Shanghai ausreichend Bargeld ein.
Shanghai, China Shanghai Towers
Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.
Shanghai, China Yuyuan Garden Pavillion
Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.
Shanghai, China Dumplings
Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.
Shanghai, China Chinese Lanterns
Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Spectrum of the Seas Solarium Pool with a View
Solarium Pool with a View
EIN ERLEBNISANGEBOT, DAS JEDEN ANSPRICHT
Quantum of the Seas, Bumper Cars
Buggy going Fast

Autoscooter

Machen Sie sich bereit und nehmen Sie das Steuer in die Hand: Die einzigen Autoscooter auf See bieten jede Menge Spaß. Rush Hour mit Fun-Faktor im SeaPlex®, der größten Indoor-Multifunktionsarena auf einem Kreuzfahrtschiff.
Ripcord by iFly by Night
Guest Enjoying the iFly at Night

RipCord® by iFLY®

Erleben Sie das unvergleichliche Gefühl freien Fliegens, ohne dazu das Schiff verlassen zu müssen – im Fallschirmsprungsimulator RipCord® by iFLY®.
Harmony of the Seas Splashaway Bay Girl Sliding and Landing on Water
Splashaway Bay Girl Sliding and Landing on Water

Splashaway Bay℠

Spaß gibt es hier literweise. Dieser größere und einfach bessere Wasserpark für Kinder bietet Rutschen, Wasserkanonen, Wasserfälle und mehr. Und wenn die Wassereimerdusche voll ist, bekommt jeder etwas ab.
Skypad Couple Enjoying a Jump
Skypad Couple Enjoying a Jump

Sky Pad®

Setzen Sie Ihr Virtual-Reality-Headset auf und schweben Sie hoch in den Himmel – mit Sky Pad®. Ganz gleich, ob Sie in einer Welt mit Süßigkeiten um sich werfen oder Lichtjahre in die Zukunft reisen: Dieses brandneue Bungee-Trampolin-Erlebnis eröffnet unendlich viel Spaß.

Tag 3: Fukuoka, Japan

Tag 3
Fukuoka
Japan
Erkunden Cruise
Fukuoka, Japan Giant Buddha Temple
Tocho-ji temple or Fukuoka Giant Buddha temple in Fukuoka, Japan
Aktivitäten in
Fukuoka
Von 7:00 AM - 7:00 PM
Fukuoka, an der Nordküste der japanischen Insel Kyushu gelegen, ist bekannt für antike Tempel und wunderschöne Strände. Erkunden Sie die Ruinen der Burg von Fukuoka aus dem 17. Jahrhundert im Maizuru-Park. Gehen Sie anschließend in das zentral gelegene Hakata-Viertel, in dem sich der Tocho-ji-Tempel befindet, in dem ein 10 Meter hoher, hölzerner Buddha sitzt. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Fukuoka und tauchen Sie im Hakata-Machiya-Volksmuseum mit seinen Ausstellungen über das tägliche Leben in den Meiji- und Taisho-Ären tiefer in die Geschichte ein. Schlürfen Sie Ramennudeln in reichhaltiger Tonkotsubrühe an einem der Yatai (Imbissstände im Freien) der Stadt und trainieren Sie sie sich dann bei einem Spaziergang entlang der sich schlängelnden Kanäle ab. Machen Sie einen Abstecher zum Shofukuji-Zen-Tempel, um in Stille nachzudenken. Oder tauchen Sie stattdessen in das Treiben ein und besuchen Canal City Hakata, einen der größten Einkaufskomplexe Japans.
Fukuoka, Japan Tower
Views of the 768 foot Fukuoka Tower in Fukuoka, Japan

Gewaltige Aussichten

Besuchen Sie den 234 m hohen Fukuoka Turm, um eine atemberaubende Sicht auf die Stadt und die Küste zu erhalten. Machen Sie anschließend genau neben dem Momochi Seaside Park einen entspannenden Spaziergang am Strand. Machen Sie sich zum Abkühlen mit der lokalen Geschichte im nahe gelegenen Fukuoka City Museum vertraut. Es beherbergt den Goldstempel, einen nationalen Schatz, der mit der Gründung Japans als Land in Verbindung steht.
Insider tip
Trinkgeld ist in Japan nicht üblich, aber es wird eine Verkaufssteuer von 8 % erhoben. Halten Sie Ausschau nach steuerfreien Angeboten.
Fukuoka, Japan Temple Hakata
Shofukuji Zen Temple in Hakata, Fukuoka, Japan

Finden Sie zu sich

Ende des 12. Jahrhunderts von Priester Eisai gegründet, ist Shofukuji Japans erster Tempel, der dem Zen-Buddhismus gewidmet ist. Die Philosophie des Zen entwickelte sich zu einer zentralen Lehre für Japans Samuraikrieger. Die ruhige Anlage eignet sich perfekt zum Nachdenken oder für eine Pause vom Trubel der Stadt.
Insider tip
Kleinere Restaurants, Cafés und Yatai-Stände nehmen möglicherweise keine Kreditkarten an. Halten Sie also genügend Yen-Bargeld bereit.
Fukuoka, Japan Main Hall Shrine
Main hall of Dazaifu Tenmangu Shrine in Dazaifu, Fukuoka, Japan

Schreine wie an der Perlenschnur

Am Stadtrand von Fukuoka befindet sich Dazaifu, ein historisches Verwaltungszentrum voller Tempel und Schreine. Gehen Sie während Ihrer Fukuoka, Japan-Kreuzfahrt zum größten von allen, dem Dazaifu-Tenmangu-Schrein, der dem Gelehrten Sugawara Michizane gewidmet ist. Etwa 40 Kilometer südlich, aber mit dem Zug leicht zu erreichen, liegt Yanagawa, eine alte Burgstadt mit wunderschönen, alten Kanälen, die von Weiden und Kirschbäumen überhangen sind.
Fukuoka, Japan Ramen Noodles
Ramen noodles is a local cuisine in Fukuoka, Japan

Regionale Küche

Fukuoka ist ein Synonym für „Nudeln“. Während Ramen ursprünglich aus China kam, hat Fukuoka das Gericht mit seiner herzhaften Tonkotsu- Brühe - bestehend aus lange gekochten Schweineknochen - und seinen langen, dünnen Nudeln zu neuen Höhen geführt. Eine der besten Arten, dieses Gericht zu genießen, ist an einem Yatai-Stand im Freien, wo das Bier und der Sake fließen.
Fukuoka, Japan Ceramic Japanese Dolls
Ceramic Japanese dolls known as Hakata Ningyo from the 17th century found in Japan

Shopping

In Fukuoka können Sie Hakata Ningyo, Keramikpuppen, kaufen, die zum ersten Mal im 17. Jahrhundert hergestellt wurden und im 19. Jahrhundert internationale Bekanntheit erlangten. Sie sind aufwendig bemalt und können bemerkenswert lebensecht wirken. Shogetsudo im Nakasu-Viertel bietet eine große Auswahl an Puppen an - Sie können sogar Ihre eigene entwerfen.

Tag 4: Nagasaki, Japan

Tag 4
Nagasaki
Japan
Erkunden Cruise
Nagasaki, Japan Castle
The Shimabara castle in Nagasaki, Japan
Aktivitäten in
Nagasaki
Von 8:00 AM - 6:00 PM
Nagasaki ist eine wunderschöne, belebte Stadt, deren Straßen seit Generationen mit fremden Kulturen in Berührung gekommen sind. Über diesen Hafen haben die Portugiesen und Niederländer Japan um 1500 mit der westlichen Kultur bekannt gemacht, und mit den Jahren hat der internationale Einfluss Nagasaki in das Drehkreuz kosmopolitischer Aktivitäten verwandelt, das die Stadt heute ist. Entdecken Sie die Dutch Slope, in der Sie niederländische Residenzen aus den Jahren 1800 und die erste protestantische Kirche Japans, die Higashi Yamate, finden. Besuchen Sie Nagasaki, und entdecken Sie die älteste Brücke Japans, die Meganebashi oder „Brillenbrücke“, deren Name durch ihr Aussehen geprägt ist. Besuchen Sie dann den Friedenspark von Nagasaki mit seiner 18 Meter breiten Fontäne, die an die Ereignisse des Atombombenangriffs von 1945 erinnert.
Nagasaki, Japan Hashima Island
Hashima Island on the corner view from the sea in Nagasaki, Japan

Spielen Sie James Bond

Nur 20 Kilometer von der Küste entfernt, an der Nagasaki liegt, finden Sie eine mysteriöse, verlassene Insel. Die unter dem Namen Gunkanjima oder Kriegsschiff-Insel bekannte Insel erzählt eine Geschichte von Kohleminen und Einwanderern. Bei einer Tour mit Führung sehen Sie die Bereiche aus dem James-Bond-Film „Skyfall“.
Insider tip
In Nagasaki sind alle Orte leicht zu erreichen: Der Hafen befindet sich praktischerweise im Zentrum der Stadt, alle wichtigen Ziele sind durch die Straßenbahn verbunden und bei Bedarf sind Taxis verfügbar.
Nagasaki, Japan Glover Garden
Glover Garden, nature and city view in Nagasaki, Japan

Stadt der Neuheiten

In Nagasaki finden Sie eine der ältesten japanischen Bauten. Die 1643 erbaute Brillenbrücke ist die älteste Brücke Japans. Besuchen Sie die Ōura-Kirche, die erste hölzerne gotische Kirche des Landes, oder die Glover Gardens mit dem ältesten Haus der Insel im europäischen Stil.
Insider tip
Wenn Sie an öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis sparen möchten, verbringen Sie Ihre Zeit mit einem Rundgang durch die Innenstadt.
Nagasaki, Japan View Mount Inasa
View from Mt. Inasa in Nagasaki, Japan

Blick von oben

Mount Inasa ist der größte Berg in Nagasaki und bietet einen schwindelerregenden Ausblick über die Stadt und die Bucht. In 333 Metern Höhe können Sie an einem klaren Tag die Goto-Inseln sehen. Die Aussichtsplattform erreichen Sie über die Seilbahn.
Nagasaki, Japan Pork Belly
Pork belly with boiled egg called Kakuni in Japan

Regionale Küche

Im Shippoku-Ryori-Restaurant essen Sie wie ein König. Hier werden Ihnen viele kleine Teller mit Speisen aus Japan und Einflüssen aus China und Europa serviert, die Sie sich teilen können. Probieren Sie Kakuni, Schweinebauchwürfel geschmort in Dashi-Brühe mit getrocknetem Bonito-Fisch voll Umami. Reisen Sie nach Nagasaki, und genießen Sie einen Sasebo-Burger mit Ei, Speck und japanischer Mayonnaise. Probieren Sie zum Nachtisch den von Portugal inspirierten Castella, ein weicher Vanille-Biskuitkuchen mit einer ausgewogenen Süße.
Nagasaki, Japan Kimono Umbrella
A kimono under a purple umbrella

Shopping

In der Einkaufsmeile Hamano-machi finden Sie alles, was das Herz begehrt. Lassen Sie sich von reich verzierter Baumwolle und Seide oder den einzigartigen handgeschnitzten Essstäbchen faszinieren. Besuchen Sie aus Spaß auch einen 100-Yen-Laden, in dem jeder Artikel nur 100 Yen (unter 1 Dollar) kostet.

Tag 5: Kreuzfahrt

Tag 5
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Spectrum of the Seas Silver Dining Room
Silver Dining Room with a View
EIN FEST DES GUTEN GESCHMACKS
Spectrum of the Seas Sichuan Red
Sichuan Red Interior Sitting Area

Sichuan Red

Im Sichuan Red genießen Sie authentische Sichuan-Gerichte bei herrlichem Blick auf das Meer.
Coffee and Tea Shop
Coffee and Tea Shop Peaceful Interior

Coffee & Tea Shop

Im Coffee & Tea Shop werden westliche und chinesische Desserts, Kaffee und asiatische Tees serviert. Erleben Sie Tee- und Kaffeekultur einmal anders.
Spectrum of the Seas Teppanyaki Hibachi
Teppanyaki Hibachi Eating Stations

Teppanyaki

Bereiten Sie sich auf ein kulinarisches Erlebnis vor, wenn unsere Küchenchefs köstliche Kreationen im traditionellen japanischen Teppanyaki-Stil schaffen. 
Spectrum of the Seas Splashaway Cafe Interior
plashaway Cafe Interior with Swinging Colorful Chairs

Splashaway Café

Im Splashaway Café beim Kinderpoolbereich gibt es für die hungrigen kleinen Kreuzfahrer frisch zubereitete Snacks. 

Tag 6: Shanghai, China

Tag 6
Shanghai
Baoshan, China
Erkunden Cruise
Shanghai, China Pudong District
View of the skyscrapers at the Pudong district
Aktivitäten in
Shanghai
Arrives 7:00 AM
Liebevoll „Hu“ genannt ist Shanghai die größte Stadt Chinas und voll von Echos aus der chinesischen Vergangenheit. Gleichzeitig ist diese Stadt mit ihrer gotischen und neoklassizistischen Architektur, die im starken Kontrast zu den modernen Wolkenkratzern steht, der Zukunft zugewandt. Reisen Sie nach Shanghai, und besuchen Sie das historische Viertel Bund westlich des Huangpu, wo es noch heute Gebäude aus der Zeit vor 1949 gibt. Auf der Ostseite des Flusses finden Sie die futuristischen Türme von Pudong. Bestaunen Sie im Museum von Shanghai dekorative Bronzeartefakte aus dem 18. Jahrhundert vor Christus. Besuchen Sie die Altstadt, und bummeln Sie durch die engen Gassen zwischen hohen Mauern, genießen Sie den Duft der Räucherstäbchen und einen Longjing, einen grünen Tee, in einem traditionellen Teehaus.
Shanghai, China Historical Buildings
Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.
Insider tip
Informieren Sie sich rechtzeitig über die Visumsbestimmungen. Diese können abhängig von Ihrer Nationalität und Aufenthaltsdauer, Ihrem Reiseziel und Ihrer erneuten Einreise in das Land sehr unterschiedlich sein.
Shanghai, China Shanghai Towers
Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.
Insider tip
In der Stadt ist die U-Bahn das beste Fortbewegungsmittel – günstig, einfach und man entkommt dem Verkehr an der Oberfläche.
Shanghai, China Yuyuan Garden Pavillion
Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.
Shanghai, China Dumplings
Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.
Shanghai, China Chinese Lanterns
Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

Share