5 Night Tasmania Cruise auf Serenade of the Seas von Sydney, Australien Hobart, Tasmania Landscape Beach
- Die 5 Night Tasmania Cruise von Sydney, Australien Besuche Hobart, Tasmanien; Sydney, Australien. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 554.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
5 Night Tasmania Cruise
Itinerary Overview
Explore Serenade of the Seas
Day 1 - Sydney, Australien
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - 4 - Hobart, Tasmanien
Day 5 - Kreuzfahrt
Day 6 - Sydney, Australien
Erkunden Cruise
Hobart, Tasmania Landscape Beach
View of the beach landscape with a trail leading directly to the beach in Hobart, Tasmania
Dies ist dein

5 Night Tasmania Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Sydney, Australien
Am Bord
Serenade of the Seas
Tag Hafen
1
Sydney, Australien
Abfahrt um 4:30 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3 - 4
Hobart, Tasmanien
Von Tag 3 , 7:30 AM - Tag 4 , 5:00 PM
5
Kreuzfahrt
Tag auf See
6
Sydney, Australien
Arrives 6:30 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Serenade of the Seas

Ihr Schiff
Serenade of the Seas
Erkunden Cruise
Serenade of the Seas Cruise Ship, Side View, European and Caribbean Destinations
Side View of Serenade of the Seas Cruise Visiting Bermuda, Norwegian Fjords, Scandinavia
Get to know
Serenade of the Seas
Von Filmabenden am Pool und atemberaubender Unterhaltung bis hin zu aufregenden Aromen, die Ihren Gaumen erfreuen. Auf der Serenade of the Seas® beginnt Ihre Erkundungstour.

LANGEWEILE WAR GESTERN

Auf diesem Schiff gibt es mehr als nur den Panoramablick. Werden Sie aktiv, und erklimmen Sie unsere Kletterwand, oder spielen Sie eine Partie Minigolf. Sportlich sein oder gemütliche Zeit verbringen: Im Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter haben Sie die Wahl. Und die riesige Leinwand am Pool lädt dazu ein, unter freiem Himmel so richtig zu entspannen.

SPEISEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Sie möchten etwas wirklich Köstliches probieren? Dann sind Sie hier richtig. Auf der Serenade of the Seas® finden Sie Gerichte mit herrlichen Aromen: Die verlockende toskanische Küche im Giovanni's Table, saftig gebratene Steaks im Chops Grille℠ und ein schmackhaftes Fünf-Gänge-Menü im Chef's Table. Runden Sie Ihre kulinarische Reise mit einem perfekten Glas Wein im Vintages ab.

SHOW- HÖHEPUNKTE

Wenn es Abend wird, beginnt die Zeit der schillernden Produktionen mit Weltklasse-Darstellern. Ob all die Broadway-Hits und die große Leinwand in Stage to Screen oder die neu interpretierten Klassiker in Vibeology: Eine Show kommt selten allein.

Tag 1: Sydney, Australien

Tag 1
Sydney
Australien
Erkunden Cruise
Sydney, Australia, Circular quay and opera house
View of the Sydney Opera House, Circular Quay with the Skyline in the distance in Australia
Aktivitäten in
Sydney
Abfahrt um 4:30 PM
In Sydney werden Sie keine Probleme haben, eine Reiseroute zusammenzustellen – es gibt eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, um Abenteuer aller Art zu erleben. Besuchen Sie eines oder alle der drei symbolträchtigsten Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus von Sydney, die Harbour Bridge mit ihren massiven Bögen und die sichelförmige Bondi Beach. Erleben Sie Kultur in der Art Gallery of New South Wales, die vom alten indigenen Australien über das mittelalterliche Europa bis in die heutige moderne Zeit alles abdeckt. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Sydney, und besuchen Sie die North Head Cliffs bei der Manly Beach, die einen Panoramablick über die Bucht und die Skyline bieten, oder gehen Sie inmitten der Unterwasserwelt der abgeschiedenen Gordon's Bay schnorcheln, um Seesterne und Seeigel zu entdecken.
Sydney, Australia, Harbour Bridge
The Sydney Harbour Bridge in Sydney, Australia

Im Kreis gehen

Circular Quay ist der perfekte Ort, um mit der Erkundung Sydneys zu starten. Hier finden Sie das Opernhaus, und die Harbour Bridge befindet sich in Gehdistanz. Folgen Sie einer der vielen Wander- und Pubtouren, die von hier aus starten. Nur 20 Minuten entfernt können Sie sich auf dem symbolträchtigen Weg über die Harbour Bridge, dem ersten seiner Art weltweit, die Beine vertreten.
Insider tip
Das Zentrum von Sydney lässt sich gut zu Fuß erkunden. Nehmen Sie sich also Zeit, um durch die kleinen Straßen in der Umgebung des Circular Quay zu streifen.
Sydney, Australia, Manly beach
People enjoying Manly beach in Sydney, Australia

Die Manly Beach

Die Bondi Beach erhält die gesamte Aufmerksamkeit, aber die Manly Beach als Teil der Northern Beaches hat einen regionaleren Flair. Der Korso ist mit Läden und Restaurants wie Hugo's, dem örtlichen Lieblingslokal, gesäumt. Wenn Sie gerne surfen, ist dies der perfekte Ort für Sie. Der Weg von der Spit Bridge zur Manly Beach ist großartig, um die Küstenlandschaft der Stadt zu bewundern.
Insider tip
Der Taronga-Zoo beherbergt viele einheimische Tiere (und ja, Sie können hier auch einen Koala streicheln). Dieser Zoo bietet einen der besten Ausblicke auf die Stadt.
Sydney, Australia, The Gap at Watsons Bay
The Gap at Watsons Bay in Sydney, Australia

Watsons Bay Walk

Nehmen Sie eine Fähre oder einen der regulären Busse, die nach Watsons Bay fahren, für eine malerische Wanderung rund um South Head. Auf Ihrem Weg können Sie den Ausblick auf den Hafen in Sydney, North Head, den historischen Hornby-Leuchtturm und natürlich den saphirblauen pazifischen Ozean genießen. The Gap bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer von den felsigen Klippen aus.
Sydney, Australia, Fresh Rock oysters
A plate of fresh Sydney rock oysters

Regionale Küche

Bei all dem Wasser, das Sie umgibt, ist es nicht überraschend, dass Meeresfrüchte den wesentlichen Bestandteil vieler Gerichte der Stadt ausmachen. Besuchen Sie den Fischmarkt von Sydney, und kosten Sie die riesigen Sydney Rock Oysters oder klassische Fish and Chips. Machen Sie bei einem lokalen Pie Shop Halt, um traditionelle australische Meat Pies zu kosten, erkunden Sie die internationale Seite von Sydney mit Udon- oder Ramen-Nudeln in einer japanischen Nudelbar oder probieren Sie Shrimp Dumplings in Chinatown.
Sydney, Australia, Opal ring
An opal ring displayed on a stone

Shopping

Im Herzen der Stadt gibt es zahlreiche Einkaufszentren, wie Westfield Mall, Pitt Street Mall und das herrliche Queen Victoria Building, das heute ein Einkaufszentrum mit den Marken der Top-Designer ist. Hier finden Sie Schneidbretter aus dem Holz des hier wachsenden Kampferbaums – sie sind nicht nur schön, sondern haben auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften. Halten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Sydney Ausschau nach Schmuck aus Opal, dem nationalen Edelstein Australiens.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Family Playing Mini Golf
Girl Learning to Play Mini Golf with her Father
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Woman Putting with her Family
Family Playing Mini Golf Onboard

Minigolf

Auf hoher See abschlagen! Perfektionieren Sie Ihren Abschlag beim Minigolf auf einem Grün mit Blick auf das blaue Meer. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.
Man Arrive on the top of the Rock Wall
Man Climbing Down the Rock Wall

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung, und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.

Tag 3 - 4: Hobart, Tasmanien

Tag 3 - 4
Hobart
Tasmanien
Erkunden Cruise
Hobart, Tasmania Harbour
View of the harbour with colorful boats along the dock in Hobart, Tasmania
Aktivitäten in
Hobart
Von Tag 3 , 7:30 AM - Tag 4 , 5:00 PM
Als Hauptstadt Tasmaniens spiegelt sich Hobarts Kolonialgeschichte in der Architektur der Hafenstadt wider. Besuchen Sie Battery Point, Hobarts wichtigstes historisches Viertel - hier finden Sie enge Gassen und Kolonial-Seefahrerhäuser aus dem 19. Jahrhundert vor. Gehen Sie anschließend ans Wasser, um Salamanca Place, den kulturellen Hot Spot der Stadt, zu erkunden: Durchstöbern Sie die Boutiquen, Cafés und Restaurants, die sich heute in den georgianischen Sandsteinspeicher des Viertels befinden. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Hobart, Tasmanien und erkunden Sie Mount Wellington, den 1.271 m hohen Basaltmonolithen im Hintergrund der Stadt. Eine 30-minütige Fahrt führt Sie zum Gipfel und wenn Sie erst einmal dort sind, können Sie den Panoramablick genießen oder sich Ihre Beine beim Buschwandern vertreten.
Hobart, Tasmania Weatherboard Homes
Weatherboard Homes on a suburban street in Hobart, Tasmania, Australia

Laden Sie Ihre Batterie auf

Entdecken Sie die vielen historischen und kulturellen Schätze, die in Hobarts Battery-Point-Viertel auf Sie warten. Bewundern Sie die Gebäude im Kolonialstil der 1830er-Jahre. Sehen Sie sich St. George‘s an – die Sandsteinkirche wurde im 19. Jahrhundert vom damaligen Sträfling James Blackburn entworfen.
Insider tip
Wenn Sie eine Buschwanderung auf Mount Wellington unternehmen möchten, vergessen Sie nicht, gute Wanderschuhe einzupacken.
Hobart, Tasmania Boardwalk
A boardwalk through an icy grassy landscape with views of Hobart, Tasmania

Mount Wellingtons Pfade

Nehmen Sie die Straße, die in 30 Minuten zum Gipfel des monströsen Mount Wellington führt, der über einen Plankenweg und einen umschlossenen Aussichtspunkt verfügt. Der Gipfel ist häufig mit Schnee bedeckt, sogar im Sommer. Sein unterer Teil besteht jedoch aus dicht bewaldeten Pfaden zum Wandern, Radfahren und sogar Reiten.
Insider tip
Im Gegensatz zu vielen anderen australischen Städten wird es in Hobbart im Winter durchaus kalt und die Durchschnittstemperatur liegt bei 5 bis 12 Grad Celsius (40 bis 55 Grad Fahrenheit).
Hobart, Tasmania Botanical Gardens
The botanical gardens of Tasmania situated in Hobart

Ein Besuch der Gärten

Die Royal Tasmanian Botanical Gardens sind ca. 25 Minuten zu Fuß von Hobarts Zentrum entfernt. 1818 eröffnet, bieten die Gärten tasmanische, chinesische, Kaktus- und Palmen-Sammlungen sowie ein subantarktisches Pflanzenhaus, das das Klima und die Flora der antarktischen Macquarieinsel nachstellt.
Hobart, Tasmania Meat Mini Pie
Fresh Traditional Australian meat mini pie on the wooden board on table background

Regionale Küche

Verlassen Sie Hobart nicht, ohne den tasmanischen Klassiker probiert zu haben: Fleischpasteten. Eine Blätterteigkruste bedeckt ein herzhaftes Zentrum aus gewürztem Hähnchenfleisch oder Rindfleisch. Gönnen Sie sich etwas Erleseneres mit einem Abendessen bestehend aus Flinders Insellamm, Austern aus der Region oder Spring-Bay-Muscheln. Machen Sie einen Halt bei Daci and Daci Bakers für einen süßen Leckerbissen und versuchen Sie, nur einen Kuchen oder ein Gebäck auszuwählen - das ist leichter gesagt als getan.
Hobart, Tasmania Handmade Cotton Cloth
Handmade woven cotton cloth from Hobart Tasmania Australia

Shopping

Auf dem Salamanca Market am Samstag gibt es mehrere örtliche Designer mit Verkaufsständen, darunter Made By Hand. Salamanca Place ist ein großartiger Ort, um die ganze Woche über während Ihrer Hobart-Kreuzfahrt Souvenirs zu kaufen. Durchstöbern Sie die Boutiquen und Geschäfte dieses Viertels nach tasmanischen Holz- und Lavendelmitbringseln, Schmuck, Keramik, handgewebten Woll- und Stoffartikeln und tasmanisch inspirierten Kunstdrucken.

Tag 5: Kreuzfahrt

Tag 5
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Focaccia della Casa - Giovanni's Table
Flat Italian bread with potatoes and herb, marinated artichokes, olives & pesto. Cruise fine dining at Giovanni's Table.
FÜR GOURMETS
Grilled Veal Chop - Chops Grille
Grilled Veal Chop entree at the specialty, Chops Grille restaurant. Cruise vacation fine dining steaks served table side.

Chops Grille

For more than a decade, the chefs of Chops Grille have proudly presented quality, hand-cut prime steaks at this hallmark Royal Caribbean restaurant.
Focaccia della Casa - Giovanni's Table
Flat Italian bread with potatoes and herb, marinated artichokes, olives & pesto. Cruise fine dining at Giovanni's Table.

Giovanni's Table

Giovanni's Table – eine italienische Trattoria, in der rustikale kulinarische Kreationen in modernem Flair serviert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pastaspezialität, einem Schmorgericht oder Eintopf?

Tag 6: Sydney, Australien

Tag 6
Sydney
Australien
Erkunden Cruise
Sydney, Australia, Aerial View
Aerial view of Double Bay in Sydney, Australia
Aktivitäten in
Sydney
Arrives 6:30 AM
In Sydney werden Sie keine Probleme haben, eine Reiseroute zusammenzustellen – es gibt eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, um Abenteuer aller Art zu erleben. Besuchen Sie eines oder alle der drei symbolträchtigsten Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus von Sydney, die Harbour Bridge mit ihren massiven Bögen und die sichelförmige Bondi Beach. Erleben Sie Kultur in der Art Gallery of New South Wales, die vom alten indigenen Australien über das mittelalterliche Europa bis in die heutige moderne Zeit alles abdeckt. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Sydney, und besuchen Sie die North Head Cliffs bei der Manly Beach, die einen Panoramablick über die Bucht und die Skyline bieten, oder gehen Sie inmitten der Unterwasserwelt der abgeschiedenen Gordon's Bay schnorcheln, um Seesterne und Seeigel zu entdecken.
Sydney, Australia, Harbour Bridge
The Sydney Harbour Bridge in Sydney, Australia

Im Kreis gehen

Circular Quay ist der perfekte Ort, um mit der Erkundung Sydneys zu starten. Hier finden Sie das Opernhaus, und die Harbour Bridge befindet sich in Gehdistanz. Folgen Sie einer der vielen Wander- und Pubtouren, die von hier aus starten. Nur 20 Minuten entfernt können Sie sich auf dem symbolträchtigen Weg über die Harbour Bridge, dem ersten seiner Art weltweit, die Beine vertreten.
Insider tip
Sydney verfügt über eine überraschende Vielzahl interessanter Museen. Eines davon ist das Maritime Museum, das sich mit der maritimen Geschichte der Stadt befasst.
Sydney, Australia, Manly beach
People enjoying Manly beach in Sydney, Australia

Die Manly Beach

Die Bondi Beach erhält die gesamte Aufmerksamkeit, aber die Manly Beach als Teil der Northern Beaches hat einen regionaleren Flair. Der Korso ist mit Läden und Restaurants wie Hugo's, dem örtlichen Lieblingslokal, gesäumt. Wenn Sie gerne surfen, ist dies der perfekte Ort für Sie. Der Weg von der Spit Bridge zur Manly Beach ist großartig, um die Küstenlandschaft der Stadt zu bewundern.
Sydney, Australia, The Gap at Watsons Bay
The Gap at Watsons Bay in Sydney, Australia

Watsons Bay Walk

Nehmen Sie eine Fähre oder einen der regulären Busse, die nach Watsons Bay fahren, für eine malerische Wanderung rund um South Head. Auf Ihrem Weg können Sie den Ausblick auf den Hafen in Sydney, North Head, den historischen Hornby-Leuchtturm und natürlich den saphirblauen pazifischen Ozean genießen. The Gap bietet einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer von den felsigen Klippen aus.
Sydney, Australia, Fresh Rock oysters
A plate of fresh Sydney rock oysters

Regionale Küche

Bei all dem Wasser, das Sie umgibt, ist es nicht überraschend, dass Meeresfrüchte den wesentlichen Bestandteil vieler Gerichte der Stadt ausmachen. Besuchen Sie den Fischmarkt von Sydney, und kosten Sie die riesigen Sydney Rock Oysters oder klassische Fish and Chips. Machen Sie bei einem lokalen Pie Shop Halt, um traditionelle australische Meat Pies zu kosten, erkunden Sie die internationale Seite von Sydney mit Udon- oder Ramen-Nudeln in einer japanischen Nudelbar oder probieren Sie Shrimp Dumplings in Chinatown.
Sydney, Australia, Opal ring
An opal ring displayed on a stone

Shopping

Im Herzen der Stadt gibt es zahlreiche Einkaufszentren, wie Westfield Mall, Pitt Street Mall und das herrliche Queen Victoria Building, das heute ein Einkaufszentrum mit den Marken der Top-Designer ist. Hier finden Sie Schneidbretter aus dem Holz des hier wachsenden Kampferbaums – sie sind nicht nur schön, sondern haben auch natürliche antimikrobielle Eigenschaften. Halten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Sydney Ausschau nach Schmuck aus Opal, dem nationalen Edelstein Australiens.

Share