Best Of Japan Cruise ABENTEUER BEGINNT GENAU HIER

Peking (Tianjin) , China | Nagasaki , Japan | Kumamoto , Japan | Fukuoka , Japan | Peking (Tianjin) , China

IHR SCHIFF

QUANTUM OF THE SEAS

Get to know your ship

IHR SCHIFF

QUANTUM OF THE SEAS

QUANTUM OF THE SEAS

SAY NI HAO TO NEW ADVENTURES

Machen Sie eine Kreuzfahrt, von der Sie bisher nur geträumt haben: Im North Star® können Sie in einer Höhe von rund 91 m die Umgebung genießen. Lassen Sie sich auch von einer spontanen Parade mitreißen. Und verwöhnen Sie Ihren Gaumen zwischen all den tollen Erlebnissen – zum Beispiel im Jamie's Italien mit Kreationen von Jamie Oliver, die der gesamten Familie schmecken, oder im Chef's Table mit Gerichten auf höchstem Niveau.

TAG1 - Abreisetag

Peking (Tianjin), China

Abreise:
5:00 PM
EINE MAUER FÜR

ABENTEUERN

Ein Tag in Tianjin und Peking reicht einfach nicht. Machen Sie also eine Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, bevor Ihre Kreuzfahrt beginnt. Fahren Sie von Peking aus zur Chinesischen Mauer am Huangyaguan-Übergang, der etwa anderthalb Stunden von der Stadt entfernt liegt. Wenn Sie abenteuerhungrig sind, erklimmen Sie den Witwen-Turm, den höchsten Punkt dieses Abschnitts der Mauer, und schießen Sie dann ein paar atemberaubende Bilder.

View of the cityscape in Beijing, China
The great wall of China in Beijing
Tourists fill the grounds of the Taihedian Square in the Forbidden City in Beijing

Ein Tag in Tianjin und Peking reicht einfach nicht. Machen Sie also eine Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, bevor Ihre Kreuzfahrt beginnt. Fahren Sie von Peking aus zur Chinesischen Mauer am Huangyaguan-Übergang, der etwa anderthalb Stunden von der Stadt entfernt liegt. Wenn Sie abenteuerhungrig sind, erklimmen Sie den Witwen-Turm, den höchsten Punkt dieses Abschnitts der Mauer, und schießen Sie dann ein paar atemberaubende Bilder.

View of the cityscape in Beijing, China
The great wall of China in Beijing
Tourists fill the grounds of the Taihedian Square in the Forbidden City in Beijing
Aktivitäten

in Peking (Tianjin)

View of the Eye of Tianjin in Beijing, China

Öffnen Sie Ihre Augen

Angesichts des Panoramablicks auf die Stadt ist es eindeutig, warum das Tianjin-Auge die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist. Nehmen Sie Ihre Kamera und steigen Sie auf das Riesenrad auf der Yongle-Brücke am Haihe-Fluss. An einem klaren, sonnigen Tag kann man kilometerweit sehen.

Lantern colorful pavilions in an old colonist city called Tianjin in Beijing China

Eine Zeitreise

Wu Da Dao, oder die Fünf Großen Alleen, sind der Traum eines Geschichtsliebhabers. Steigen Sie in einen Pferdewagen, reisen Sie zurück in die Zeit und erfahren Sie, wie Kolonisten in Tianjin lebten. Die Fünf Großen Alleen, an denen sich historische Villen aus den letzten zwei Jahrhunderten reihen, sind ein absolutes Muss.

China's largest Catholic Church inspired by Roman and French architecture

Aufprall der Kulturen

XiKai, die aus dem goldenen Zeitalter stammende größte katholische Kirche Nordchinas, wurde 1916 erbaut und wird heute noch genutzt. Besuchen Sie die Kirche und bewundern Sie die römisch und französisch inspirierte Architektur. Oder besuchen Sie während Ihrer Peking-Kreuzfahrt einen Gottesdienst auf Englisch oder Chinesisch.

Xiao Long Bao Steamed Buns Cuisine in Beijing, China

Regionale Küche

Folgen Sie Ihrer Nase nach einer gedämpften goubuli-Teigtasche – dieser köstliche Snack ist mit Huhn gefüllt und wird von Sesamöl, Sojasauce und Ingwer gewürzt. Wenn Sie gerade Lust auf etwas Süßes verspüren, probieren Sie eine ma hau, eine in Erdnussöl frittierte und mit Bohnenpaste gefüllte Teigtasche.

Shopping through asian markets in Beijing, China

Shopping

Wandern Sie zum Antiquitätenmarkt Shenyangdao und stellen Sie Ihre Verhandlungsfähigkeiten auf die Probe. Dort finden Sie Jadeschmuck, Porzellanartikel und Kupferhandwerk. Begeben Sie sich anschließend zur Alten Kulturstraße und stöbern Sie nach Seidenartikeln, tierförmigen Weiji-Drachen und Niren Zhang, den bemalten Tonfiguren, die traditionell für Tianjin-Gegend sind.

TAG2 - AUF SEE

SEETAG

FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

Aktivitäten

TAG3 - ANGEDOCKT

Nagasaki, Japan

Ankunft:
10:00 AM
Abreise:
8:00 PM

Entdecken Sie Nagasaki

Entdecken Sie die Mischung aus Ost und West in Nagasaki: Beginnen Sie Ihren Tag in der Ōura-Kirche, die 1864 in Erinnerung an das europäische Mittelalter im gotischen Stil erbaut wurde. Besuchen Sie anschließend den Kōfuku-ji-Tempel von 1620. Dies ist der älteste der buddhistischen Tempel, die von ansässigen chinesischen Händlern erbaut wurden. Schließen Sie Ihren Tag mit einem Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt ab, indem Sie den Inasayama besteigen und einen Blick auf die glitzernde See werfen.

The Shimabara castle in Nagasaki, Japan
Yellow lanterns lined up along the Megane bashi, or glass bridge, in Nagasaki, Japan
The Peace Statue of a man with his hands up while sitting found in the Nagasaki Peace Park in Japan

Entdecken Sie die Mischung aus Ost und West in Nagasaki: Beginnen Sie Ihren Tag in der Ōura-Kirche, die 1864 in Erinnerung an das europäische Mittelalter im gotischen Stil erbaut wurde. Besuchen Sie anschließend den Kōfuku-ji-Tempel von 1620. Dies ist der älteste der buddhistischen Tempel, die von ansässigen chinesischen Händlern erbaut wurden. Schließen Sie Ihren Tag mit einem Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt ab, indem Sie den Inasayama besteigen und einen Blick auf die glitzernde See werfen.

The Shimabara castle in Nagasaki, Japan
Yellow lanterns lined up along the Megane bashi, or glass bridge, in Nagasaki, Japan
The Peace Statue of a man with his hands up while sitting found in the Nagasaki Peace Park in Japan
Aktivitäten

in Nagasaki

Hashima Island on the corner view from the sea in Nagasaki, Japan

Spielen Sie James Bond

Nur 20 Kilometer von der Küste entfernt, an der Nagasaki liegt, finden Sie eine mysteriöse, verlassene Insel. Die unter dem Namen Gunkanjima oder Kriegsschiff-Insel bekannte Insel erzählt eine Geschichte von Kohleminen und Einwanderern. Bei einer Tour mit Führung sehen Sie die Bereiche aus dem James-Bond-Film „Skyfall“.

Glover Garden, nature and city view in Nagasaki, Japan

Stadt der Neuheiten

In Nagasaki finden Sie eine der ältesten japanischen Bauten. Die 1643 erbaute Brillenbrücke ist die älteste Brücke Japans. Besuchen Sie die Ōura-Kirche, die erste hölzerne gotische Kirche des Landes, oder die Glover Gardens mit dem ältesten Haus der Insel im europäischen Stil.

View from Mt. Inasa in Nagasaki, Japan

Blick von oben

Mount Inasa ist der größte Berg in Nagasaki und bietet einen schwindelerregenden Ausblick über die Stadt und die Bucht. In 333 Metern Höhe können Sie an einem klaren Tag die Goto-Inseln sehen. Die Aussichtsplattform erreichen Sie über die Seilbahn.

Pork belly with boiled egg called Kakuni in Japan

Regionale Küche

Im Shippoku-Ryori-Restaurant essen Sie wie ein König. Hier werden Ihnen viele kleine Teller mit Speisen aus Japan und Einflüssen aus China und Europa serviert, die Sie sich teilen können. Probieren Sie Kakuni, Schweinebauchwürfel geschmort in Dashi-Brühe mit getrocknetem Bonito-Fisch voll Umami. Reisen Sie nach Nagasaki, und genießen Sie einen Sasebo-Burger mit Ei, Speck und japanischer Mayonnaise. Probieren Sie zum Nachtisch den von Portugal inspirierten Castella, ein weicher Vanille-Biskuitkuchen mit einer ausgewogenen Süße.

A kimono under a purple umbrella

Shopping

In der Einkaufsmeile Hamano-machi finden Sie alles, was das Herz begehrt. Lassen Sie sich von reich verzierter Baumwolle und Seide oder den einzigartigen handgeschnitzten Essstäbchen faszinieren. Besuchen Sie aus Spaß auch einen 100-Yen-Laden, in dem jeder Artikel nur 100 Yen (unter 1 Dollar) kostet.

TAG4 - ANGEDOCKT

Kumamoto, Japan

Ankunft:
7:00 AM
Abreise:
5:00 PM

Abenteuer in Japan

Die Stadt Kumamoto ist stolz auf ihre Wurzeln, die bis in das Zeitalter der Samurai zurück reichen. Diese Wurzeln erkennen Sie an der Burg Kumamoto aus dem 15. Jahrhundert und der mit Kirschbäumen bepflanzten Umgebung. Spazieren Sie durch den traditionellen Garten Suizenzij mit seinen beschnittenen Bäumen und dem Nachbau des Fujiyama. Oder machen Sie sich außerhalb der Stadt auf den Weg zu einer Dosis Natur und besteigen Sie den vulkanischen Mount Aso, einer der größten vulkanischen Kalderen der Welt.

Green and bright landscape with views of the mountain in Kumamoto, Japan
The castle in Kumamoto, Japan
Empty rice farm with a small red house in the right corner in Kumamoto, Japan

Die Stadt Kumamoto ist stolz auf ihre Wurzeln, die bis in das Zeitalter der Samurai zurück reichen. Diese Wurzeln erkennen Sie an der Burg Kumamoto aus dem 15. Jahrhundert und der mit Kirschbäumen bepflanzten Umgebung. Spazieren Sie durch den traditionellen Garten Suizenzij mit seinen beschnittenen Bäumen und dem Nachbau des Fujiyama. Oder machen Sie sich außerhalb der Stadt auf den Weg zu einer Dosis Natur und besteigen Sie den vulkanischen Mount Aso, einer der größten vulkanischen Kalderen der Welt.

Green and bright landscape with views of the mountain in Kumamoto, Japan
The castle in Kumamoto, Japan
Empty rice farm with a small red house in the right corner in Kumamoto, Japan
Aktivitäten

in Kumamoto

View from below of the castle in Kumamoto, Japan

Heimat der Samurai

Burg Kumamoto ist eine erstaunliche Samurai-Festung mit spektakulären Zimmern mit Tatamis, Holz und bemalten Vertäfelungen unter seinem düsteren, rußschwarzen Äußeren. Erbaut wurde die Burg im 17. Jahrhundert; sie präsentiert sich am eindrucksvollsten im Frühling, wenn die Kirschbäume rund um den Graben blühen. Nach den Erdbeben von 2016 wird die Burg neu aufgebaut; Teile der Befestigungen sind rund um den Nonomaru-Platz und den Kato-Schrein jedoch noch immer erkennbar.

Haiden of Inari Shrine at Suizenji Jojoen Garden in Kumamoto

Spaziergang durch Suizenji

Der Suizenji-Garten stammt aus 1632 und wirkt wie ein lebendig gewordenes Gemälde. In diesem traditionellen japanischen Garten finden Sie wunderschöne Kirschbäume, Pinien und elegant geschwungene Brücken über den zentralen Teich. Der Boden wurde zu kleinen landschaftlichen „Hügeln“ aufgeschüttet. Außerdem umfasst der Garten einen Shinto-Schrein und einen Miniatur-Fujiyama, welche die alte Tokaido-Straße nachstellen, die Kyoto mit Edo (heute Tokio) verband.

An inside look of a Japanese home in Kumamoto, Japan

Größen der Literatur

Entdecken Sie die Tatami-Zimmer und Gärten, die zwei berühmten Schriftstellern als Zuhause dienten, die in Kumamoto lebten. Die Residenz Natsume Soseki feiert den Autor von „Ich der Kater“, der um 1900 hier lebte und an der Universität von Kumamoto unterrichtete. Die Residenz Lafcadio Hearn ist dem griechisch-irischen Autor von „Glimpses of Unfamiliar Japan“ gewidmet, der in den 1890er Jahren hier lebte.

Traditional ramen noodles in a bowl in Japan

Regionale Küche

Kulinarisch einzigartig für Kumamoto sind die Kumamoto-Ramen, die lokale Version der bekannten japanischen Nudelsuppe aus einer milden Fleischbrühe mit Nudeln und dunkel gebratenem Knoblauch. Besuchen Sie Kumamoto, und probieren Sie rotes Wagyu-Donburi mit dünnen Streifen mageren Wagyu-Rindfleischs auf Reis mit Ei. Karashi Renkon (gebratene Lotuswurzel in Senf) und Shochu, der nussige Likör aus der Kyushu-Region, sind ebenfalls empfehlenswert.

Japanese lanterns hung from tree to tree

Shopping

Das Kumamoto Prefectural Traditional Crafts Center ist ein Museum, das lokale Handwerkskunst verkauft. Rund 80 verschiedene Arten von Handarbeiten werden hier gezeigt, darunter Yamaga-Laternen, Higo-Goldeinlagen in Metall und Keramiken. Modernere Souvenirs – darunter Artikel mit Kumamon, dem süßen Bärenmaskottchen von Kumamoto – finden Sie im Kumamoto Prefectural Products Center.

TAG5 - ANGEDOCKT

Fukuoka, Japan

Ankunft:
7:00 AM
Abreise:
3:30 PM

Fukuoka bietet Kultur

Fukuoka ist eine historische Hafenstadt, in der kulturelle Importe vom asiatischen Festland nach Japan eingeführt wurden. Erkunden Sie Japans ersten Zen-Buddhismus-Tempel, den Shofukuji. Sehen Sie sich danach die Ruinen der Burg von Fukuoka inmitten der bezaubernden Kirschblüten des Maizuru-Parks an. Oder besuchen Sie den Momochi Seaside Park, einen langen künstlichen Strand am Wasser, mit modernen Wolkenkratzern, die hinter Ihnen aufragen, und waldbedeckten Bergen in der Ferne.

Tocho-ji temple or Fukuoka Giant Buddha temple in Fukuoka, Japan
Traditional poled boat, parked at deck in Yanagawa, Fukuoka, Japan
Cherry blossoms with views of the Himeji Castle in Fukuoka, Japan

Fukuoka ist eine historische Hafenstadt, in der kulturelle Importe vom asiatischen Festland nach Japan eingeführt wurden. Erkunden Sie Japans ersten Zen-Buddhismus-Tempel, den Shofukuji. Sehen Sie sich danach die Ruinen der Burg von Fukuoka inmitten der bezaubernden Kirschblüten des Maizuru-Parks an. Oder besuchen Sie den Momochi Seaside Park, einen langen künstlichen Strand am Wasser, mit modernen Wolkenkratzern, die hinter Ihnen aufragen, und waldbedeckten Bergen in der Ferne.

Tocho-ji temple or Fukuoka Giant Buddha temple in Fukuoka, Japan
Traditional poled boat, parked at deck in Yanagawa, Fukuoka, Japan
Cherry blossoms with views of the Himeji Castle in Fukuoka, Japan
Aktivitäten

in Fukuoka

Views of the 768 foot Fukuoka Tower in Fukuoka, Japan

Gewaltige Aussichten

Besuchen Sie den 234 m hohen Fukuoka Turm, um eine atemberaubende Sicht auf die Stadt und die Küste zu erhalten. Machen Sie anschließend genau neben dem Momochi Seaside Park einen entspannenden Spaziergang am Strand. Machen Sie sich zum Abkühlen mit der lokalen Geschichte im nahe gelegenen Fukuoka City Museum vertraut. Es beherbergt den Goldstempel, einen nationalen Schatz, der mit der Gründung Japans als Land in Verbindung steht.

Shofukuji Zen Temple in Hakata, Fukuoka, Japan

Finden Sie zu sich

Ende des 12. Jahrhunderts von Priester Eisai gegründet, ist Shofukuji Japans erster Tempel, der dem Zen-Buddhismus gewidmet ist. Die Philosophie des Zen entwickelte sich zu einer zentralen Lehre für Japans Samuraikrieger. Die ruhige Anlage eignet sich perfekt zum Nachdenken oder für eine Pause vom Trubel der Stadt.

Main hall of Dazaifu Tenmangu Shrine in Dazaifu, Fukuoka, Japan

Schreine wie an der Perlenschnur

Am Stadtrand von Fukuoka befindet sich Dazaifu, ein historisches Verwaltungszentrum voller Tempel und Schreine. Gehen Sie während Ihrer Fukuoka, Japan-Kreuzfahrt zum größten von allen, dem Dazaifu-Tenmangu-Schrein, der dem Gelehrten Sugawara Michizane gewidmet ist. Etwa 40 Kilometer südlich, aber mit dem Zug leicht zu erreichen, liegt Yanagawa, eine alte Burgstadt mit wunderschönen, alten Kanälen, die von Weiden und Kirschbäumen überhangen sind.

Ramen noodles is a local cuisine in Fukuoka, Japan

Regionale Küche

Fukuoka ist ein Synonym für „Nudeln“. Während Ramen ursprünglich aus China kam, hat Fukuoka das Gericht mit seiner herzhaften Tonkotsu- Brühe - bestehend aus lange gekochten Schweineknochen - und seinen langen, dünnen Nudeln zu neuen Höhen geführt. Eine der besten Arten, dieses Gericht zu genießen, ist an einem Yatai-Stand im Freien, wo das Bier und der Sake fließen.

Ceramic Japanese dolls known as Hakata Ningyo from the 17th century found in Japan

Shopping

In Fukuoka können Sie Hakata Ningyo, Keramikpuppen, kaufen, die zum ersten Mal im 17. Jahrhundert hergestellt wurden und im 19. Jahrhundert internationale Bekanntheit erlangten. Sie sind aufwendig bemalt und können bemerkenswert lebensecht wirken. Shogetsudo im Nakasu-Viertel bietet eine große Auswahl an Puppen an - Sie können sogar Ihre eigene entwerfen.

TAG6 - AUF SEE

SEETAG

FÜR GOURMETS

QN, quantum, dynamic dining, Jamie''s Italian, cuisine, culinary image,
Shrimp Wonton Soup served at Izumi, fine dining Japanese Restaurant. One of Royal Caribbean's best cruise dining restaurants.

QN, quantum, dynamic dining, Jamie''s Italian, cuisine, culinary image,
Shrimp Wonton Soup served at Izumi, fine dining Japanese Restaurant. One of Royal Caribbean's best cruise dining restaurants.

Aktivitäten

TAG7 - Anreisetag

Peking (Tianjin), China

Ankunft:
6:30 AM
EINE MAUER FÜR

ABENTEUERN

Bevor Sie Tianjin verlassen, besichtigen Sie einen Abschnitt der Großen Mauer von Huangyaguan oder besuchen Sie das Museum der Großen Mauer im Zentrum der Stadt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die szenische Aussicht auf den Panshan-Berg zu genießen. Dann nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug nach Peking, wo die meisten Flüge starten – bestaunen Sie die Verbotene Stadt, den größten Palastkomplex der Welt, und wandern Sie durch die Kaiserlichen Gärten und den historischen Tiananmen-Platz oder das Tor des Himmlischen Friedens.

A traditional Chinese building at Beihai Park in Beijing, China
The financial district skyline in Beijing
The Suzhou market in Beijing, China

Bevor Sie Tianjin verlassen, besichtigen Sie einen Abschnitt der Großen Mauer von Huangyaguan oder besuchen Sie das Museum der Großen Mauer im Zentrum der Stadt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die szenische Aussicht auf den Panshan-Berg zu genießen. Dann nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug nach Peking, wo die meisten Flüge starten – bestaunen Sie die Verbotene Stadt, den größten Palastkomplex der Welt, und wandern Sie durch die Kaiserlichen Gärten und den historischen Tiananmen-Platz oder das Tor des Himmlischen Friedens.

A traditional Chinese building at Beihai Park in Beijing, China
The financial district skyline in Beijing
The Suzhou market in Beijing, China
Aktivitäten

in Peking (Tianjin)

View of the Eye of Tianjin in Beijing, China

Öffnen Sie Ihre Augen

Angesichts des Panoramablicks auf die Stadt ist es eindeutig, warum das Tianjin-Auge die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist. Nehmen Sie Ihre Kamera und steigen Sie auf das Riesenrad auf der Yongle-Brücke am Haihe-Fluss. An einem klaren, sonnigen Tag kann man kilometerweit sehen.

Lantern colorful pavilions in an old colonist city called Tianjin in Beijing China

Eine Zeitreise

Wu Da Dao, oder die Fünf Großen Alleen, sind der Traum eines Geschichtsliebhabers. Steigen Sie in einen Pferdewagen, reisen Sie zurück in die Zeit und erfahren Sie, wie Kolonisten in Tianjin lebten. Die Fünf Großen Alleen, an denen sich historische Villen aus den letzten zwei Jahrhunderten reihen, sind ein absolutes Muss.

China's largest Catholic Church inspired by Roman and French architecture

Aufprall der Kulturen

XiKai, die aus dem goldenen Zeitalter stammende größte katholische Kirche Nordchinas, wurde 1916 erbaut und wird heute noch genutzt. Besuchen Sie die Kirche und bewundern Sie die römisch und französisch inspirierte Architektur. Oder besuchen Sie während Ihrer Peking-Kreuzfahrt einen Gottesdienst auf Englisch oder Chinesisch.

Xiao Long Bao Steamed Buns Cuisine in Beijing, China

Regionale Küche

Folgen Sie Ihrer Nase nach einer gedämpften goubuli-Teigtasche – dieser köstliche Snack ist mit Huhn gefüllt und wird von Sesamöl, Sojasauce und Ingwer gewürzt. Wenn Sie gerade Lust auf etwas Süßes verspüren, probieren Sie eine ma hau, eine in Erdnussöl frittierte und mit Bohnenpaste gefüllte Teigtasche.

Shopping through asian markets in Beijing, China

Shopping

Wandern Sie zum Antiquitätenmarkt Shenyangdao und stellen Sie Ihre Verhandlungsfähigkeiten auf die Probe. Dort finden Sie Jadeschmuck, Porzellanartikel und Kupferhandwerk. Begeben Sie sich anschließend zur Alten Kulturstraße und stöbern Sie nach Seidenartikeln, tierförmigen Weiji-Drachen und Niren Zhang, den bemalten Tonfiguren, die traditionell für Tianjin-Gegend sind.

× Back to {{GTKYSModal.backTo}}
{{GTKYSModal.data.notificacion}}
{{GTKYSModal.data.title}}

{{GTKYSModal.data.subtitle}}

{{GTKYSModal.data.description}}

My Personas

code: