7 Night Western Mediterranean Cruise auf Vision of the Seas von Barcelona, Spanien Nice (Villefranche), France, Aerial Beach View
- Die 7 Night Western Mediterranean Cruise von Barcelona, Spanien Besuche Valletta, Malta; Sizilien (Messina), Italien; Rom (Civitavecchia), Italien; Nizza (Villefranche), Frankreich; Provence (Marseille), Frankreich; Barcelona, Spanien. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 893.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
7 Night Western Mediterranean Cruise
Itinerary Overview
Explore Vision of the Seas
Day 1 - Barcelona, Spanien
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Valletta, Malta
Day 4 - Sizilien (Messina), Italien
Day 5 - Rom (Civitavecchia), Italien
Day 6 - Nizza (Villefranche), Frankreich
Day 7 - Provence (Marseille), Frankreich
Day 8 - Barcelona, Spanien
Erkunden Cruise
Nice (Villefranche), France, Aerial Beach View
Aerial view of a beach in Nice, France
Dies ist dein

7 Night Western Mediterranean Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Barcelona, Spanien
Am Bord
Vision of the Seas
Tag Hafen
1
Barcelona, Spanien
Abfahrt um 5:00 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Valletta, Malta
Von 7:00 AM - 7:00 PM
4
Sizilien (Messina), Italien
Von 7:00 AM - 4:00 PM
5
Rom (Civitavecchia), Italien
Von 9:00 AM - 8:00 PM
6
Nizza (Villefranche), Frankreich
Angediente von 9:00 AM - 9:00 PM
7
Provence (Marseille), Frankreich
Von 7:00 AM - 5:00 PM
8
Barcelona, Spanien
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Vision of the Seas

Ihr Schiff
Vision of the Seas
Erkunden Cruise
Vision of the Seas, Side View, Caribbean Cruise Destinations
Side View of Vision of the Seas Cruise Ship Visiting Puerto Costa Maya and Cozumel, Mexico
Get to know
Vision of the Seas
Auf der Vision of the Seas® erhalten Sie eine völlig neue Sicht auf Abenteuer an Bord – und dabei meinen wir nicht nur den Ausblick ganz oben von der Kletterwand. Ob klassische Getränke in der R Bar oder Discotanzeinlagen im Boogie Wonderland: Dieses Schiff ist ein unvergessliches Erlebnis.

ERLEBNISPROGRAMM AUF SEE

Wie Sie die Seetage verbringen könnten? Sehen Sie sich einen Film auf der Leinwand am Pool an. Oder lernen Sie in einem Kochkurs von einem erfahrenen Küchenchef, wie Sie richtig flambieren. Sie können aber auch die Kletterwand bis ganz nach oben erklimmen, von dort die Spitzenaussicht genießen und dann einen Abstecher ins Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter machen. Mit so einem fantastischen Angebot an Bord gibt es immer etwas zu erleben.

BEEINDRUCKENDE GAUMENFREUDEN

Die im Retrostil gehaltene R Bar bietet Cocktailklassiker. Im Chops Grille℠ erwarten Sie beliebte Steakgerichte. Im Izumi locken fernöstliche Feinschmeckermenüs. Das Chef's Table lädt Sie wiederum ein, auf eine kulinarische Premiumreise zu gehen.

HERAUSRAGENDE UNTERHALTUNG

Vorhang auf für magische Momente an Bord der Vision of the Seas®: „Peace and love” liegen in der Luft zu den Discobeats im Boogie Wonderland. Jede Menge Showstimmung verspricht das Broadway Rhythm & Rhyme. Und Gästeunterhalter, die ihr Handwerk perfekt beherrschen, werden Sie begeistern.

Tag 1: Barcelona, Spanien

Tag 1
Barcelona
Spanien
Erkunden Cruise
Spain Barcelona La Sagrada Couple
La Sagrada Couple Walking
Aktivitäten in
Barcelona
Abfahrt um 5:00 PM
Sie werden schnell merken, warum Barcelona die meistbesuchte Stadt Spaniens ist. Das Bild der Hauptstadt der Region Katalonien wird geprägt von einem kulturellen Mosaik, das sich aus einem 2000 Jahre alten Durcheinander von sonnenverwöhnten Stränden, modernster Architektur und einer weltweit berühmten Ess- und Trinkkultur zusammensetzt. Der katalanische Architekt Antoni Gaudí hat die Stadt mit seiner modernistischen Handschrift geprägt, während sich rund um die Plätze des gotischen Viertels mittelalterliche Schätze entdecken lassen. Lassen Sie sich von den eigenwilligen Gärten des Park Güell begeistern, oder nehmen Sie unter Anleitung eines Chefkochs an einem Kurs in katalanischer Küche teil. Durchstöbern Sie Picasso und Miró gewidmete Kunstsammlungen – oder fahren Sie mit der Seilbahn auf die Spitze des Hügels Montjuïc, und erfreuen Sie sich dabei an den Ausblicken über die Stadt.
Spain Barcelona La Sagrada Familia Interior
La Sagrada Familia Interior Colorful

HIMMELHOHER GENUSS

Erleben Sie die Sagrada Família, ein von dem berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí entworfenes Meisterwerk einer Kathedrale. Bewundern Sie ihre in den Himmel ragenden Turmspitzen, und staunen Sie dann im Innenraum über die filigranen Mosaiken, die Steinsäulen vom Montjuïc und die Geburtsfassade. Sie können bis ganz nach oben zu den Turmspitzen steigen. Von hier aus haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt.
Spain Barcelona Barceloneta Beach
Barceloneta Beach at Sunset

SEAS THE DAY

Mit sieben Stränden, die mehr als drei Kilometer am Mittelmeer entlang laufen, bietet Barcelonas Küstenlinie Sonnenhungrigen und Meerliebhabern einen weltberühmten Raum für Abenteuer. Faulenzen Sie am Strand, fahren Sie im Kajak durch tiefe, blaue Gewässer – oder buchen Sie einen Fischerausflug, und fangen Sie Thunfische, Schwertfische oder Mittelmeer-Speerfische.
Barcelona Spain La Rambla Historic Buildings
La Rambla Historic Buildings

IN THE MIX

Flanieren Sie über den Fußgängerboulevard La Rambla, und erleben Sie die reine Essenz der Stadt. Souvenirläden, Straßenkünstler, Blumenstände, Straßencafés und traditionelle katalanische Sardana-Tänzer bilden einen lebhaften Rahmen. Der herrliche Mittelpunkt, La Catedral, stammt aus dem 13. Jahrhundert – und der Kirchturm bietet eine wunderschöne Aussicht über den mittelalterlichen Teil Barcelonas.
Spain Barcelona Sparkling Cava Wine
Couple Enjoying the Local Sparkling Cava Wine

REGIONALE KÜCHE

Barcelona hat die Kunst des Essens zur Vollendung gebracht. Viele Restaurants servieren kreative Gerichte der Nueva Cocina Española, während in Ufernähe Paella mit Meeresfrüchten zubereitet wird und mehrgängige Mittagsmenüs ein Glas Cava beinhalten. Um einen Geschmack von der katalanischen Küche zu bekommen, probieren Sie Pa amb tomàquet (Brot mit Tomate). Oder essen Sie, wie die Einheimischen, mit einem hauseigenen Wermut in der Hand spanische Tapas (mundgerechte Vorspeisen) in einer Bar.
Spain Barcelona Local Fresh Market Shopping
Couple Strolling Through the Fresh Local Market

SHOPPING

Mit dem Stöbern nach hochwertigen Lederwaren, Schmuck, alten Büchern und einzigartigen Haushaltswaren können Sie auf den Märkten von Barcelona Stunden verbringen. Der Passeig de Gràcia und die Barcelona Shopping Line sind zwei beliebte Promenaden mit Einzelhandelsgeschäften – und das gotische Viertel beherbergt Dutzende von familiengeführten Geschäften, die Textilien, Schreibwaren, dekorative Keramikfliesen und Küchenkeramik anbieten.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Man Arrive on the top of the Rock Wall
Man Climbing Down the Rock Wall

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung, und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Preis inbegriffen, keine Reservierung erforderlich.
Girls Running on the Pool Deck
Girls Splashing and Running by the Pool

Pools

Genießen Sie Sonne oder Schatten auf großen Pooldecks, mit kostenlosen Liegestühlen, Live-Musik und eisgekühlten Cocktails.

Tag 3: Valletta, Malta

Tag 3
Valletta
Malta
Erkunden Cruise
Valletta, Malta, St. Paul's Cathedral
St. Paul's Cathedral in Valletta, Malta
Aktivitäten in
Valletta
Von 7:00 AM - 7:00 PM
Bei der Anfahrt auf Valletta – die Hauptstadt von Malta, ein winziger Inselstaat an der Grenze zwischen Europa und Afrika – sehen Sie die goldene Skyline der Stadt allmählich am Horizont auftauchen. Sie wird gekrönt von der imposanten Kuppel des Heiligtums Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel. Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert ist nur eine von vielen Entdeckungen, die Sie in Valletta erwarten – die gesamte Stadt ist eine UNESCO-Welterbestätte. Erkunden Sie die St. John's Co-Cathedral, ein aufwändig geschmücktes barockes Heiligtum, welches den früheren Reichtum des Malteserordens widerspiegelt. Schreiten Sie durch den Großmeisterpalast, wo Sie in der Waffenkammer Waffen und Rüstungen aus Ritterzeiten betrachten können. Genießen Sie wundervolle Ausblicke aufs Meer in Grand Harbor, einer Festung aus dem Jahr 1530.
Valletta, Malta, Coastal cannons
Three cannons on the coast of Valletta, Malta

Lernen Sie Malta kennen

Malta ist ein kleines Land, das jedoch eine epische Geschichte durchlebt hat. Die audiovisuelle Präsentation im Malta Experience Museum von Valletta erklärt in weniger als einer Stunde alle geschichtlichen Höhepunkte von den Anfängen des Landes als Handelszentrum bis hin zu seiner Rolle bei den Widerstandsbewegungen im Zweiten Weltkrieg. Im archäologischen Nationalmuseum werden Töpferware und prähistorische Kunstwerke aus der Jungsteinzeit ausgestellt.
Insider tip
Trotz seiner geringen Größe ist Valletta ziemlich hügelig. Überall in der Stadt finden sich Treppen, sodass Sie keine steilen Hänge hinauflaufen müssen.
Valletta, Malta, St. John's Co-Cathedral
St. John's Co-Cathedral in Valletta, Malta

Verlieren Sie sich in den Straßen von Valletta

Vallettas Straßen lassen Geschichte lebendig werden, angefangen bei Kirchen wie der anglikanischen Kathedrale St. Paul undder St. John’s Co-Cathedral bis hin zu militärischen Gebäuden wie Fort St.Elmo und den Lascaris War Rooms. Besuchen Sie auch den Großmeisterpalast, wo alles von Rüstungen aus dem 16. Jahrhundert bis hin zu Wandteppichen aus dem 18. Jahrhundert, welche die ersten Expeditionen nach Amerika zeigen, ausgestellt wird.
Insider tip
Sie kommen bequemer rum, wenn Sie die lokale Buslinien 98 und 99 nutzen, die vom Hauptbahnhof aus immer im Kreis fahren.
Valletta, Malta, Upper Barrakka Gardens Terrace
Upper Barrakka Gardens terrace in Valletta, Malta

Umrunden Sie die Stadtmauer

Wenn Sie noch Zweifel haben, ob Malta seinem ersten Anblick tatsächlich gerecht wird, sollten Sie die beeindruckende Stadtmauer von Valletta entlang spazieren. Erklimmen Sie den höchsten Punkt der Upper Barrakka Gardens, wo Sie atemberaubende Ausblicke auf die historische Stadt und das glitzernde blaue Mittelmeer genießen können.
Valletta, Malta, Stuffat tal-Fenek
A bowl of Stuffat tal-Fenek, the national dish of Malta

Regionale Küche

Maltas kulinarisches Erbe ist ebenso vielseitig wie seine Geschichte und verbindet nordafrikanische mit europäischen Einflüssen. Begeben Sie sich zum Hafenviertel von Valletta, um in einem der vielen auf Meeresfrüchte spezialisierten Restaurants Gerichte wie Pixxispad zu probieren, in Olivenöl gebratener Schwertfisch mit Zitrone. Oder probieren Sie etwas Deftigeres wie Stuffat Tal Fenek, einen Kanincheneintopf, oder Bragioli — dünne Scheiben Rindfleisch gefüllt mit Speck, Ei und Brotbröseln, die in einer Rotweinsauce langsam gegart werden.
Valletta, Malta, Souvenir necklaces
An assortment of souvenir necklaces

Shopping

Im Souvenirshop der Malta Experience finden Sie Postkarten, Schlüsselanhänger und andere Kleinigkeiten. Wenn Sie ein vielseitigeres Einkaufserlebnis wünschen, können Sie über die Republic Street spazieren, wo Händler maltesische Handwerkskunst wie geblasenes Glas, filigranen Schmuck und Töpferwaren feilbieten.

Tag 4: Sizilien, Italien

Tag 4
Sizilien
Messina, Italien
Erkunden Cruise
Sicily (Messina), Italy, Aerial View
Aerial view of Sicily (Messina), Italy
Aktivitäten in
Sizilien
Von 7:00 AM - 4:00 PM
Messina ist Siziliens Aussichtsplattform – die an der nordöstlichen Ecke der Insel gelegene Stadt kann die Südspitze des italienischen Festlandes fast küssen. Verlieren Sie sich im Labyrinth der Kirchen und antiken Palästen. Im Herzen der Stadt liegt die Kathedrale von Messina mit ihrem berühmten Glockenturm und der größten mechanischen Uhr der Welt – jeden Tag um die Mittagszeit bewegen sich die Statuen zu Schuberts „Ave Maria“. Vor dem Dom befindet sich die Fontana di Orione, ein kunstvoller Brunnen aus dem 16. Jahrhundert mit Skulpturen von Gestalten aus der antiken Mythologie. Fahren Sie nach Sizilien und machen Sie einen gemütlichen Spaziergang zu Sacrario di Cristo Re, einer auf einem Hügel gelegenen Kirche mit Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Berge.
Sicily (Messina), Italy, Orions Fountain
Orions fountain in Sicily (Messina), Italy

Ein Spielplatz für Fotografen

Die Panoramablicke von Messina und die vielfältigen Architekturstile sind eine Einladung an den kreativen Fotografen. Die Brunnen Neptun und Orione, die von Michelangelos Mitarbeiter Montorsoli entworfen wurden, sind Meisterwerke der Renaissance.
Insider tip
Messina ist ein großartiger Ort, um ihn zu Fuß zu entdecken; innerhalb von 10 Minuten können Sie bei der Kathedrale sein.
Sicily (Messina), Italy, Ancient eternal calendar
An ancient eternal calendar

Die Morgendämmerung des Duomo

Gehen Sie mittags zur Astronomischen Uhr und erleben Sie das tägliche Spektakel des Turms mit dem Karussell der Bronzestatue. Die Kirche Santissima Annunziata aus dem 12. Jahrhundert, der gotische Dom zu Messina und die Galleria V. aus dem 19. Jahrhundert. Emanuele III. regierte über Jahrhunderte der architektonischen Vielfalt.
Insider tip
Gehen Sie von der Kathedrale aus zur Piazza Cairoli, um einzukaufen oder um sich in einem örtlichen Café bei einem Eis und Espresso zu entspannen.
Sicily (Messina), Italy, Buildings
View of various buildings from a look out point in Messina, Sicily

Eine Piazza mit Aussicht

Wenn Sie am Sacrario di Cristo Re ankommen, werden Sie mit einem Panoramablick auf die Meerenge und den größten Teil von Messina belohnt. Besuchen Sie diesen herrlichen Tempel und das Grab des unbekannten Soldaten während Ihrer Sizilienreise. Anschließend geht es zurück zur Piazza Cairoli und weiter zur Viale San Martino, wo Sie eine erfrischende granita zu sich nehmen können, eine sorbetähnliche sizilianische Spezialität.
Sicily (Messina), Italy, Arancini street food
Three arancinis on a napkin

Regionale Küche

Die kulinarische Tradition der Stadt, mit Einflüssen aus der griechischen und arabischen Kultur, gehört zu den ältesten in Sizilien. Probieren Sie die Messina-Spezialität la ghiotta di pesce stocco, gebackene Filets von Kabeljau oder Schwertfisch in Tomatensauce mit Kartoffeln, Kapern und Kräutern. Lassen Sie sich sizilianische bucatini servieren, einen Teller aus Pasta mit Sardinen aus der Gegend und nordafrikanisch inspirierten Aromen wie Safran, Pinienkernen und Rosinen. Oder kaufen Sie bei einem Straßenhändler arancini, die Käsekugeln aus gebratenem Reis, die für viele der ultimative sizilianische Hochgenuss sind.
Sicily (Messina), Italy, Assorted Ceramic Souvenirs
Assorted colorful ceramic souvenirs

Shopping

Stöbern Sie auf den örtlichen Märkten nach den typischen Produkten wie Käse, Feigen und Marzipan. Besuchen Sie die Galleria V. Emanuele – das älteste noch aktive Einkaufszentrum der Welt aus dem 19. Jahrhundert – und stöbern Sie nach handgemachten Artikeln wie Korallenschmuck, handbemalte Glaskeramik und feine Häkelarbeiten. Gehen Sie in die kleinen Geschäften abseits der Hauptstraßen hinein, um Handwerker bei der Arbeit zu beobachten.

Tag 5: Rom, Italien

Tag 5
Rom
Civitavecchia, Italien
Erkunden Cruise
Rome (Civitavecchia), Italy Colosseum
View of the Colosseum in Rome, Italy
Aktivitäten in
Rom
Von 9:00 AM - 8:00 PM
Mit 28 Jahrhunderten bewegender Geschichte hält Rom mehr Abenteuer bereit als die meisten anderen Städte. Die Stadt, die die Wiege des größten Kaiserreichs aller Zeiten war, ist heute äußerst lebendig und bietet antike Ruinen, weltberühmte Kunstwerke und eine lebhafte Straßenkultur. Hier können Sie La Dolce Vita genießen, sich in die glorreichen Tage des alten Rom zurückversetzen und leckere Pasta in einer der vielen Trattorien um Ihre Gabel wickeln. Fahren Sie in einem dreirädrigen Ape Calessino an jahrhundertealten Basilikas vorbei, oder lassen Sie sich in der Villa Borghese von den Werken der italienischen Meister den Atem rauben. Die Ewige Stadt birgt zahllose Abenteuer – von der andächtigen Atmosphäre des Vatikans, über den Charme der Gassen von Trastevere bis hin zur teils grausamen Vergangenheit des Kolosseums.
Rome (Civitavecchia), Italy Pantheon
The Pantheon in Rome, Italy

ATEMBERAUBENDE ANTIKE

Schlendern Sie durch das Herz des antiken Rom. Beginnen Sie am Kolosseum, einer gigantischen Amphitheater, in dem einst die Gladiatoren gegeneinander antraten. Durchwandern Sie anschließend die Ruinen des Forum Romanum mit seinen eingestürzten Tempeln und Basilikas. Sehen Sie sich an, wie die Kaiser auf dem Palatin lebten – und werfen Sie einen Blick auf das 2.000 Jahre alte, gut erhaltene Pantheon.
Insider tip
Die Zugfahrt zwischen Civitavecchia und Rom dauert je Richtung ungefähr 80 Minuten.
Rome (Civitavecchia), Italy Piazza Navona
A fountain in Piazza Navona in Italy

ABENTEUER IM QUADRAT

Erobern Sie die Piazzas von Rom, von denen jede eine einzigartige Perspektive bietet. Dinieren Sie auf der Piazza Navona und erklimmen Sie die spanische Treppe auf der Piazza di Spagna. Wandern Sie durch die Kopfsteinpflastergassen im lebhaften Trastevere und stöbern Sie durch die Handwerkskunststände am Campo de’ Fiori. Vergessen Sie nicht, zur Sicherheit auch eine Münze in den Trevi-Brunnen zu werfen.
Insider tip
Um die religiösen Sehenswürdigkeiten Roms zu besichtigen, ist konservative Garderobe angesagt (keine Tanktops oder kurzen Hosen).
Rome (Civitavecchia), Italy, Statues
Statues in the Vatican Museum

HEILIGE STÄTTEN

Erkunden Sie die außergewöhnliche Sammlung aus Wandteppichen und klassischen Statuen im Vatikanmuseum. Betreten Sie die Sixtinische Kapelle, und lassen Sie sich von den Deckenfresken Michelangelos den Atem verschlagen. Betreten Sie anschließend den Petersdom, eine der größten Kirchen der Welt, und stellen Sie sich unter seine enorme, in den Himmel ragende Kuppel.
Rome (Civitavecchia), Italy, Pizza and pasta
Pizza, pasta, and antipasta on a table in Rome

REGIONALE KÜCHE

In Rom dreht sich alles um gutes Essen, ob in den familienfreundlichen Restaurants oder Cafés am Straßenrand. Für den authentischen Geschmack der Cucina Romana probieren Sie Carciofi alla Romana (geschmorte Artischocken) oder Spaghetti alla Carbonara. Genießen Sie ein Panino oder eine römische Pizza mit dünner Kruste. Eine Kugel Eis für den süßen Zahn geht danach immer. Lassen Sie den Abend dann bei einem Glas Weißwein aus der Latium-Region ausklingen.
Rome (Civitavecchia), Italy, Colosseum Vatican Models
Minitature models of the Colosseum and Vatican

SHOPPING

Die in der ganzen Stadt verteilten Straßenstände halten viele schöne Souvenirs bereit. In der Via Condotti befinden sich viele Geschäfte von italienischen Couture-Designern. Durchstöbern Sie die Künstlerstudios entlang der Via Margutta, oder die Indie-Kunsthandwerksläden im Monti-Viertel. Der Porta Portese ist der größte Flohmarkt der Stadt – und La Rinascente war das erste Kaufhaus.

Tag 6: Nizza, Frankreich

Tag 6
Nizza
Villefranche, Frankreich
Erkunden Cruise
Nice (Villefranche), France, View of coast and hills
View of the coast of Nice, France with homes on the hills in the distance
Aktivitäten in
Nizza
Angediente von 9:00 AM - 9:00 PM
Nicht umsonst schreibt sich die Stadt auf Französisch (Nice) gleich wie das englische Adjektiv für schön (nice). In die Altstadt von Nizza gelangen Sie mit einem Bus oder Taxi. Dort haben Sie die Gelegenheit, die historische Architektur und die makellosen Strände der Côte d’Azur auf Ihrer Nizza-Kreuzfahrt zu erkunden. Alternativ können Sie auch die Gelegenheit nutzen, von Villefranche-sur-Mer aus, wo Ihr Schiff anlegen wird, einen Tagesausflug zur malerischen Gemeinde Eze zu machen, die auf einem Berggipfel thront. Egal, wie Sie Ihre Zeit am Drehkreuz der französischen Riviera verbringen, werden Sie vom zusätzlichen Vorteil der Nähe zu Italien profitieren, welche köstliche Pizza, aromatischen Espresso und den Klang einer zweiten romanischen Sprache mit sich bringt.
Nice (Villefranche), France, Waves crashing on beach
Eaves crashing on a beach in Nice, France

Der Strand erwartet Sie

Nizza ist selbstverständlich auch der richtige Ort, um einen Tag am Strand zu verbringen. Gönnen Sie sich ein Sonnenbad in Beau Rivage entlang der Promenade des Anglais, wo die schicken Einheimischen sich sehen lassen. Wenn Sie keine weiten Wege zurücklegen wollen, spazieren Sie ein paar Minuten nach Osten oder nach Westen von Villafranche-sur-Mer aus, um einen ruhigen Badeort in der Nähe des Schiffs zu finden. Das kristallklare Mittelmeerwasser verrät sofort, warum dieser Ort als Frankreichs Cote d'Azur bekannt ist - die azurblaue Küste.
Insider tip
Viele der Strände in Nizza sind Kieselstrände. Statt des üblichen Strandlakens sind mehrere dicke Badetücher zu empfehlen.
Nice (Villefranche), France, Matisse Museum
The Matisse Museum in Nice, France

Begeben Sie sich auf Zeitreise

Flanieren Sie durch die Straßen von Nizzas Vieille Ville (Altstadt), um sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit zu begeben. Bestaunen Sie Denkmäler wie das Palais Lascaris aus der Barockzeit und die russisch-orthodoxe Kathedrale aus dem 19. Jahrhundert oder erkunden Sie die zahlreichen Museen. Besonders empfehlenswert ist das Musée Matisse, das dem verlorenen Sohn von Nizza, dem Künstler Henri Matisse, gewidmet ist. Sie werden feststellen, dass Nizza mehr zu bieten hat, als nur eine schöne Kulisse.
Insider tip
Obwohl Nizza politisch zu Frankreich gehört, blickt die Insel auf eine lange und stolze italienische Geschichte zurück. Finden Sie es nicht überraschend, wenn auf einmal Italienisch gesprochen wird, und trauen Sie sich, Ihre Italienischkenntnisse anzuwenden!
Nice (Villefranche), France, Botanical Garden
A cliffside botanical garden in Nice, France

Blick von oben

Unternehmen Sie einen Tagesausflug, um noch mehr von der französischen Cote d'Azur zu sehen. Eine besonders beliebte Destination ist Eze. Diese malerische Gemeinde erreichen Sie mit dem öffentlichen Bus in weniger als einer halben Stunde von Villefrance-sur-Mer aus. Besuchen Sie Nizza und wandern Sie von der Stadt bis zur Festung auf dem Berg, die ein unvergleichliches Panorama auf die gesamte französische Riviera bietet.
Nice (Villefranche), France, Nicoise Salad
A Nicoise salad on a white and blue plate

Regionale Küche

Nizza ist die Heimat des beliebten Salade niçoise. Jedoch gehen die lokalen kulinarischen Köstlichkeiten weit über kalte Vorspeisen hinaus. Kaufen Sie bei einem Straßenverkäufer einen knusprigen Socca-Kichererbsen-Pfannkuchen, oder genießen Sie la Daube Nicoise, einen langsam gekochten Rindereintopf mit prächtigem Rotwein, serviert mit zarten Gnocchi. Einige der besten Restaurants auf Ihrer Nizza-Kreuzfahrt finden Sie im Herzen des Vieille Ville.
Nice (Villefranche), France, Soap Crates
An assortment of scented soaps in wooden crates for sale in France

Shopping

Nehmen Sie die Köstlichkeiten von Nizza nach einem Besuch bei Galeries Lafayette Gourmand mit, wo auch eine reiche Auswahl an erlesenen Weinen aus der nahe gelegenen französischen Provence geboten wird. In Coqueto können Sie Postkarten, Schlüsselanhänger und weitere lokale kitschige Artikel kaufen, hochwertige südfranzösische Seifen finden oder den frischen Duft von Marche aux Fleurs Cours Saleya, einem der größten französischen Freiland-Blumenmärkte, genießen.

Tag 7: Provence, Frankreich

Tag 7
Provence
Marseille, Frankreich
Erkunden Cruise
Provence (Marseille), France, Notre Dame de la Garde Basilica
The Notre Dame de la Garde basilica towering over the city of Marseille, France
Aktivitäten in
Provence
Von 7:00 AM - 5:00 PM
Marseille als die älteste Stadt Frankreichs verbindet historischen Charme mit provenzalischer Schönheit. Morgens bietet sich ein Besuch des Fischmarkts am Quai des Belges an, wo bereits vor 2.600 Jahren Handel getrieben wurde – bummeln Sie entlang der Promenaden und der Lagerhäuser aus dem 18. Jahrhundert, und gönnen Sie sich in einem der zu ebener Erde gelegenen Cafés einen Café au Lait oder eine Zitronentarte. Machen Sie einen Ausflug in die Provence und besuchen Sie die Basilika Notre-Dame de la Garde: Die Kirche wurde im 19. Jahrhundert im neobyzantinischen Stil erbaut. Ihre vergoldete Statue der Jungfrau mit dem Kind überragt das Häusermeer von Marseille. Bewundern Sie die moderne Architektur und die kulturellen Artefakte des Mittelmeerraums, mit denen das Kunstmuseum MuCEM aufwartet, oder bestaunen Sie die schroffen Kalksteinklippen im Nationalpark Calanques, eine halbstündige Fahrt von der Stadt entfernt.
Provence (Marseille), France, Notre Dame de la Garde Basilica Close Up
The steps leading up to the Notre Dame de la Garde basilica in Marseille, France

Ein Anstieg, der sich lohnt

Ersteigen Sie die Stufen zur Basilika Notre-Dame de la Garde aus dem 19. Jahrhundert, die sich 150 Meter über dem Meer erhebt. Sie ist mit einer vergoldeten Statue der Jungfrau Maria mit dem Kinde bekrönt, von der es heißt, dass sie über die Seefahrerstadt wacht. Die Basilika umfasst eine Festung aus der Renaissance-Zeit, zu der wiederum eine Ruhe ausstrahlende Kapelle mit kunstvoll verzierten Glasfenstern gehört.
Insider tip
Im Nordwesten befindet sich L‘Estaque, eines der ältesten Fischerdörfer, das einige der größten Maler Frankreichs aus dem späten 19. Jahrhundert inspiriert hat, darunter Cézanne und Monticelli.
Provence (Marseille), France, Calanques D'En Vau bay
The Calanques D'En Vay bay in France

Dramatische Naturlandschaften

Ein Merkmal des Nationalparks Calanque sind schroffe weiße Kalksteinklippen, die sich steil über dem Meer erheben. Sie können sich bei einer Bootstour entspannen oder sogar ein Kajakabenteuer in Angriff nehmen. Der Park erstreckt sich von Marseille bis nach La Ciotat. Sie treffen auf Landschaften aus Kalksteinfelsen und rotem Konglomeratgestein. Der Park ist für seine grandiosen Landschaften, seine Biodiversität und sein reiches Erbe international berühmt.
Insider tip
Das Musee des Docks Romains umfasst eines der wenigen bekannten römischen Lagerhäuser der Welt. Dort können Sie Dolia besichtigen, riesige Tonkrüge, die bis zu 2.000 Liter Olivenöl oder Wein fassen.
Provence (Marseille), France, Palais de Longchamp
The fountain in front of the Palais de Longchamp

Ein Kulturspaziergang

Bummeln Sie den Boulevard Longchamp hinunter, und bestaunen Sie dabei die eleganten Häuser aus dem 19. Jahrhundert, die mit Bäumen gesäumte Promenade und das atemberaubende Palais Longchamp mit seinem gepflegten Park, der imposanten Kolonnade und dem Springbrunnen. Dort befinden sich auch zwei der schönsten Museen der Stadt, das Museum für Naturgeschichte und das Museum der schönen Künste, die beide einen Besuch wert sind.
Insider tip
Wenn Sie „Der Graf von Monte Christo“ gelesen haben, dürfte Ihnen das Chateau d‘If ein Begriff sein. Besuchen Sie die Festung aus dem 16. Jahrhundert, um zu erfahren, wie das Gefängnisleben zu der Zeit aussah, in der der Roman von Dumas spielt. Sie können auch vom Hafen aus auch direkt ein Boot dorthin nehmen.
Provence (Marseille), France, Blue mussels in bouillabaisse
Blue mussels in bouillabaisse

Regionale Küche

Das kulinarische Markenzeichen von Marseille ist zweifellos die schmackhafte Bouillabaisse. Dieser leckere Fischeintopf enthält eine Vielzahl heimischer Meeresfrüchte wie Venus- und Miesmuscheln, Weißfisch oder Hummer. Der Geschmack der Brühe wird durch Fenchel und Pastis – einen heimischen Likör mit Lakritzgeschmack – verfeinert. Den vollen Genuss erleben Sie in Verbindung mit knusprigem Baguette, das Sie in den Eintopf eintauchen.
Provence (Marseille), France, Soap bars at market
Famous soap from Marseille, France for sale at a market

Shopping

Das unmittelbar nördlich des Hafens gelegene Le Panier entstand bereits 600 vor Christus. Das Viertel mit seinen farbigen Mauern, engen Gassen und sonnigen Plätzen war einstmals eine der ärmsten Gegenden der Stadt, beherbergt heute aber eine Vielzahl von trendigen unabhängigen Boutiquen, Kunsthandwerksläden und Galerien. Machen Sie einen Ausflug in die Provence und sehen Sie sich um nach handwerklich hergestellter Savon de Marseille, der traditionellen grünen Seife auf der Basis von Olivenöl, das seit Jahrhunderten von Marseille aus exportiert wird.

Tag 8: Barcelona, Spanien

Tag 8
Barcelona
Spanien
Erkunden Cruise
Barcelona, Spain Park Guell
View of the city from Park Guell in Barcelona, Spain
Aktivitäten in
Barcelona
Arrives 7:00 AM
Sie werden schnell merken, warum Barcelona die meistbesuchte Stadt Spaniens ist. Das Bild der Hauptstadt der Region Katalonien wird geprägt von einem kulturellen Mosaik, das sich aus einem 2000 Jahre alten Durcheinander von sonnenverwöhnten Stränden, modernster Architektur und einer weltweit berühmten Ess- und Trinkkultur zusammensetzt. Der katalanische Architekt Antoni Gaudí hat die Stadt mit seiner modernistischen Handschrift geprägt, während sich rund um die Plätze des gotischen Viertels mittelalterliche Schätze entdecken lassen. Lassen Sie sich von den eigenwilligen Gärten des Park Güell begeistern, oder nehmen Sie unter Anleitung eines Chefkochs an einem Kurs in katalanischer Küche teil. Durchstöbern Sie Picasso und Miró gewidmete Kunstsammlungen – oder fahren Sie mit der Seilbahn auf die Spitze des Hügels Montjuïc, und erfreuen Sie sich dabei an den Ausblicken über die Stadt.
Spain Barcelona La Sagrada Familia Interior
La Sagrada Familia Interior Colorful

HIMMELHOHER GENUSS

Erleben Sie die Sagrada Família, ein von dem berühmten katalanischen Architekten Antoni Gaudí entworfenes Meisterwerk einer Kathedrale. Bewundern Sie ihre in den Himmel ragenden Turmspitzen, und staunen Sie dann im Innenraum über die filigranen Mosaiken, die Steinsäulen vom Montjuïc und die Geburtsfassade. Sie können bis ganz nach oben zu den Turmspitzen steigen. Von hier aus haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt.
Spain Barcelona Barceloneta Beach
Barceloneta Beach at Sunset

SEAS THE DAY

Mit sieben Stränden, die mehr als drei Kilometer am Mittelmeer entlang laufen, bietet Barcelonas Küstenlinie Sonnenhungrigen und Meerliebhabern einen weltberühmten Raum für Abenteuer. Faulenzen Sie am Strand, fahren Sie im Kajak durch tiefe, blaue Gewässer – oder buchen Sie einen Fischerausflug, und fangen Sie Thunfische, Schwertfische oder Mittelmeer-Speerfische.
Barcelona Spain La Rambla Historic Buildings
La Rambla Historic Buildings

IN THE MIX

Flanieren Sie über den Fußgängerboulevard La Rambla, und erleben Sie die reine Essenz der Stadt. Souvenirläden, Straßenkünstler, Blumenstände, Straßencafés und traditionelle katalanische Sardana-Tänzer bilden einen lebhaften Rahmen. Der herrliche Mittelpunkt, La Catedral, stammt aus dem 13. Jahrhundert – und der Kirchturm bietet eine wunderschöne Aussicht über den mittelalterlichen Teil Barcelonas.
Spain Barcelona Sparkling Cava Wine
Couple Enjoying the Local Sparkling Cava Wine

REGIONALE KÜCHE

Barcelona hat die Kunst des Essens zur Vollendung gebracht. Viele Restaurants servieren kreative Gerichte der Nueva Cocina Española, während in Ufernähe Paella mit Meeresfrüchten zubereitet wird und mehrgängige Mittagsmenüs ein Glas Cava beinhalten. Um einen Geschmack von der katalanischen Küche zu bekommen, probieren Sie Pa amb tomàquet (Brot mit Tomate). Oder essen Sie, wie die Einheimischen, mit einem hauseigenen Wermut in der Hand spanische Tapas (mundgerechte Vorspeisen) in einer Bar.
Spain Barcelona Local Fresh Market Shopping
Couple Strolling Through the Fresh Local Market

SHOPPING

Mit dem Stöbern nach hochwertigen Lederwaren, Schmuck, alten Büchern und einzigartigen Haushaltswaren können Sie auf den Märkten von Barcelona Stunden verbringen. Der Passeig de Gràcia und die Barcelona Shopping Line sind zwei beliebte Promenaden mit Einzelhandelsgeschäften – und das gotische Viertel beherbergt Dutzende von familiengeführten Geschäften, die Textilien, Schreibwaren, dekorative Keramikfliesen und Küchenkeramik anbieten.

Share