8 Night Eastern Caribbean Cruise auf Empress of the Seas von Miami, Florida Labadee Haiti Couple Relaxing Nellies Beach Bungalow
- Die 8 Night Eastern Caribbean Cruise von Miami, Florida Besuche Labadee, Haiti; San Juan, Puerto Rico; Tortola, Britische Jungferninseln; Charlotte Amalie, St. Thomas; Miami, Florida. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 654.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
8 Night Eastern Caribbean Cruise
Itinerary Overview
Explore Empress of the Seas
Day 1 - Miami, Florida
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Labadee, Haiti
Day 4 - San Juan, Puerto Rico
Day 5 - Tortola, Britische Jungferninseln
Day 6 - Charlotte Amalie, St. Thomas
Day 7 - 8 - Kreuzfahrt
Day 9 - Miami, Florida
Erkunden Cruise
Labadee Haiti Couple Relaxing Nellies Beach Bungalow
Labadee Haiti Couple Relaxing Nellies Beach Bungalow
Dies ist dein

8 Night Eastern Caribbean Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Miami, Florida
Am Bord
Empress of the Seas
Tag Hafen
1
Miami, Florida
Abfahrt um 4:00 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Labadee, Haiti
Von 7:00 AM - 3:00 PM
4
San Juan, Puerto Rico
Von 4:00 PM - 11:00 PM
5
Tortola, Britische Jungferninseln
Von 8:00 AM - 7:00 PM
6
Charlotte Amalie, St. Thomas
Von 8:00 AM - 5:00 PM
7 - 8
Kreuzfahrt
Tag auf See
9
Miami, Florida
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Empress of the Seas

Ihr Schiff
Empress of the Seas
Erkunden Cruise
Empress of the Seas, Aerial View, Bahamas and Caribbean Cruise Ship
Aerial View of Empress of the Seas Cruise Ship With Destinations in Nassau, Havana, and Cozumel
Get to know
Empress of the Seas

MAXIMALES ABENTEUER – ULTIMATIVE ENTSPANNUNG

Erklimmen Sie die Kletterwand, und genießen Sie den Panoramablick auf das Meer. Entspannen Sie bei einem Film am Pool, oder machen Sie einen Abstecher ins Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter. Die Empress of the Seas℠ ist der perfekte Ort für Abenteuer und wahrhaft karibische Entspannung.

HERAUSRAGENDE SPEISEN

All diese Erkundungen machen auch hungrig. Zum Glück sind die Möglichkeiten zum Speisen an Bord praktisch endlos: Fünf-Gänge-Gourmetgerichte im Chef's Table und Steakhaus-Spezialitäten im Chops Grille℠. Im Windjammer finden Sie internationale – kostenlose – Speisen. Und wenn es Abend wird, beginnt die Zeit im Boleros.

KLASSISCHE TANZSCHRITTE UND ECHTES SHOWBUSINESS

In Three lernen Sie einige echte Szenegänger kennen. Diese fantastische Produktion für alle Sinne feiert die goldenen Tage des Showbusiness. Und Bailamos ist eine aufgeweckte Show von Vokalensembles und dynamischen, klassischen Tanzstilen.

Tag 1: Miami, Florida

Tag 1
Miami
Florida
Erkunden Cruise
Miami, Florida, Oleta River State Park Aerial
Aerial shot of Oleta River state park in Miami, Florida
Aktivitäten in
Miami
Abfahrt um 4:00 PM
Miami bewegt sich in einem ganz eigenen Rhythmus – von den sonnenverwöhnten Stränden bis zu einer abwechslungsreichen Mischung der Kulturen. Schwelgen Sie in der schillernden Pracht von Miami Beach, und erkunden Sie Little Havanas tief verwurzeltes kubanisches Erbe. Entspannen Sie an der ruhigen Küste von Key Biscayne, fahren Sie über den Ocean Drive, oder paddeln Sie mit dem Kajak durch die verschlungenen Mangrovenkanäle im Oleta River State Park. Erleben Sie die künstlerische Atmosphäre von Coconut Grove. Machen Sie einen Ausflug in die von der Renaissance inspirierten Gärten des Vizcaya-Anwesens. Kreuzfahrten ab Miami geben Gästen die Gelegenheit, sich die zeitgenössischen Sammlungen des Perez-Art-Museums anzusehen. Egal ob Hochseefischen, Art-déco-Architektur, Küche der Spitzenklasse oder schier endloses Nachtleben – Abenteuer kommen in der magischen Stadt nicht zu kurz.
Miami, Florida, Art Deco Hotels Collins Avenue
Art Deco architecture of Collins Avenue in Miami, Florida

Sobe It

South Beach ist zu jeder Tageszeit ein leuchtender Hot Spot. Genießen Sie die Sonnenstrahlen an der Küste, und bewundern Sie den Art-déco-Schmuck am belebten Ocean Drive. Spazieren Sie über die geschäftige Collins Avenue, trinken Sie Mojitos in Strandbars, tanzen Sie in den angesagtesten Nachtclubs, oder sehen Sie einfach den vielen Menschen der Stadt zu.
Miami, Florida, Older Men Close Up Smoking Cuban Cigars
Close up of men smoking Cuban cigars in Miami, Florida

Das nennt man Kultur

Erleben Sie Miamis kubanische Traditionen rund um die Calle Ocho in Little Havana. Hier können Sie durch von feurigen Salsa-Klängen beschallte Straßen schlendern und Einheimische treffen, die Zigarre rauchend Domino spielen. Von den farbenfroh bemalten Hahnskulpturen über die Läden, die handgerollte Zigarren anbieten, bis hin zu den offenen Obstmärkten – authentischer geht es nicht.
Miami, Florida, Wynwood Mural
Artistic painted mural in Wynwood, Miami

Leere Leinwand

Entdecken Sie während Ihrer Miami-Kreuzfahrt Ihre kreative Seite bei einem Ausflug in das Künstlerviertel Wynwood. Jede Fassade in dieser kunstverrückten Gegend wird von weltweit anerkannten Talenten mit dynamischen, lebensgroßen Wandbildern verziert. Und lassen Sie sich nicht Wynwood Walls entgehen, eine Ansammlung alter Lagerhäuser, die abstrakte Malereien, Graffiti-Sprüche und einzigartige Skulpturen schmücken.
Miami, Florida, Ropa Vieja Plate
Plate of Ropa Vieja, traditional Cuban food in Miami

Regionale Küche

Miami ist ein internationales kulinarisches Zentrum. Köche mit Michelinsternen finden sich in vielen Küchen, und lateinamerikanische Aromen zeichnen viele Speisekarten aus. Das charakteristische kubanische Essen der Stadt sollten Sie nicht verpassen: Genießen Sie Pastelitos (Gebäck) zum Frühstück, die berühmten Frita (scharfe Burger) zum Mittagessen und Ropa vieja (geschmortes Rindfleisch) zum Abendessen. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, probieren Sie die saftigen Stone Crab-Scheren aus, eine authentische Delikatesse Südfloridas.
Miami, Florida, Bayside Marketplace Waterfront Mall
Waterfront view of Bayside Mall in Miami, Florida

Shopping

Der Bayside Marketplace gegenüber des Hafens ist ein beliebter Einkaufsort am Meer für Besucher. Den Einheimischen gefallen die ganz eigenen Boutiquen in Coconut Grove. Die Lincoln Road Mall erstreckt sich über 10 Straßenblöcke – und die Miracle Mile ist mit Fachgeschäften gesäumt. Reisen Sie nach Miami, und besuchen Sie Calle Ocho, um handgenähte Guayabera-Hemden und handgerollte kubanische Zigarren zu finden.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
Man Climbing Rock Wall On Board Day Time
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Latin Fiesta Dancing Salsa Cuba Cruise
Dance salsa at the Latin Fiesta onboard a cruise to Cuba

Latin Fiesta

Zuerst schmeißen wir eine Latin Fiesta mit einem Crash-Kurs für die grundlegenden Tanzschritte. Dann schnappen Sie sich einen Tanzpartner, um zum Sound einer Live-Latin-Band Ihr Bewegungstalent zu zeigen. 
Young Woman Climbing
Young Woman Climbing Up the Rock Wall

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Reisepreis inbegriffen; keine Reservierung erforderlich.

Tag 3: Labadee, Haiti

Tag 3
Labadee
Haiti
Erkunden Cruise
Labadee, Haiti, Girl Dragon's Breath Flight Line Island View
Girl zip lining down Dragon's Breath Flight Line, Labadee, Haiti
Aktivitäten in
Labadee
Von 7:00 AM - 3:00 PM
Labadee® ist ein einzigartiger Ort – hier jagen Sie im einen Moment noch einen Adrenalinrausch nach dem anderen auf unserer Alpen-Achterbahn, und im nächsten Moment relaxen Sie vollkommen entspannt in der Sonne. Inmitten hügeliger Dschungellandschaften und strahlender Strände ist das gar kein Problem. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Labadee, und wandern Sie bis zum Gipfel, um auf der längsten Überwasser-Zip-Line der Welt – der Dragon's Breath Flight Line – die Höhenluft zu genießen. Oder erklimmen Sie im Arawak Aqua Park die einzigen Eisberge der Karibik. Wenn Sie sich hingegen einfach nur zurücklehnen und entspannen möchten, gönnen Sie sich ein Gläschen unseres hauseigenen Drinks – den Labadoozie – und ziehen Sie sich in Ihren eigenen Strandbungalow mit Blick auf den Nellie’s Beach zurück. Oder machen Sie eine Bootsfahrt an der Küste Haitis, um den karibischen Flair und fantastische Blicke auf den Ozean zu genießen.
Labadee, Haiti Zipline
Woman Gliding Through the Coast of Labadee

NERVENKITZEL IN DER HÖHE

Schweben Sie auf der Dragon’s Breath Flight Line℠ – der längsten Überwasser-Zip-Line der Welt – über den Ozean, und werfen Sie einen atemberaubenden Blick auf das über 150 Meter darunter liegende Labadee.
Labadee, Haiti, Girl Dragon's Tail Coaster
Girl riding Dragon's Tail Coaster with view of the beach, Labadee, Haiti

KARIBISCHE ACHTERBAHN

Einige der besten Ausblicke auf Labadee können Sie erhaschen, wenn Sie auf der Dragon's Tail℠ Achterbahn mit fast 50 km/h einen Berghang heruntersausen.
Labadee, Haiti, Private bungalow Nellie's Beach
Private Bungalow at Nellie's Beach, Labadee, Haiti

PAUSE IN DER CABANA

Entspannen Sie sich und tanken Sie neue Energie in einem privaten Bungalow am Nellie’s Beach während Ihres Ausflugs nach Labadee. Wenn es Sie dann wieder in die Sonne zieht, können Sie sich von einer Luftmatratze über die sanften Wellen tragen lassen.
Labadee, Haiti, Cuisine from Dragon's Cafe
A plate of rice, salad, chicken and fish from Dragons Cafe in Labadee, Haiti

REGIONALE KÜCHE

Und wenn Sie danach durchaus einen Happen vertragen können, finden Sie im Dragon’s Café, Labadee Café oder Columbus Café verschiedenste Angebote – gratis, selbstverständlich. Probieren Sie auch unbedingt einen Labodoozie – den eigens für Labadee kreierten eisgekühlten Drink.
Labadee, Haiti, Locally Made Crafts
An assortment of locally made crafts and souvenirs in Labadee, Haiti

SHOPPING

Im Kunsthandwerksdorf finden Sie zahlreiche lokal hergestellte Andenken, handgemachte Waren und Gemälde. Vorher sollten Sie noch etwas Ihr Handelsgeschick aufpolieren – die Preise sind oft verhandelbar.

Tag 4: San Juan, Puerto Rico

Tag 4
San Juan
Puerto Rico
Erkunden Cruise
San Juan, Puerto Rico Fort
San Juan, Puerto Rico historic Fort San Felipe Del Morro.
Aktivitäten in
San Juan
Von 4:00 PM - 11:00 PM
Puerto Ricos 500 Jahre alte Hauptstadt ist genau das Richtige für Geschichtsbegeisterte. Spanische Siedler errichteten hier eine Basis der Neuen Welt, und ihr Einfluss ist noch deutlich erkennbar, von den Festungsmauern an der Küste bis hin zu den regenbogenfarbenen Gebäuden im Kolonialstil in den engen Gassen der Altstadt. Verlässt man den historischen Stadtkern, befindet man sich in einer wunderbaren Naturkulisse. Entdecken Sie im El Yunque National Forest den tropischen Regenwald, oder wagen Sie einen Ausritt auf den Gebirgsausläufern. Wenn Sie es eher langsam angehen wollen, suchen Sie sich einen der naturbelassenen Strände aus und entspannen Sie sich bei frittierten Kabeljaubällchen und einem Rum-Getränk. Kreuzfahrten ab San Juan bieten Entspannung und Action zugleich.
San Juan, Puerto Rico, El Morro night sunset
Sunset view from atop El Morro fortress in San Juan, Puerto Rico

FESTUNG SAN FELIPE DEL MORRO

Anmutig und stark erhebt sich diese fast fünf Jahrhunderte alte Festung, die den Schutz der Küste lange Zeit gewährleistet hat, über San Juan und bietet einen der schönsten Blicke auf die Insel. Wie jede Befestigungsanlage San Juans krönen auch die Mauern von El Morro die typisch puerto-ricanischen „Garitas“, die kuppelüberdachten Militärposten. Schießen Sie von hier aus ein Foto, während Sie über die Wendeltreppe an die Spitze gelangen.
Insider tip
Die kostenlosen, offenen Wagen in der Altstadt von San Juan führen Sie elegant zu den wichtigsten Attraktionen.
San Juan, Puerto Rico, Bautista Cathedral closeup
Closeup of the Metropolitan Cathedral Basilica of Saint John the Baptist, in San Juan, Puerto Rico

KATHEDRALE VON SAN JUAN

Das im Jahre 1521 erbaute Denkmal ist eine der ältesten Kirchen Amerikas und ein Must-see. Hier befinden sich das Grab des spanischen Entdeckers Ponce de León und die in Wachs gefassten Reliquien des Märtyrers Pius.
Insider tip
Tragen Sie bequeme Wanderschuhe. Die Pflasterstraßen in Old San Juan sind steil und holprig.
San Juan, Puerto Rico, Food mojito
Traditional Puerto Rican dish with a glass of mojito

Regionale Küche

In Old San Juan ist die Auswahl an kreolischen Speisen und Inselspezialitäten riesig. Die Landesküche besticht durch spanische und afrikanische Einflüsse. Probieren Sie Mofongo, eine Art Kloß aus Kochbananen – manchmal mit Fleischfüllung – oder die bekannten Kabeljaubällchen, auch Bacalaitos genannt.
San Juan, Puerto Rico, Colorful architecture road
Woman walking through streets of Old San Juan surrounded by colorful architecture

Shopping

Schlendern Sie während Ihrer Kreuzfahrt durch die Kopfsteinpflastergassen von Old San Juan, und bummeln Sie durch die Boutiquen, die handgefertigte Spitze, handgerollte Zigarren sowie zollfreie Luxusartikel, wie Diamanten, Edelsteine und Uhren, anbieten.

Tag 5: Tortola, Britische Jungferninseln

Tag 5
Tortola
Britische Jungferninseln
Erkunden Cruise
Tortola, British Virgin Island Aerial View of Beach
Where the beach meets the sand in Tortola, British Virgin Island
Aktivitäten in
Tortola
Von 8:00 AM - 7:00 PM
Die größte der Britischen Jungferninseln, Tortola, ist bekannt für ihre schimmernden Strände, ihre von Oleander und Hibiskus bedeckten Berghänge und die malerischen Ortschaften entlang der Buchten – all das erholt sich langsam wieder nach einer aktiven Hurrikansaison im Jahr 2017. Diese frühe Heimat von Blackbeard und Captain Kidd erhält auch heute noch das salzige Piratenerbe und die Tradition der Rumherstellung aufrecht. Abenteuer sind hier an jeder Ecke zu finden – sei es bei einem Spaziergang durch die internationale Hauptstadt Road Town oder beim Mieten eines Boots in der Segelhauptstadt der Welt. Lassen sich Sie sich vom melodischen Bamboula-Trommeln verzaubern, wenn Sie eine Kreuzfahrt zu den Jungferninseln unternehmen. Oder nehmen Sie eine Fähre, und erkunden Sie die Nachbarinseln Virgin Gorda, Anegada oder Jost Van Dyke.
Tortola, British Virgin Island Snorkeling Underwater
Girl snorkeling underwater through the rocks in Tortola, British Virgin Island

Naturinsel

Besuchen Sie Anegada, die einzige Koralleninsel der Britischen Jungferninseln, und erkunden Sie ihre abgeschiedenen Strände, ihre Tierwelt und die herrlichen Korallengärten unter Wasser. Schnorcheln Sie mit Rochen und tropischen Fischen. Bewundern Sie die alten Muschelhügel der Arawak. Erhaschen Sie einen Blick auf die heimischen Blumen und seltene Wirtelschwanzleguane. Oder genießen Sie einfach die ruhige und unberührte Küstenlandschaft.
Insider tip
Im Ort sollte Freizeitbekleidung – keine Schwimmkleidung oder freier Oberkörper – getragen werden.
Tortola, British Virgin Island Aerial View Island
An aerial view of islands and mountains in Tortola, British Virgin Island

Insel-Hopper

Nehmen Sie eine Fähre oder ein Wassertaxi über die ruhigen karibischen Gewässer zu einer der nahegelegenen Inseln. Erkunden Sie die versteckten Alkoven von Virgin Gorda. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel im Duty-free-Mekka von St. Thomas. Oder genießen Sie die raue Landschaft und faszinierende Folklore von Jost Van Dyke, der kleinsten Insel der Britischen Jungferninseln.
Insider tip
Auf den britischen Jungferninseln ist das Rauchen in öffentlichen Einrichtungen, darunter in Bars, Restaurants, Nachtclubs, Flughäfen, Bürogebäuden und Sporteinrichtungen verboten.

Übernehmen Sie das Ruder

Entfliehen Sie auf einem Segelboot, Katamaran, Bareboat oder einer Jacht in der Charterboot-Hauptstadt der Karibik. Ihre Jungferninseln-Kreuzfahrt führt Sie vielleicht zu den verborgenen Buchten und wunderschönen kleinen Inseln – oder durch den Drake Channel vorbei an den Meereshöhlen von Norman Island, bei der davon ausgegangen wird, dass sie als Inspiration für den Roman „Die Schatzinsel” von Robert Louis Stevenson diente.
Tortola, British Virgin Island Lobster Food Cuisine
Plate of grilled lobster in Tortola, British Virgin Island

Regionale Küche

Tortola ist für ihre köstliche Mischung aus karibischen, westindischen und britischen Aromen bekannt. Probieren Sie regionale Delikatessen wie frischen Anegada-Hummer, Conch Fritters und Johnnycakes (Fladenbrot aus Maismehl). Genießen Sie Shepherd's Pie oder Fish and Chips – und verpassen Sie nicht die Rotis (indische Teigtaschen, die mit Curry-Ziegenfleisch gefüllt sind). „Fish and Fungi” ist das Nationalgericht der Britischen Jungferninseln und der Cocktail Painkiller auf Rum-Basis von Pusser's ist weltberühmt.
Tortola, British Virgin Island Shopping Bracelets
Bracelets found shopping in Tortola, British Virgin Island

Shopping

Für authentische Souvenirs von Tortola wählen Sie am besten karibische Gewürze, Konfitüren oder Edelsteine, insbesondere schwarze Korallen und Jaspis. Machen Sie halt im Serendipity Bookshop, um Werke von Autoren der Westindischen Inseln und Britischen Jungferninseln zu entdecken. Der Pusser’s Company Store mit Filialen in Road Town und West End verkauft nautisches Zubehör, Kunst und den über die Grenzen hinaus bekannten Rum.

Tag 6: Charlotte Amalie, St. Thomas

Tag 6
Charlotte Amalie
St. Thomas
Erkunden Cruise
Charlotte Amalie, St. Thomas Beach Boats
Boats gathered in St. Thomas Bay on a sunny day
Aktivitäten in
Charlotte Amalie
Von 8:00 AM - 5:00 PM
Charlotte Amalie ist einer der weltweit schönsten Häfen: Blaues Wasser voller Segelboote und grüne Hügel mit malerischen kleinen Cottages verleihen dem Hafen eine Postkarten-Atmosphäre. Direkt außerhalb der lebhaften Hafenstadt finden Sie Strände aus feinem Sand, an denen man in den in einer der vielen Hängematten entspannen kann. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Thomas und erkunden Sie die Wahrzeichen aus der Kolonialzeit wie Blackbeard’s Castle oder gönnen Sie sich ein regionales Bier in einer der urigen Mikrobrauereien. Wenn es Zeit ist, sich zu stärken, finden Sie viele Strandbars, die Conch Fritters, Johnnycakes und Kokosnuss-Plätzchen servieren. St. Thomas ist offiziell zwar Teil der USA, aber mit seinen farbenfrohen Märkten, unberührten Stränden und dem allgegenwärtigen Klang der Stahltrommeln fühlen Sie sich wie in einer anderen Welt.
Charlotte Amalie St. Thomas, Magens Bay Beach
Palm trees and white sand, Magens Bay beach, Charlotte Amalie St. Thomas

Von einem Strand zum anderen

St. Thomas beherbergt einige der schönsten Strände der Welt. Entfliehen Sie den Menschenmassen und tauschen Sie diese gegen ein einzigartiges Schnorchelerlebnis am Sapphire Beach ein. Zu jedem Besuch gehört natürlich unbedingt ein Halt am Magens Bay, der von National Geographic zu einem der weltweit schönsten Strände gekürt wurde.
Charlotte Amalie, St. Thomas, Cable Cars
Cables cars in St. Thomas, USVI

Panoramablick auf das Paradies

St. Thomas bietet einen zentralen Höhenzug mit unendlich vielen Möglichkeiten, das perfekte Panorama-Selfie zu schießen. Für die beeindruckendsten Aussichten besuchen Sie Government Hill, Drake’s Seat auf der Skyline Drive und den Mountain Top, der sich rund 460 m über dem Meeresspiegel befindet.
Charlotte Amalie St. Thomas, Old Lutheran Church
Front of the Old Lutheran Church during a clear sky sunny day in Charlotte Amalie St. Thomas

Eine Reise in die Vergangenheit

Nur um die Ecke der Main Street besuchen Sie die St. Thomas Synagoge und die Frederick Lutheran Church. Beide sind die zweitältesten ihrer Art in der westliche Hemisphäre. Machen Sie Halt am 1679 erbauten Blackbeard’s Castle, um sich die weltweit größte Sammlung lebensgroßer Piratenstatuen anzusehen. Oder erklimmen Sie die legendären 99 Stufen, die von den Dänen im 18. Jahrhundert nur aus Steinen erbaut wurden, die zuvor als Schiffsballast dienten.
Charlotte Amalie, St. Thomas, Cod with sides of Callaloo and Johnny Cakes
Cod fish with sides of Callaloo and Johnny Cakes

Regionale Küche

St. Thomas ist ein Traum für Feinschmecker. Überall finden Sie Bars und Pubs, die regionale Spezialitäten wie das St. John Brewers Virgin Islands Bier und das Blackbeard Ale™ servieren. Westindische Kost wie Callaloo (gedünstetes grünes Blattgemüse) und Johnnycakes (Fladenbrot aus Maismehl) zählen dabei zu den Hauptnahrungsmitteln. Sie können die Insel auf keinen Fall verlassen, ohne die in Schokolade getauchten Kokosnuss-Plätzchen zu probieren. In Restaurants und Bars können Sie ein Trinkgeld von 15–20 % geben, wenn der Service besonders gut war.

Tag 7 - 8: Kreuzfahrt

Tag 7 - 8
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Chefs Table - Dining Room
Welcoming dining room with special dishes & spectacular wines. Fine dining at the best vacation cruise restaurant Chefs Table
FÜR GOURMETS
Grilled Veal Chop - Chops Grille
Grilled Veal Chop entree at the specialty, Chops Grille restaurant. Cruise vacation fine dining steaks served table side.

Chops Grille

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.
Chef's Table Appetizer
An appetizer at Chef's Table on a Royal Caribbean cruise ship

Chef's Table

Dieses private lukullische Abenteuer findet an abgeschiedenen und privaten Orten an Bord statt – eine begrenzte Anzahl von Gästen genießt dabei ein 5-Gänge-Menü und erstklassige Weine.

Tag 9: Miami, Florida

Tag 9
Miami
Florida
Erkunden Cruise
Miami, Florida, Beach Walking Entrance
Entrance pathway to beach in Miami, Florida
Aktivitäten in
Miami
Arrives 7:00 AM
Miami bewegt sich in einem ganz eigenen Rhythmus – von den sonnenverwöhnten Stränden bis zu einer abwechslungsreichen Mischung der Kulturen. Schwelgen Sie in der schillernden Pracht von Miami Beach, und erkunden Sie Little Havanas tief verwurzeltes kubanisches Erbe. Entspannen Sie an der ruhigen Küste von Key Biscayne, fahren Sie über den Ocean Drive, oder paddeln Sie mit dem Kajak durch die verschlungenen Mangrovenkanäle im Oleta River State Park. Erleben Sie die künstlerische Atmosphäre von Coconut Grove. Machen Sie einen Ausflug in die von der Renaissance inspirierten Gärten des Vizcaya-Anwesens. Kreuzfahrten ab Miami geben Gästen die Gelegenheit, sich die zeitgenössischen Sammlungen des Perez-Art-Museums anzusehen. Egal ob Hochseefischen, Art-déco-Architektur, Küche der Spitzenklasse oder schier endloses Nachtleben – Abenteuer kommen in der magischen Stadt nicht zu kurz.
Miami, Florida, Art Deco Hotels Collins Avenue
Art Deco architecture of Collins Avenue in Miami, Florida

Sobe It

South Beach ist zu jeder Tageszeit ein leuchtender Hot Spot. Genießen Sie die Sonnenstrahlen an der Küste, und bewundern Sie den Art-déco-Schmuck am belebten Ocean Drive. Spazieren Sie über die geschäftige Collins Avenue, trinken Sie Mojitos in Strandbars, tanzen Sie in den angesagtesten Nachtclubs, oder sehen Sie einfach den vielen Menschen der Stadt zu.
Miami, Florida, Older Men Close Up Smoking Cuban Cigars
Close up of men smoking Cuban cigars in Miami, Florida

Das nennt man Kultur

Erleben Sie Miamis kubanische Traditionen rund um die Calle Ocho in Little Havana. Hier können Sie durch von feurigen Salsa-Klängen beschallte Straßen schlendern und Einheimische treffen, die Zigarre rauchend Domino spielen. Von den farbenfroh bemalten Hahnskulpturen über die Läden, die handgerollte Zigarren anbieten, bis hin zu den offenen Obstmärkten – authentischer geht es nicht.
Miami, Florida, Wynwood Mural
Artistic painted mural in Wynwood, Miami

Leere Leinwand

Entdecken Sie während Ihrer Miami-Kreuzfahrt Ihre kreative Seite bei einem Ausflug in das Künstlerviertel Wynwood. Jede Fassade in dieser kunstverrückten Gegend wird von weltweit anerkannten Talenten mit dynamischen, lebensgroßen Wandbildern verziert. Und lassen Sie sich nicht Wynwood Walls entgehen, eine Ansammlung alter Lagerhäuser, die abstrakte Malereien, Graffiti-Sprüche und einzigartige Skulpturen schmücken.
Miami, Florida, Ropa Vieja Plate
Plate of Ropa Vieja, traditional Cuban food in Miami

Regionale Küche

Miami ist ein internationales kulinarisches Zentrum. Köche mit Michelinsternen finden sich in vielen Küchen, und lateinamerikanische Aromen zeichnen viele Speisekarten aus. Das charakteristische kubanische Essen der Stadt sollten Sie nicht verpassen: Genießen Sie Pastelitos (Gebäck) zum Frühstück, die berühmten Frita (scharfe Burger) zum Mittagessen und Ropa vieja (geschmortes Rindfleisch) zum Abendessen. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, probieren Sie die saftigen Stone Crab-Scheren aus, eine authentische Delikatesse Südfloridas.
Miami, Florida, Bayside Marketplace Waterfront Mall
Waterfront view of Bayside Mall in Miami, Florida

Shopping

Der Bayside Marketplace gegenüber des Hafens ist ein beliebter Einkaufsort am Meer für Besucher. Den Einheimischen gefallen die ganz eigenen Boutiquen in Coconut Grove. Die Lincoln Road Mall erstreckt sich über 10 Straßenblöcke – und die Miracle Mile ist mit Fachgeschäften gesäumt. Reisen Sie nach Miami, und besuchen Sie Calle Ocho, um handgenähte Guayabera-Hemden und handgerollte kubanische Zigarren zu finden.

Share