8 Night Southeast Coast & Bahamas Cruise auf Enchantment of the Seas von Baltimore, Maryland
- Die 8 Night Southeast Coast & Bahamas Cruise von Baltimore, Maryland Besuche Charleston, South Carolina; Orlando (Port Canaveral), Florida; Nassau, Bahamas; Grand Bahama Island, Bahamas; Baltimore, Maryland. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 729.0 pro Person 4 Segeln Termine verfügbar
Book Now
8 Night Southeast Coast & Bahamas Cruise
Itinerary Overview
Explore Enchantment of the Seas
Day 1 - Baltimore, Maryland
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Charleston, South Carolina
Day 4 - Orlando (Port Canaveral), Florida
Day 5 - Nassau, Bahamas
Day 6 - Grand Bahama Island, Bahamas
Day 7 - 8 - Kreuzfahrt
Day 9 - Baltimore, Maryland
Erkunden Cruise
Dies ist dein

8 Night Southeast Coast & Bahamas Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Baltimore, Maryland
Am Bord
Enchantment of the Seas
Tag Hafen
1
Baltimore, Maryland
Abfahrt um 4:00 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Charleston, South Carolina
Von 7:00 AM - 4:00 PM
4
Orlando (Port Canaveral), Florida
Von 9:00 AM - 7:00 PM
5
Nassau, Bahamas
Von 11:00 AM - 7:00 PM
6
Grand Bahama Island, Bahamas
Von 9:00 AM - 5:00 PM
7 - 8
Kreuzfahrt
Tag auf See
9
Baltimore, Maryland
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Enchantment of the Seas

Ihr Schiff
Enchantment of the Seas
Erkunden Cruise
Enchantment of the Seas, Aerial View, Bahamas and Caribbean Cruise Destinations
Aerial View of Enchantment of the Seas Cruise Ship With Destinations in CocoCay and Nassau, Bahamas
Get to know
Enchantment of the Seas
Zeit, aus Ihrer normalen Wochenendroutine auszubrechen. Auf der Enchantment of the Seas® finden Sie ein tolles Unterhaltungsprogramm, von Filmabenden am Pool bis hin zu hochkarätigen Gastauftritten. Lassen Sie sich von den köstlichen Speisen im Chops Grille℠ oder Chef's Table begeistern. Und gönnen Sie sich klassische Cocktails in der R Bar. So sieht ein perfekter Kurzurlaub aus.

ENTSPANNUNG ODER DOCH LIEBER ACTION?

Genießen Sie die Aussicht von der Spitze der Kletterwand. Lernen Sie in einem Kochkurs, wie Sie auf die Schnelle etwas Köstliches zubereiten. Oder entspannen Sie im Freien bei einem Film am Pool. Möchten Sie ins Schwitzen kommen oder den Tag gemütlich im Spa ausklingen lassen? Dann sind Sie im Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter genau richtig.

FERNER SCHMAUS

Hungrig geworden? Genießen Sie perfekte Steaks im Chops Grille℠ oder ein Fünf-Gänge-Feinschmeckermenü im Chef's Table. In der R Bar erwarten Sie Nostalgie und klassische Cocktails. Kostenloses Frühstück, Happy Hour und Concierge-Service gibt es im Diamond Club, exklusiv für Mitglieder der Crown & Anchor® Society Diamond-Stufe und höher.

ERLEBEN SIE DIE ACTION

Wenn Sie Rock and Roll lieben, sollten Sie Can't Stop the Rock keinesfalls verpassen. Und wenn Sie ein Film- oder Musical-Fan sind, werden Sie von Stage to Screen begeistert sein. Übrigens: Halten Sie Ausschau nach unseren Gästeunterhaltern, von Livemusik in der Schooner Bar bis hin zu einem schwer fassbaren Pianisten, der an unerwarteten Orten auf dem Schiff auftaucht.

Tag 1: Baltimore, Maryland

Tag 1
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Aerial View Downtown Inner Harbor
Aerial view of Downtown Inner Harbor area in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Abfahrt um 4:00 PM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
Das Baltimore Water Taxi ist das beste Verkehrsmittel, um den Binnenhafen zu erkunden. Es gibt 14 Haltestellen am Ufer, und Schiffe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten halten dort etwa alle 15 Minuten.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Navigator of the Seas Adventure Ocean
Girl Playing with Dolls at Adventure Ocean
EIN ERLEBNISANGEBOT, DAS JEDEN ANSPRICHT
Brilliance of the Seas Solarium Entrance
Sunny Day at the Solarium

Solarium

Vergessen Sie den Alltag in diesem Entspannungsbereich ausschließlich für Erwachsene. Das Solarium bietet wunderbare Whirlpools, erfrischenden Wassernebel und Sonnenschein.
Vitality Spa Manicure Teen Nails
Vitality Spa Manicure Teen Nails

Spa & Fitnesscenter

Ein luxuriöser Rückzugsort für Wellness-Behandlungen, Medi-Spa-Services und mit einem Salon mit vollständigem Service, damit Sie wirklich von innen heraus leuchten können. Die preise finden Sie in unserem Spa-Menü.
Boardwalk Arcade Skee Ball
Close-Up the Skee Ball on the Boardwalk Arcade

Spielhalle

Piepsen, hupen, schießen und jubeln. In der Royal Caribbean Spielhalle erleben Sie die klassische Spielhallenatmosphäre. Wir haben aber auch die neuesten Spielehits im Programm.
Whirlpool at Night
Beautiful Night on the Pool Deck

Whirlpools

In einem Whirlpool vergessen Sie sehr schnell die Welt um sich herum, besonders wenn Sie dabei gleichzeitig den Blick auf das Meer genießen.

Tag 3: Charleston, South Carolina

Tag 3
Charleston
South Carolina
Erkunden Cruise
Aktivitäten in
Charleston
Von 7:00 AM - 4:00 PM
Charleston ist ein zeitloser Schatz in Amerikas altem Süden, und jeder Aspekt des Lebens im Lowcountry-Gebiet ist wahrlich faszinierend. Ob Geschichtsinteressierte, Strandurlauber oder Gourmets – jeder wird hier mit der typischen Südstaaten-Gastfreundlichkeit empfangen. Unternehmen Sie eine Kutschenfahrt vorbei an den pastellfarbenen Häusern der Rainbow Row, besichtigen Sie Fort Sumter, wo die ersten Schüsse des Amerikanischen Bürgerkriegs fielen, Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt nach Charleston und stellen Sie sich unter die 1.500 Jahre alte Angel Oak. oder vergraben Sie Ihre Zehen im weichen Sand der Küste Carolinas. Die zahlreichen Kirchen haben Charleston den Kosenamen „The Holy City“ verschafft. Die Stadt verkörpert durch die vielen Relikte aus der Kolonialzeit, die zurückgelehnte Küstenmentalität und die tief verwurzelten Traditionen typischen Südstaaten-Charme.

DER VERGANGENHEIT AUF DER SPUR

Spazieren Sie von der Ufermauer der Battery zum Waterfront Park und anschließend zum French Quarter und die schillernde King Street hinunter. Auf dem Weg können Sie die jahrhundertealten Wohnhäuser, das Dock Street Theatre, Kirchen im neugotischen Stil, Kriegsrelikte und andere Schätze der Südstaaten bewundern sowie durch die zahlreichen Geschäfte bummeln.
Insider tip
Mit der DASH-Tram (Downtown Area Shuttle) können Sie sich schnell und kostenlos in Downtown Charleston bewegen.

VORKRIEGSERINNERUNGEN

Blicken Sie auf einem von Charlestons ehemaligen Reisfeldern auf die jahrhundertealte Geschichte Amerikas zurück. Die Boone Hall Plantation gehört zu den ältesten sich noch in Betrieb befindenden Farmen in Amerika, während in Middleton Place die ältesten Landschaftsgärten des Landes zu finden sind. Drayton Hall und die Magnolia Plantation bieten einen eindrucksvollen Einblick in das Kulturerbe der Südstaaten, eingebettet in eine wunderschöne Lowcountry-Landschaft am Ashley River.
Insider tip
Packen Sie Insektenspray ein, um sich bei der Erkundung von Sumpfgebieten, Stränden und Plantagen außerhalb der Stadt vor Moskitos zu schützen.

PALMETTO-PARADIES

Trauen Sie sich, Ihre Füße – oder Paddel – nass zu machen. Es warten zahlreiche Outdoor-Abenteuer auf Sie. Auf Sullivan’s Island und am Folly Beach kommen Strandbegeisterte voll auf ihre Kosten. Golffreunde können sich auf einem der renommierten Golfplätze nach PGA-Standard im nahegelegenen Kiawah austoben. Erkunden Sie mit dem Kajak die Mündung des Shem Creeks, in der sich Delfine und zahlreiche Wasservögel herumtummeln, oder machen Sie einen Spaziergang über die Arthur Ravenel Jr.-Brücke, bevor Sie Ihre Kreuzfahrt nach Charleston antreten.

REGIONALE KÜCHE

Charleston gehört definitiv zu den kulinarischen Hauptstädten Amerikas. Hier treffen Lowcountry-Wohlfühlspeisen auf preisgekrönte hohe Kochkunst. Südstaatenspezialitäten wie cremige Krabbensuppe, frittiertes Hähnchen und Blattkohl sind überall hoch im Kurs. Für die Spezialität Grieß mit Shrimps hat fast jeder sein ganz eigenes Rezept. Der Frogmore-Eintopf ist ein typisches Gullah-Gericht, das Sie unbedingt probieren sollten. Auf Bowens Island können Sie stets fangfrische Austern genießen.

SHOPPING

Auf der Shoppingmeile King Street finden Sie alles von einzigartigen Boutiquen über Antiquitätenläden bis hin zu Buchhandlungen. Die Gallery Row der Broad Street ist ein Mekka für Kunstbegeisterte, während in dem vier Häuserblöcke umfassenden City Market Gullah-Kunsthandwerker ihre bekannten Mariengraskörbe, handgeflochten aus dem regionalen Kugelsimse-Gras, verkaufen.

Tag 4: Orlando, Florida

Tag 4
Orlando
Port Canaveral, Florida
Erkunden Cruise
Aktivitäten in
Orlando
Von 9:00 AM - 7:00 PM
Cape Canaveral hat nicht nur das Kennedy Space Center zu bieten – von hier aus starten Sie in zahlreiche Abenteuer in Zentral-Florida. Das Gebiet bietet eine Mischung auf familienfreundlichen und eher abgeschiedenen Stränden. Und: die berühmten Themenparks von Orlando sind nur eine Stunde entfernt – Ihre Lieblingsfiguren warten auf Sie! Noch neben den Parks gibt es noch weitere, ebenso unterhaltsame Perlen, die den Charakter des alten Florida versprühen. Fahren Sie auf der Banana River Lagoon im Kajak an Seekühen vorbei, und fliegen Sie im Brevard Zoo auf der Zip Line über die Alligatoren hinweg. Entdecken Sie renommierte Kunstmuseen und den noblen Charme der Park Avenue. Auf einer Kreuzfahrt ab Orlando erleben Sie hautnah die Wurzeln der Region im Orange County Regional History Museum.

Etwas für Trekkies

Im Kennedy Space Center gehen Sie auf Erkundungstour in den Weiten des Weltalls. In den interaktiven Missionszonen sehen Sie die Saturn V-Rakete und das Space-Shuttle-Oribiter Atlantis. Hinter den Toren entdecken Sie historische Startplätze und funktionierende Raumfahrteinrichtungen. Noch dazu können Sie die Helden der U.S. Astronaut Hall of Fame bewundern.
Insider tip
Nehmen Sie Bargeld mit für die Zölle am Beachline Expressway zwischen Port Canaveral und Orlando.

Schlüpfen Sie in eine andere Rolle

Orlando ist bekannt als das Land der Vergnügungen – und das aus gutem Grund. Die Stadt wartet mir sechs einzigartigen Themenparks auf, von denen alle ihren ganz eigenen Nervenkitzel bieten, darunter die Universal Studios Orlando und die Islands of Adventure. Oder lassen Sie die Big Six links liegen, und machen Sie sich auf ins Sumpfgebiet, oder fahren Sie in einen der vielen epischen Wasserparks in der Stadt.
Insider tip
Tragen Sie bequeme, eingelaufene Schuhe, wenn Sie die Themenparks besuchen.

Fernab der Warteschlangen

Lernen Sie die natürliche Seite von Florida kennen, wenn Sie auf den Wellen des Cocoa Beach reiten oder die Abgeschiedenheit des Canaveral National Seashore genießen. Verpassen Sie nicht einen Kajaktrip durch die biolumineszenten Gewässer oder eine Fahrt auf dem Propellerboot in den Wetlands. Schwimmen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt zum Orlando-Port Canaveral in den erfrischenden Süßwasserquellen – oder zeigen Sie auf einem der über 150 Golfplätze von Orlando Ihr Können.

Regionale Küche

The Cove bei Port Canaveral bietet zahlreiche Restaurants in Ufernähe, in denen frische Fisch-Tacos und Mahi-Mahi-Sandwiches serviert werden. Orlando kann nicht klagen, wenn es um Restaurants geht, in denen Celebrity-Köche Gerichte aus farmfrischen Zutaten zubereiten – in den Themenparks hingegen gehören Sie zusammen mir Ihren Lieblingsfiguren speisen. Und im Mills 50 District nördlich des Stadtzentrums von Orlando gibt es leckeres vietnamesisches Essen.

Shopping

Die Läden im Historic Cocoa Village verkaufen lokale Handwerkskunst und tropisches Dekor. Die besten Orte für Souvenirs aus Orlando sind Disney Springs, der Universal CityWalk und der International Drive. Beim familiengeführten Orange Blossom Indian River Citrus gibt es während Ihrer Kreuzfahrten ab Orlando in Florida angebaute Orangen, Grapefruits und anderes Obst.

Tag 5: Nassau, Bahamas

Tag 5
Nassau
Bahamas
Erkunden Cruise
Atlantis Paradise Island Zoom in Nassau, Bahamas
Close up of Atlantis Paradise Island, Nassau, Bahamas
Aktivitäten in
Nassau
Von 11:00 AM - 7:00 PM
Karibischer Charme prägt die Hauptstadt der Bahamas, in der Sie nie weiter als ein paar Schritte von rhythmischer Trommelmusik, appetitanregenden Aromen, weißen Sandstränden und den klarsten Gewässern der Welt sein werden. Dieses malerische Paradies war einst ein Piratenhafen – und Sie können seine lebendige Vergangenheit mit den Seeräubern, Blockadebrechern und Schmugglern zwischen historischen Straßen und den drei an den Küsten gelegenen Festungen aus der Kolonialzeit erkunden. Wenn Sie nach einem maritimen Abenteuer suchen, das sich mit den Händen greifen lässt, dann sind Sie hier genau richtig. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Nassau, und schwimmen Sie mit Stachelrochen, tauchen Sie mit Delfinen, oder entdecken Sie mit einem Boot mit Glasboden farbenfrohe Korallen. Und direkt hinter der Brücke liegt das schöne Paradise Island mit seinen weltbekannten Luxushotels und Ferienanlagen. Verbringen Sie den Tag in dem berühmten Atlantis, und planschen Sie sich durch seinen ausgedehnten Wasserpark, gönnen Sie sich eine Piña Colada im Marina Village, und beobachten Sie die Hammerhaie in der Predator Lagoon.
Bahamas Dolphin Swimming Excursion
Bahamas Boy Swimming and Hugging Dolphins

LEGENDÄRE VERSUNKENE STADT

Entdecken Sie das Atlantis Resort – ein Mekka der Unterhaltung, das den größten Wasserpark der Karibik umfasst. Auf der anderen Seite des Hafens auf Paradise Island gelegen, bietet es Ihnen fast unbegrenzten Raum für Abenteuer: Sie können dort unterirdische Tunnel-Aquarien erkunden, sich in Wasserrutschen nach unten stürzen oder mit Delfinen schwimmen.
Insider tip
Zwischen Nassau und Paradise Island verkehren alle 30 Minuten Wassertaxis.
Bahamas Pearl Island Lighthouse
Aerial of the Bahamas Pearl Island Lighthouse

Privates Paradies

Eine kurze 30-minütige Bootsfahrt vor der Küste liegt Pearl Island, eine der einmaligen privaten Inseln der Bahamas. Verbringen Sie den Tag auf Wassertrampolinen, in Kajaks und auf Stand-up-Paddleboards. Oder entspannen Sie vor dem emblematischen Leuchtturm bei einem eisgekühlten Drink und frischem Meeresfrüchtesalat.
Insider tip
In den meisten Restaurants wird eine Servicegebühr von 15 % berechnet.
Nassau, Bahamas, Beach jetski
Jetskis lining a white sandy beach in Nassau, Bahamas

AUSSPANNEN WIE DIE EINHEIMISCHEN

Junkanoo Beach ist ein freier, öffentlicher Sandstrand mit erschwinglichem Strandliegen- und Sonnenschirmverleih und leckeren Bahama Mamas. Er ist vom Hafen aus problemlos in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen und bietet eine Probe der berühmten blauen Gewässer und des weichen Sandes der Insel mit einer leichten lokalen Prägung.
Nassau, Bahamas, Conch Fritters and Salad
Conch fritters, conch salad, and rum punch on a beachside table

Regionale Küche

Die Küche der Bahamas setzt die lokalen Meeresfrüchte gekonnt in Szene und weist spanische, westafrikanische und britische Einflüsse auf. Langusten und Muscheln werden auf viele verschiedene Arten serviert – in herzhaften Suppen, frittiert oder als Salat mit Zitrusfrüchten. Möchten Sie Dessert? Probieren Sie den Guava Duff – ein warmes, lockeres Dessert mit Süßbutter-Rum-Sauce.
Bahamas Straw Market Magnets
Bahamas Local Shopping Magnet Souvenirs

Shopping

Im Festival Place, unmittelbar oberhalb des Kais gelegen, bieten mehr als 40 lokale Händler handgemachte Artikel an. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Nassau, und wählen Sie aus den zollfreien Luxusgütern in der nur einen Block entfernten Bay Street. Diese Uferpromenade ist ein Paradies für Schnäppchenjäger, und der nahegelegene Strohmarkt ist der richtige Ort, wenn Sie authentische, handgemachte Schätze der Bahamas suchen.

Tag 6: Grand Bahama Island, Bahamas

Tag 6
Grand Bahama Island
Bahamas
Erkunden Cruise
Grand Bahama Island, Bahamas Girl Snorkeling Underwater
Underwater activities in the beaches of Grand Bahama Island, Bahamas include snorkeling to see marine life
Aktivitäten in
Grand Bahama Island
Von 9:00 AM - 5:00 PM
Es verwundert nicht, dass Grand Bahama Island eine der beliebtesten Inseln der Bahamas ist. Die malerischen Strände bestehen aus perlenglänzendem Sand, der in das kristallklare Wasser in jeder vorstellbaren Blautönung übergeht. Und Freeport und Lucaya haben jedem etwas zu bieten, von Golf und Glücksspiel bis hin zu Öko-Abenteuern und Wassersport. Wandern Sie auf den Waldwegen des Rand Nature Center und entdecken Sie die Wasserfallkaskaden des Garden of the Groves. Machen Sie eine Kreuzfahrt zum Grand Bahama Island, tauchen Sie an berühmten Plätzen unter Wasser oder lassen Sie sich von einer festlichen Junkanoo-Parade mitreißen. Erhalten Sie einen authentischen Einblick in das Leben auf den Bahamas – vom ersten Schlag der Goombay-Trommel bis zum letzten Schluck eines fruchtigen Bahama Mama-Cocktails.
Grand Bahama Island, Bahamas Underwater Caves Scuba Diving
Scuba diving in the underwater caves in Grand Bahama Island, Bahamas

Das Beste, was die Natur zu bieten hat

Bahnen Sie sich Ihren Weg durch eines der längen Unterwasserhöhlensysteme der Welt im Lucayan National Park. Die 9,6 Kilometer an Höhlen, Grotten und kartierten Tunneln sind der einzige Ort auf den Bahamas, an dem Sie sechs unterschiedliche Ökosysteme erkunden können.
Grand Bahama Island, Bahamas Dolphins Underwater Swimming
Dolphins swimming in deep blue ocean waters in Grand Bahama Island, Bahamas

Tauchen Sie in das Abenteuer ein

Tauchen Sie in das kristallklare Wasser vor dem Grand Bahama Island und entdecken Sie ein Unterwasserparadies für Taucher und Schnorchler. Tauchen Sie mit Delfinen und Haien. Strecken Sie Ihre Flossen in den farbfrohen Korallengärten. Oder erkunden Sie Unterwasserhöhlen, tiefblaue Abgründe und gesunkene Schiffe.
Grand Bahama Island, Bahamas Big Game Fishing Marlin
Fishermen catches a marlin in Grand Bahama Island, Bahamas

Am Haken

Werfen Sie Ihre Leine aus und bereiten Sie sich auf den Wettbewerb an einer der weltbesten Stellen zum Sportfischen vor. Mit etwas Unterstützung erfahrener Guides haben Sie die Chance, Marlin, Blauflossenthun, Wahoo und Grätenfisch – den höchstgeschätzten Sportfisch der Insel – zu fangen.
Grand Bahama Island, Bahamas Conch Salad
A Bahamian women preparing conch salad

Regionale Küche

Wenn Sie den charakteristischen Geschmack der Bahamas erleben möchten, probieren Sie zarte Muscheln in Salaten und frittierten Gerichten. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie ein Bahamian Fish Fry, das Inseläquivalent zum Grillfest, bei dem Sie zu knusprigem Zackenbarsch und Mahi-Mahi Bekanntschaften schließen. Zum Herunterspülen dient ein Gully Wash-Gincocktail oder Kalik, das bevorzugte Bier der Einheimischen.
Grand Bahama Island, Bahamas Market Shopping
Go shopping in the markets in Grand Bahama Island, Bahamas

Shopping

Der Port Lucaya Marketplace beherbergt über 80 zollfreie Geschäfte und Spezialitätenboutiquen. Schlendern Sie über den ausgedehnten International Bazaar von Freeport und den nahegelegenen Straw Market und beschenken Sie sich mit einzigartigen Kreationen aus Holz, Muscheln und Stroh. Die Strohkunst der Bahamas reicht bis in das frühe 18. Jahrhundert zurück – handgemachte, lokale Waren erkennen Sie am Authentically Bahamian®-Siegel.

Tag 7 - 8: Kreuzfahrt

Tag 7 - 8
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Wipe Out Bar Woman Pool Side
Woman Pool Side Sipping Drink
EIN FEST DES GUTEN GESCHMACKS
Cafe Latte Tudes Barista Designing with Milk Foam
F&B, Drinks, cocktails; beverage package, 2016 Beverage shoot, Cafe Select Coffee Card, cream being poured into cup of coffee in decorative pattern,

Café Latte-tudes

Koffeindosis, Kaffeepause oder Cappuccino nach dem Essen – besuchen Sie das Café Latte-tudes, um sich Snacks und Kaffeespezialitäten (ausgewählte Kaffeespezialitäten werden extra berechnet) zu gönnen und einfach einmal Menschen zuzusehen.
Chef's Table Appetizer
An appetizer at Chef's Table on a Royal Caribbean cruise ship

Chef's Table

Dieses private lukullische Abenteuer findet an abgeschiedenen und privaten Orten an Bord statt – eine begrenzte Anzahl von Gästen genießt dabei ein 5-Gänge-Menü und erstklassige Weine.
Main Dining Room Lamb Rib Dish
A white plate with three lab ribs at the Main Dining Room

Hauptrestaurant

Umfassende Küche der Spitzenklasse auf verschiedenen Ebenen und außergewöhnlicher, persönlicher Service unseres engagierten Bedienungspersonals. Unser Hauptspeisesaal bietet sensationelle, mehrgängige Mahlzeiten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
Room Service Bottle Glass
Room Service Bottle Glass Champagne and Strawberries

Roomservice

Morgens, mittags, nachts, immer, wenn Sie es wünschen – genießen Sie unseren Roomservice rund um die Uhr. Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück im Bett, oder beenden Sie ihn mit einem köstlichen Abendessen in Ihrer gemütlichen Kabine. Dafür können Kosten anfallen, ein kontinentales Frühstück, wo dies angeboten wird, ist jedoch immer kostenlos.

Tag 9: Baltimore, Maryland

Tag 9
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Ship
Sail ship docked at Inner Harbor in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Arrives 7:00 AM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
In Restaurants und Bars gibt man für gewöhnlich 15 bis 20 % Trinkgeld. Am Flughafen sollten Sie Gepäckträgern mindestens 1 USD Trinkgeld pro Gepäckstück geben.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Share