8 Night Spain & Portugal Cruise auf Anthem of the Seas von Southampton, England Bilbao, Spain River Running Through City
- Die 8 Night Spain & Portugal Cruise von Southampton, England Besuche Lissabon, Portugal; Vigo, Spanien; La Coruña, Spanien; Bilbao, Spanien; Southampton, England. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 1030.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
8 Night Spain & Portugal Cruise
Itinerary Overview
Explore Anthem of the Seas
Day 1 - Southampton, England
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - 4 - Lissabon, Portugal
Day 5 - Vigo, Spanien
Day 6 - La Coruña, Spanien
Day 7 - Bilbao, Spanien
Day 8 - Kreuzfahrt
Day 9 - Southampton, England
Erkunden Cruise
Bilbao, Spain River Running Through City
A river running through Bilbao, Spain
Dies ist dein

8 Night Spain & Portugal Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Southampton, England
Am Bord
Anthem of the Seas
Tag Hafen
1
Southampton, England
Abfahrt um 4:30 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3 - 4
Lissabon, Portugal
Von Tag 3 , 4:00 PM - Tag 4 , 5:00 PM
5
Vigo, Spanien
Von 10:00 AM - 8:00 PM
6
La Coruña, Spanien
Von 8:00 AM - 5:00 PM
7
Bilbao, Spanien
Von 9:00 AM - 6:00 PM
8
Kreuzfahrt
Tag auf See
9
Southampton, England
Arrives 5:30 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Anthem of the Seas

Ihr Schiff
Anthem of the Seas
Erkunden Cruise
Anthem of the Seas, Aerial view with North Star
An aerial view of Anthem of the Seas with North Star
Get to know
Anthem of the Seas
Anthem of the Seas® ist nicht ewig das gleiche alte Lied. Es ist eine Kreuzfahrt mit Erlebnissen der neuesten Art, wie North Star®. Dieser bringt Sie rund 91 m über dem Meeresspiegel, wo Sie ein atemberaubender Rundumblick erwartet. Erleben Sie ein kreatives Fest der Geschmäcker im Wonderland Imaginative Cuisine. Und einmalige Shows wie We Will Rock You.

MACHEN SIE MEHR AUS IHREM ERLEBNIS

Widerstehen Sie der Schwerkraft mit RipCord® by iFLY® – dem Fallschirmsprungsimulator auf See. Üben Sie Ihre Surfkünste auf dem FlowRider® Surfsimulator. Genießen Sie die Aussicht aus rund 91 m über dem Meeresspiegel im North Star®. Und erleben Sie eine faszinierende Show in Two70®.

EINE KULINARISCHE HAUPTSTADT AUF SEE

Hier finden Sie eine kulinarische Szene, die es mit vielen Metropolen aufnehmen kann. Genießen Sie Gerichte im Jamie's Italian von Jamie Oliver, die der ganzen Familie schmecken. Oder probieren Sie von Robotern zubereitete Cocktails in der Bionic Bar®. Folgen Sie dem weißen Hasen in die Wonderland Imaginative Cuisine. Im Coastal Kitchen können Sie gehoben speisen, exklusiv für Suitengäste und Pinnacle Club-Mitglieder.

UNSERE SHOWS ZUM STAUNEN

Sie haben Ihren Platz für Broadway at Sea. Erleben Sie, wie sich Kino, Popkultur und Technik verbinden, in Spectra's Cabaret. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch Fantasie und Illusion, in The Gift. Und rocken Sie zu den Klassikern von Queen ab, in We Will Rock You.

PLATZ FÜR ABENTEUER

Mit unseren erstklassig ausgestatteten Kabinen definieren wir das Kreuzfahrterlebnis völlig neu. Mit ruhigem Komfort und Services, die all Ihre Erwartungen in einer breiten Auswahl von Kabinen übertreffen. Von einer Innenkabine bis hin zu den hochpreisigsten und unglaublichsten Kabinen auf See – der Royal Suite Klasse, die Luxus auf ein ganz neues Niveau hebt und exklusive Zutritte sowie Inklusivleistungen bietet.

Tag 1: Southampton, England

Tag 1
Southampton
England
Erkunden Cruise
Southampton, England, The Bargate gatehouse
The Bargate medieval gatehouse in Southampton, England
Aktivitäten in
Southampton
Abfahrt um 4:30 PM
Das an der Südküste Englands gelegene Southampton ist eine Stadt voller Überraschungen. Mit einem der größten Häfen Europas hat die Stadt für Tagestouristen viel zu bieten. Erkunden Sie die Altstadt und tauchen Sie in die Vergangenheit ein – spazieren Sie die mittelalterlichen Stadtmauern entlang, von denen Teile auf das Jahr 1290 zurückgehen. Besichtigen Sie das Bargate, ein mittelalterliches Pförtnerhaus, das im 12. Jahrhundert von den Normannen erbaut wurde. Besuchen Sie das SeaCity Museum und erfahren Sie, wie es gewesen wäre, 1912 mit der Titanic in See zu stechen – Southampton ist der Ort, an dem das historische Schiff seinen Hafen verließ. Oder machen Sie einen Ausflug und erkunden Sie die Landschaft von Hampshire: Die Kultstätte Stonehenge ist in einer einstündigen Fahrt zu erreichen.
Southampton, England, Stonehenge
View of Stonehenge in England

Prähistorisches Abenteuer

Das nur eine Stunde von Southampton entfernte Stonehenge ist eine der berühmtesten prähistorischen Sehenswürdigkeiten von ganz Europa. Wandern Sie rund um den wundersamen Steinkreis und versetzen Sie sich zurück in eine Zeit, als neolithische Ingenieure mit einfachsten Werkzeugen dieses riesige Monument erbauten – es wird angenommen, dass sie diese massiven Steine über 385 Kilometer weit von Wales hierher transportierten.
Southampton, England, SeaCity Museum
The entrance to the SeaCity Museum in Southampton, England

Ein Hafen von Bedeutung

In Southampton befindet sich einer der größten Häfen des Vereinigten Königreichs und Millionen von Reisenden passieren ihn jedes Jahr. 1912 machten die berühmtesten dieser Reisenden hier einen Zwischenhalt auf Ihrem Weg nach Amerika an Bord der Titanic. Im SeaCity Museum von Southampton haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Ereignisse zu erfahren, die sich an Bord dieses berühmten Schiffes zugetragen haben.
Southampton, England, The Bargate Close Up View
Close up view of The Bargate gatehouse in Southampton, England

Wie ein Ritter in der Rüstung

Machen Sie eine Reise zurück ins Mittelalter und wandern Sie die alten Stadtmauern entlang. Ein Großteil der Mauern, die zum Schutz der Stadt gegen Angriffe vom Meer aus errichtet wurden, steht noch heute und verschafft den Besuchern eine großartige Aussicht auf Southampton und das Meer. Beobachten Sie die Boote, wenn sie in den Stadthafen einfahren, und stellen Sie sich vor, wie es war, vor Hunderten von Jahren als Ritter hier Wache zu halten.
Southampton, England, Fish and chips
Traditional fish and chips in England

Regionale Küche

Trinken Sie im Pub ein erfrischendes Ale und bestellen Sie sich dazu die köstlichen, knusprigen Fish and Chips. Wenn Ihnen frittierte Speisen weniger zusagen, genießen Sie einen Salat mit frischer Brunnenkresse, für welche die Region Hampshire so berühmt ist. Sie finden auch gehobene Küche basierend auf den beliebtesten Geschmacksrichtungen Englands: Probieren Sie die indisch angehauchten Gemüse-Pakoras mit Tandoori-Püree oder Schmorbraten vom Hampshire-Rind in Biersauce.
Southampton, England, Various Antiques
Various antiques at a market

Shopping

Im Westquay Shopping Centre, der ersten Shopping-Adresse der Südküste, finden Sie namhafte Marken in Hülle und Fülle. Selbstständige Läden und Boutiquen, wie den ältesten traditionellen Schuhmacher, finden Sie hingegen am Bedford Place. Schlendern Sie am Wochenende die Straße zur Bar Street hinunter, um am örtlichen Markt nach Antiquitäten, Kunsthandwerk, Vintage-Accessoires und Schmuck zu stöbern.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Family Skating at the Sea Plex
Family Fun at the Skate Rink
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
North Star Lounge Chairs
North Star Lounge Chairs in the Upper Deck

North Star®

Die Zeit für neue Maßstäbe in Sachen Abenteuer beginnt – mit einem Panoramablick aus rund 91 m über dem Meeresspiegel in der North Star® Glaskapsel. North Star hält im Guinness-Buch der Rekorde den Rekord für das „höchste Aussichtsdeck auf einem Kreuzfahrtschiff“.
Basketball at Daytime
SeaPlex at Sunrise

SeaPlex®

Die größte Indoor-Multifunktionsarena auf See finden Sie nur bei Royal Caribbean®. Basketball und Autoscooter – auf keiner anderen Kreuzfahrt erhalten Sie derartige Spielmöglichkeiten.  
Ripcord by iFly Instructor Helping Guest
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

RipCord® by iFLY®

Erleben Sie das unvergleichliche Gefühl freien Fliegens, ohne dazu das Schiff verlassen zu müssen – im Fallschirmsprungsimulator RipCord® by iFLY®.

Tag 3 - 4: Lissabon, Portugal

Tag 3 - 4
Lissabon
Portugal
Erkunden Cruise
Lisbon, Portugal, Aerial View
Aerial view of the different homes and buildings of Lisbon, Portugal
Aktivitäten in
Lissabon
Von Tag 3 , 4:00 PM - Tag 4 , 5:00 PM
Lissabon ist eine ureuropäische Stadt, voller natürlicher Schönheit, historischer Architektur und kulinarischer Genüsse – und nicht zuletzt ist das dortige Klima eines der angenehmsten auf der Welt. Gehen Sie in der Hauptstadt Portugals auf Erkundungstour, und besuchen Sie die beeindruckenden Miradouros – Aussichtspunkte auf über die Hügel verteilten Terrassen. Von dort haben Sie atemberaubende Ausblicke auf das Meer, die Burgen und vieles mehr. Sehen Sie auf Ihrem Ausflug nach Lissabon dabei zu, wie die Sonnenstrahlen durch die Wolken hindurch auf die Stadt der sieben Hügel fallen. Geschichtsliebhaber kommen in Belem oder Sintra auf Ihre Kosten. Dort können UNESCO-Welterbestätten wie das Hieronymuskloster und die Quinta da Regalaira bestaunt werden.
Lisbon, Portugal, Pena National Palace
View of the Pena National Palace in Lisbon, Portugal

Es wird romantisch

In Sinta, einer UNESCO-Welterbestätte nur eine kurze Fahrt von Lissabon entfernt, können Sie sich wie im Märchen fühlen. Die Stadt bezaubert mit farbenprächtigen Bauten und großen Festungsanlagen. Unter anderem gibt es hier den pastellfarbenen Nationalpalast Pena mit Romantik-Architektur – der eher wie ein Schloss daherkommt – und die exatravagante Villa Quinta da Regalaira. Oder wandeln Sie durch die von Dantes „Inferno“ inspirierten Gärten.
Insider tip
Tram 28 ist die bekannteste Tramlinie, die Fahrgäste durch alle berühmten Viertel führt, aber die Wagen sind oft sehr voll. Den Menschenmengen entkommen Sie, wenn Sie eine weniger bekannte Linie nehmen.
Lisbon, Portugal, Tables On A Terrace
Tables on a terrace in Lisbon, Portugal

Grandiose Ausblicke überall

Zum Erkunden von Lissabon gibt es keine besseren Orte als die Miradouros, die auf den Hügeln der Stadt verstreuten Aussichtspunkte. Fahren Sie im Santa Justo Lift, um von der Luft aus einen Blick auf die Stadt unter ihnen zu werfen. Am Miradouro von Santa Catarina können Sie sich abends einen leckeren Drink können. Der Sonnenuntergang schließlich lässt sich wunderbar von der Brücke „Ponte 25 de Abril“ aus beobachten.
Insider tip
Besorgen Sie sich eine Lissabon-Card, um von Rabatten und freiem Eintritt zu vielen Touristenattraktionen und für den öffentlichen Nahverkehr zu profitieren.
Lisbon, Portugal, Jeronimos Monastery
Jeronimos Monastery in Lisbon, Portugal

Architektonisches Abenteuer

Geschichtsliebhaber sollten Belém nicht verpassen. Lassen Sie die Manuelinik-Architektur des Hieronymusklosters aus dem 16. Jahrhundert auf sich wirken. Auf einem Ausflug nach Lissabon, Portugal, können Sie die letzte Ruhestätte des Entdeckers Vasco de Gama besuchen, bevor Sie sich Richtung Fluss aufmachen, um ein Foto vom Turm von Belém zu schießen, einer Festungsanlage aus dem 16. Jahrhundert, von der man meinen könnte, sie schwebe über dem Wasser.
Lisbon, Portugal, Pasteis De Nata Pastry
A tray full of Pasteis de Nata pastries in Lisbon, Portugal

Regionale Küche

In ganz Lissabon warten portugiesische Delikatessen darauf, von Ihnen gekostet zu werden. Laufen Sie einfach den Einheimischen zum nächsten Imbissstand hinterher, und genießen Sie ein Bifana, ein Sandwich mit in Weißwein und Knoblauchsauce mariniertem Schweinefleisch. Genießen Sie salzige Sardinen zu einem Glas Wein oder ein Pasteis de Nata, das berühmte Blätterteigtörtchen mit cremiger, zimtiger Vanillesauce in einer knusprigen Schale.
Lisbon, Portugal, Souvenir Magnets
Various Lisbon souvenir magnets

Shopping

In den Gassen von Bairro Alto können Sie in den Läden nach besonderen Kleidungsstücken und Schmuck stöbern. Der Feira da Ladra, zu dt. „Markt der Diebin“, ist die beste Anlaufstelle für Handgemachtes und Antiquitäten. Es zieht Sie auf Shopping-Tour? Dann finden Sie auf der Chiado oder der Avenida da Liberdade internationale Marken.

Tag 5: Vigo, Spanien

Tag 5
Vigo
Spanien
Erkunden Cruise
Vigo, Spain, Cathedral of Santiago de Compostela
The Cathedral of Santiago de Compostela in Spain
Aktivitäten in
Vigo
Von 10:00 AM - 8:00 PM
Beim Anlaufen des Hafens von Vigo, der größten Stadt des spanischen autonomen Gebiets Galicien, ist sonniges Wetter vorprogrammiert. Beginnen Sie Ihr Abenteuer mit dem Aufstieg zur Festung Castro. Von dieser Festung mit Granitmauern aus dem 17. Jahrhundert können Sie den Ausblick auf die Stadt und die üppig bewaldeten Berge um sie herum genießen. Dann haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Region in einem der herausragenden Museen von Vigo zu erfahren: Das Museo do Mar Galicia bietet Ausstellungen zur lokalen Ozeanographie und zu Ökosystemen, während das Museum für Moderne Kunst von Vigo eine abwechslungsreiche Auswahl an interaktiven Workshops und Installationen von modernen innovativen Künstlern präsentiert. Später können Sie Ihre Beine auf GR-53 vertreten, einem 40 Kilometer langen Wanderweg entlang der Küste und des Mittelgebirges um die Stadt herum, oder sich am türkisblauen Wasser von Cies Beach entspannen.
Vigo, Spain, Marvao castle and Santa Maria church
View of the Santa Maria church with the Marvao castle in the distance in Vigo, Spain

Lassen Sie das Kleingedruckte Geschichten erzählen

Das Museo Municipal de Vigo liegt in der Altstadt von Vigo und erzählt die Geschichte von Vigo und Galicien. Erfahren Sie mehr über die geschichtlichen Hintergründe dieser prominenten Region und über Camino de Santiago, eine Wallfahrt zur galicischen Kirche, wo laut einer Legende die sterblichen Überreste des Apostels Jakobus begraben sind. Oder besuchen Sie das Museo do Mar de Galicia, das sich mit der Kultur und mit dem Erbe der Seefahrt in der Region beschäftigt.
Insider tip
Auch wenn Sie vielleicht Spanisch sprechen, werden Sie merken, dass die hier gesprochene Sprache etwas anders ist: Die galicische Sprache ist eine einzigartige Mischung aus Portugiesisch und Spanisch.
Vigo, Spain, Monte Real Castle
Interior of the Monte Real Castle

Machen Sie sich ein globales Bild

Setzen Sie ein Weitwinkelobjektiv auf, wenn Sie zum Castelo do Castro hinaufsteigen, von wo aus Sie einen 360-Grad-Ausblick auf die Stadt und ihren Hafen genießen können. Ein weiterer Ort, an dem Sie einen vielseitigen Querschnitt des Lebens der Einheimischen von Vigo genießen können, ist die Plaza Porta do Sol. Es ist ein beliebter Treffpunkt, an dem Sie die feine Gesellschaft der Stadt kennenlernen können.
Insider tip
Vergessen Sie nicht, die Öffnungszeiten der Museen und Einkaufszentren zu überprüfen, die Sie besuchen möchten – die meisten sind an Feiertagen geschlossen.
Vigo, Spain, Cies Islands beach
A beach in Cies Islands in Spain

Die Inseln warten auf Sie

Machen Sie eine 45-minütige Bootsfahrt zu den Cies-Inseln. Hier finden Sie ruhige weiße Sandstrände mit herrlich blauem Wasser, umgeben von einer sehenswerten spektakulären Berglandschaft. Hier gibt es auch Höhlen zu erkunden, sowie einige der besten Birdwatching-Spots der Region.
Vigo, Spain, Oyster platter
A platter with oysters with two glasses of wine, bread and a sliced lemon

Regionale Küche

Sie werden viele Austernverkäufer überall im Stadtzentrum von Vigo antreffen. Wenn Sie nach einer Mahlzeit suchen, die nicht ganz so roh ist, nehmen Sie Platz in einem der Tapas-Lokale der Altstadt. Zu den Highlights gehören Chipirones - gegrillte Baby-Tintenfische mit Zitrone und Kräutern sowie Calamares en su Tinta - Calamari serviert in eigener Tinte. Spülen Sie die Leckereien mit einem Glas Albarino aus Rias Baixas herunter, einem nahegelegenen galicischen Weinbaugebiet, wo frisch-knackige, trockene Weißweine produziert werden.
Vigo, Spain, Wicker Basket store
A store in Vigo, Spain that sells wicker baskets and goods

Shopping

Die anschaulichsten Einkaufsmöglichkeiten in Vigo finden Sie unter den Fischverkäufern oder am Stadtmarkt O Calvario Municipal Market. Da Sie wahrscheinlich keine Möglichkeit haben werden, frischen Fisch mitzunehmen, gehen Sie die Einkaufsstraße Rua Cesteiros hinunter, um nach lokalen Souvenirs und Handwerksgegenständen zu suchen, die zum Großteil auf der traditionellen Korbflechterei basieren.

Tag 6: La Coruña, Spanien

Tag 6
La Coruña
Spanien
Erkunden Cruise
La Coruna, Spain, Seaside city view
Seasdie city view of La Coruna, Spain
Aktivitäten in
La Coruña
Von 8:00 AM - 5:00 PM
Auf einer felsigen Halbinsel im Nordwesten Spaniens gelegen, ist la Coruña reich an römischem Erbe und maritimer Geschichte. Besuchen Sie die Kristallstadt, die sich in unmittelbarer Nähe des Hafens befindet, und sehen Sie sich die Galerias an - die Stadt ist berühmt für ihre umschlossenen Glasbalkone aus dem 19. Jahrhundert, die das glitzernde Wasser des Atlantiks zurückwerfen. Laufen Sie anschließend den Paseo Maritimo entlang: Die Promenade wird Sie entlang des Meeres zur Cidade Vella führen, der Altstadt voller Überreste ihrer antiken und mittelalterlichen Vergangenheit. Gehen Sie entlang der noch erhaltenen Überreste der römischen Stadtmauer und steigen Sie den grünen Hügel zum Herkulesturm hinauf - einem römischen Leuchtturm, der seit dem 2. Jahrhundert n. Chr. aktiv genutzt wird.
La Coruna, Spain, Tower of Hercules close up
A close up view of the Tower of Hercules in La Coruna, Spain

Zum Turm

Besuchen Sie den Herkulesturm, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Er erhebt sich zwischen der Orzan-Bucht und dem Golf von Artabro und ist einer der ältesten funktionierenden Leuchttürme der Welt. Man sagt, dass Irland von der Turmspitze aus entdeckt wurde - versuchen Sie, es ausfindig zu machen, während Sie auf der Spitze sind. Im Inneren können Sie Reste seiner römischen Baumaterialien sehen.
Insider tip
Die meisten Läden schließen am Nachmittag für zwei bis drei Stunden.
La Coruna, Spain, View from San Pedro Park
View of La Coruna, Spain for San Pedro Park

Halten Sie die Stellung

Machen Sie ein Picknick in der ehemaligen Militärfestung Monte de San Pedro. Heute ist der Ort ein malerischer Park, in dem Sie ein Labyrinth gefertigt aus italienischen Pflanzen, einen Ententeich, einen Kinderspielplatz und einen Panorama-Aufzug finden werden, der Sie für die besten Aussichten der Stadt hoch hinaufbringt.
Insider tip
Die meisten kleineren Märkte (wo Sie um die Preise feilschen können) und Souvenirläden akzeptieren nur Bargeld und keine Kreditkarten.
La Coruna, Spain, Grilled Octopus
A plate with pulpo a la gallega, grilled octopus, and boiled potatoes

Regionale Küche

Schalentiere aus der Region sind in La Coruña König. Versuchen Sie Pulpo a la Gallega, einen Tintenfisch nach galizischer Art, der mit Kartoffeln serviert und mit Paprika gewürzt wird. Erkunden Sie die Calle Estrella, La Coruñas Hot Spot für Tapas. Zu den kleinen Gerichten, die man unbedingt probieren muss, gehören Navajas - gedämpfte Schwertmuscheln - und Tequenos, ein kurzgebratener Teig, der mit Schmelzkäse gefüllt ist. Spülen Sie alles mit Estrella Galicia herunter, dem unverkennbaren Bier der Stadt.
Insider tip
Etwas entfernt vom Ufer lässt es sich hervorragend essen. Die Speisen sind ebenso köstlich, aber nur halb so teuer.
La Coruna, Spain, Hand painted ceramic pottery
Hand painted ceramic pottery for sale in Spain

Shopping

In der Calle San Andres finden Sie gute Einkaufsmöglichkeiten. La Coruñas Marineda City, nicht weit vom Herzen der Stadt entfernt, ist Spaniens größter Einkaufszentrumskomplex. Er bietet Geschäfte, Restaurants, eine Eisbahn und ein Kino. Die Calle Real bietet Luxusgeschäfte, die Antiquitäten, Schmuck, Mode und traditionelle handbemalte Keramik verkaufen.

Tag 7: Bilbao, Spanien

Tag 7
Bilbao
Spanien
Erkunden Cruise
Bilbao, Spain Cityscape
A view of the Bilbao, Spain cityscape
Aktivitäten in
Bilbao
Von 9:00 AM - 6:00 PM
Das Alte und das Neue treffen in Bilbao – der im Nordwesten Spaniens, nahe der Grenze zu Südfrankreich gelegenen inoffiziellen Hauptstadt des Baskenlandes – unmittelbar aufeinander. Die Eröffnung des Guggenheim-Museums im Jahr 1997 machte aus der ehemaligen Industriehauptstadt Bilbao ein Zentrum bedeutender Kunst, Architektur und Gastronomie. Heute fahren moderne Straßenbahnen durch historische Boulevards wie die Siete Calles („sieben Straßen“) im Casco Viejo, Bilbaos mittelalterlichem Stadtkern, in dem sich zahlreiche Geschäfte, Bäckereien und Straßencafés befinden. Unterdessen bestimmen futuristische Bauwerke wie das titanverkleidete Guggenheim-Museum und das Gran Hotel Domine die Silhouette des Flusses Nervion, der die Stadt durchläuft. In Spanien gibt es keine andere Stadt mit solch gegensätzlichen Kulissen. Nehmen Sie an einer Spanien-Kreuzfahrt teil und überzeugen Sie sich selbst davon, dass Bilbao zurecht der Stolz des Baskenlandes ist.
Bilbao, Spain Hilltop Chapel
A hilltop chapel in Bilbao, Spain

Bilbaos Natur

Bilbao mag für seine Architektur berühmt sein, aber die sanften, grünen Hügel, das Panorama der Küste und die prachtvollen Plazas werden Sie ebenfalls in ihren Bann ziehen. Nehmen Sie die Seilbahn auf den Berg Artxanda, und genießen Sie die wunderschöne Aussicht über die Stadt. Spazieren Sie entlang der Teiche und Brunnen des Parque de Doña Casilda de Iturrizar bis zu den Uferpromenaden, und erleben Sie Bilbao in der Nahaufnahme.
Insider tip
Lassen Sie sich nicht die Umgebung von Bilbao entgehen – besuchen Sie den Vorort Getxo an der Küste, der eine 25-minütige Zugfahrt entfernt ist und wunderbare Ausblicke auf grüne Berge und den Ozean bietet.
Bilbao, Spain Downtown Architecture
Various buildings in downtown Bilbao, Spain that show the city's wonderful architecture

Tauchen Sie in die baskische Kultur ein

Besuchen Sie das Euskal Museoa und das Arkeologi Museoa, die Ihnen Einblicke in die Vergangenheit des Baskenlandes bieten. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Spanien, um durch die mittelalterlichen Straßen des Casco Viejo, des historischen Zentrums von Bilbao oder über das Boulevard Gran Vía zu spazieren, wo Sie einen Einblick in das tägliche Leben der Einheimischen erhalten, die sich normalerweise von einer Pintxos- (Tapas-) Taverne zu der nächsten bewegen.
Insider tip
Machen Sie es wie die Einheimischen, und begeben Sie sich auf eine Tour durch die Pintxos-Bars, bei der Sie zahlreiche Gerichte probieren können.
Bilbao, Spain Aerial View of City
An aerial view of the city of Bilbao, Spain

Künstlerische Höhepunkte

Lassen Sie die monumentale Schönheit des Guggenheim-Museums auf sich wirken, indem Sie zunächst den Außenbereich erkunden. Sie werden sehen, wie der Architekt Frank Gehry Titan, Glas und Kalkstein kombinierte, um die eleganten Kurven und scharfen Kanten dieses Meisterwerks der Moderne zu kreieren. Anschließend können Sie sich in den Innenbereich begeben, um sich dort weitere, von Legenden wie Andy Warhol, Pablo Picasso, Joan Miró und anderen geschaffene Meisterwerke anzuschauen.
Insider tip
Anstatt mit einem Taxi oder Mietwagen können Sie Bilbao mit dem Fahrrad viel besser kennen lernen.
Bilbao, Spain Cod Dish
A filet of cod with side dished on a white plate

Regionale Küche

Essen ist in Bilbao ein Freizeitvergnügen. Probieren Sie Bacalao al pil pil (Kabeljau mit Knoblauch), Marmitako (Thunfisch-Gemüseeintopf) und schmackhafte Pintxos, die lokale Variante der Tapas. Gönnen Sie sich einen schnellen, mundgerechten Imbiss im El Globo oder La Barraca, oder genießen Sie mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Geschmackserlebnisse im Mina oder Azurmendi.
Bilbao, Spain Botas Wine Flasks
An assortment of botas wine flasks

Shopping

In Bilbao können Sie in historischen Straßen und ausgedehnten Stadtvierteln einkaufen, zwischen denen sich verborgene Schätze entdecken lassen. Gehen Sie in die Altstadt und suchen Sie die klassischen Botas (Weinschläuche), Txapelas (Baskenmützen) oder Pañuelos (Tücher). Im weiter nördlich gelegenen Stadtteil Abando finden Sie modernere Geschäfte, die eher zeitgenössische Ware anbieten.

Tag 8: Kreuzfahrt

Tag 8
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Jamie's Italian Spinach Rotolo
QN, Quantum, AN, Anthem, Jamie''s Italian, dynamic dining, cuisine, culinary image, Spinach Ricotta Rotolo, cheese, pasta, restaurant, dish
FÜR GOURMETS
Jamie's Italian Meat and Cheese Charcuterie Plank
QN, quantum, dynamic dining, Jamie''s Italian, cuisine, culinary image,

Jamie's Italian by Jamie Oliver

Im Jamie's Italian von Jamie Oliver genießen Sie toskanisch inspirierte Gerichte. Wie wäre es mit der beliebten Vorspeisenplatte oder hausgemachter Pasta? Alle Speisen werden von einem der berühmtesten Köche Großbritanniens kreiert.
Salad - Chops Grille
Salad served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. Best cruise vacation restaurant dining served table side.

Chops Grille

For more than a decade, the chefs of Chops Grille have proudly presented quality, hand-cut prime steaks at this hallmark Royal Caribbean restaurant.

Tag 9: Southampton, England

Tag 9
Southampton
England
Erkunden Cruise
Southampton, England, Yachts docked at Ocean Village Marina
Yachts docked at the Ocean Village Marina in Southampton, England
Aktivitäten in
Southampton
Arrives 5:30 AM
Das an der Südküste Englands gelegene Southampton ist eine Stadt voller Überraschungen. Mit einem der größten Häfen Europas hat die Stadt für Tagestouristen viel zu bieten. Erkunden Sie die Altstadt und tauchen Sie in die Vergangenheit ein – spazieren Sie die mittelalterlichen Stadtmauern entlang, von denen Teile auf das Jahr 1290 zurückgehen. Besichtigen Sie das Bargate, ein mittelalterliches Pförtnerhaus, das im 12. Jahrhundert von den Normannen erbaut wurde. Besuchen Sie das SeaCity Museum und erfahren Sie, wie es gewesen wäre, 1912 mit der Titanic in See zu stechen – Southampton ist der Ort, an dem das historische Schiff seinen Hafen verließ. Oder machen Sie einen Ausflug und erkunden Sie die Landschaft von Hampshire: Die Kultstätte Stonehenge ist in einer einstündigen Fahrt zu erreichen.
Southampton, England, Stonehenge
View of Stonehenge in England

Prähistorisches Abenteuer

Das nur eine Stunde von Southampton entfernte Stonehenge ist eine der berühmtesten prähistorischen Sehenswürdigkeiten von ganz Europa. Wandern Sie rund um den wundersamen Steinkreis und versetzen Sie sich zurück in eine Zeit, als neolithische Ingenieure mit einfachsten Werkzeugen dieses riesige Monument erbauten – es wird angenommen, dass sie diese massiven Steine über 385 Kilometer weit von Wales hierher transportierten.
Southampton, England, SeaCity Museum
The entrance to the SeaCity Museum in Southampton, England

Ein Hafen von Bedeutung

In Southampton befindet sich einer der größten Häfen des Vereinigten Königreichs und Millionen von Reisenden passieren ihn jedes Jahr. 1912 machten die berühmtesten dieser Reisenden hier einen Zwischenhalt auf Ihrem Weg nach Amerika an Bord der Titanic. Im SeaCity Museum von Southampton haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Ereignisse zu erfahren, die sich an Bord dieses berühmten Schiffes zugetragen haben.
Southampton, England, The Bargate Close Up View
Close up view of The Bargate gatehouse in Southampton, England

Wie ein Ritter in der Rüstung

Machen Sie eine Reise zurück ins Mittelalter und wandern Sie die alten Stadtmauern entlang. Ein Großteil der Mauern, die zum Schutz der Stadt gegen Angriffe vom Meer aus errichtet wurden, steht noch heute und verschafft den Besuchern eine großartige Aussicht auf Southampton und das Meer. Beobachten Sie die Boote, wenn sie in den Stadthafen einfahren, und stellen Sie sich vor, wie es war, vor Hunderten von Jahren als Ritter hier Wache zu halten.
Southampton, England, Fish and chips
Traditional fish and chips in England

Regionale Küche

Trinken Sie im Pub ein erfrischendes Ale und bestellen Sie sich dazu die köstlichen, knusprigen Fish and Chips. Wenn Ihnen frittierte Speisen weniger zusagen, genießen Sie einen Salat mit frischer Brunnenkresse, für welche die Region Hampshire so berühmt ist. Sie finden auch gehobene Küche basierend auf den beliebtesten Geschmacksrichtungen Englands: Probieren Sie die indisch angehauchten Gemüse-Pakoras mit Tandoori-Püree oder Schmorbraten vom Hampshire-Rind in Biersauce.
Southampton, England, Various Antiques
Various antiques at a market

Shopping

Im Westquay Shopping Centre, der ersten Shopping-Adresse der Südküste, finden Sie namhafte Marken in Hülle und Fülle. Selbstständige Läden und Boutiquen, wie den ältesten traditionellen Schuhmacher, finden Sie hingegen am Bedford Place. Schlendern Sie am Wochenende die Straße zur Bar Street hinunter, um am örtlichen Markt nach Antiquitäten, Kunsthandwerk, Vintage-Accessoires und Schmuck zu stöbern.

Share