9 Night Canada & New England Cruise auf Grandeur of the Seas von Baltimore, Maryland
- Die 9 Night Canada & New England Cruise von Baltimore, Maryland Besuche Portland, Maine; Boston, Massachusetts ; Bar Harbor, Maine; Saint John, New Brunswick; Halifax, Nova Scotia; Baltimore, Maryland. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 784.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
9 Night Canada & New England Cruise
Itinerary Overview
Explore Grandeur of the Seas
Day 1 - Baltimore, Maryland
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Portland, Maine
Day 4 - Boston, Massachusetts
Day 5 - Bar Harbor, Maine
Day 6 - Saint John, New Brunswick
Day 7 - Halifax, Nova Scotia
Day 8 - 9 - Kreuzfahrt
Day 10 - Baltimore, Maryland
Erkunden Cruise
Dies ist dein

9 Night Canada & New England Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Baltimore, Maryland
Am Bord
Grandeur of the Seas
Tag Hafen
1
Baltimore, Maryland
Abfahrt um 4:00 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Portland, Maine
Von 10:00 AM - 7:00 PM
4
Boston, Massachusetts
Von 9:00 AM - 9:00 PM
5
Bar Harbor, Maine
Angediente von 9:00 AM - 7:00 PM
6
Saint John, New Brunswick
Von 7:00 AM - 3:30 PM
7
Halifax, Nova Scotia
Von 10:30 AM - 7:00 PM
8 - 9
Kreuzfahrt
Tag auf See
10
Baltimore, Maryland
Arrives 7:00 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Grandeur of the Seas

Ihr Schiff
Grandeur of the Seas
Erkunden Cruise
Grandeur of the Seas, Side View, Southeast Coast, Bahamas, Canada and New England Destinations
Side View of Grandeur of the Seas With Destinations in Bahamas, the Southeast Coast, Canada, and New England
Get to know
Grandeur of the Seas
Die Grandeur of the Seas® ist das ultimative Abenteuer an der Ostküste von Baltimore aus. Es ist die perfekte Mischung aus unglaublichen Küsten und einzigartigen Erlebnissen an Bord, wie Filmabende unter den Sternen, innovative Gerichte im Chef's Table und Unterhaltung, die Sie vom Broadway bis nach Buenos Aires bringt.

DIE OSTKÜSTE ERKUNDEN

Die Grandeur of the Seas® gilt aus gutem Grund als bestes Abenteuerangebot, das Baltimore zu bieten hat. Vielleicht wegen des unglaublichen Ausblicks von der Kletterwand aus oder aufgrund der Filmvorführungen am Pool unter freiem Himmel. Es könnte auch mit den lehrreichen Kochkursen oder den abwechslungsreichen Services im Vitality℠ at Sea Spa und Fitnesscenter zu tun haben. Aber entscheiden Sie einfach selbst.

AN ALLE FEINSCHMECKER

Genießen Sie ein schmackhaftes Fünf-Gänge-Menü im Chef's Table, saftig gebratene Steaks im Chops Grille℠, klassische Cocktails in der R Bar und Inklusivleistungen und Services im Diamond Club, exklusiv für Mitglieder der Crown & Anchor® Society Diamond-Stufe und höher.

AB INS RAMPENLICHT

Singen Sie zu Ihrem Lieblingssoundtrack im Broadway Rhythm & Vine, zeigen Sie Ihre Tanzkünste im Tango Buenos Aires, oder schmettern Sie die Klassiker in der Schooner Bar – überall erwartet Sie ein neues Abenteuer.

Tag 1: Baltimore, Maryland

Tag 1
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Aerial View Downtown Inner Harbor
Aerial view of Downtown Inner Harbor area in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Abfahrt um 4:00 PM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
Das Baltimore Water Taxi ist das beste Verkehrsmittel, um den Binnenhafen zu erkunden. Es gibt 14 Haltestellen am Ufer, und Schiffe zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten halten dort etwa alle 15 Minuten.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Chef Cutting Tomatoes
Close-Up of the Chef Cutting Vegetables
FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
Kids Climbing up the Rock Wall
Kids Climbing on the Rock Wall Staring at the Ultimate Abyss

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Reisepreis inbegriffen; keine Reservierung erforderlich.
Close-Up of Vegetable
Tomatoes on the Cutting Board

Kochkurse

Sehen Sie Meisterköchen dabei zu, wie sie frische Zutaten in köstliche Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts verwandeln, und lernen Sie dabei von den Profis Tricks, mit denen Sie Ihre Kochkünste in eine neue Dimension katapultieren können.

Tag 3: Portland, Maine

Tag 3
Portland
Maine
Erkunden Cruise
Portland, Maine, Portland Head Lighthouse
View of the Portland Head lighthouse in Portland, Maine
Aktivitäten in
Portland
Von 10:00 AM - 7:00 PM
Sobald Sie den Fuß auf die historischen Kopfsteinpflasterstraßen von Portland, Maine, gesetzt haben, wissen Sie, was Besucher aus der ganzen Welt zu diesen Ufern strömen lässt. Im Herzen von Casco Bay gelegen, ist Portland die Heimat einer Vielzahl von Aktivitäten, von Outdoor-Abenteuern bis hin zu raffiniert betreuten Ausflügen und kulinarischen Erlebnissen, die Ihre Geschmacksnerven während Ihrer Kreuzfahrt nach Portland nach mehr verlangen lassen werden. Erschaffen Sie ein Abenteuer in dieser raffinierten Küstenstadt, das perfekt zu Ihrem Geschmack passt: Wandern Sie in der Casco Bay zum Leuchtturm, stöbern Sie in den Geschäften der Congress Street und des Alten Hafens oder probieren Sie sich durch die vielen angesehenen Brauereien innerhalb und außerhalb der Stadt.
Portland, Maine, Portland Head Lighthouse Close Up
A close up view of the Portland Head lighthouse

Leuchtturm-Tour

Am Meer gelegen, im Herzen der Casco Bay, befinden sich in der Umgebung von Portland sechs Leuchttürme, die alle 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt sind. Portland Head Light im Fort Williams Park ist das Wahrzeichen. Laufen Sie anschließend auf dem asphaltierten Pfad am Meer entlang und betrachten Sie das Meer.
Insider tip
Besuchen Sie das Holy Donut, und seien Sie früh: Die Öffnungszeiten dauern nur solange der Vorrat reicht!
Portland, Maine, Homemade fritters
Homemade fritters topped with sugar

Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven

Portland hat Maine auf die kulinarische Landkarte gesetzt. Die Foodszene ist voller Kreativität und Geschmack, mit Gerichten, die so lokal oder international sein können, wie Sie möchten. Genießen Sie in der Portland Lobster Company den Fang des Tages. Gehen Sie zu The Holy Donut, wenn Sie sich nach Süßigkeiten sehnen. Machen Sie einen Abstecher zu EVO Kitchen + Bar für einen Kniff in der Neuenglandküche. Schließen Sie mit einem Absacker im Blyth and Burrows ab.
Insider tip
Blake Orchard auf der Exchange St. ist ein Geheimtipp für gesunde Snacks.
Portland, Maine, Bicycle near harbor
A bicycle locked to a railing at a harbor in Portland, Maine

Brauereien per Fahrrad erkunden

Fahren Sie mit dem Fahrrad am Meer entlang, während Sie einheimische Biere trinken und alles über die reiche Geschichte der Stadt - und ihre ebenso reiche Bierkultur während Ihrer Kreuzfahrt nach Portland lernen. Mit mehr als 25 Mikrobrauereien in Portland gibt es hier Biere für jeden Geschmack.
Insider tip
Wanderschuhe sind ein Muss, denn viele der Bürgersteige haben Kopfstein- oder Ziegelpflaster.
Portland, Maine, Oysters on a plate
Opened oysters on a white plate

Regionale Küche

In den letzten fünf Jahren ist die Foodszene von Portland zu einer der besten im Land aufgeblüht. Von historischen Pubs bis hin zu national anerkannten Restaurants, das Essen und Trinken hier wird Sie nicht enttäuschen. Viele der besten Restaurants befinden sich direkt außerhalb des Alten Hafens in der Middle Street: Gehen Sie dort für die Austern bei Eventide (seien Sie an Wochenenden früh dort) oder für Belgische Pommes und Paninis bei Duckfat hin.
Portland, Maine, Lobster Figurine
A lobster figurine

Shopping

Egal was für Kleinigkeiten Sie aus Maine mitnehmen möchten, Sie können sie während Ihrer Kreuzfahrt im Stadtzentrum von Portland finden. Lokale und nationale Geschäfte säumen gleichermaßen die Kopfsteinpflasterstraßen von Portland. Im Alten Hafen werden Sie die markantesten Geschäfte vorfinden; gehen Sie dorthin für Boutiquemode und Haute Couture, Haushaltswaren und Souvenirs.

Tag 4: Boston, Massachusetts

Tag 4
Boston
Massachusetts
Erkunden Cruise
Aktivitäten in
Boston
Von 9:00 AM - 9:00 PM
Mit seiner mehr als 400-jährigen Geschichte ist Boston eine der ältesten Städte Amerikas. Eine Boston-Kreuzfahrt besticht durch eine Mischung aus Kulturdenkmälern aus der Revolutionsära, modernen Stadtlandschaften und Wohnhäusern von bekannten Patrioten, Politikern und Dichtern, die in die Geschichte eingegangen sind. In Beacon Hill können Sie den Reiz der gepflasterten Straßen entdecken und in North End Paul Reveres berühmten Mitternachtsritt von Boston nachempfinden. Atmen Sie auf dem Harborwalk die gute Meeresluft ein, und genießen Sie ihm Boston Public Garden eine Fahrt auf einem Schwanenboot. Boston ist der perfekte Ort für Ihr Neuengland-Abenteuer. Ob ein Spaziergang auf dem Freedom Trail, eine Kajakfahrt auf dem Charles River oder ein Baseball-Spiel im traditionsreichen Fenway Park – in Boston ist für jeden etwas dabei.

Zeitreise

Der 4 km lange, rot gekennzeichnete Freedom Trail führt Sie an 16 historischen Stätten vorbei. Besichtigen Sie das Grab von John Hancock, ehemalige Andachtshäuser, bekannte Kirchen, das Wohnhaus von Paul Revere, den Schauplatz des Boston Massacre, Quincy Market und das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt, die USS Constitution – auch Old Ironsides genannt.
Insider tip
Nutzen Sie das Hubway Bike Share System. Sie können an mehr als 160 Stationen Fahrräder abholen, durch die Stadt radeln und die Räder an einer anderen Station wieder abgeben.

Ein Meer an Kultur

Entdecken Sie auf einer malerischen Hafenrundfahrt Boston vom Wasser aus. Bewundern Sie die historische Skyline, die Brücken über dem Charles River und die Hafeninseln der Stadt. Ob ein Segeltörn auf einem hölzernen Schooner, eine Fahrt in einem klimatisierten Boot oder eine begleitete Duck Tour in einem Amphibienfahrzeug – hier ist für jeden das Richtige dabei.
Insider tip
Die Bostoner Polizei hat die Kontrolle über alle Taxis und Fahrradtaxis, auch als Hackney-Kutschen bezeichnet. Halten Sie Ausschau nach einer Marke mit der Aufschrift „Boston Licensed Taxi“.

In der Geschichte verwurzelt

Gehen Sie für eine Rundfahrt an Bord eines vollständig restaurierten Schiffs aus dem 18. Jahrhundert, und erfahren Sie am Boston Tea Party Ships & Museum mehr über die Geschichte Amerikas. Historische Interpreten, Artefakte und ein preisgekrönter Film bringen Ihnen die Geschichte der Sons of Liberty näher, den berüchtigten politischen Demonstranten, die die Amerikanische Revolution in die Wege leiteten.

Regionale Küche

Nichts ist besser, als ein Hummersandwich direkt am Hafen zu essen. Im Union Oyster House, einem der ältesten Restaurants der USA, sollten Sie unbedingt die Island Creek-Austern und die Muschelsuppe probieren. Auch hervorragend sind die Boston Baked Beans und jungen Fischfilets. Die Parker House-Brötchen und der Boston Cream Pie wurden ebenfalls hier erfunden. Fans der italienisch-amerikanischen Küche, insbesondere von feinen Cannoli, kommen in North End auf ihre Kosten.

Shopping

Die Newbury Street besticht durch eine Mischung aus hochpreisigen Geschäften und Kunstgalerien. Genau hier wurden die Converse-Schuhe erfunden. Lassen Sie sich im Flagship-Store ein individuelles Paar designen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Boston und entdecken Sie in einer versteckten Gasse den Brattle Book Shop, ein Geheimtipp für seltene Erstausgaben. Oder halten Sie an der Faneuil Hall für Handtaschen, Scrimshaw-Artikel und von lokalen Handwerkern handgefertigten Schmuck.

Tag 5: Bar Harbor, Maine

Tag 5
Bar Harbor
Maine
Erkunden Cruise
Bar Harbor, Maine Coastal Lighthouse
a lighthouse on the coast of Bar Harbor, Maine
Aktivitäten in
Bar Harbor
Angediente von 9:00 AM - 7:00 PM
Der Charme, die malerischen Kulissen und die Outdoor-Abenteuer von Neuengland ziehen seit über 100 Jahren Besucher in den Bar Harbor. Entspannen Sie sich am Strand und genießen Sie den Blick auf die hohen Granitklippen. Vertreten Sie sich bei einer entspannten Wanderung entlang des Shore Path die Beine. Erkunden Sie die Kopfsteinpflasterstraßen des Stadtzentrums und tanken Sie mit frisch gefangenem Hummer Energie. Erkunden Sie daraufhin die Wildnis von Acadia, dem einzigen Nationalpark in Maine – erklimmen Sie den Gipfel des Cadillac Mountain, des höchsten Berges an der US-amerikanischen Atlantikküste. Genießen Sie auf dem Gipfel einen Panoramablick über die üppigen Wälder und den Ozean. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Maine und schlendern Sie um Jordan Pond, in dem sich die Berge im klaren Wasser spiegeln.
Bar Harbor, Maine Barrels of Salt Water Taffy
Barrels filled with various flavors of salt water taffy

Gönnen Sie sich etwas

Eine kleine Pause bei Ihrer Erkundung können Sie für Toffee einlegen – probieren Sie einige der 64 Eiscremevarianten in Ben and Bill's Chocolate Emporium aus. Ebenfalls nicht verpassen sollten Sie die Makkaroni mit Käse und Hummer im Side Street Cafe. Was wäre denn auch eine Reise nach Maine ohne Hummer?
Insider tip
Diese Straßen sind zum Laufen da: Ziehen Sie bequeme Schuhe an, in denen Sie die Stadt zu Fuß erkunden können.
Bar Harbor, Maine Waterfront Building
A waterfront building in Bar Harbor, Maine

Gehen Sie etwas langsamer

In Bar Harbor gehen die Uhren anders. Nutzen Sie den Tag und schlendern Sie über die Kopfsteinpflasterstraßen, die in zahllose kleine Geschäfte und Läden wie Fair Trade Winds führen. Später wandern Sie den Shore Path herunter, an dem sich Land und Meer treffen.
Insider tip
Wenn Sie frühmorgens den Uferweg entlang schlendern, können Sie entspannt die morgendliche Ruhe genießen.
Bar Harbor, Maine Waves Crashing on Coast
Waves crashing on the coast in Bar Harbor, Maine

Abenteuer in Acadia

Wenn Sie den einzigen Nationalpark von Maine besuchen, werden Sie sich fühlen, als wären Sie in einer Postkarte. Erkunden Sie Acadia zu Fuß, per Fahrrad oder bequem im Auto. Genießen Sie den Sonnenuntergang über Cadillac Mountain oder begeben Sie sich zum Jordan Pond, um den See und die Berge auf sich wirken zu lassen. Spüren Sie die Kraft von Thunder Hole, wo sich Wellen an den Felsen brechen.
Bar Harbor, Maine Lobster Dinner
A Maine lobster dinner platter

Regionale Küche

Dank Orten wie Bar Harbor findet sich Maine auf den Karten jedes Gourmets. Genießen Sie die charakteristische Küche von Neuengland und Gerichte wie Chowder, Hummerrollen und ganze Hummeressen. Gehen Sie über die typischen Speisen heraus und probieren Sie Makkaroni mit Käse und Hummer oder die einzigartige Hummer-Eiscreme bei Ben and Bill's.
Bar Harbor, Maine Colorful Wooden Float Souvenirs
An assortment of colorful wooden float souvenirs in Bar Harbor, Maine

Shopping

Entlang der Kopfsteinpflasterstraßen finden Sie handgemachte Waren, die Sie an Ihre Zeit in Bar Harbor erinnern werden. Erstehen Sie eine farbenfrohe dekorative Boje, charakteristische lokale Keramik oder handgemachten Glasschmuck aus wiederverwertetem Metall, der mit Szenen aus dieser Stadt in Neuengland bemalt ist.

Tag 6: Saint John, New Brunswick

Tag 6
Saint John
New Brunswick
Erkunden Cruise
Saint John, New Brunswick, Reversing Falls
The reversing falls in Saint John, New Brunswick
Aktivitäten in
Saint John
Von 7:00 AM - 3:30 PM
Saint John, New Brunswick, bietet die ideale Mischung aus Naturerlebnis und urbanen Abenteuern. Saint John ist nicht nur Kanadas älteste kreisfreie Stadt, sondern hat auch den drittgrößten Hafen des Landes und ist die einzige Stadt in der Bay of Fundy. Diese ist für ihre weltweit höchsten Gezeitenunterschiede bekannt. Fahren Sie nach New Brunswick, um sich die Beine zu vertreten und dabei auf dem Skywalk einen Blick über die Bucht zu genießen. Anschließend können Sie auf dem Saint John City Market, dem ältesten Bauernmarkt Nordamerikas, die örtliche Vielfalt bestaunen. Achten Sie besonders auf die Dachsparren, die an einen umgedrehten Schiffsrumpf erinnern. Später können Sie auf den Pfaden des Irving Nature Park und des Rockwood Park, einem Stonehammer Geopark, spazieren gehen.
Saint John, New Brunswick, Rocks On The Shore At Rockwood Park
Rocks on the shore at Rockwood Park in New Brunswick

Rock and Roll

Rockwood Park gehört zu den größten städtischen Parks von Kanada und ist das ganze Jahr über für das ein oder andere Abenteuer gut. Er hat Wald, Süßwasserseen, über 50 km Wanderwege, einen Golfplatz und einen Zoo zu bieten. Außerdem ist er ein Stonehammer Geopark-Standort. Die Felsformationen und Höhlen erzählen ihre uralte Geschichte und können erkundet werden.
Insider tip
Rockwood Park ist sowohl im Winter als auch im Sommer einen Besuch wert.
Saint John, New Brunswick, Carleton Martello Tower
The Carleton Martello Tower in Saint John, New Brunswick

Geschichtsstunde

Im New Brunswick Museum von Saint John, dem ältesten Museum von Kanada, finden Sie Kunstwerke aus Kanada und anderen Ländern, die Hall of Great Whales sowie Ausstellungen zu New Brunswick. Lassen Sie sich diese National Historic Sites von Saint John nicht entgehen: das Loyalist House und den Carleton Martello Tower. Letzterer spielte bei Konflikten von 1812 bis zum Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle.
Insider tip
In Kanada und New Brunswick ist in Restaurants und Bars ein Trinkgeld von 15 bis 20 Prozent üblich.
Saint John, New Brunswick, Hopewell Rocks
The Hopewell Rocks in New Brunswick

Spaß in der Bay of Fundy

In Saint John trifft die Bay of Fundy auf den Saint John River. Beobachten Sie das Naturschauspiel der Reversing Rapids von Fallsview oder Wolastoq Parks, oder setzen Sie sich in einen Kajak, um es selbst zu probieren. Im nahegelegenen St. Martins können Sie bei Ebbe auf dem Meeresgrund spazieren gehen.
Saint John, New Brunswick, Lobster Roll
A lobster roll with french fries on the side

Regionale Küche

Der Saint John City Market ist das kulinarische Zentrum der Stadt. Beginnen Sie den Tag mit einem frisch gebrühten Kaffee von Java Moose Coffee und einer Leckerei von The Baking Stone. Zum Mittagessen bietet sich die Steamers Lobster Company an. Besonders zu empfehlen sind die Hummerbrötchen und die mit Schinken umwickelten Jakobsmuscheln.
Saint John, New Brunswick, Rack Of Clothes
A rack of clothes

Shopping

Der Shop im New Brunswick Museum ist für seine Souvenirauswahl bekannt. Alternativen sind der The Butcher's Daughter Gift Shoppe im Saint John City Market. Dort werden handgefertigte Produkte einheimischer und nationaler Künstler verkauft, beispielsweise Keramik, Schmuck, handgefertigte Strickwaren und Kunstwerke.

Tag 7: Halifax, Nova Scotia

Tag 7
Halifax
Nova Scotia
Erkunden Cruise
Halifax, Nova Scotia, Picturesque Cityscape
A picturesque view of the Halifax cityscape
Aktivitäten in
Halifax
Von 10:30 AM - 7:00 PM
Halifax wurde im Jahre 1749 als Marinebasis gegründet – das würde man in Anbetracht der heutigen Atmosphäre dieser belebten Hauptstadt kaum ahnen. Schauen Sie ein wenig genauer hin, und Sie sehen die Citadel, eine sternförmige Festungsanlage, die immer noch auf dem Hügel Wache hält. Entdecken Sie historische Architektur, Restaurants, Museen und Boutiquen an der restaurierten Uferpromenade. Springen Sie auf eine Fähre nach Dartmouth oder besuchen Sie Peggy's Cove. Kommen Sie an Bord einer Nova-Scotia-Kreuzfahrt, und verbringen Sie Ihren Tag mit Walbeobachtung oder Segeln. Feiern Sie den Tag mit einigen der besten Biere und Hummer, die die maritime Region zu bieten hat.
Halifax, Nova Scotia Minke Whale Going Underwater
Halifax, Nova Scotia Minke Whale Going Underwater

Stechen Sie in See

Begeben Sie sich an Bord einer Hafen-Bootstour: Von der Aussichtsplattform aus können Sie die Meerestierwelt beobachten – dazu gehören sogar majestätische Wale, die in den Gewässern von Nova Scotia zu Hause sind. Auf einigen Touren hilft Ihnen die Crew sogar dabei, eine Hummerfalle einzuholen.
Insider tip
Machen Sie mit einer Tageskarte für den Hop-on-hop-off-Bus eine Sightseeing-Tour in Ihrem eigenen Tempo.
Halifax, Nova Scotia, Peggy's Cove Lighthouse On Rocky Coast
Peggy's Cove Lighthouse on a rocky coast

Bringen Sie Licht ins Dunkle

Nova Scotia beherbergt 160 Leuchttürme. Viele davon können Sie ganz einfach von Halifax aus besuchen. Besuchen Sie den weltweit am häufigsten fotografierten Leuchtturm in Peggy's Cove, das nur eine Stunde von der Stadt entfernt liegt. Dort erwarten Sie einige der schönsten Panoramablicke.
Insider tip
Sie speisen auswärts? Ein typisches Trinkgeld beträgt 10 bis 15 Prozent des Nettogesamtbetrags.
Halifax, Nova Scotia, Titanic Graves
Graves of victims of the Titanic in Nova Scotia

Titanic-Abenteuer

Was hat das Sinken der Titanic mit Halifax zu tun? Ziemlich viel, wie sich herausgestellt hat. Unternehmen Sie die Halifax Connection-Tour, und besuchen Sie den Fairview Lawn Cemetery sowie das Maritime Museum of the Atlantic, in dem Sie eine Sammlung von Exponaten der Titanic bewundern und Geschichten über das legendäre Ereignis von 1912 erfahren können.
Halifax, Nova Scotia, Steamed Lobster
A plate of steamed lobster

Regionale Küche

Halifax lockt mit einer einzigartigen Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten. Entlang der Uferpromenade der Stadt finden sich viele gehobene Restaurants, die ganzen Hummer servieren. Probieren Sie klassischen Meeresfrüchte-Chowder aus Nova Scotia, der das beste der regionalen Meeresfrüchte – üblicherweise Muscheln, Schellfisch und Jakobsmuscheln – in einer cremigen Brühe mit Speck vereint. Oder entscheiden Sie sich für einen der weniger teuren Orte, an denen Sie den frischesten Fish and Chips bestellen können, die Sie je gegessen haben.
Halifax, Nova Scotia, Maple Syrup
Assorted maple leaf containers of maple syrup

Shopping

Für Shopping-Fanatiker hält Halifax sowohl Shoppingmöglichkeiten auf Weltniveau als auch sorgfältig kuratierte Boutiquen bereit. Im Historic Properties finden Sie Pullover, auf dem Hydrostone Market Kunstwerke und im Bishop's Landing Schmuck und einzigartige Kosmetikprodukte. Sie suchen nach einem lokal hergestellten Andenken? Besuchen Sie den Seaport Farmers' Market oder die Made in the Maritimes Artisan Boutique. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Halifax, und halten Sie nach Ahornsirup Ausschau – denn der Ahornsirup aus Nova Scotia zählt zu den Besten der Welt.

Tag 8 - 9: Kreuzfahrt

Tag 8 - 9
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Salmon Salad with Watercress - Izumi Restaurant
Salmon Salad bowl with Watercress served at Izumi, a fine dining Japanese Restaurant. One of our best vacation cruise dining.
FÜR GOURMETS
Tuna Wasabi Carpaccio Izumi
Tuna Wasabi Carpaccio served at Izumi, fine dining Japanese Restaurant. One of Royal Caribbean's best cruise dining restaurants.

Izumi

Sagen Sie „Konnichiwa“ zu einem neu gestalteten Favoriten. Sushi, Sashimi und vieles mehr. Alle Speisen werden auf Bestellung zubereitet und zeichnen sich durch intensive Aromen, beste Zutaten und eine äußerst ansprechende Präsentation aus.
Salad - Chops Grille
Salad served at the fine dining steakhouse, Chops Grille. Best cruise vacation restaurant dining served table side.

Chops Grille

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.

Tag 10: Baltimore, Maryland

Tag 10
Baltimore
Maryland
Erkunden Cruise
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Ship
Sail ship docked at Inner Harbor in Baltimore, Maryland
Aktivitäten in
Baltimore
Arrives 7:00 AM
Baltimore hat sich seinen Spitznamen „Charm City“ redlich verdient. Das Charisma dieser Stadt ist überall greifbar – ob bei den Segelschiffen im Innenhafen oder den ausgezeichneten Museen. Tauchen Sie in die Geschichte der US-Ostküste ein und besuchen Sie das Grab von Edgar Allan Poe oder das Fort, in dem der Text zur amerikanischen Nationalhymne geschrieben wurde. Und wenn es um ein authentisches Baltimore-Erlebnis geht: Trinken Sie einen Pint in den Pubs von Fells Point, knacken Sie dampfende Krabben in den Buden von Canton und genießen Sie die vom Federal Hill aus den Anblick der Skyline.
Baltimore, Maryland, Inner Harbor Downtown Dock Ship
View of Inner Harbor area in Downtown from a docked ship in Baltimore

Alte Seefahrer

Kein Besuch in Baltimore kommt ohne einen Besuch des historischen Innenhafens aus. Besuchen Sie eine Anzahl beeindruckender Schiffe: Einen Kutter aus dem zweiten Weltkrieg, ein Feuerschiff aus den 1930ern und ein Segelschiff von 1797. Schlendern Sie daraufhin über die Ziegelstraßen, die von angesagten Boutiquen, Restaurants mit Mittelatlantik-Speisekarte und wunderbarer Aussicht auf das Wasser gesäumt sind.
Insider tip
In Restaurants und Bars gibt man für gewöhnlich 15 bis 20 % Trinkgeld. Am Flughafen sollten Sie Gepäckträgern mindestens 1 USD Trinkgeld pro Gepäckstück geben.
Baltimore, Maryland, American Flag Fort McHenry
Fort McHenry raising the American flag, Baltimore, Maryland

Star der Show

Gewinnen Sie einen Eindruck vom Battle of Baltimore in Fort McHenry, wo Francis Scott Key 1814 den Text zu „The Star-Spangled Banner“, der Nationalhymne der Vereinigten Staaten, schrieb. In dieser Sternfestung führt Sie ein Guide in historischer Kleidung durch die Anlagen. Hier können Sie einen Dokumentarfilm ebenso sehen wie eine Replik der alten amerikanischen Flagge mit 15 Sternen.
Baltimore, Mayland, Waterfront Promenade National Aquarium Sunset
Waterfront promenade near the National Aquarium in Baltimore, Mayland

Wasser überall

Bei Kreuzfahrten ab Baltimore haben Sie Gelegenheit, nahezu 20.000 Meerestieren Gesellschaft zu leisten, die im National Aquarium auf sieben Stockwerken interaktiver Ausstellungen untergebracht sind. Das Aquarienhaus, das nach landläufiger Meinung zu den besten in Amerika zählt, umfasst einen Regenwald auf dem Dach, einen mehrstöckigen Haifischtank und nachgebildete Riffe, die Meeresschildkröten, Rochen, Tümmler, Haie und viele weitere Tiere beherbergen.
Baltimore, Mayland, Blue Crab Lemon
Plate of blue crab with lemon and seasoning, in Baltimore, Mayland

Regionale Küche

Sie sollten Baltimore nicht verlassen, ohne die blauen Krabben aus der Chesapeake Bay probiert zu haben, die mit Old-Bay-Gewürzen gedünstet oder als goldbraune Pasteten serviert werden. Die Trattoria in Little Italy servieren Pasta, Tiramisu und Cannoli – und das bevorzugte Getränk der Einheimischen ist National Bohemian Beer, das liebevoll als Natty Boh bezeichnet wird. Lexington Market ist ein Paradies für Gourmets. Hier bieten nahezu 100 Stände Hausmannskost an, dazu auch Delikatessen-Sandwiches und die berühmten Berger Cookies.
Baltimore, Maryland, Skyline Inner Harbor Promenade Sunset
View of Inner Harbor skyline from promenade at sunset, in Baltimore

Shopping

Auf dem Marktplatz-Festival Harborplace können Sie bei Ihrer Kreuzfahrt ab Baltimore nach Herzenslust einkaufen. Die Antique Row in Mount Vernon beherbergt zahlreiche Geschäfte, die teilweise bis in die 1840er-Jahre zurückgehen. Das Viertel Hampden ist für Indie-Geschäfte und Vintage-Kleidungsgeschäfte bekannt – und Schallplatten, Bücher und angesagte Kleidung finden Sie in der Thames Street in Fells Point.

Share