9 Night Super City Break Cruise auf Anthem of the Seas von Southampton, England Copenhagen, Denmark Rosenborg
- Die 9 Night Super City Break Cruise von Southampton, England Besuche Oslo, Norwegen; Kopenhagen, Dänemark; Aarhus, Dänemark; Rotterdam, Niederlande; Paris (Le Havre), Frankreich; Southampton, England. Entdecken Sie unsere Kreuzfahrt Routen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Zimmern je nach Ihren Bedürfnissen und Budget. Starten Sie Ihre nächste Kreuzfahrt Urlaub planen, indem Sie ein Ziel und Abflughafen wählen.
Royal Caribbean Cruises
Preis ab: 987.0 pro Person 1 Segeln Termine verfügbar
Book Now
9 Night Super City Break Cruise
Itinerary Overview
Explore Anthem of the Seas
Day 1 - Southampton, England
Day 2 - Kreuzfahrt
Day 3 - Oslo, Norwegen
Day 4 - Kopenhagen, Dänemark
Day 5 - Aarhus, Dänemark
Day 6 - Kreuzfahrt
Day 7 - Rotterdam, Niederlande
Day 8 - 9 - Paris, Frankreich
Day 10 - Southampton, England
Erkunden Cruise
Copenhagen, Denmark Rosenborg
View of the Rosenborg in Copenhagen, Denmark
Dies ist dein

9 Night Super City Break Cruise

Erhalten Sie Ihr Schiff wissen
Abreisen von
Southampton, England
Am Bord
Anthem of the Seas
Tag Hafen
1
Southampton, England
Abfahrt um 5:00 PM
2
Kreuzfahrt
Tag auf See
3
Oslo, Norwegen
Von 11:00 AM - 5:00 PM
4
Kopenhagen, Dänemark
Von 10:00 AM - 6:00 PM
5
Aarhus, Dänemark
Von 8:00 AM - 6:00 PM
6
Kreuzfahrt
Tag auf See
7
Rotterdam, Niederlande
Von 7:30 AM - 5:00 PM
8 - 9
Paris, Frankreich
Von Tag 8 , 8:00 AM - Tag 9 , 6:00 PM
10
Southampton, England
Arrives 5:30 AM
* Port-Sequenz nach Abfahrtsdatum variieren.
von {{ overview.price.currency.code }}
{{ overview.price.currency.symbol }}
{{ overview.price.amount }}
{{ item }}
Segeln von {{ overview.startDate }} (+ {{ additionalDatesCount }} Weitere Termine)

Ihr Schiff Anthem of the Seas

Ihr Schiff
Anthem of the Seas
Erkunden Cruise
Anthem of the Seas, Aerial view with North Star
An aerial view of Anthem of the Seas with North Star
Get to know
Anthem of the Seas
Anthem of the Seas® ist nicht ewig das gleiche alte Lied. Das ist eine aufregende Fahrt, die voll von modernsten Erfahrungen ist – wie etwa North Star®, womit Ihnen 360-Grad-Ausblicke aus 300 Fuß (ca. 91 m) über dem Meeresspiegel geboten werden. Erleben Sie ein kreatives Fest der Geschmäcker im Wonderland Imaginative Cuisine. Und einmalige Shows wie We Will Rock You.

BRINGEN SIE IHR SPIEL AUF EINE NEUE EBENE

Widerstehen Sie der Schwerkraft mit RipCord® by iFLY® – dem Fallschirmsprungsimulator auf See. Üben Sie Ihre Surfkünste auf dem FlowRider® Surfsimulator. Genießen Sie die Aussicht aus rund 91 m über dem Meeresspiegel im North Star®. Und erleben Sie eine faszinierende Show in Two70®.

EINE KULINARISCHE HAUPTSTADT AUF HOHER SEE

Hier finden Sie eine kulinarische Szene, die es mit vielen Metropolen aufnehmen kann. Genießen Sie Gerichte im Jamie's Italian von Jamie Oliver, die der ganzen Familie schmecken. Oder probieren Sie von Robotern zubereitete Cocktails in der Bionic Bar®. Folgen Sie dem weißen Hasen in die Wonderland Imaginative Cuisine. Im Coastal Kitchen können Sie gehoben speisen, exklusiv für Suitengäste und Pinnacle Club-Mitglieder.

ATEMBERAUBENDE SHOWS

Sie haben Ihren Platz für Broadway at Sea. Erleben Sie, wie sich Kino, Popkultur und Technik verbinden, in Spectra's Cabaret. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch Fantasie und Illusion, in The Gift. Und rocken Sie zu den Klassikern von Queen ab, in We Will Rock You.

Tag 1: Southampton, England

Tag 1
Southampton
England
Erkunden Cruise
Southampton, England, The Bargate gatehouse
The Bargate medieval gatehouse in Southampton, England
Aktivitäten in
Southampton
Abfahrt um 5:00 PM
Das an der Südküste Englands gelegene Southampton ist eine Stadt voller Überraschungen. Mit einem der größten Häfen Europas hat die Stadt für Tagestouristen viel zu bieten. Erkunden Sie die Altstadt und tauchen Sie in die Vergangenheit ein – spazieren Sie die mittelalterlichen Stadtmauern entlang, von denen Teile auf das Jahr 1290 zurückgehen. Besichtigen Sie das Bargate, ein mittelalterliches Pförtnerhaus, das im 12. Jahrhundert von den Normannen erbaut wurde. Besuchen Sie das SeaCity Museum und erfahren Sie, wie es gewesen wäre, 1912 mit der Titanic in See zu stechen – Southampton ist der Ort, an dem das historische Schiff seinen Hafen verließ. Oder machen Sie einen Ausflug und erkunden Sie die Landschaft von Hampshire: Die Kultstätte Stonehenge ist in einer einstündigen Fahrt zu erreichen.
Southampton, England, Stonehenge
View of Stonehenge in England

Prähistorisches Abenteuer

Das nur eine Stunde von Southampton entfernte Stonehenge ist eine der berühmtesten prähistorischen Sehenswürdigkeiten von ganz Europa. Wandern Sie rund um den wundersamen Steinkreis und versetzen Sie sich zurück in eine Zeit, als neolithische Ingenieure mit einfachsten Werkzeugen dieses riesige Monument erbauten – es wird angenommen, dass sie diese massiven Steine über 385 Kilometer weit von Wales hierher transportierten.
Southampton, England, SeaCity Museum
The entrance to the SeaCity Museum in Southampton, England

Ein Hafen von Bedeutung

In Southampton befindet sich einer der größten Häfen des Vereinigten Königreichs und Millionen von Reisenden passieren ihn jedes Jahr. 1912 machten die berühmtesten dieser Reisenden hier einen Zwischenhalt auf Ihrem Weg nach Amerika an Bord der Titanic. Im SeaCity Museum von Southampton haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Ereignisse zu erfahren, die sich an Bord dieses berühmten Schiffes zugetragen haben.
Southampton, England, The Bargate Close Up View
Close up view of The Bargate gatehouse in Southampton, England

Wie ein Ritter in der Rüstung

Machen Sie eine Reise zurück ins Mittelalter und wandern Sie die alten Stadtmauern entlang. Ein Großteil der Mauern, die zum Schutz der Stadt gegen Angriffe vom Meer aus errichtet wurden, steht noch heute und verschafft den Besuchern eine großartige Aussicht auf Southampton und das Meer. Beobachten Sie die Boote, wenn sie in den Stadthafen einfahren, und stellen Sie sich vor, wie es war, vor Hunderten von Jahren als Ritter hier Wache zu halten.
Southampton, England, Fish and chips
Traditional fish and chips in England

Regionale Küche

Trinken Sie im Pub ein erfrischendes Ale und bestellen Sie sich dazu die köstlichen, knusprigen Fish and Chips. Wenn Ihnen frittierte Speisen weniger zusagen, genießen Sie einen Salat mit frischer Brunnenkresse, für welche die Region Hampshire so berühmt ist. Sie finden auch gehobene Küche basierend auf den beliebtesten Geschmacksrichtungen Englands: Probieren Sie die indisch angehauchten Gemüse-Pakoras mit Tandoori-Püree oder Schmorbraten vom Hampshire-Rind in Biersauce.
Southampton, England, Various Antiques
Various antiques at a market

Shopping

Im Westquay Shopping Centre, der ersten Shopping-Adresse der Südküste, finden Sie namhafte Marken in Hülle und Fülle. Selbstständige Läden und Boutiquen, wie den ältesten traditionellen Schuhmacher, finden Sie hingegen am Bedford Place. Schlendern Sie am Wochenende die Straße zur Bar Street hinunter, um am örtlichen Markt nach Antiquitäten, Kunsthandwerk, Vintage-Accessoires und Schmuck zu stöbern.

Tag 2: Kreuzfahrt

Tag 2
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Ripcord iFly Couple Flying Mid Air
Ripcord iFly Couple Flying Mid Air
EIN ERLEBNISANGEBOT, DAS JEDEN ANSPRICHT
North Star During Sunset
North Star During Dusk

North Star®

Die Zeit für neue Maßstäbe in Sachen Abenteuer beginnt – mit einem Panoramablick aus rund 91 m über dem Meeresspiegel in der North Star® Glaskapsel. North Star hält im Guinness-Buch der Rekorde den Rekord für das „höchste Aussichtsdeck auf einem Kreuzfahrtschiff“.
Solarium Sunset Whirlpool
Solarium Sunset Whirlpool

Solarium

Vergessen Sie den Alltag in diesem Entspannungsbereich ausschließlich für Erwachsene. Das Solarium bietet wunderbare Whirlpools, erfrischenden Wassernebel und Sonnenschein.
Young Boy being Splashed at the H20 Zone Water Park
Young Boy Testing the Water at the H20 Zone Water Park

H2O ZoneSM Wasserpark

Interaktive Geysire, Kletterskulpturen, Wasserwerfer, Pools und Wasserfälle: Dieser Wasserpark ist ein wahres Paradies für Kinder, um eine tolle Zeit zu verbringen.
Young Woman Climbing
Young Woman Climbing Up the Rock Wall

Kletterwand

Stellen Sie sich der Herausforderung und bezwingen Sie unsere Kletterwand. Ob Anfänger oder versierter Kletterer – ein fantastischer Blick aus 12 Metern Höhe über dem Deck ist Ihnen auf jeden Fall sicher. Im Reisepreis inbegriffen; keine Reservierung erforderlich.

Tag 3: Oslo, Norwegen

Tag 3
Oslo
Norwegen
Erkunden Cruise
Oslo, Norway, Aerial View
An aerial view of Oslo, Norway
Aktivitäten in
Oslo
Von 11:00 AM - 5:00 PM
Oslo vereint moderne und historische Elemente in einer aufregenden Mischung mit skandinavischer Coolness. In Oslo sind Spuren der mittelalterlichen Vergangenheit dieser Stadt zu erkennen, denn in der Altstadt befinden sich mittelalterliche Ruinen direkt neben bezaubernden Holzhäusern. Gleichzeitig sind die Einwohner jedoch stolz darauf, dass ihre Heimat zu den modernsten Städten der Welt zählt. Das markante Design des Osloer Opernhauses lädt dazu ein, vor dem Erkundungsgang durch das Innere einen Spaziergang ein paar Schritte auf dem Dach zu gehen. Verpassen Sie nicht das Munch Museum, eine Schatzkiste mit Werken des Künstlers, von dem „Der Schrei“ geschaffen wurde. Im Wikingermuseum können Sie historische Schiffe aus nächster Nähe betrachten. Im Frognerpark zeigt sich Oslo von seiner verrückten Seite. Dort können Sie skurrile Skulpturen vor einem beruhigenden grünen Hintergrund besichtigen.
Oslo, Norway, Akershus Fortress
The Akershus Fortress in Oslo, Norway

Eine historische Festung

Der Bau der Festung Akershus begann im Jahr 1299, und seitdem wurde durch diese Anlage eine Reihe von Angriffen abgewehrt. Die geschichtsträchtige Festung wurde zeitweilig auch als königliche Residenz und als Gefängnis genutzt. Genießen Sie während Ihres Besuchs auch den wunderbaren Ausblick, der sich Ihnen auf den Hafen bietet.
Insider tip
Das Munch-Museum wird nicht nur von Liebhabern des gleichnamigen Malers geschätzt, sondern beherbergt ebenfalls regelmäßig Ausstellungen, die die Werke einiger der größten Künstler der Welt zeigen.
Oslo, Norway, Holkmenkolen ski jump
View of the Holkmenkolen ski jump in Oslo, Norway

Pistenausflug

Die Aussichtsplattform an der Spitze der Holmenkollen-Skisprungschanze bietet 360-Grad-Ausblicke auf die Stadt. Doch auch das Skimuseum hat viel zu bieten: tausende Jahre Skigeschichte bis in die Moderne und Artefakte im Zusammenhang mit der Polarforschung.
Insider tip
Das Norwegische Museum für Kulturgeschichte liegt direkt neben dem Wikingermuseum und präsentiert traditionelle Handwerkskunst, die Kultur der Samen, Volkstrachten und traditionelles Spielzeug.
Oslo, Norway, The fountain in Vigeland Sculpture park
A fountain in Vigeland Sculpture park in Oslo, Norway

Spazieren inmitten von Kunst

Der Frognerpark ist der größte Skulpturenpark der Welt, der von einem einzelnen Künstler gestaltet wurde. Er beherbergt mehr als 200 Skulpturen unterschiedlicher Größe, die aus Eisen, Bronze und Granit gefertigt wurden. Besonders die Skulpturensammlung im mittleren Abschnitt des Parks ist sehenswert.
Insider tip
Der Hafen eignet sich optimal für einen Spaziergang oder eine Erfrischungspause in einem der zahlreichen Lokalen. Genießen Sie auch den herrlichen Blick auf das Wasser.
Oslo, Norway, Herring Fillet Sandwich
A herring fillet sandwich

Regionale Küche

In Oslo erfreuen sich herzhafte traditionelle Speisen der gleichen Beliebtheit wie hippe internationale Küche. Nehmen Sie Ihre Mahlzeit zum Beispiel im angesagten Stadtviertel Grünerløkka ein. Wenn Sie bodenständige norwegische Küche probieren möchten, bestellen Sie lokal gefangenen Kabeljau, Hecht oder Hering mit Beilagen wie Erbsenpüree und eingelegten roten Zwiebeln. Während einer Oslo-Kreuzfahrt können Sie auch in einem indischen Restaurant Samosas und frittierte Riesengarnelen genießen – die einheimischen Produkte werden auch in der internationalen Küche verarbeitet.
Oslo, Norway, Wood Carvings
Various wood carvings

Shopping

In Sachen Shopping lässt Oslo keine Wünsche offen, egal, ob Sie große Einkaufszentren und Kaufhäuser oder kleine Boutiquen, Antiquariate und Märkte bevorzugen. Das angesagte Stadtviertel Grünerløkka bietet dieses wohlbekannte Gefühl skandinavischer Coolness. Hier finden Sie Outlets internationaler Spitzendesigner und kleinere Läden, die traditionelle Artikel wie Schmuck aus Sterlingsilber und handgefertigte Holzwaren anbieten.

Tag 4: Kopenhagen, Dänemark

Tag 4
Kopenhagen
Dänemark
Erkunden Cruise
Copenhagen, Denmark Nyhavn Pier Sunset
Scenic Summer sunset view of Nyhavn pier with color buildings, ships, yachts and other boats in the Old Town of Copenhagen, Denmark
Aktivitäten in
Kopenhagen
Von 10:00 AM - 6:00 PM
Die Geschichte von Kopenhagen reicht bis in die Tage der Wikinger zurück. Frederiksstaden, sein historisches Zentrum, verfügt über zahlreiche Schlösser und royale Paläste – doch es sind das moderne, elegante skandinavische Design und das spielerische „Hygge“-Lebensgefühl, die die Hauptstadt von Dänemark so besonders machen. Jedes Stadtviertel hält seine eigenen, aufregenden Abenteuer bereit. Fahren Sie auf dem Kanal dieser von der Seefahrt geprägten Stadt unter den vielen Brücken durch, oder machen Sie einen Spaziergang entlang des farbenfrohen Kais des Nyhavn. Werfen Sie einen Blick in die angesagten Kunstgalerien von Kødbyen, und genießen Sie die weltbekannte nordische Küche in einem der schrägen Cafés von Christiania. Kopenhagen hält viele verschiedene Abenteuer bereit – von Ostseestränden bis hin zu berühmten Märchen.
Copenhagen, Denmark Tivoli Garden Palace
A Moorish Palace in Tivoli Gardens in Copenhagen, Denmark

WUNDERSCHÖNE PARKS

Im Tivoli schießt das Adrenalin in einem der ältesten Vergnügungsparks der Welt in die Höhe. Schwingen Sie sich im Vertigo mit 100 km/h in die Lüfte, oder spüren Sie den Nervenkitzel der berühmten Holzachterbahn, die 2014 ihren 100. Geburtstag feierte. Spielhallen, Pantomimen-Shows und die Live-Musik machen den Park nur noch aufregender.
Insider tip
Kopenhagen kann man am besten mit dem Fahrrad erkunden. Es gibt jedoch auch viele Taxis und Uber-Fahrer.
Copenhagen, Denmark Little Mermaid
Little Mermaid statue sitting on a rock on the harborfront in the northern Kastellet area in Copenhagen, Denmark

EINE UNERWARTETE WENDUNG

Die Statue der kleinen Meerjungfrau aus dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen ist noch immer eines der am meisten besuchten Wahrzeichen von Kopenhagen. Betrachten Sie sie, sitzend auf einem Felsen im Hafen, in aller ihrer bronzenen und granitfarbenen Pracht, voller Sehnsucht nach ihrem Prinzen.
Insider tip
Restaurantrechnungen beinhalten üblicherweise eine Servicegebühr, es wird kein Trinkgeld erwartet.
Copenhagen, Denmark National Museum
The National Museum of Denmark in Copenhagen

NATIONALE SCHÄTZE

Das Nationalmuseum ist im alten Prinzenpalais untergebracht, und seine Galerien erstrecken sich über die große Halle und die früheren Schlafgemächer der dänischen Königsfamilie. Hier können Sie Mobiliar aus dem frühen 18. Jahrhundert sowie beeindruckende Sammlungen aus klassischen und östlichen Antiquitäten, Handwerkskunst, Münzen, Medaillen und Kinderspielzeug bewundern.
Copenhagen, Denmark Smorrebrod
Danish smørrebrød sandwich with salmon fish and egg on wooden board, in Copenhagen, Denmark

Regionale Küche

Kopenhagen ist die Stadt mit den meisten mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants in Skandinavien. Noma wird aufgrund seiner neuen nordischen Küche immer wieder zum „Besten Restaurant der Welt“ gewählt. Wenn es etwas Schnelles auf die Hand sein soll, probieren Sie ein Smørrebrød-Sandwich und eine Portion Limfjord-Austern. Genießen Sie auf dem Torvehallerne-Markt dänischen Käse, Kaffee und Gebäck – oder gönnen Sie sich ein eiskaltes Carlsberg-Pilsner.
Denmark Copenhagen Mini Hot Air Balloons
Denmark Copenhagen Mini Hot Air Balloons

Shopping

In der berühmten Einkaufsstraße Strøget, der längsten fußgängerfreundlichen Straßen in Europa, finden Sie internationale Marken und kitschige Souvenirs. Kopenhagen ist vielleicht am bekanntesten für seine Glas- und Keramikprodukte in typisch dänischem Design. Viele Händler verkaufen Porzellan aus zweite Hand und Silberware auf den Straßenmärkten – polieren Sie also Ihre Verhandlungskünste auf.

Tag 5: Aarhus, Dänemark

Tag 5
Aarhus
Dänemark
Erkunden Cruise
Aarhus, Denmark St. Pauls Church
St. Pauls Church in Aarhus, Denmark
Aktivitäten in
Aarhus
Von 8:00 AM - 6:00 PM
Aarhus wurde im Wikingerzeitalter gegründet und ist eine kompakte, lebhafte Stadt, die Geschichtsinteressierte ebenso anzieht wie Kunst- und Kulturliebhaber. Im geschäftigen Latinerkvarteret – lateinischen Viertel – finden Sie auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt nach Dänemark zahlreiche Cafés, Boutiquen und moderne Restaurants. Machen Sie einen Spaziergang zur Kathedrale Aarhus, um die größte Kirche in Dänemark zu sehen. Sie können von Kunst und Geschichte nicht genug bekommen? Da haben Sie Glück: Aarhus wurde kürzlich zur europäischen Kulturhauptstadt ernannt. Seine unzähligen Museen umfassen das Moesgaard-Geschichtsmuseum Aros Aarhus-Kunstmuseum und das Museum Den Gamle By in einem botanischen Freiluftgarten.
Aarhus, Denmark Historical Buildings
Historical buildings in Aarhus, Denmark

Mittelalterliche Stadt mit modernem Touch

Der älteste Abschnitt von Aarhus ist das „Lateinische Viertel“ Latinerkvarteret, das bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Durchsteifen Sie die engen Kopfsteingassen, in denen Sie angesagte Geschäfte, Galerien und mit die besten Restaurants der Stadt finden. Im Herz des Latinerkvarteret finden Sie den gemütlichen Platz Puservig Torv – die vielen Cafés eignen sich perfekt zur Mittagspause.
Insider tip
Wenn Sie auf der Suche nach den perfekten Fotos sind, finden Sie wohl kaum etwas Malerisches als die Mollestien-Straße.
Aarhus, Denmark Old Town Plaza
An old town plaza at Aarhus, Denmark

Die alten Lebensweisen bewahrt

Den Gamle By – die Altstadt – ist mit traditionellen Holzhäusern gesäumt und Dänemarks Open-Air-Museum der städtischen Geschichte und Kultur. Erleben Sie, wie die Menschen am Ende des 19. Jahrhundert lebten und arbeiteten. An neuerer Geschichte interessiert? Sehen Sie sich die Straße an, die Dänemark 1974 wieder zum Leben erweckt hat.
Insider tip
Nehmen Sie sich die Zeit, um das Hafengebiet und den Wald zu entdecken – sie sind nur 15 Minuten mit dem Fahrrad voneinander entfernt.
Aarhus, Denmark, Moesgaard Museum
View of the Moesgaard Museum in Aarhus, Denmark

Futuristische Fassade, antike Artefakte

In einer Stadt voller großartigen Museen hebt sich Moesgaard vom Rest ab. Interaktive Ausstellungen führen Sie von Artefakten der Steinzeit durch die klassische Antike und das Mittelalter bis in die Gegenwart. Die hypermoderne Architektur mit ihrer einzigartigen, begehbaren Außenseite allein ist bereits den Besuch wert. Essen Sie zu Mittag in einem Café mit hervorragenden Bewertungen.
Aarhus, Denmark Fresh Smorrebrod Sandwich
A fresh smorrebrod sandwich in Aarhus, Denmark

Regionale Küche

Probieren Sie ein traditionelles dänisches Smørrebrød – ein Butterbrot, das häufig mit geräuchertem Lachs, einer Meerrettich-Creme und frischen Radieschen belegt wird – in einem der Cafés oder Lebensmittelmärkten des Latinerviertels. Wenn Sie ein echter Feinschmecker sind, besuchen Sie eines der vier Restaurants der Stadt, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet sind: Das New Nordic Food Manifesto bedient sich regionaler Produkte – beispielsweise Kaltwasser-Skrei-Kabeljau und würzigen Pflanzen und Kräutern wie Bärlauch und Waldmeister – und verleiht diesen eine neue Größe durch raffinierte Einfachheit.
Aarhus, Denmark Souvenir Figurines
Souvenir toy soldier figurines in Denmark

Shopping

Statten Sie den schicken Boutiquen des Latinerviertels und Luxuskaufhäusern wie Magasin und Salling einen Besuch ab, und finden Sie heraus, warum Aarhus eine der besten Städte zum Einkaufen in Nordeuropa ist. Erkunden Sie die historischen Geschäfte von Den Gamle By, um nach einzigartigen Artikeln aus dänischer Tradition zu stöbern, wie glasierte Steingutschalen oder Küchenutensilien sowie traditionelle Strickwaren aus Wolle.

Tag 6: Kreuzfahrt

Tag 6
Kreuzfahrt
Auf dem Meer
Erkunden Cruise
Jamie's Italian Bruschetta
Jamie's Italian Bruschetta Close-Up
EIN FEST DES GUTEN GESCHMACKS
Greek Meze
Artfully arrange hummus appetizer platter served with pita bread. Quality Cruise Food Dining served in the Coastal Kitchen

Coastal Kitchen

Exklusiv für Suitengäste und Pinnacle Club-Mitglieder bietet das Coastal Kitchen eine einmalig gemütliche Stimmung. Ein bisschen Napa Valley und ein bisschen Toskana – dieses Restaurant bietet alles für Gäste mit Sinn für eklektische Küche und strahlt pure Frische aus. Und nicht zu vergessen: die exzellenten Weine.
Chops Grille Dinner Table Dishes
A top-down view of a couple enjoying dinner dishes at Chops Grille on a Royal Caribbean cruise ship

Chops Grille

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.
Solarium Bistro Breakfast
Solarium Bistro Buffet Style Breakfast

Solarium Bistro Restaurant

Lassen Sie den Sternenhimmel über dem Ozean die Atmosphäre bestimmen, wenn der Solarium-Pool zu einem exklusiven Restaurant wird. Erkunden Sie ein Menü mit inspirierten und außergewöhnlichen Gerichten, die Genuss und Gesundheitsbewusstsein miteinander verbinden.
Cafe Two 70 Soup and Sandwich
Cafe Two 70 Soup and Sandwich Lunch

The Café@Two70

Nehmen Sie im Café@Two70 einen Imbiss in der ersten Reihe ein und genießen Sie dabei eine unglaubliche Aussicht. Treffen Sie Ihre Auswahl unter verschiedenen heiß gepressten Sandwiches und Salaten und genießen Sie die Aussicht auf die faszinierende Szenerie der See.

Tag 7: Rotterdam, Niederlande

Tag 7
Rotterdam
Niederlande
Erkunden Cruise
Rotterdam, Netherlands, Windmill
A several large windmills on a river in the Netherlands
Aktivitäten in
Rotterdam
Von 7:30 AM - 5:00 PM
Rotterdam ist der größte Hafen Europas und eine der besten Überraschungen der Niederlande. Im zweiten Weltkrieg wurde die Stadt schwer getroffen und ab den 50er Jahren bis in die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts wieder aufgebaut. Heute ist Rotterdam eine lebhafte, blühende Metropole, in der sich verschiedene, multikulturelle Bevölkerungen finden. Im Oude Haven oder Delfshaven können Sie sehen, wie die Stadt einst aussah. Diese historische Marina hat das Bombardement von 1940 unbeschadet überstanden. Besuchen Sie auch eines der zahlreichen Top-Museen wie das Bojimans van Beuningen oder die Kunsthal im Museumspark von Rotterdam. Riskieren Sie einen Blick auf die außergewöhnlichen Kubushäuser und die glänzende Markthalle. Fahren Sie nach Rotterdam, und entspannen Sie am Kralingse Plas, genießen Sie den Park, und fotografieren Sie die Windmühlen.
Rotterdam, Netherlands, Colorful painted arch
The colorful painted arch of the Markthal

Staunen in der Markthalle

Besuchen Sie die Markthal mit ihren 96 Ständen und verschiedenen Restaurants. Probieren Sie lokale Delikatessen wie die niederländischen Käse oder frischen Fisch. Die Decke trägt das größte Kunstwerk der Welt, das „Horn of Plenty“ von Arno Coenen, das farbenfrohe Früchte zeigt, die von einem Himmel fallen, sowie grasende Kühe und Blumen.
Insider tip
Der Euro ist die offizielle Währung in den Niederlanden. Viele Geschäfte und Restaurants akzeptieren auch die gängigsten Kreditkarten.
Rotterdam, Netherlands, Oude Haven Harbor
View of the Oude Haven Harbor and Openlucht Binnenvaart Museum

Kunst en plein air

Spazieren Sie durch den Museumspark von Rotterdam, und besuchen Sie die Kunsthal, die der Architekt Rem Koolhaas entworfen hat. In dieser Kunsthalle finden Sie regelmäßig wechselnde Ausstellung zur experimentellen modernen Kunst. In der Nähe befindet sich das Museum Boijmans van Beuningen, das weltberühmte Kunstwerke von niederländischen Künstlern wie Piet Mondrian und Vincent van Gogh ausstellt.
Insider tip
Sie können Rotterdam zu Fuß oder mit Straßenbahn, Metro oder Bus erkunden.
Rotterdam, Netherlands, Delfshaven historic district
Boats docked at the Delfshaven historic district

Charme am Kanal

Besuchen Sie Delfshaven, eine pittoreske Marina und einer der wenigen Teile der Stadt, die das Bombardement von 1940 überstanden haben. Bewundern Sie die historischen Kanalhäuser und stöbern Sie in den Kunststudios und Boutiquen voller Antiquitäten und Bric-a-brac. Sammeln Sie neue Energien in den bodenständigen Esslokalen, oder probieren Sie lokale Biersorten in einer Brauerei.
Rotterdam, Netherlands, Bitterballen dish
Eight bitterballen on a plate with a dipping sauce

Regionale Küche

Hier finden Sie etwas für jeden Geschmack, von exotischer ausländischer Küche bis hin zu traditionellen niederländischen Gerichten. Ein Gericht der einfachen Küche in Rotterdam ist das international inspirierte Patatje Oorlog, Pommes frites mit Erdnusssoße, Mayonnaise und Zwiebelwürfeln. Bestellen Sie in einem Pub Bitterballen, frittierte Kroketten mit Fleisch und Mehlschwitze, die mit Senf serviert werden. Probieren Sie als Nachtisch Appeltaart, ein saftiger Apfelkuchen, der an Brotpudding erinnert.
Rotterdam, Netherlands, Ceramic shoes
An assortment of souvenir ceramic shoes in Rotterdam, Netherlands

Shopping

Die Geschäfte sind in Rotterdam jeden Tag geöffnet. Im Stadtzentrum finden Sie in Beurstraverse, Lijnbaan und Meent sowie in der exklusiven Van-Oldenbarnevelt-Straße zahlreiche Läden. Witte de With ist eine kulturelle Einkaufsstraße mit verschiedenen Boutiquen. Kleidung und Kunst im Vintage-Stil finden Sie im Toko 51. Halten Sie auf Ihrer Reise in die Niederlande Ausschau nach den charakteristischen niederländischen Holzschuhen als Souvenir: Dies sind dekorative Holzschuhe aus Ton.

Tag 8 - 9: Paris, Frankreich

Tag 8 - 9
Paris
Frankreich
Erkunden Cruise
Paris (Le Havre), France, Eiffel Tower
View of the Eiffel Tower in Paris, France
Aktivitäten in
Paris
Von Tag 8 , 8:00 AM - Tag 9 , 6:00 PM
Paris ist eine legendäre Stadt – eine Mischung aus Kunst und Luxus, mit einem weltweiten Ruf für seine exzellente Küche, Mode, Architektur und schönen Künsten. Bei Ihrer Fahrt vom Hafen in die Stadt (etwas über zwei Stunden) können Sie die Wahrzeichen von Paris bewundern: Sie fahren durch den Triumphbogen und stehen im Schatten des Eiffelturms. Die Schönheit dieser Stadt wird nur von ihrer Geschichte und Kultur übertroffen. Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Paris und spüren Sie die kühle Morgenluft am Notre Dame oder bewundern sie die Kunstwerke im Louvre. Abends empfiehlt sich ein Spaziergang im Licht der Straßenlaternen, vorbei an den Holztischen und Rattan-Stühle, die Bürgersteige und Terrassen säumen. Lassen Sie sich nieder, bestellen Sie einen Rotwein und Pastete auf Toast und tauchen Sie ins Stadtleben ein.
Paris (Le Havre), France, Famous Gargoyles
Famous gargoyles overlooking the city of the Paris, France

Beeindruckende Architektur

Erklimmen Sie die Stufen des himmelhohen Eiffelturms, um einen Panoramablick über Paris zu erhalten. Anschließend können Sie die Wasserspeier am Notre Dame bewundern – der wahrscheinlich berühmtesten Kathedrale der Stadt. Keinesfalls sollten Sie die romanisch-byzantinischen Einflüsse des Sacré-Cœur verpassen.
Insider tip
Nehmen Sie sich Zeit, um durch die Straßen von Paris zu spazieren und in überraschenden Winkeln versteckte Restaurants, Boutiquen und Bars zu finden.
Paris (Le Havre), France, The Louvre
View of The Louvre museum in Paris, France

Künstlerisches Zentrum

Paris ist das Zuhause des wahrscheinlich berühmtesten Museums der Welt, des Louvre. Hier befindet sich die mindestens ebenso berühmte Mona Lisa. Aber Paris hat noch mehr zu bieten, so etwa das Musée d'Orsay mit impressionistischer Kunst oder das Kunstgewerbemuseum Musée des Arts décoratifs.
Insider tip
Steigen Sie hoch zu den Dächern von Gebäuden oder Wahrzeichen, um eindrucksvolle Aussichten über die Stadt zu genießen.
Paris (Le Havre), France, Parisian Cafe
View of a typical Parisian cafe in Paris, France

Speisen wie die Einheimischen

Abseits der ausgetretenen Pfade können Sie Seiten von Paris entdecken, die nur wenigen Touristen zu Augen kommen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Paris und erkunden Sie am Canal St. Martin die schicken Boutiquen und die Cafés, deren Verandas direkt am Wasser liegen. Auf den weniger überfüllten Plattformen des Tour Montparnasse oder des Triumphbogens können Sie anschließend den Blick über Paris genießen.
Insider tip
Probieren Sie französische Desserts, die über Makronen und Schoko-Croissants hinausgehen. Probieren Sie die regionalen Sables bzw. Pates de Fruits
Paris (Le Havre), France, Escargot Dish
Escargots on a white plate with a side of sliced bread

Regionale Küche

Auf jeder Seite der Seine befinden sich mit dem Michelin-Stern dekorierte Restaurants. Zur Mittagszeit sind die Menüs kostengünstiger. Sind Sie in Abenteuerlaune? Kosten Sie französische Klassiker wie Escargot und Knochenmark auf Toast. Wenn Sie Süßigkeiten lieben, empfiehlt sich le Paris-Brest, ein runder, mit Praliné-Creme gefüllter Kuchen.
Insider tip
Planen Sie ausreichend Zeit ein, um vom und zum Hafen zu gelangen: Paris und Le Havre liegen zwei Stunden voneinander entfernt.
Paris (Le Havre), France, Designer Storefront
A typical designer storefront in Paris, France displaying shoes and handbags

Shopping

Die Champs-Élysées sind die berühmteste Shopping-Straße in Paris. Hier reihen sich Designer-Boutiquen und globale Ketten aneinander. In weniger bekannten Vierteln wie im Norden von Marais und in der Rue du Chateau d'Eau finden Sie einzigartigen und handgefertigten Schmuck und Kunsthandwerk sowie unkonventionelle Mode.

Tag 10: Southampton, England

Tag 10
Southampton
England
Erkunden Cruise
Southampton, England, Yachts docked at Ocean Village Marina
Yachts docked at the Ocean Village Marina in Southampton, England
Aktivitäten in
Southampton
Arrives 5:30 AM
Das an der Südküste Englands gelegene Southampton ist eine Stadt voller Überraschungen. Mit einem der größten Häfen Europas hat die Stadt für Tagestouristen viel zu bieten. Erkunden Sie die Altstadt und tauchen Sie in die Vergangenheit ein – spazieren Sie die mittelalterlichen Stadtmauern entlang, von denen Teile auf das Jahr 1290 zurückgehen. Besichtigen Sie das Bargate, ein mittelalterliches Pförtnerhaus, das im 12. Jahrhundert von den Normannen erbaut wurde. Besuchen Sie das SeaCity Museum und erfahren Sie, wie es gewesen wäre, 1912 mit der Titanic in See zu stechen – Southampton ist der Ort, an dem das historische Schiff seinen Hafen verließ. Oder machen Sie einen Ausflug und erkunden Sie die Landschaft von Hampshire: Die Kultstätte Stonehenge ist in einer einstündigen Fahrt zu erreichen.
Southampton, England, Stonehenge
View of Stonehenge in England

Prähistorisches Abenteuer

Das nur eine Stunde von Southampton entfernte Stonehenge ist eine der berühmtesten prähistorischen Sehenswürdigkeiten von ganz Europa. Wandern Sie rund um den wundersamen Steinkreis und versetzen Sie sich zurück in eine Zeit, als neolithische Ingenieure mit einfachsten Werkzeugen dieses riesige Monument erbauten – es wird angenommen, dass sie diese massiven Steine über 385 Kilometer weit von Wales hierher transportierten.
Southampton, England, SeaCity Museum
The entrance to the SeaCity Museum in Southampton, England

Ein Hafen von Bedeutung

In Southampton befindet sich einer der größten Häfen des Vereinigten Königreichs und Millionen von Reisenden passieren ihn jedes Jahr. 1912 machten die berühmtesten dieser Reisenden hier einen Zwischenhalt auf Ihrem Weg nach Amerika an Bord der Titanic. Im SeaCity Museum von Southampton haben Sie die Gelegenheit, mehr über die Ereignisse zu erfahren, die sich an Bord dieses berühmten Schiffes zugetragen haben.
Southampton, England, The Bargate Close Up View
Close up view of The Bargate gatehouse in Southampton, England

Wie ein Ritter in der Rüstung

Machen Sie eine Reise zurück ins Mittelalter und wandern Sie die alten Stadtmauern entlang. Ein Großteil der Mauern, die zum Schutz der Stadt gegen Angriffe vom Meer aus errichtet wurden, steht noch heute und verschafft den Besuchern eine großartige Aussicht auf Southampton und das Meer. Beobachten Sie die Boote, wenn sie in den Stadthafen einfahren, und stellen Sie sich vor, wie es war, vor Hunderten von Jahren als Ritter hier Wache zu halten.
Southampton, England, Fish and chips
Traditional fish and chips in England

Regionale Küche

Trinken Sie im Pub ein erfrischendes Ale und bestellen Sie sich dazu die köstlichen, knusprigen Fish and Chips. Wenn Ihnen frittierte Speisen weniger zusagen, genießen Sie einen Salat mit frischer Brunnenkresse, für welche die Region Hampshire so berühmt ist. Sie finden auch gehobene Küche basierend auf den beliebtesten Geschmacksrichtungen Englands: Probieren Sie die indisch angehauchten Gemüse-Pakoras mit Tandoori-Püree oder Schmorbraten vom Hampshire-Rind in Biersauce.
Southampton, England, Various Antiques
Various antiques at a market

Shopping

Im Westquay Shopping Centre, der ersten Shopping-Adresse der Südküste, finden Sie namhafte Marken in Hülle und Fülle. Selbstständige Läden und Boutiquen, wie den ältesten traditionellen Schuhmacher, finden Sie hingegen am Bedford Place. Schlendern Sie am Wochenende die Straße zur Bar Street hinunter, um am örtlichen Markt nach Antiquitäten, Kunsthandwerk, Vintage-Accessoires und Schmuck zu stöbern.

Share