Healthy Return to Sailing

Royal Caribbean International continues to work with Governments and local authorities around the world in preparation for a healthy return to service.
 
The health and safety of our guests, crew and the communities we visit, remain our top priority. Royal Caribbean International, in collaboration with cruise line industry partners, formed the Healthy Sail Panel, a taskforce of globally recognized medical and scientific experts, to develop recommendations for establishing the strongest protocols in the travel industry. When we resume operations, we will be implementing a comprehensive set of health and safety measures for our crew, guests and the destinations we visit. We will not sail until we are ready and have received Government approvals in each market.

 

 


Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Gäste, der Crew und der von uns besuchten Gemeinschaften hat für uns oberste Priorität. Als Reaktion auf COVID-19 untersucht Royal Caribbean jedes einzelne Detail des Betriebs. Wir möchten auf diese Weise noch nie da gewesene Standards entwickeln, damit Sie sicher sind und gesund bleiben. Daher haben wir das Healthy Sail Panel ins Leben gerufen. Dieses Komitee setzt sich aus den besten Köpfen und führenden Experten auf den Gebieten öffentliche Gesundheit, Biosicherheit, Epidemiologie, Hotelwesen und maritime Betriebe zusammen. Ihre Einsichten und Empfehlungen helfen uns bei der Bestimmung unseres Kurses. Gemeinsam arbeiten wir an der Verbesserung unserer aktuellen Verfahren und der Entwicklung neuer Verfahren für das gesamte Kreuzfahrterlebnis. Das Komitee arbeitet mit unserem neuen Public Health & Chief Medical Officer zusammen, Dr. Calvin Johnson, der die Initiativen des Unternehmens im Bereich öffentliche Gesundheit leiten und unsere Reaktion auf Krisen im Bereich Gesundheit überwachen wird. Unsere gemeinsamen Anstrengungen werden mit der Kreuzfahrtbranche und anderen Branchen geteilt, die von unseren Ergebnissen profitieren könnten – denn wir sind alle in derselben Situation.

 

 

 

LERNEN SIE DIE EXPERTEN KENNEN

VORSTELLUNG DES HEALTHY SAIL PANEL

michael leavitt square

Governor Michael Leavitt, Co-Vorsitz

Leavitt Partners, Gründer
Ehemaliger Gouverneur von Utah
Ehemaliger Secretary of Health and Human Services

scott gottlieb square

Dr. Scott Gottlieb, Co-Vorsitz

Resident Fellow des American Enterprise Institute
Verfasser von Beiträgen für CNBC
Ehemaliger Commissioner of the U.S. Food & Drug Administration

DIE MITGLIEDER STELLEN SICH VOR

patrik dahlgen mayo clinic

Patrik Dahlgren

Captain Dahlgren ist SVP of Global Marine Operations and Fleet Optimization bei RCL. Seine ersten Erfahrungen auf See sammelte Dahlgren als Brückenoffizier auf Schleppern, Yachten und verschiedenen Frachtschiffen und Fähren. In mehr als 15 Jahren an Bord der Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean International war er in verschiedenen Dienstgraden tätig – zuletzt als Kapitän der Oasis of the Seas und der Quantum of the Seas. Er war maßgeblich an der Entwicklung der Quantum of the Seas beteiligt, die für ihre Innovationen und den größten Beitrag zur maritimen Sicherheit mit dem angesehenen RINA Award (Royal Institute of Naval Architects) ausgezeichnet wurde.

helene gayle

Helene Gayle, M.D., M.P.H.

Dr. Gayle ist CEO des Chicago Community Trust. Dr. Gayle war 20 Jahre lang für die Centers for Disease Control tätig. Sie arbeitete für die Bill & Melinda Gates Foundation, wo sie Programme zu globalen Gesundheitsfragen leitete. Dr. Gayle ist Mitglied in verschiedenen Vorständen, darunter The Coca-Cola Company, Colgate-Palmolive, die Brookings Institution, das Center for Strategic and International Studies, die Federal Reserve Bank of Chicago und der Economic Club of Chicago. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Council on Foreign Relations, der American Public Health Association, der National Academy of Medicine, der National Medical Association und der American Academy of Pediatrics.

julie gerberding

Julie Gerberding, M.D., M.P.H.

Dr. Gerberding ist EVP/Chief Patient Officer für Merck und eine weltweit anerkannte Gesundheitsexpertin. Vor ihrem Wechsel zu Merck war sie von 2002 bis 2009 als Director für die CDC tätig. Während ihrer Tätigkeit für die Behörde leitete sie mehr als 40 Krisenreaktionen. Diese Krisen umfassten u. a. Anthrax, SARS, die Vogelgrippe, lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche und Naturkatastrophen. Zuvor war Dr. Gerberding ordentliches Fakultätsmitglied im Bereich Infektionskrankheiten an der University of California in San Francisco (UCSF). Sie ist weiterhin als außerordentliche Professorin für Medizin an der UCSF tätig.

hinrichs mayo clinic

Steven Hinrichs, M.D.

Dr. Steven Hinrichs ist Professor und Vorsitzender der Abteilung für Pathologie und Mikrobiologie an der University of Nebraska Medical Center in Omaha, ehemaliger Direktor der University of Nebraska Center for Biosecurity und ehemaliger Direktor des Nebraska Public Health Laboratory (NPHL). Er ist der Hauptforscher mehrerer nationaler Auszeichnungen der Association of Public Health Laboratories, des CDC und des US-Verteidigungsministeriums für die Entwicklung eines Outreach-Programms zur Erweiterung der Ausbildung und Expertise in der Früherkennung von biologischen Kampfstoffen. Er hat mehr als 180 Arbeiten in wissenschaftlichen und medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht.

robin lindsay mayo clinic copy

Robin Lindsay

Robin Lindsay ist EVP des Bereichs Vessel Operations bei NCL. Er wurde im Januar 2015 an diesen Posten berufen. In dieser Rolle ist Lindsay für die Bereiche Schifffahrts- und technischer Betrieb, Hotelbetrieb, Unterhaltung, Produktentwicklung, Hafendienstleistungen und Dienstleistungen am Zielort, Flottenpersonal, Out Islands sowie Neubauten und Schiffsreparaturen verantwortlich. Lindsay war in ähnlicher Funktion als EVP des Bereichs Vessel Operations für Prestige Cruise Holdings tätig, die Muttergesellschaft von Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises. Schon seit der Gründung von Oceania Cruises im Jahr 2003 arbeitet Lindsay für das Unternehmen, dem er zunächst als SVP für die Bereiche Hotel Operations und Vessel Operations beitrat. Lindsay hat seinen Abschluss als Bachelor of Science an der Louisiana Tech University erworben.

osterholm mayo clinic

Michael Osterholm, M.D., Ph.D.

Dr. Osterholm ist einer der führenden Experten auf den Gebieten öffentliche Gesundheit, Infektionskrankheiten und Biosicherheit. Als Direktor des Center for Infectious Disease Research an der University of Minnesota nimmt er eine internationale Führungsrolle in der Pandemievorsorge ein. Er ist als Berater für die WHO, NIH, FDA, CDC und das Verteidigungsministerium tätig. Von 2001 bis 2005 fungierte er für das Ministerium für Gesundheit und Soziales der USA als Berater zu Fragen im Zusammenhang mit Bioterrorismus und der Bereitschaft des öffentlichen Gesundheitswesens. Von 2018 bis 2019 war er Science Envoy for Health Security im Auftrag des Außenministeriums der USA. Darüber hinaus wurde er in das National Science Advisory Board on Biosecurity und in die Arbeitsgruppe zu Pandemien des Weltwirtschaftsforums berufen.

dr stephen ostroff

Stephen Ostroff, M.D.

Dr. Ostroff war von 2015 bis 2016 amtierender Kommissar der FDA, wo er zuvor leitender Wissenschaftler war. 2013 trat er der FDA als leitender Amtsarzt im Center for Food Safety and Applied Nutrition bei und war als leitender Berater auf dem Gebiet öffentliche Gesundheit für das Office of Foods and Veterinary Medicine der FDA tätig. Davor war er stellvertretender Direktor des National Center for Infectious Diseases der CDC. Er schied im Rang eines Konteradmirals (stellvertretender Sanitätsinspekteur) vom Commissioned Corps des U.S. Public Health Service aus. Darüber hinaus war er Direktor des Bureau of Epidemiology und diensthabender Physician General in Pennsylvania.

rutala mayo clinic

William Rutala, Ph.D., M.S., M.P.H.

Dr. Rutala hat umfangreiche Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Krankheiten sowie epidemiologischen und virologischen Untersuchungen, insbesondere in Zusammenhang mit Ausbrüchen und neuen Krankheitserregern. Zu seinen Forschungsgebieten zählen die Ursachenforschung und die Prävention krankenhausbedingter Infektionen, mit Schwerpunkt auf der Desinfektion und Sterilisation wiederverwendbarer medizinischer und chirurgischer Geräte. Weitere Forschungsgebiete befassen sich mit der Rolle, die Krankenhausumgebungen bei der Übertragung von Krankheiten spielen, der Handhygiene, der Verhinderung der Übertragung von Infektionserregern einschließlich multiresistenter Organismen, der Verhinderung krankenhausbedingter Creutzfeldt-Jakob-Erkrankungen, der Untersuchung krankenhausbedingter Ausbrüche sowie neuen und entstehenden Krankheitserregern.

kate walsh

Kate Walsh, Ph.D.

Dr. Walsh ist Dekan und E.M. Statler-Professor an der School of Hotel Administration an der Cornell University, einem führenden Ausbildungszentrum für das globale Gastgewerbe. Als Professor für Management forscht Dr. Walsh vor allem auf den Gebieten des organisatorischen Dienstleistungsdesigns, der Führung und der strategischen Investitionen von Humankapital. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre akademische Erfahrung. Darüber hinaus hatte Dr. Walsh eine Reihe von Führungspositionen im Personalwesen des Gastgewerbes und ist eine ehemalige Wirtschaftsprüferin aus dem Bundesstaat New York. Dr. Walsh ist Mitglied des Vorstands der American Hotel and Lodging Association.

LEITUNG UNSERER GLOBALEN GESUNDHEITSRICHTLINIE

Die Royal Caribbean Group hat Dr. Calvin Johnson zum Global Head, Public Health und Chief Medical Officer ernannt. In dieser neuen Rolle wird Johnson die globale Richtlinie zu Gesundheit und Wohlbefinden der Gruppe leiten, deren Anwendung in der öffentlichen Gesundheits- und der klinischen Praxis beaufsichtigen und die strategischen Pläne und Verfahren der globalen Gesundheitsorganisation festlegen. Darüber hinaus wird Johnson mit dem Healthy Sail Panel zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Unternehmen Protokolle und Empfehlungen ausarbeitet und umsetzt.

Calvin B Johnson Chief Medical Officer

Dr. Calvin Johnson

Global Head, Public Health und Chief Medical Officer

Dr. Johnson, der zuletzt Principal der Altre Strategic Solutions Group war, ist der ehemalige Chief Medical Officer von Corizon Health, dem damals größten Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen in Justizvollzugsanstalten der USA, und von Temple University Health System. Von 2003 bis 2008 war er als Secretary of Health für den Bundesstaat Pennsylvania tätig. Zuvor war er von 1998 bis 1999 Medical Director für das New York City Department of Health. Er erwarb seinen Medizinabschluss an der Johns Hopkins University School of Medicine, einen Master of Public Health an der Johns Hopkins University Bloomberg School of Public Health und einen Bachelor of Science in Chemie am Morehouse College.

Fragen oder Probleme? Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen haben.
 
 
Folgen Sie uns, um die neuesten INFORMATIONEN ZU UNSERER GESUNDHEITSBEWUSSTEN WIEDERAUFNAHME DES KREUZFAHRTBETRIEBS zu erhalten.
Folgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-BlogFolgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-BlogFolgen Sie uns auf TwitterLesen Sie mehr in unserem SeaViews-Blog

 

My Personas

code: