Spanish Transatlantic Cruise ABENTEUER BEGINNT GENAU HIER

Rom (Civitavecchia) , Italien | Valencia , Spanien | Málaga , Spanien | Sevilla (Cádiz) , Spanien | Nassau , Bahamas | Miami , Florida

IHR SCHIFF

EXPLORER OF THE SEAS

Get to know your ship

IHR SCHIFF

EXPLORER OF THE SEAS

TAG1 - Abreisetag

Rom (Civitavecchia), Italien

Abreise:
5:00 PM

DAS LEBEN IN ROM

Die Ewige Stadt birgt zahllose Abenteuer. Schlürfen Sie einen Cappuccino auf einer Café-Terrasse und sehen Sie der Stadt beim Aufwachen zu. Im Römischen Nationalmuseum können Sie antike Exponate bestaunen, und in der Villa Borghese werden italienische Meisterwerke ausgestellt. Oder informieren Sie sich im Etruskischen Nationalmuseum über die Vorfahren der Römer.

View of the Colosseum in Rome, Italy
The Trevi Fountain in Rome, Italy
The Vatican dome in Italy

Die Ewige Stadt birgt zahllose Abenteuer. Schlürfen Sie einen Cappuccino auf einer Café-Terrasse und sehen Sie der Stadt beim Aufwachen zu. Im Römischen Nationalmuseum können Sie antike Exponate bestaunen, und in der Villa Borghese werden italienische Meisterwerke ausgestellt. Oder informieren Sie sich im Etruskischen Nationalmuseum über die Vorfahren der Römer.

View of the Colosseum in Rome, Italy
The Trevi Fountain in Rome, Italy
The Vatican dome in Italy
Aktivitäten

in Rom (Civitavecchia)

The Pantheon in Rome, Italy

ATEMBERAUBENDE ANTIKE

Schlendern Sie durch das Herz des antiken Rom. Beginnen Sie am Kolosseum, einer gigantischen Amphitheater, in dem einst die Gladiatoren gegeneinander antraten. Durchwandern Sie anschließend die Ruinen des Forum Romanum mit seinen eingestürzten Tempeln und Basilikas. Sehen Sie sich an, wie die Kaiser auf dem Palatin lebten – und werfen Sie einen Blick auf das 2.000 Jahre alte, gut erhaltene Pantheon.

A fountain in Piazza Navona  in Italy

ABENTEUER IM QUADRAT

Erobern Sie die Piazzas von Rom, von denen jede eine einzigartige Perspektive bietet. Dinieren Sie auf der Piazza Navona und erklimmen Sie die spanische Treppe auf der Piazza di Spagna. Wandern Sie durch die Kopfsteinpflastergassen im lebhaften Trastevere und stöbern Sie durch die Handwerkskunststände am Campo de’ Fiori. Vergessen Sie nicht, zur Sicherheit auch eine Münze in den Trevi-Brunnen zu werfen.

Statues in the Vatican Museum

HEILIGE STÄTTEN

Erkunden Sie die außergewöhnliche Sammlung aus Wandteppichen und klassischen Statuen im Vatikanmuseum. Betreten Sie die Sixtinische Kapelle, und lassen Sie sich von den Deckenfresken Michelangelos den Atem verschlagen. Betreten Sie anschließend den Petersdom, eine der größten Kirchen der Welt, und stellen Sie sich unter seine enorme, in den Himmel ragende Kuppel.

Pizza, pasta, and antipasta on a table in Rome

REGIONALE KÜCHE

In Rom dreht sich alles um gutes Essen, ob in den familienfreundlichen Restaurants oder Cafés am Straßenrand. Für den authentischen Geschmack der Cucina Romana probieren Sie Carciofi alla Romana (geschmorte Artischocken) oder Spaghetti alla Carbonara. Genießen Sie ein Panino oder eine römische Pizza mit dünner Kruste. Eine Kugel Eis für den süßen Zahn geht danach immer. Lassen Sie den Abend dann bei einem Glas Weißwein aus der Latium-Region ausklingen.

Minitature models of the Colosseum and Vatican

SHOPPING

Die in der ganzen Stadt verteilten Straßenstände halten viele schöne Souvenirs bereit. In der Via Condotti befinden sich viele Geschäfte von italienischen Couture-Designern. Durchstöbern Sie die Künstlerstudios entlang der Via Margutta, oder die Indie-Kunsthandwerksläden im Monti-Viertel. Der Porta Portese ist der größte Flohmarkt der Stadt – und La Rinascente war das erste Kaufhaus.

INSIDER TIP

Die Zugfahrt zwischen Civitavecchia und Rom dauert je Richtung ungefähr 80 Minuten.

TAG2 - AUF SEE

SEETAG

TAG3 - ANGEDOCKT

Valencia, Spanien

Ankunft:
7:00 AM
Abreise:
4:00 PM

PLÄTZE UND PAELLA

Beginnen Sie Ihren Tag in Valencia mit einem Bummel durch die Kopfsteinstraßen im Barrio del Carmen. Schlendern Sie entlang der Stadtmauern aus dem 11. Jahrhundert, die einst von den Mauren errichtet wurden, und besuchen Sie dann eines der Restaurants für eine Meeresfrüchte-Paella. Besuchen Sie El Cabanyal, das alte Fischerviertel in der Nähe des Strands, und genießen Sie hier die Sonne und frische Meeresfrüchte. Nehmen Sie am leuchtend blauen Wasser des Malvarrosa-Strands die mediterrane Sonne in sich auf.

Aerial beach view in Valencia, Spain
The frontal view of the Central station in Valencia, Spain
Saint Mary's Square in Valencia, Spain

Beginnen Sie Ihren Tag in Valencia mit einem Bummel durch die Kopfsteinstraßen im Barrio del Carmen. Schlendern Sie entlang der Stadtmauern aus dem 11. Jahrhundert, die einst von den Mauren errichtet wurden, und besuchen Sie dann eines der Restaurants für eine Meeresfrüchte-Paella. Besuchen Sie El Cabanyal, das alte Fischerviertel in der Nähe des Strands, und genießen Sie hier die Sonne und frische Meeresfrüchte. Nehmen Sie am leuchtend blauen Wasser des Malvarrosa-Strands die mediterrane Sonne in sich auf.

Aerial beach view in Valencia, Spain
The frontal view of the Central station in Valencia, Spain
Saint Mary's Square in Valencia, Spain
Aktivitäten

in Valencia

Close up view of a cathedral in Valencia, Spain

Begegnen Sie der Gotik

Architekturliebhaber werden sich auf Anhieb in die Altstadt von Valencia verlieben. Die verwinkelten Gassen sowie die Kathedrale und der Plaza del Virgen sind voll von gotischer und barocker Architektur. Schnappen Sie sich Ihre Kamera, und erklimmen Sie die 207 Stufen des Glockenturms der Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, um hier eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, das Umland und das Meer zu genießen.

The City of Arts and Sciences in Valencia, Spain

Kunst und Karaffe

Wagen Sie sich aus der Altstadt in die Stadt der Kunst und der Wissenschaften. Nehmen Sie sich Zeit, um das moderne Design und die futuristischen Gebäude von Santiago Calatrava zu bestaunen. Besuchen Sie das Ozeaneum, in dem verschiedene Haie, Belugas und Walrosse zuhause sind. Entspannen Sie sich anschließend im Freien in der Sonne und den wunderschönen Gärten.

Central Market in Valencia, Spain

Auf zum Markt

Der zentrale Markt ist einer der längsten Lebensmittelmärkte in Europa. Hier können Sie Saisonprodukte aus der Region, beispielsweise Artischocken und Birnen, probieren. Besuchen Sie den Markt in der Frühe, bevor er von zu vielen Menschen überlaufen ist, und genießen Sie bei Ihrem Einkauf einen warmen Espresso. Beobachten Sie nach Ihrer Dosis Koffein die Einwohner bei ihrem täglichen Einkauf, und bestaunen Sie die Bleiglas-Kuppeln und Mosaikdetails.

A Valencian paella being served

Regionale Küche

In Valencia gibt es zahlreiche Tapas zum Probieren, aber Sie müssen vor Ihrer Abreise auf jeden Fall eine Paella essen. Dieses klassische spanische Gericht stammt aus dieser Stadt am Meer und wird hier mit Kaninchen, Huhn, Spargel und Schnecken aus der Region serviert. Wenn Sie lieber Pasta essen, probieren Sie Fideua, ein herzhaftes Gericht aus gebratenen Nudeln mit regionalen Meeresfrüchten wie Tintenfisch, Krabben oder Seeteufel.

A woman holding a fan in Spain

Shopping

Besuchen Sie auf Ihrer Reise die Altstadt von Valencia. Hier finden Sie einige der besten Läden für handgemachte Fächer, bestickte Seidenschals und Lladro-Porzellan. Wenn Sie die Stadt an einem Wochenende besuchen, schlendern Sie entlang der Stände auf dem Flohmarkt auf der Plaza Redonda.

INSIDER TIP

Das Stadtzentrum lässt sich leicht zu Fuß erkunden. Achten Sie daher auf bequemes Schuhwerk, um den Tag optimal genießen zu können.

TAG4 - ANGEDOCKT

Málaga, Spanien

Ankunft:
11:30 AM
Abreise:
8:00 PM
VON MAURISCHEN BÖGEN

ZU MODERNER KUNST

Nach Ihrer Ankunft sollten Sie sich die historische maurische Bergfestung La Alcazaba und die Ruinen des römischen Amphitheaters ansehen. Der sonnige Strand Malagueta und die Orchideen und Farne des Botanischen Gartens La Concepcion laden zum anschließenden Spaziergang ein. Im Picasso Museum können Sie die Werke des berühmtesten Bürgers der Stadt bewundern und anschließend frischen regionalen pescado frito (frittierten Fisch) mit einem Spritzer Zitronensaft genießen.

A marina in Malaga, Spain
The Malaga, Spain cityscape
Exterior walls of the Alcazaba fortress in Malaga, Spain

Nach Ihrer Ankunft sollten Sie sich die historische maurische Bergfestung La Alcazaba und die Ruinen des römischen Amphitheaters ansehen. Der sonnige Strand Malagueta und die Orchideen und Farne des Botanischen Gartens La Concepcion laden zum anschließenden Spaziergang ein. Im Picasso Museum können Sie die Werke des berühmtesten Bürgers der Stadt bewundern und anschließend frischen regionalen pescado frito (frittierten Fisch) mit einem Spritzer Zitronensaft genießen.

A marina in Malaga, Spain
The Malaga, Spain cityscape
Exterior walls of the Alcazaba fortress in Malaga, Spain
Aktivitäten

in Málaga

View of the Alcazaba fortress in Malaga, Spain

Maurische Geschichte

Wagen Sie den Aufstieg zu La Alcazaba, der mittelalterlichen Bergfestung, die über der Stadt thront. Diese palastartige Festung wurde von der Hammudiden-Dynastie im frühen 11. Jahrhundert erbaut und ist die besterhaltene maurische Burg Spaniens. Von hier aus können Sie direkt zum darunterliegenden römischen Amphitheater gehen, bevor Sie sich der Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert widmen, die direkt im Stadtzentrum liegt.

The Malagueta beach sign in Malaga, Spain

Arbeiten Sie an Ihrem Tan

Was wäre eine Reise an die Costa del Sol ohne Strand und Sonne? Die meisten Touristen halten sich an den bequemen Strand La Malagueta, doch wenn Sie mehr als nur ein paar Stunden in Málaga verbringen, können Sie ein Taxi zu den weniger überfüllten, aber ebenso schönen Stränden im Osten nehmen, wie Playamar oder Playa de Burriana.

Plaza de la Merced in Malaga, Spain

Malen mit Picasso

Am einfachsten können Sie Pablo Picasso näher kommen indem Sie sein Museum besuchen. Hier werden Sie Werke finden, die es an keinem anderen Ort auf der Welt gibt. Sie können aber auch sein Geburtshaus besuchen oder eine Radtour unternehmen, die an wichtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Plaza de Merced vorbeiführt, wo der Künstler seine erste Schritte machte.

Gambas Pil Pil shrimp dish in a bowl

Regionale Küche

Im Zentrum der Gastronomie Málagas stehen eindeutig Meeresfrüchte. Probieren Sie in jedem Fall die Spezialität der Stadt, Gambas al Pil-Pil, kurzfrittierte Garnelen mit Knoblauch, Paprika und Chilis. Bestellen Sie sich unbedingt auch einen Korb Pescado Frito, eine Auswahl von einheimischem Weißfisch, Muscheln und weiteren panierten und frittierten Meeresfrüchten. Als Dessert ist die Tarta Malagueña zu empfehlen, ein Kuchen aus Mandeln und Rosinen. Dazu trinkt man am besten ein Glas Málaga-Dessertwein.

Ceramic pottery for sale in Spain

Shopping

Besuchen Sie einen der vielen Weinläden und kaufen Sie einen Málaga-Dessertwein als Andenken für zuhause. Bei einem Besuch in Málaga können Sie noch viele andere Souvenirs ergattern, darunter handbemalte andalusische Keramik oder handgefertigte Fächer, die dabei helfen, der Hitze zu trotzen. Hier gibt es auch eines der besten Olivenöle in ganz Spanien — das trübe und würzige flüssige Gold können Sie ebenfalls auf dem Ataranzas Markt kaufen.

INSIDER TIP

Die Innenstadt von Málaga ist relativ klein und gut zu Fuß zu entdecken. Doch ist es keine Selbstverständlichkeit, denn drei bis fünf Stunden vergehen schnell.

TAG5 - ANGEDOCKT

Sevilla (Cádiz), Spanien

Ankunft:
7:00 AM
Abreise:
4:00 PM

ABENTEUER TRIFFT DEN RICHTIGEN TON

Sevillas einzigartige Persönlichkeit wird Sie mitreißen. Spazieren Sie durch die engen Gassen, bewundern Sie die maurische Architektur der Altstadt und genießen Sie ausgezeichnete Tapas in Santa Cruz. Bestaunen Sie die eindrucksvolle Architektur der Plaza de España, und spazieren Sie durch den üppig bewachsenen Maria Luisa-Park. Oder besuchen Sie die älteste Stierkampfarena Spaniens. Im Museo de Bellas Artes de Sevilla können Sie spanische Meisterwerke bewundern. Eine wunderschöne Aussicht haben Sie von der Spitze des Torre del Oro.

View of the Seville, Spain cityscape
A canal going through the Spain Square in Seville
A bull fighting arena is Seville, Spain

Sevillas einzigartige Persönlichkeit wird Sie mitreißen. Spazieren Sie durch die engen Gassen, bewundern Sie die maurische Architektur der Altstadt und genießen Sie ausgezeichnete Tapas in Santa Cruz. Bestaunen Sie die eindrucksvolle Architektur der Plaza de España, und spazieren Sie durch den üppig bewachsenen Maria Luisa-Park. Oder besuchen Sie die älteste Stierkampfarena Spaniens. Im Museo de Bellas Artes de Sevilla können Sie spanische Meisterwerke bewundern. Eine wunderschöne Aussicht haben Sie von der Spitze des Torre del Oro.

View of the Seville, Spain cityscape
A canal going through the Spain Square in Seville
A bull fighting arena is Seville, Spain
Aktivitäten

in Sevilla (Cádiz)

View of the courtyard in the Alcazar Palace

WIE EIN PALAST

Verfolgen Sie die mehr als 1.000-jährige Geschichte Sevillas in den königlichen Gemächern des Alcázars zurück. Die UNESCO-Welterbestätte befindet sich im Herzen der Stadt und besticht nicht nur durch eine Mischung verschiedener Architekturstile, sondern auch durch einige von Europas ältesten Gärten.

The Seville Cathedral in Seville, Spain

RUHMREICHE GOTIK

Besichtigen Sie ebenfalls die Kathedrale von Sevilla, eines der größten gotischen Gotteshäuser der Welt, und bestaunen Sie ihre fünf Schiffe sowie das Grab von Christoph Kolumbus. Die Giralda, das ehemalige Minarett der Hauptmoschee von Sevilla, ist heute Teil der Kathedrale. Von ganz oben hat man einen wunderbaren Blick auf die gesamte Stadt.

A flamenco dancer in Seville, Spain

VORHANG AUF

Von der ersten Note auf der Gitarre bis hin zum Klackern der Kastagnetten – sevillanischer Flamenco ist einfach mitreißend. Erfahren Sie zunächst im Museo del Baile Flamenco Interessantes über den mysteriösen Tanz durch historische Fotos, Kleider und Schals. Und erleben Sie anschließend live in einem lokalen Tablao flamenco, wie der Tanz Sie in Begeisterung versetzt.

A tapas plate with serrano ham, cheese, and olives

REGIONALE KÜCHE

Die spanische Tapas-Tradition begann ursprünglich in Sevilla, daher schmecken die kleinen Köstlichkeiten, wie gepökeltes Fleisch, Käse und Oliven, hier besonders gut. Probieren Sie auch eine echte Gazpacho oder ein Serranito-Sandwich. Wer einen süßen Zahn hat sollte sich unbedingt Churros und Pestiños (frittiertes Gebäck mit Honig) gönnen. Cádiz ist die Fischhauptstadt der Region, während Huelva bekannt für seine Ziegenmilchprodukte ist. Im nahegelegenen Jerez kommen Freunde des Fino, eines trockenen Sherry, voll auf ihre Kosten.

Flamenco shoes for sale in Spain

SHOPPING

Im Viertel Triana können Sie überall die typisch spanischen Keramikkacheln, Azulejos genannt, bewundern. Im Calle Sierpes finden Sie den perfekten Seidenschal. Flamenco-Kleider gibt es im Calle Cuna und Stierkampf-Poster auf der Plaza de Toros. Überall in der Stadt können Sie traditionelle Espadrilles erwerben, während Sie für Bücher und Kunst am besten durch den Straßenmarkt El Jueves bummeln.

INSIDER TIP

Die Zugfahrt von Cadiz nach Sevilla dauert ca. 90 Minuten pro Strecke.

TAG6 - AUF SEE

SEETAG

TAG7 - AUF SEE

SEETAG

TAG8 - AUF SEE

SEETAG

TAG9 - AUF SEE

SEETAG

TAG10 - AUF SEE

SEETAG

TAG11 - AUF SEE

SEETAG

TAG12 - AUF SEE

SEETAG

TAG13 - AUF SEE

SEETAG

TAG14 - ANGEDOCKT

Nassau, Bahamas

Ankunft:
9:00 AM
Abreise:
5:00 PM
PALMEN

PIRATENGESCHICHTEN

Begeben Sie sich mitten in die lebhafte Junkanoo-Kultur, die geschäftigen Strohmärkte und die schicken Casinos von Nassau. Machen Sie einen Spaziergang im Takt der eigenen Goombay-Trommel – umgeben von Palmen, weißen Sandstränden und dem kristallklaren, türkisfarbenen Wasser, für das die Bahamas berühmt sind.

Close up of Atlantis Paradise Island, Nassau, Bahamas
Closeup of a bottlenose dolphin swimming in Nassau, Bahamas
Nassau Bahamas Colorful Homes Architecture

Begeben Sie sich mitten in die lebhafte Junkanoo-Kultur, die geschäftigen Strohmärkte und die schicken Casinos von Nassau. Machen Sie einen Spaziergang im Takt der eigenen Goombay-Trommel – umgeben von Palmen, weißen Sandstränden und dem kristallklaren, türkisfarbenen Wasser, für das die Bahamas berühmt sind.

Close up of Atlantis Paradise Island, Nassau, Bahamas
Closeup of a bottlenose dolphin swimming in Nassau, Bahamas
Nassau Bahamas Colorful Homes Architecture
Aktivitäten

in Nassau

Bahamas Boy Swimming and Hugging Dolphins

LEGENDÄRE VERSUNKENE STADT

Entdecken Sie das Atlantis Resort – ein Mekka der Unterhaltung, das den größten Wasserpark der Karibik umfasst. Auf der anderen Seite des Hafens auf Paradise Island gelegen, bietet es Ihnen fast unbegrenzten Raum für Abenteuer: Sie können dort unterirdische Tunnel-Aquarien erkunden, sich in Wasserrutschen nach unten stürzen oder mit Delfinen schwimmen.

Aerial of the Bahamas Pearl Island Lighthouse

Privates Paradies

Eine kurze 30-minütige Bootsfahrt vor der Küste liegt Pearl Island, eine der einmaligen privaten Inseln der Bahamas. Verbringen Sie den Tag auf Wassertrampolinen, in Kajaks und auf Stand-up-Paddleboards. Oder entspannen Sie vor dem emblematischen Leuchtturm bei einem eisgekühlten Drink und frischem Meeresfrüchtesalat.

Jetskis lining a white sandy beach in Nassau, Bahamas

AUSSPANNEN WIE DIE EINHEIMISCHEN

Junkanoo Beach ist ein freier, öffentlicher Sandstrand mit erschwinglichem Strandliegen- und Sonnenschirmverleih und leckeren Bahama Mamas. Er ist vom Hafen aus problemlos in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen und bietet eine Probe der berühmten blauen Gewässer und des weichen Sandes der Insel mit einer leichten lokalen Prägung.

Conch fritters, conch salad, and rum punch on a beachside table

Regionale Küche

Die Küche der Bahamas setzt die lokalen Meeresfrüchte gekonnt in Szene und weist spanische, westafrikanische und britische Einflüsse auf. Langusten und Muscheln werden auf viele verschiedene Arten serviert – in herzhaften Suppen, frittiert oder als Salat mit Zitrusfrüchten. Möchten Sie Dessert? Probieren Sie den Guava Duff – ein warmes, lockeres Dessert mit Süßbutter-Rum-Sauce.

Bahamas Local Shopping Magnet Souvenirs

Shopping

Im Festival Place, unmittelbar oberhalb des Kais gelegen, bieten mehr als 40 lokale Händler handgemachte Artikel an. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Nassau, und wählen Sie aus den zollfreien Luxusgütern in der nur einen Block entfernten Bay Street. Diese Uferpromenade ist ein Paradies für Schnäppchenjäger, und der nahegelegene Strohmarkt ist der richtige Ort, wenn Sie authentische, handgemachte Schätze der Bahamas suchen.

INSIDER TIP

Zwischen Nassau und Paradise Island verkehren alle 30 Minuten Wassertaxis.

TAG15 - Anreisetag

Miami, Florida

Ankunft:
5:00 AM

Voller Abenteuer

Westlich der Stadt kommen Sie bei einem Fahrradausflug auf dem Everglades' Shark Valley-Weg an Alligatoren vorbei. Nehmen Sie die Kinder mit in das Miami Children's Museum, oder paddeln Sie mit einem Kajak durch die Biscayne Bay. Genießen Sie abends die Haute Cuisine in einem eleganten Strandrestaurant, und geben Sie sich anschließend den Cocktails und dem Tanz der trendigen Nightlife-Szene der magischen Stadt hin.

Entrance pathway to beach in Miami, Florida
Sunny Day at South Beach in Miami, Florida

Westlich der Stadt kommen Sie bei einem Fahrradausflug auf dem Everglades' Shark Valley-Weg an Alligatoren vorbei. Nehmen Sie die Kinder mit in das Miami Children's Museum, oder paddeln Sie mit einem Kajak durch die Biscayne Bay. Genießen Sie abends die Haute Cuisine in einem eleganten Strandrestaurant, und geben Sie sich anschließend den Cocktails und dem Tanz der trendigen Nightlife-Szene der magischen Stadt hin.

Entrance pathway to beach in Miami, Florida
Sunny Day at South Beach in Miami, Florida
Aktivitäten

in Miami

Art Deco architecture of Collins Avenue in Miami, Florida

Sobe It

South Beach ist zu jeder Tageszeit ein leuchtender Hot Spot. Genießen Sie die Sonnenstrahlen an der Küste, und bewundern Sie den Art-déco-Schmuck am belebten Ocean Drive. Spazieren Sie über die geschäftige Collins Avenue, trinken Sie Mojitos in Strandbars, tanzen Sie in den angesagtesten Nachtclubs, oder sehen Sie einfach den vielen Menschen der Stadt zu.

Close up of men smoking Cuban cigars in Miami, Florida

Das nennt man Kultur

Erleben Sie Miamis kubanische Traditionen rund um die Calle Ocho in Little Havana. Hier können Sie durch von feurigen Salsa-Klängen beschallte Straßen schlendern und Einheimische treffen, die Zigarre rauchend Domino spielen. Von den farbenfroh bemalten Hahnskulpturen über die Läden, die handgerollte Zigarren anbieten, bis hin zu den offenen Obstmärkten – authentischer geht es nicht.

Artistic painted mural in Wynwood, Miami

Leere Leinwand

Entdecken Sie während Ihrer Miami-Kreuzfahrt Ihre kreative Seite bei einem Ausflug in das Künstlerviertel Wynwood. Jede Fassade in dieser kunstverrückten Gegend wird von weltweit anerkannten Talenten mit dynamischen, lebensgroßen Wandbildern verziert. Und lassen Sie sich nicht Wynwood Walls entgehen, eine Ansammlung alter Lagerhäuser, die abstrakte Malereien, Graffiti-Sprüche und einzigartige Skulpturen schmücken.

Plate of Ropa Vieja, traditional Cuban food in Miami

Regionale Küche

Miami ist ein internationales kulinarisches Zentrum. Köche mit Michelinsternen finden sich in vielen Küchen, und lateinamerikanische Aromen zeichnen viele Speisekarten aus. Das charakteristische kubanische Essen der Stadt sollten Sie nicht verpassen: Genießen Sie Pastelitos (Gebäck) zum Frühstück, die berühmten Frita (scharfe Burger) zum Mittagessen und Ropa vieja (geschmortes Rindfleisch) zum Abendessen. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, probieren Sie die saftigen Stone Crab-Scheren aus, eine authentische Delikatesse Südfloridas.

Waterfront view of Bayside Mall in Miami, Florida

Shopping

Der Bayside Marketplace gegenüber des Hafens ist ein beliebter Einkaufsort am Meer für Besucher. Den Einheimischen gefallen die ganz eigenen Boutiquen in Coconut Grove. Die Lincoln Road Mall erstreckt sich über 10 Straßenblöcke – und die Miracle Mile ist mit Fachgeschäften gesäumt. Reisen Sie nach Miami, und besuchen Sie Calle Ocho, um handgenähte Guayabera-Hemden und handgerollte kubanische Zigarren zu finden.

× Back to {{GTKYSModal.backTo}}
{{GTKYSModal.data.notificacion}}
{{GTKYSModal.data.title}}

{{GTKYSModal.data.subtitle}}

{{GTKYSModal.data.description}}

My Personas

code: