Best Of Okinawa Cruise ABENTEUER BEGINNT GENAU HIER

Shanghai (Baoshan) , China | Okinawa (Nakagusuku) , Japan | Shanghai (Baoshan) , China

IHR SCHIFF

SPECTRUM OF THE SEAS

Get to know your ship

IHR SCHIFF

SPECTRUM OF THE SEAS

SPECTRUM OF THE SEAS

FAR EAST FEAT

Als nächstes Kreuzfahrtschiff in der Auflistung der preisgekrönten Quantum-Klasse bietet die Spectrum of the Seas℠ ein Fernost-Abenteuer voller Superlative und neuen Entdeckungen, welches speziell für unsere chinesischen Gäste entworfen wurde.

TAG1 - Abreisetag

Shanghai (Baoshan), China

Abreise:
4:30 PM

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Besuchen Sie auf Ihrer Reise ab Shanghai die wichtigen Highlights: Bestaunen Sie die klassische Architektur von Bund, und genießen Sie bei Ihrem Spaziergang den Duft von Tee und Räucherstäbchen in der Altstadt. Nehmen Sie sich noch ein wenig mehr Zeit, um Qibao zu besuchen, eine Stadt wie aus uralten Zeiten, und verpassen Sie nicht den pagodenähnlichen Glockenturm und den Tempel von Qibao (aus dem Jahr 900); halten Sie außerdem die fotogenen Brücken und Gebäude entlang des Puhui in Bildern fest.

View of a traditional Chinese pagoda from the street in Shanghai, China
View of historical Waibaidu bridge and skyline of Shanghai, China
Yuyuan garden in Shanghai, China

Besuchen Sie auf Ihrer Reise ab Shanghai die wichtigen Highlights: Bestaunen Sie die klassische Architektur von Bund, und genießen Sie bei Ihrem Spaziergang den Duft von Tee und Räucherstäbchen in der Altstadt. Nehmen Sie sich noch ein wenig mehr Zeit, um Qibao zu besuchen, eine Stadt wie aus uralten Zeiten, und verpassen Sie nicht den pagodenähnlichen Glockenturm und den Tempel von Qibao (aus dem Jahr 900); halten Sie außerdem die fotogenen Brücken und Gebäude entlang des Puhui in Bildern fest.

View of a traditional Chinese pagoda from the street in Shanghai, China
View of historical Waibaidu bridge and skyline of Shanghai, China
Yuyuan garden in Shanghai, China
Aktivitäten

in Shanghai (Baoshan)

Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.

Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.

Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.

Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.

Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

INSIDER TIP

Die Währung in China ist der Renminbi (RMB) oder Yuan. In Shanghai gibt es zahlreiche Geldautomaten, aber nicht alle davon akzeptieren ausländische Karten. In kleineren chinesischen Städten gibt es nicht immer Geldautomaten; packen Sie daher in Shanghai ausreichend Bargeld ein.

TAG2 - AUF SEE

SEETAG

FAVORITEN, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

North Star Raised Above Rear of the Ship
Guests Watching a Man Enjoying the iFly

Aktivitäten

North Star Lounge Chairs in the Upper Deck
North Star®

NUR DER HIMMEL IST DIE GRENZE

Die Zeit für neue Maßstäbe in Sachen Abenteuer beginnt – mit einem Panoramablick aus rund 91 m über dem Meeresspiegel in der North Star® Glaskapsel. North Star hält im Guinness-Buch der Rekorde den Rekord für das „höchste Aussichtsdeck auf einem Kreuzfahrtschiff“.

iFly by Ripcord Little Girl Flying
RipCord® by iFLY®

ÜBERWINDEN SIE DIE SCHWERKRAFT

Erleben Sie das unvergleichliche Gefühl freien Fliegens, ohne dazu das Schiff verlassen zu müssen – im Fallschirmsprungsimulator RipCord® by iFLY®.

SeaPlex at Sunrise
SeaPlex®

EIN ERLEBNIS OHNE BEISPIEL

Die größte Indoor-Multifunktionsarena auf See finden Sie nur bei Royal Caribbean®. Basketball und Autoscooter – auf keiner anderen Kreuzfahrt erhalten Sie derartige Spielmöglichkeiten.  

TAG3 - ANGEDOCKT

Okinawa (Nakagusuku), Japan

Ankunft:
8:00 AM
Abreise:
6:00 PM
AUF DEN SPUREN

DES KRIEGERS

Springen Sie ins Auto und entdecken Sie die Ruinen von Burg Nakagusuku. Nach der Zerstörung der Burg durch einen verfeindeten Fürsten im Jahre 1458 bleiben heute nur noch die Steinmauern des früheren Innenhofs. Machen Sie sich auf nach Yachimun im Süden und entdecken Sie ein Dorf, das traditionelle, handgemachte okinawanische Keramik fertigt. Oder legen Sie einen Halt in der Stadt Naha ein, um die berühmte Burg Shuri zu besichtigen und Fusionsküche schlemmen können, wie etwa Taco Reis und andere skurrile Gerichte, die auf den Einfluss des auf der Insel ansässigen US-Militärstützpunkts zurückzuführen sind.

Red gates of Shuri castle in Okinawa, Japan
World Heritage Nakagusuku castle ruins, in Okinawa, Japan
The outer wall of Shuri Castle in Okinawa, Japan

Springen Sie ins Auto und entdecken Sie die Ruinen von Burg Nakagusuku. Nach der Zerstörung der Burg durch einen verfeindeten Fürsten im Jahre 1458 bleiben heute nur noch die Steinmauern des früheren Innenhofs. Machen Sie sich auf nach Yachimun im Süden und entdecken Sie ein Dorf, das traditionelle, handgemachte okinawanische Keramik fertigt. Oder legen Sie einen Halt in der Stadt Naha ein, um die berühmte Burg Shuri zu besichtigen und Fusionsküche schlemmen können, wie etwa Taco Reis und andere skurrile Gerichte, die auf den Einfluss des auf der Insel ansässigen US-Militärstützpunkts zurückzuführen sind.

Red gates of Shuri castle in Okinawa, Japan
World Heritage Nakagusuku castle ruins, in Okinawa, Japan
The outer wall of Shuri Castle in Okinawa, Japan
Aktivitäten

in Okinawa (Nakagusuku)

Part of the stone wall with stairs at Nakagusuku castle in Okinawa, Japan

Ein gefallenes Königreich besuchen

Die Stadt Nakagusugu liegt in der Nähe zahlreicher Burgruinen aus dem Ryukyu-Königreich, dessen Blütezeit vom 15. bis ins 19. Jahrhundert reichte. Beginnen Sie bei den Ruinen der Burg Katsuren und schreiten Sie den Weg des Heeres nach Burg Nakagusugu nach (die vom Fürsten von Katsuren zerstört wurde). Wenn man durch die alten Festungsmauern schreitet, kann man sich gut vorstellen, wie dieser beeindruckende Bau zu seiner Blütezeit aussah.

View from the Okinawa sea road in Okinawa, Japan

Inselhopping mit dem Auto

Die Insel Henza ist über eine malerische rote Brücke mit der Hauptinsel von Okinawa verbunden. Von dort aus können Sie weiter auf die Insel Hamahiga, Miyagi und Ikei fahren – und unterwegs diverse Pausen am Strand einlegen. Statten Sie der Salzfabrik Nuchi Una einen Besuch ab, um zu erfahren, wie vor Ort Meeressalz gewonnen wird und kosten Sie die Gerichte, die mit der mineralhaltigen Zutat abgeschmeckt werden.

Stone gate of Shuri castle in Okinawa, Japan

Kultur in der Hauptstadt

Naha, die Hauptstadt von Okinawa, liegt nur eine Autostunde entfernt. Besichtigen Sie dort einige der bedeutendsten Kulturschätze der Insel: Zollen Sie am Naminoue-Schrein Respekt, der ganz idyllisch auf einer Klippe über dem Ozean sitzt. Schlendern Sie durch den im chinesischen Stil gestalteten Fukushuen-Garten, vorbei an Teichen und Pagoden, und entdecken Sie anhand der rekonstruierten Burg Shuri ein Stück Ryukyu-Geschichte.

Taco filling with rice and cheese, fusion dish of Okinawa, Japan

Regionale Küche

Aufgrund des US-Militärstützpunktes vor Ort hatte der amerikanische Geschmack einen riesigen Einfluss auf die okinawanischen Gerichte. Heraus kam dabei eine unvergleichliche Fusionsküche. Machen Sie sich mit dem Kreuzfahrtschiff auf nach Okinawa, um eine Schüssel leckeren Taco Rice mit knuspriger Sauce und eine dunkelviolette Kartoffeltarte zu schlemmen. Unbedingt probieren sollten Sie auch Ube-Eiscreme (aus lila Süßkartoffel) von der okinawanischen Blue Seal-Kette.

Colorful glasses on sale at a souvenir shop in Okinawa, Japan

Shopping

Sie sind auf der Suche nach den authentischsten Souvenirs? Dann besuchen Sie das Töpferdorf Yomitan in Yachimun. In dem Dorf leben 45 Töpfer, die Ihre Waren im okinawanischen Stil glasieren. Shoppen Sie während Ihrer Japan-Kreuzfahrt klobige, handgefertigte Obstschalen und zart verzierte Sake-Sets. In der Kousake Dori-Straße in Naha finden Sie handgeblasenes Ryukyu-Glas, das Ihre Kollektion ergänzt.

INSIDER TIP

Öffentlichen Nahverkehr gibt es nur eingeschränkt: Mieten Sie ein Auto im Voraus, oder arrangieren Sie ein Taxi oder eine Tour.

TAG4 - AUF SEE

SEETAG

FÜR GOURMETS

A top-down view of a couple enjoying dinner dishes at Chops Grille on a Royal Caribbean cruise ship

A top-down view of a couple enjoying dinner dishes at Chops Grille on a Royal Caribbean cruise ship

Aktivitäten

Grilled Veal Chop entree at the specialty, Chops Grille restaurant. Cruise vacation fine dining steaks served table side.
Chops Grille

BESSER ALS DIE ANDEREN

Seit über einem Jahrzehnt servieren die Küchenchefs des Chops Grille, einem Qualitätsrestaurant von Royal Caribbean, handgeschnittene Rindersteaks höchster Qualität.

TAG5 - Anreisetag

Shanghai (Baoshan), China

Ankunft:
7:00 AM

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

Die meisten internationalen Flüge landen im Flughafen Pudong. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug in die Stadt: Nach nur 8 Minuten erreichen Sie so vom Flughafen aus Longyang Road Station. Besuchen Sie von hier den Tempel Longhua: Bestaunen Sie die zwei Meter hohe Kupferglocke aus Steven Spielbergs Film „Das Reich der Sonne“. Lassen Sie sich anschließend von den modernen Wolkenkratzern entlang des Pudong faszinieren, besuchen Sie den Oriental Pearl Tower mit seinen drei Kugeln, und genießen Sie auf der Aussichtsplattform die 360-Grad-Aussicht auf die Stadt.

View of the skyscrapers at the Pudong district
The Jade Buddha Temple with a fountain on a sunny day in Shanghai, China
Beautiful river scene of Old Chinatown in Shanghai, China

Die meisten internationalen Flüge landen im Flughafen Pudong. Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug in die Stadt: Nach nur 8 Minuten erreichen Sie so vom Flughafen aus Longyang Road Station. Besuchen Sie von hier den Tempel Longhua: Bestaunen Sie die zwei Meter hohe Kupferglocke aus Steven Spielbergs Film „Das Reich der Sonne“. Lassen Sie sich anschließend von den modernen Wolkenkratzern entlang des Pudong faszinieren, besuchen Sie den Oriental Pearl Tower mit seinen drei Kugeln, und genießen Sie auf der Aussichtsplattform die 360-Grad-Aussicht auf die Stadt.

View of the skyscrapers at the Pudong district
The Jade Buddha Temple with a fountain on a sunny day in Shanghai, China
Beautiful river scene of Old Chinatown in Shanghai, China
Aktivitäten

in Shanghai (Baoshan)

Historical buildings at the Bund in Shanghai, China

Besser in Bund

Bund ist das Art-déco-Erbe von Shanghai und verfügt über eine koloniale Architektur aus den 1920er und 1940er Jahren. Spazieren Sie in der goldenen Stunde entlang der Uferpromenade, um wunderschöne Fotos zu machen. Von hier aus sehen Sie auf der anderen Seite des Flusses die futuristischen Wolkenkratzer.

Shanghai Towers and cityscape of Shanghai, China

Höhe und Abenteuer

Betrachten Sie einige der modernen Architektur-Highlights von Shanghai vom Fluss aus: Der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower scheint direkt den Jetsons entnommen, während der in sich gedrehte Shanghai Tower, das zweitgrößte Gebäude der Welt, einen glücklichen Drachen darstellen soll, der sich aus der Erde windet. Der World Finance Center Tower sieht aus wie ein riesiger Flaschenöffner.

Traditional pavillions in Yuyuan Gardens in Shanghai, China

Uraltes Ambiente

Erhalten Sie bei einem Spaziergang durch den Yu-Garten einen Eindruck vom alten China auf Ihrer Kreuzfahrt. Dieser klassische Garten ist 400 Jahre alt und enthält Karpfenteiche und Bambushaine. Im Shanghai Museum mit seinen 120.000 Relikten einschließlich Bronzeartefakten und Skulpturen erfahren Sie mehr über das alte China.

Dumplings with dip in Shanghai, China

Regionale Küche

In Shanghai dreht sich kulinarisch alles um Streetfood. Die Menschen trinken mit Strohhalmen aus riesigen Klößen: Das Gericht heißt Xiao Long Bao – Suppenkloß. Essen Sie dieses Gericht auf dieselbe Weise, oder verwenden Sie Stäbchen in einem gewöhnlichen Restaurant. Probieren Sie kalte Nudeln mit Aal, Ingwer und Bambussprossen oder einen Pfannkuchen aus Frühlingszwiebeln und Schweinefleisch – diese Hausmannskost beschreibt hier einen Lebensstil.

Red Chinese lanterns at the antique market in Shanghai, China

Shopping

In Shanghai ist es fast unmöglich, dem Shopping zu umgehen. Nanjing Road ist die geschäftigste Straße und verfügt über alles, was das Herz begehrt: von Feinkostläden bis hin zu modernen Einkaufszentren. Wenn Sie noch Zeit haben, sich etwas schneidern zu lassen, dann besuchen Sie den South Bund Fabric Market. Beachten Sie auf Ihrer Reise insbesondere die roten chinesischen Laternen, die Sie nicht nur auf dem Antique Market sondern auf nahezu jedem anderen Markt finden.

INSIDER TIP

Informieren Sie sich rechtzeitig über die Visumsbestimmungen. Diese können abhängig von Ihrer Nationalität und Aufenthaltsdauer, Ihrem Reiseziel und Ihrer erneuten Einreise in das Land sehr unterschiedlich sein.

× Back to {{GTKYSModal.backTo}}
{{GTKYSModal.data.notificacion}}
{{GTKYSModal.data.title}}

{{GTKYSModal.data.subtitle}}

{{GTKYSModal.data.description}}

My Personas

code: