{{ notfound }}
F

Welche Art von Personalpapieren benötigen Minderjährige für Reisen mit Royal Caribbean?

A

US-Bürger unter 16 Jahren müssen das Original oder eine notariell beglaubigte Kopie ihrer Geburtsurkunde, einen von DOS ausgestellten konsularischen Bericht über die Geburt im Ausland oder eine von den United States Citizenship and Immigration Services ausgestellte Einbürgerungsurkunde vorlegen.

Alle nach Kuba reisenden Gäste, einschließlich Minderjähriger, müssen einen Reisepass vorlegen, der noch mindestens sechs Monate nach der Kreuzfahrt gültig ist. Es werden KEINE Personalausweise oder andere Formen von Identitätsnachweisen akzeptiert.

Note: Taufbescheinigungen oder im Krankenhaus ausgestellte Geburtsurkunden werden NICHT akzeptiert. Wählerregistrierungskarten oder Sozialversicherungskarten gelten nicht als Nachweis der Staatsbürgerschaft.

Es ist sehr wichtig, dass der Name auf Ihrer Reservierung genau so angezeigt wird wie in Ihrem Reisepass oder in anderen staatlichen Personalpapieren. Wenn Sie seit der Ausstellung des Dokuments (etwa durch Eheschließung oder Scheidung) Ihren Namen geändert haben, müssen Sie das Dokument mit dem neuen Namen aktualisieren oder ein offizielles unterstützendes Dokument (z. B. eine behördlich ausgestellte Heiratsurkunde, einen Scheidungsbeschluss oder ein rechtliches Dokument über die Namensänderung) vorlegen, das die Namensänderung belegt. Alle Dokumente müssen Originaldokumente oder notariell beglaubigte Kopien sein. Dazu gilt: Wenn Sie ein Ausweisdokument (etwa einen Führerschein) und ein staatsbürgerliches Dokument (etwa eine Geburtsurkunde) verwenden, müssen die Namen auf BEIDEN Dokumenten dem Namen auf Ihrer Reservierung entsprechen. Abweichungen können zu einer Verzögerung oder Verweigerung der Einschiffung führen. 

Weitere Hilfe nötig? Kontakt

Unterstützung von Telefon oder E-Mail

My Personas

code: