Ostsee &
Skandinavien Kreuzfahrten

Eisige Schönheit und warmherzige Gastfreundlichkeit inmitten zauberhafter, mittelalterlicher Architektur – all das und noch viel mehr erwartet Sie auf Ihrer Ostsee und Skandinavien Kreuzfahrt.


In den Ländern rund um die Ostsee finden Sie wunderschöne Wälder, türkisfarbene Seen, atemberaubende Fjorde und faszinierende Städte. Erkunden Sie Stockholm, die stilvolle, grüne Hauptstadt Schwedens, mit ihren unzähligen Parks und dem mittelalterlichen Zentrum Gamla Stan. Oder schnappen Sie sich ein Fahrrad und radeln Sie entspannt durch die Straßen von Kopenhagen in Dänemark – für das besondere Abenteuer besuchen Sie die Tivoli Gärten, die neben herrlicher Natur viele action-geladene Attraktionen bieten. In Finnland spazieren Sie über den schönen Marktplatz in Helsinki, der von Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert gerahmt wird. Fahren Sie anschließend nach Tallinn, Estland, um die lebhaften Cafés, Galerien und das mittelalterlichen Erbe zu genießen. In Russland wird sie St. Petersburg mit seinen legendären Eremitage-Museum, beeindruckenden Palästen und prunkvollen Kirchen beindrucken.

kPuUlIdO7fQ
 

Aurora Borealis Northern Europe
magisches nachtlicht am himmel
Wie eine leichtfüßige, flackernde Ballettaufführung mit Bögen und Bändern huscht das Nordlicht erst in Grün-, dann in Weiß-, Rosa und Violett-Tönen über den Nachthimmel. Lassen Sie sich von dem wunderschönen und einzigartigen Licht verzaubern! Schon Galileo Galilei kam aus dem Staunen nicht heraus und gab der nördlichen Morgenröte den Namen „Aurora Borealis“, der bis heute gebraucht wird, um das Phänomen zu beschreiben, das Menschen weltweit zum Staunen bringt. Aber wie kommt diese natürliche Lichtshow überhaupt zustande? Das Grundprinzip ist einfach zu erklären: Das Licht entsteht durch ein Zusammenstoßen elektrisch geladener Teilchen, die durch kräftige Sonnenwinde von der Sonne in die Erdatmosphäre geschleudert werden. Hier werden Sie von deren Magnetfeld an Nord- und Südpol geleitet und entladen sich in etwa 100 km Höhe. Leute weltweit versuchen das Spektakel zu beschreiben. Einige sagen, es sehe aus wie eine bunte Modenschau aus den 1980ern, andere reden von einem himmlischen Lichtspektakel mit Feen und Geistern – aber eines ist sicher: Dieses Wunder der Natur werden Sie so schnell nicht mehr vergessen!

Scandinavian Village During Midnight Sun
land der mitternachtssonne
Wie ein langer Sonnenauf- und untergang zugleich: Die Mitternachtssonne taucht den Himmel und die Erde in tiefes Orange-Rot. Wegen der großen Unterschiede zwischen den Jahreszeiten sind die Finnen an Gegensätze gewöhnt. Dunkle, arktische Winter werden belohnt mit einer der ungewöhnlichsten und gleichzeitig faszinierendsten Naturerscheinung. Konnten Sie bisher nur über das staunen, was Menschen unter der Mitternachtssonne gesehen oder erlebt haben? Erleben Sie dieses Phänomen auf Ihrer Ostsee und Skandinavien Kreuzfahrt selbst. Und auch bei Künstlern und Autoren hinterließ das Naturspektakel einen bleibenden Eindruck. Der berühmte norwegische Künstler Knut Hamsun sagte einmal: „Es begann nicht mehr Nacht zu werden, die Sonne tauchte kaum die Scheibe ins Meer hinab und kam dann wieder empor, rot, erneuert, als sei sie unten gewesen und habe getrunken.“ Fragen Sie sich, wie die Finnen es schaffen den Winter ohne Sonnenlicht zu überleben? Die Natur dankt es ihnen mit 24 Stunden Sommertagen. Und die Finnen wissen, wie man das Leben genießt: Tun Sie es Ihnen gleich und genießen Sie ein leckeres Mitternachtsessen oder eine entspannende Sauna!

Northern Europe Panoramic View
atemberaubende aussichten
Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein: Neben den wunderschönen Hafenstädten entdecken Sie auf Ihrer Kreuzfahrt eine einzigartig Landschaft! Besucher weltweit sind fasziniert von der vielseitigen Natur, die diese Region bietet. Besonders die historische Discovery Route wird auch Sie magisch anziehen. Begeben Sie sich hier auf die Spuren der Vergangenheit: Der Wanderweg, der von Stavanger zu den Bergen führt,  folgt den allerersten Reisenden in Norwegen. Die Urlauber kamen damals mit Pferd und Wagen von weither, um verlockende Wasserfälle, schwindelerregend hohe Klippen und spektakuläre Gipfel zu sehen. Ein absolutes Highlight und weltweit bekannt sind die sagenhaften Fjorde. Ein Fjord ist ein weit ins Festland reichender Meeresarm, der durch den Rückzug von Gletschern in der Eiszeit entstand, und vom Land seewärts gewandert ist. Das Tal wurde dabei breiter und erhielt dadurch die typische U-Form. Besonders spannend: Die meisten Alpenrandseen haben die gleiche eiszeitliche Entstehungsgeschichte wie Fjorde. Erleben Sie die atemberaubende Natur des Nordens und entdecken Sie noch mehr sagenhafte Geheimnisse!
Picturesque European Cityscape
eine reise ins mittelalter
Spazieren Sie durch die Kopfsteinpflastergassen alter Ostseestädte, die mit bezaubernder mittelalterlicher Architektur bestechen. Besuchen Sie zum Beispiel die evangelisch-lutherische Gamle Aker Kirche, das älteste noch stehende Gebäude Oslos aus dem Jahr 1150. In einem Wohngebiet gelegen, ist der Weg zur Kirche wunderschön: Verlieren Sie sich in den kleinen Pfaden rund um die Gemeinschaftsgärten. In der Nähe befindet sich auch die älteste Straße in Oslo, Damstredet, die Sie herrlich in der Vergangenheit des Landes schwelgen lassen wird. In Estland sollten Sie einen Besuch der Altstadt in Tallinn nicht verpassen: Hier trifft historische Atmosphäre auf moderne Kultur und macht die Stadt zu einem einzigartigen Reiseziel. Verschlungene Pflastersteingassen und stählerne Laternen, gotische Türme und mittelalterliche Märkte, aber auch Cappuccino und WLAN – all das und noch viel mehr kombiniert dieser Ort. Tallinn ist Estlands Hauptstadt und eine unterschätzte Schönheit des Baltikums. Lassen Sie sich verzaubern von mittelalterlichem Flair in einer der modernsten Städte Europas.

Amsterdam Canal Belt
ein historisches kanalsystem
Ein Traum von Amsterdam: Die Hauptstadt des Landes mit dem guten Käse hat unglaublich viele Sehenswürdigkeiten und Plätze zu bieten. Besuchen Sie zum Beispiel das Riijksmuseum, das knapp 8000 zauberhafte Werke vieler verschiedener Künstler ausstellt. Auch das weltbekannte Van Gogh Museum sollten Sie nicht verpassen. Wollen sie anschließend frische Luft schnappen, nutzen Sie die einmalige Möglichkeit mit einem Boot die Grachten Amsterdams zu durchqueren. Das Kanalsystem, das die Innenstadt seit 400 Jahren durchzieht ist UNESCO-geschützt und Touristenmagnet. Ende des 16. Jahrhunderts wurde es eng in der niederländischen Stadt, sodass sich Verantwortliche für den Bau von vier Kanälen, die kreisförmig um den alten Stadtkern fließen, entschieden – zu Verteidigungszwecken, für mehr Platz und um den Handel anzukurbeln. À propos Handel: Auf den kleinen Märkten auf den Straßen Amsterdams, bei denen lokale Verkäufer ihre abwechslungsreichen Waren verkaufen, finden Sie von leckerem Käse, trendiger Vintage-Bekleidung bis zu bunten Tulpen und traditionellen Holzschnitzereien alle was das Herz begehrt! 

Historic and Urban Helsinki, Finland
ein abenteuer im hohen norden
Zwischen Pflastersteinen und Fachwerkhäusern trifft historischer Charme auf Innovation. Rund um Finnland laden zauberhafte Buchenwälder und leuchtende Rapsfelder zum Wandern und Radfahren ein. Besonders  Helsinki - der pulsierende und historische Stadtkern des Landes – ist einen Besuch wert. Kombinieren Sie Stadtleben und Outdoor-Erlebnisse in der finnischen Hauptstadt. Der bekannteste Platz Helsinkis ist der Senatsplatz und der zieht Geschichtsliebhaber quasi magisch an – verständlich, denn hier können die Stufen hinauf zur beeindruckenden evangelisch-lutherischen Kathedrale bestiegen werden. Seien Sie sicher: Mit ihren vielen weißen Säulen und der unverwechselbaren, grünen Kuppel ist die Kirche ein absolutes Highlight während Ihres Besuchs in Finnland. Das pompöse Gebäude ist von fast jedem Punkt der Stadt zu sehen, da es in luftiger Höhe auf einem Hügel gebaut wurde. Mit etwas weniger geschichtlichem Hintergrund, dafür aber mehr Nervenkitzel und fast genauso hoch: Die Achterbahnen des städtischen Vergnügungsparks sind die schnellsten und höchsten des Landes und garantieren Spaß pur! 
Natürliche Schönheit und stilvolle Städte
Ostsee und Skandinavien Kreuzfahrten
Bewundern Sie Norwegens beeindruckende Fjorde inmitten der hohen Berge, erkunden Sie die mittelalterliche Vergangenheit Skandinaviens, gönnen Sie sich einen Happen der leckeren nordischen Küche oder kaufen Sie Deko im beliebten, schwedischen Design.
 

Die Geschichte der Wikinger

Machen Sie eine Skandinavien Kreuzfahrt und erleben Sie die faszinierende Kultur und traumhafte Landschaft der Region. Lernen Sie die Wikinger im Wikingerschiffsmuseum in Oslo kennen, schippern Sie zwischen kunterbunten Häusern durch die Kanäle in Kopenhagen und sehen Sie sich Meisterwerke des Impressionismus im Van Gogh Museum in Amsterdam an.


 

Moderne Städte und faszinierende Landschaften

Erkunden Sie Nordeuropa und erleben Sie besonders spannende Abenteuer an der Ostsee. Von den beeindruckenden Fjorden in Geiranger in Norwegen bis hin zum modernen Stadtbild von Hamburg in Deutschland und St. Petersburg in Russland bietet Ihre Kreuzfahrt Ihnen vielseitige Möglichkeiten Kultur und Geschichte der Region kennenzulernen.


Light Up Your Sense of Adventure

Medieval architecture, modern sensibilities and icy beauty await in Scandinavia and the Baltics

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}
Scandinavia + Russia
Fjords + Glaciers
Northern Europe Cityscapes

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

WHAT TO KNOW
BEFORE YOU GO
As the Day Is Long, The Adventures Are Broad

There are adventures to be had every time of year in Northern Europe and Scandinavia. The high season lasts from June to August; all attractions are open during this time, and cities host many festivals. This is the time of year to go to experience the midnight sun in cities like Helsinki and Stockholm. 

The shoulder season is in March, April, September and October. You can expect chilly nights and snow in the northern parts of the region. From January to April, when the days are shorter, some attractions close for the season, but this is the best time of year to see the epic, icy landscapes of the region — as well as the best views of the Northern Lights.

 
11911, 13990

Insider Tips

1 Machen Sie sich bewusst, welche Währungen die einzelnen Länder nutzen. Finnland, Lettland und Estland verwenden den Euro. Dänen, Norwegen und Schweden hingegen zahlen mit der jeweiligen Krone des Landes.
 
2 Packen Sie ein gutes Insektenspray ein, um sich ausreichend zu schützen. Außerdem sollten Sie unbedingt an eine Sonnenbrille denken.
 
3 Saunieren ist eine beliebte Beschäftigung im Winter. Entspannen auch Sie sich und suchen Sie am besten schon im Voraus nach Ihren persönlichen Lieblingsorten für eine ausgiebige Entspannung.
 
 


aus alt mach neu 

Die nordische Küche hat sich in letzten Jahren weltweit einen Namen gemacht: Innovative Köche haben mit neuen Techniken alte Zubereitungsweisen revolutioniert und so echte kulinarische Erlebnis kreiert, die auch Sie nicht verpassen sollten! Die neue nordische Küche ist die Rückbesinnung auf all das, was um uns herum wächst. Mit diesem einfachen Grundgedanken kommen automatisch mehr regionale und saisonale Lebensmittel auf den Teller. Zudem ist in der neuen nordischen Küche Platz für alte, ursprüngliche Gemüse- und Obstsorten, essbare Nutzpflanzen, die schon vergessen schienen, sowie besondere Spezialitäten wie etwa Waldsauerklee aus dänischen Wäldern oder Tiefseekrabben von den Färöer-Inseln. Frische wird hier groß geschrieben!

Arctic and Baltic Sea Traditional Fish Plate
Ein frischer Fang
Die nordische Küche sprüht nur so vor Facettenreichtum: Jede Region und jeder Boden bringt seine eigenen Saisonschätze und Spezialitäten hervor. Jeder Koch interpretiert die neue nordische Küche auf seine Art und Weise. Es gibt also immer wieder Neues zu kosten. Und ein Lebensmittel ist natürlich auf keinen Fall wegzudenken: Fisch – aus den kalten Gewässern der Arktis und Ostsee ist dieser besonders frisch und einfach nur köstlich. Die beliebteste Fischart ist der Hering und das mit Recht:  Egal ob frisch pochiert, gegrillt, frittiert oder geräuchert, hat er einen einzigartig leckeren Geschmack. Schlicht und einfach auf einer Scheibe Brot mit guter butter und Zwiebeln ist die proteinreiche Köstlichkeit besonders lecker. Und ihr ökologisches Gewissen darf sich ebenfalls freuen, denn Heringe gib es genug. Probieren Sie aber auch eine Schellfischsuppe, die mit Kartoffeln und Gemüse verfeinert wird und so besonders lecker und cremig wird. In den verschiedenen Regionen variieren die hinzugefügten Zutaten. Speck ist als gewisses Extra besonders beliebt: Gerade bei kälteren Temperaturen schmeckt dieses warme Süppchen hervorragend!
Denmark Typical Smorrebrod Sandwich
ein luxuriöses butterbrot
Die Geschichte des berühmten Dänischen „Smorrebrod“  führt weit zurück bis in die Zeit der Wikinger. Das urnordische Volk ernährte sich überwiegend von Roggen, da dieser bei dem regionalen Klima ganz hervorragend gedieh. Zunächst servierten die Skandinavier also von den Wikingern inspiriert zum Mittagsessen einen Brei aus dem Getreide. Einige Zeit später standen sie jedoch im Zuge der Industrialisierung vor einer Herausforderung: Die Leute zogen zunehmend in die Städte und versuchten dort ihr Glück. Ein warmes, gemeinschaftliches Mittagessen in Form von Brei war nun nicht mehr möglich, da die Arbeit rief. So verschoben die Skandinavier ihre warme Mahlzeit auf den Abend. Die Reste wurden am nächsten Tag kalt, zunächst mit Roggenbrot und irgendwann auf einer Brotscheibe selbst verspeist. Im Laufe der Zeit wurden besonders die Dänen kreativer und kreierten mit Lachs, Meeretich und vielen weiteren Zutaten aufwendige „Smorrebrod-Klassiker“. „Smorre“ bedeutet übrigens Butter und „Brod“ natürlich Brot. Aber probieren Sie selbst – der Klassiker ist alles andere als nur ein einfaches Butterbrot!

Sweden Gooey Chocolate Cake Kladdkaka
skandinaviscHE süße
Verführerischer Duft nach Zimt und frischem Hefegebäck – wie hört sich das für Sie an? Die berühmt berüchtigte skandinavische Zimtschnecke ist eine besondere Leckerei zum Kaffee. Einmal probiert, werden Sie nicht mehr von ihr lassen können. Das Gewürz Zimt gelangte mit hanseatischen Händlern das erste Mal nach Skandinavien. Die Geschichte der Zimtschnecke beginnt also noch lange bevor sie in den 1920er Jahren in Schweden populär wurde, in dem westnorwegischen Bergen. Dort heißt sie „Skillingsbolle“, also Schillingsbrötchen, da das Gebäck genau einen Schilling kostete. In anderen Landesteilen wird sie auch „Kanelbolle“ – Zimtbrötchen – oder auch „Kanel i Svingene“ – Zimt in den Windungen – genannt. Im Deutschen können Sie ganz entspannt Zimtschnecke sagen und wen interessiert schon der Name bei so einem süßen, leckeren Teilchen? Schwedens Schokoladenkuchen sollten Sie ebenfalls nicht verpassen und auch die Eiscreme mit Moltebeeren, einer einheimischen Waldbeere mit einem blumigen Aroma, müssen Sie unbedingt probieren. Skandinavier lieben Süßes – und Sie auch!
Load More

My Personas

code: