View of the lush natural landscape in St. Croix
Der Garten der Antillen

Kreuzfahrt nach Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA

St. Croix ist die größte der amerikanischen Jungferninseln und bietet einfach alles: Eine wunderschöne Naturkulisse, die erkundet werden will und idyllische Dörfer aus der Kolonialzeit, die zum Wandern einladen. Die Insel wurde aufgrund seiner fruchtbaren Zuckerrohrfelder auch „Der Garten der Antillen“ genannt – und heute noch sind die Zuckermühlen aus dem 18. Jahrhundert gut besucht. Aber heutzutage sind es die erstklassigen Tauchplätze wie Salt River Canyon, die feinen Strände wie Cane Bay und die Regenwälder voller tropischem Tierleben, die die Menschen besonders anziehen. Und natürlich der preisgekrönte Rum. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach St. Croix und entdecken Sie in Frederiksted und Christiansted niederländisch-viktorianische Architektur und charmante Kirchen aus der Kolonialzeit.
Landessprache Englisch
Akzeptierte Währung US-Dollar (USD)

Aktivitäten in St.Croix

Cruzam rum distillery, St. Croix, U.S. Virgin Islands

ETWAS RUM SCHADET NICHT

Cruzam rum distillery, St. Croix, U.S. Virgin Islands

Cruzam rum distillery, St. Croix, U.S. Virgin Islands

ETWAS RUM SCHADET NICHT

Probieren Sie sich durch die Geschichte des Rums in St. Croix: Bei einer Tour der Captain Morgan- und Cruzan Rum-Destillerien erfahren Sie mehr über die Herstellung der charakteristischen Spirituose der Karibik.

Canon perched atop the red walls of Fort Frederik, St. Croix, U.S. Virgin Islands

FANTASTISCHE FORTS FINDEN

Canon perched atop the red walls of Fort Frederik, St. Croix, U.S. Virgin Islands

Canon perched atop the red walls of Fort Frederik, St. Croix, U.S. Virgin Islands

FANTASTISCHE FORTS FINDEN

Nicht zu übersehen ist das aus gelben Ziegeln errichtete Fort Christiansvaern in Christiansted und seine Geschichte – es ist das am besten erhaltene dänische Fort auf den Jungferninseln. Zudem können Sie im Fort Frederik von Frederiksted eine Kunstgalerie und diverse Geschichtsausstellungen besuchen.

A view of buck island from Point Udall, St. Croix, U.S. Virgin Islands
A view of buck island from Point Udall, St. Croix, U.S. Virgin Islands

EIN ANDERER BLICKWINKEL

Point Udall ist der östlichste Punkt der Vereinigten Staaten. Er befindet sich eine halbe Stunde Autofahrt von Christiansted entfernt, aber die Reise lohnt sich – nach Ihrer Ankunft an der Felsenklippe führt Sie eine befestige Straße zum Aussichtspunkt und bietet Ihnen den besten Ausblick auf der ganzen Insel.

Seven conch fritters on a white plate with a lime wedge and aioli
Seven conch fritters on a white plate with a lime wedge and aioli

REGIONALE KÜCHE

Die Gastronomie von St. Croix ist so vielfältig wie die Landschaft.In den kleinen lokalen Restaurants finden Sie frische Meeresfrüchte, wie Cruzan Style Gundy (Bällchen aus geriebenem Hering und Gewürzen) mit Einflüssen der französischen, thailändischen und niederländischen Küche – und viel westindischen Gewürzen und Klassikern wie Muschelfleischbällchen. Zudem finden Sie Boardwalk-Bars, die traditionelle amerikanische Speisen wie Hamburger mit Rumpunsch servieren.

Tropical shirts for sale in the U.S. Virgin Islands
Tropical shirts for sale in the U.S. Virgin Islands

SHOPPING

In Christiansted und Frederiksted besteht wahrlich kein Mangel an spannenden Krämerläden. Doch zum Shoppen in St. Croix sind die zollfreien Geschäfte für Schmuck, Spirituosen, Kleidung und Souvenirs immer noch der beste Ort.

Beste Angebote nach Die Gastronomie von St. Croix, Jungferninseln, USA

Diese Kreuzfahrten sind sehr beliebt. Sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihren Platz.

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

My Personas

code: