Incredible Aurora Borealis activity above the coast in Norway

Die beeindruckendsten Himmelskörper NORWEGEN-KREUZFAHRTEN

Entdecken Sie die Geschichte des Wikingerzeitalters und atemberaubende Fjords.
In Norwegen ist alles majestätisch, von den tiefen blauen Fjorden bis zu den schneebedeckten Berggipfeln. Machen Sie sich auf nach Norwegen und unternehmen Sie eine märchenhafte Fahrt mit der Flåmbahn am inneren Ende des malerischen Aurlandsfjorden. Hier befindet sich eine der steilsten Zugstrecken der Welt. Honningsvåg liegt nördlich des Polarkreises und ist von Fjords und Wasserfällen umgeben, mit einem Meerblick in Richtung Spitzbergen und dem Nordpol. Sie können dem indigenen Volk der Sami dabei zusehen, wie sie lärmende Rentiere durch die Gegend treiben. Schlendern Sie durch das Bergener Viertel Bryggen mit seinen mittelalterlichen Kopfsteinpflaster-Wegen und bunt gestrichenen Häusern, oder gehen Sie in den kleinen Boutique-Shops einkaufen, in denen es zum Beispiel handgemachte Sami-Kunstwerke gibt. Im Paradies des Nordens gibt es einiges zu tun und sehen, zum Beispiel ein Festmahl mit traditioneller Königskrabbe oder die massiven Gletscherwände der Svalbard-Inseln.

Die Juwelen des Nordens
Norwegen ist berühmt für seine Fjorde, die engen steilen Buchten, welche von zurückweichenden Gletschern am Ende der Eiszeit geformt wurden. Fahren Sie nach Geiranger, um Europas höchsten Fjord zu sehen, oder erkunden Sie den 20 Kilometer langen Fjord von Molde, der sich durch das Archipel schlängelt. Ganz gleich wie Sie die Fjorde durchqueren möchten — Sie werden sehen, warum Norwegen für diese Naturwunder berühmt ist.
KOSTEN SIE DIE MEERESFRÜCHTE
Verschiedene Teile von Norwegen bieten einzigartige Spezialitäten und köstliche Delikatessen. Die meisten Gerichte beinhalten Fisch und Meeresfrüchte direkt aus dem Meer, aber Sie können zum „Naboen Pub und Restaurant“ in Bergen oder „Dovrehallen“ in Oslo gehen, um Fleischgerichte mit Hammel, Rind oder Rentier zu bekommen. Probieren Sie mit Schinken, saurer Sahne und Preiselbeermarmelade gefüllte Omelettes oder wärmen Sie sich mit einer cremigen Fischsuppe.
SEHEN SIE AUSBLICKE VON HOCH OBEN
In Norwegen sind Sie nie weit von der Natur entfernt. Fahren Sie nach Norwegen, um die vielen Wanderwege von Molde zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bereisen und 222 Berggipfel zu Gesicht zu bekommen oder wandern Sie den Geiranger Skywalk, um luftige Ausblicke auf die unten liegenden Gletscher zu bekommen. Wandern Sie in Stavanger die gut ausgeschilderten Wege zu der imposanten Klippe von Prekestol empor oder genießen Sie einfach die Ruhe und Gelassenheit des Dorfs Flåm.



BESUCHEN SIE UNBEDINGT GAMLEBYEN
Erkunden Sie die Überreste des mittelalterlichen Oslo in Gamlebyen (alte Stadt) und bewundern Sie die bezaubernden Holzhäuser. Schlendern Sie in Bergen den Kai entlang und durch die engen Gassen von Bryggen, dem ältesten Viertel von Bergen, welches 1070 gegründet wurde. Hier laufen Sie zwischen farbenfrohen zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Holzhäusern vorbei, welche in ihrem authentischen Mittelalter-Stil erhalten sind oder wiederaufgebaut wurden.
PIRATEN IN SICHT
Reisen Sie zu der südlichen Stadt Kristiansand, um die malerische Festung Christiansholm zu besuchen, die im 17. Jahrhundert an der Uferpromenade im Stadtzentrum erbaut wurde. Laufen Sie an fünf Meter dicken Mauern vorbei, die gebaut wurden, um die Stadt vor Angriffen von Piraten zu schützen. Statten Sie in Oslo dem Schloss und der Festung Akerhus, die 1299 gebaut und auch als Königsresidenz und Gefängnis genutzt wurde, unbedingt einen Besuch ab. Sie werden während Ihres Urlaubs in Norwegen überall um sich herum Geschichte zu sehen bekommen.

SKANDINAVISCHE SOUVENIRS
In Norwegens größeren Städten wie Oslo und Bergen können Sie in großen Einkaufszentren und Malls einkaufen gehen, aber es gibt im ganzen Land auch viele kleine Boutiquen, Antiquitätenläden und Märkte. The kleinen schicken Designerläden führen Geschenke und Souvenirs wie norwegischen Braunkäse oder Strickpullover in ihrem Sortiment. In den kleineren Städten werden Sie oftmals ungewöhnliche Läden mit handwerklichen Erzeugnissen wie Wikinger-Trinkhörnern finden.



Das möchten Sie sich in keinem Fall entgehen lassen, oder?

Genießen Sie die eindrucksvollen Aussichten von den steilen Berghängen, fließenden Wasserfällen und engen Tälern der norwegischen Landschaft. Tauchen Sie ein in die lokale Kultur, indem Sie die farbenfrohen Holzhäuser und mittelalterlichen Ruinen bewundern und die frische regionale Küche genießen. Bei Ihrem Besuch in Norwegen werden Sie das Gefühl bekommen, Sie hätten eine vollkommen neue Welt betreten.
Aurlands Fjorden Norwegen

ZWISCHEN FJORDEN SEGELN

Der Begriff „Fjord“, bei dem es sich ursprünglich um ein norwegisches Wort zur Bezeichnung einer schmalen innerhalb eines Gletschertals entstandenen Bucht handelt, ist inzwischen international bekannt geworden. Da es in Norwegen nicht weniger als 1.000 Fjorde gibt, sollten Sie das Land auf dem Weg über diese verschlungenen Wasserläufe entdecken. Bewundern Sie den Geirangerfjord in Geiranger, den Aurlandsfjord in Flåm oder den Lustrafjord in Skjolden, um eine herrliche Aussicht zu genießen.


Geothermalbad Blaue Lagune, Island

NÖRDLICHE EXPEDITIONEN

Warum erkunden Sie nicht einige andere nordeuropäische Städte, wenn Sie gerade in der Gegend sind? Die an Norwegen angrenzenden Länder wie Schweden, Dänemark, Finnland oder Island haben alle ihre eigenen unvergesslich einzigartigen Besonderheiten. Daher sollten Sie unbedingt in Reykjavik, Islands Geothermalbad inmitten von Vulkanen, entspannen, oder durch die stilvolle schwedische Hauptstadt, welche über 14 Inseln verteilt erbaut wurde, schlendern.


Entdecken Sie Ihr eigenes Norwegen

Entdecken Sie die Geschichte des Wikingerzeitalters und atemberaubende Fjords.

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}
Nordische Fjorde
Nordeuropa und Norwegen

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen



 
 

DIE REGIONALE KÜCHE
NORDISCHE KLASSISCHE GERICHTE

In Norwegen werden Sie zahlreiche gehobenere Restaurants finden, die lokale Zutaten in raffinierte moderne Kreationen verwandeln. Aber es mangelt auch nicht an deftiger traditioneller Küche weit draußen in den kleineren Städten oder an internationaler Küche in den größeren Städten. Wenn Sie sich während Ihres Urlaubs köstliche Gerichte mit Meeresfrüchten wünschen, dann ist Norwegen genau der richtige Ort.

Hören Sie auf die Naschkatze in sich
Nordeuropäer wissen so einiges über Gebäck. Wenn Sie Lust auf etwas Süßes zum Frühstück oder zum Nachmittagstee haben, dann schauen Sie doch in einer traditionellen norwegischen Bäckerei vorbei und probieren Sie die Norsk Kanelboller, ein mit Kardamom aromatisiertes Teiggebäck, oder Skillingsboller, die skandinavischen Zimtschnecken.
Direkt aus dem Meer
In ganz Norwegen spiegeln sich die altbewährten lokalen Fischereitraditionen sowohl in den Menüs der gehobenen Restaurants als auch in denen einfacher Familienlokale wider. Zu den regionalen Lieblingsgerichten zählen unter anderem Königskrabben-Risotto, sahnige Fischsuppe, Muscheln, pochierter Lachs, schmackhafte Fischsuppen und knusprige Kabeljauzungen.
Lernen Sie Ihr neues Lieblingsgericht kennen
Kjottkaker, ein beliebtes Gericht aus gebratenen Fleischbällchen mit Zwiebeln und Gewürzen, ist fast überall in Norwegen zu finden. Es wird normalerweise in einer gehaltvollen Bratensoße oder Preiselbeermarmelade serviert und zusammen mit Kartoffeln und Gemüse gegessen.

Load More

My Personas

code: