Spire Cove Kenai Fjords National Park

FJORDE UND PFADE NATIONALPARKS IN ALASKA

Entdecken Sie die Wunder der Wildnis in den Nationalparks Alaskas.
Von den mit Kiefern bewachsenen Taiga-Wäldern bis hin zu den langen, schmalen Fjorden, die durch gewaltige Gletscher verlaufen – Alaskas Nationalparks bieten alle Arten von Gelände und Ökosystemen. Besuchen Sie Alaska und erkunden Sie die unberührte Landschaft des Denali-Nationalparks, oder halten Sie in den Gewässern des Misty Fjords National Monuments nach Walen Ausschau. Wenn Ihnen der Sinn nach Abenteuer steht, empfehlen wir die Zipline über die Baumkronen des Gulf Islands Nationalparks, oder fahren Sie mit dem Kayak durch die eisbedeckten Gewässer des Glacier Bay Nationalparks. Wie Sie sich auch entscheiden, die unberührte Landschaft der Nationalparks Alaskas bietet garantiert den Nervenkitzel, den Sie sich für Ihren Urlaub vorstellen.

RIESIGE PROPORTIONEN
Der vor allem für seine Gletscher bekannte Glacier-Bay-Nationalpark ist auch der ideale Ort, um Babyrobben zu beobachten. Halten Sie Ausschau nach Mutterrobben, die ihre Jungen auf schwimmenden Eisschollen ablegen, während sie jagen gehen, und wagen Sie sich im Kajak über das eisige Wasser näher heran an diese wilden Tiere, um sie aus nächster Nähe zu betrachten.   

WRANGELL-ST.- ELIAS-NATIONALPARK
Der Wrangell-St.-Elias-Nationalpark ist der größte Nationalpark der USA und beherbergt Hubbard Glacier, einen eindrucksvollen, aktiven Gezeiten-gletscher.Elias-Nationalpark ist der größte Nationalpark der Vereinigten Staaten. In ihm befindet sich der Hubbard-Gletscher, ein beeindruckender, aktiver Gezeitengletscher. Verbringen Sie einen Tag an Bord in der Nähe dieses massiven Eisflusses inmitten anmutiger Schweinswale, oder erklimmen Sie einen der über 5.000 Meter hohen vulkanischen Berge, die den Park säumen, um Elche und Bären zu sehen. Dieser Nationalpark bietet Abenteuer – und atemberaubende Aussichten – in Hülle und Fülle.
KENAI-FJORDS-NATIONALPARK
Wie wäre es mit ein bisschen was von Allem? Dann besuchen Sie den 2.700 Quadratkilometer großen Kenai-Fjords-Nationalpark, in dem der Ozean auf Berge und riesige Gletscher trifft. Steigen Sie um in ein kleineres Schiff, um den Park aus nächster Nähe zu erleben. Beobachten Sie Gruppen von Seeottern, die sich im eisigen Sonnenschein der Resurrection Bay aalen. Alternativ können Sie auch in den Flieger steigen, um das Paradies bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive zu betrachten.

EIN NEUES ZUHAUSE IN DEN BERGEN
Im Herzen des Bundesstaats erhebt sich der Denali aus der Alaskakette. Er ist der höchste Berg Nordamerikas und beherrscht den Denali-Nationalpark. Angesichts von knapp 2,5 Millionen Hektar rauer, schöner Naturlandschaft kommt auch im Denali-Nationalpark das Abenteuer nicht zu kurz – vom Klettern über den steilen Polychrome Pass auf der Ostseite der Polychrome Mountains bis hin zum Spaziergang unter den Kiefern des beeindruckenden Taiga-Waldes des Nationalparks.

GESCHICHTSTRÄCHTIGE GOLDRAUSCHSTÄDTE
Skagway ist eine Goldgräberstadt, die Ende des 19. Jahrhunderts im Zuge des Klondike-Goldrauschs entstand. Folgen Sie der Route der Goldgräber entlang der nordalaskischen Boundary Ranges bei einer Fahrt auf der White-Pass-Eisenbahn, und erfahren Sie von Ihrem Reiseführer, wie die Goldgräber hier ihr Glück suchten.
KATMAI-NATIONALPARK
Wenn Sie Alaska zu Fuß erkunden möchten, dann begeben Sie sich auf diese 8 km lange, gepflegte Strecke, die sich durch den Katmai-Nationalpark windet. Noch mehr Abenteuer gefällig? Dann wagen Sie eine Tour mit Führung durch die unberührten Teile des Parks. Achtung: Halten Sie unterwegs Ausschau nach Braunbären.



Auf einer eisigen Expedition durchstarten

DIE NATIONALPARKS ALASKAS

Entdecken Sie die atemberaubenden Landstriche und beruhigenden Gewässer der Nationalparks Alaskas. Vom Glacier-Bay- bis hin zu Misty-Fjords-Nationalpark haben Sie in allen Parks die Chance, in die Wildnis einzutauchen und riesige Gletscherwände in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. In Alaska können Sie alles haben.
Fjord in Alaska mit Gletscher im Hintergrund.

FJORD-ABENTEUER

Halten Sie Ausschau nach Wildtieren während Sie durch die bezaubernden Fjorde schippern, schmale Meeresarme, die von riesigen Gletscherwänden umgeben sind. An Orten wie dem Misty-Fjords- oder dem Kenai-Fjords-Nationalpark gleiten Sie über die Stelle, an der die Berge, Vulkanformationen und türkises Wasser auf ganz magische Weise zu verschmelzen scheinen. Vergessen Sie nicht, ein Erinnerungsfoto zu schießen.


Icy Strait Point Beach, Alaska.

URLAUB IM LÄNDLICHEN

Betreten Sie die alaskischen Nationalparks durch das schöne Dörfchen Hoonah, nahe des Icy Strait Point auf Chichagof Island. Besuchen Sie das Dorf, um an einer Aufführung des traditionellen Tlingit-Tanzes mitzuwirken, oder beobachten Sie die Wale, die von den umliegenden Gewässern aus winken.


PARKEN SIE IM PARADIES

Die atemberaubende Vielfalt der unberührten Landschaft und die Wildtiere, die hier zu Hause sind, machen den Charme von Alaska aus.

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}
Ovation of the Seas
Radiance of the Seas
Serenade of the Seas

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

ZUGEHÖRIGE HÄFEN

Ob Sie sich für Wandern im Wald interessieren, für den Besuch eines Gletschers oder eine Einkaufstour im Stadtzentrum: Die Orte entlang der Inside Passage von Alaska bieten Ihnen eine große Auswahl für abenteuerliche Aktivitäten. Häfen wie Juneau und Ketchikan sind beides kleine Städte mit großen Persönlichkeiten. Anchorage ist die größte Stadt des Bundesstaats und dient als Ausgangspunkt zu allen anderen Orten. Denali National Park entführt Sie mit seinen malerischen Wäldern und schneebedeckten Bergen in eine andere Welt abseits der Stadt.

Load More
 
 
 
 

ÄHNLICHE REISEZIELE 

My Personas

code: