Spanien, Portugal &
Kanarische Inseln Kreuzfahrten

Klassische Architektur und uralte Naturwunder treffen auf pulsierende Städte mit angesagten Bars und Restaurants – machen Sie eine besonders vielseitige Spanien, Portugal und Kanarische Inseln Kreuzfahrt.


Die wunderschönen Iberischen Halbinseln liegen im Südwesten Europas und bieten vielfältige kulturelle Reichtümer, eine atemberaubende Natur und unzählige Möglichkeiten für Abenteuer im Freien. Bestaunen Sie das spanische Kulturerbe in der Alhambra in Granada und in der Giralda in Sevilla: Sie werden von dem wunderschönen mediterranem Flair verzaubert sein! Anschließend machen Sie sich auf den Weg an die portugiesische Algarve, die mit faszinierenden Klippen und türkisfarbenem Wasser besticht. Unternehmen Sie spannende Wanderungen rund um die Calderas der aktiven Vulkane der Kanarischen Inseln. Zusätzlich zu Ihrer Entdeckungsreise der wunderschönen Natur, entdecken Sie eine Kulinarik, die schier lebensverändernd ist. Portugal, Spanien und die Kanarischen Inseln verzaubern mit allerlei Köstlichkeiten: Von Fingerfood wie spanischen Tapas und portugiesischen Petiscos bis hin zu erfrischenden Weißweinen, wie dem Vinho Verde und kräftigem Rotwein aus La Rioja gibt es hier einige geschmackliche Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

2GGSXzFTKOs
 

Spanish Street Art and Sculpture
Picasso und die moderne Kunst
Über 15000 Skulpturen, Gemälde und Keramiken – all das sind die Werke des weltberühmten Pablo Picasso. Als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts ist der Geist des in Malaga geborenen Kunstgenies überall zu spüren. Das Picasso-Museum in Malaga ist ein absolutes Highlight – hier wird deutlich: der Maler ist Vorbild und Inbegriff der Modernen Kunst. Aber auch in Barcelona können Sie die sagenhaften Meisterwerke Picassos bestaunen: Hier startete der damals 15jährige seine Karriere, die bis heute seinesgleichen sucht. Die - laut einem bekannten Schlager von Heino - schönste Stadt des Südens und von Spanien bietet aber noch so viel mehr. Spüren Sie den Einfluss Gaudis während Sie die atemberaubende Sagrada Familia besuchen oder sehen Sie die spannenden Werke des berühmten Miro. Kurzum: Lassen Sie sich diese kulturelle Entdeckungsreise nicht entgehen!

Visit the Belem Tower in Lisbon, Portugal
historische denkmäler
Das Highlight Andalusiens: Die Burg Alhambra ist absolut sehenswert und bezaubernd schön. Andalusien ist für Menschen weltweit ein absolutes Traumziel: Wer an den Namen der südspanischen Region hört, denkt an ursprüngliche Dörfer im glitzernden Sonnenlicht, an Flamencotänzerinnen und stolze Pferde – und vor allem an die maurische Pracht der Burg Alhambra mit ihren orientalischen Architekturschätzen und herrlich bunten Fliesen. Und genau das ist, was Sie auf Ihrer Kreuzfahrt erwarten können! Andalusien wird Sie mit seiner Schönheit verzaubern und ist immer eine Reise wert. Machen Sie Ihren Reisetraum komplett und besuchen Sie Belem im wunderschönen Lissabon. Belem ist der bezaubernde Stadtteil im Westen Lissabons, in dem sich viele der ikonischsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden, die zum Teil UNSECO-Weltkulturerbe sind.
Visit the Pena National Castle
zug in die vergangenheit
Brauchen Sie eine Pause vom Trubel Barcelonas oder Lissabons? Kein Problem – die Regionen bieten magische Ruheoasen. Fahren Sie mit dem Zug entlang der Küste Barcelonas nach Sitges – eine wunderschöne Stadt, die bekannt für ausgelassene Karneval-Feiern ist. Und genauso fröhlich sind die Einheimischen, die Sie mit offenen Armen empfangen werden. Die Küstenstadt bietet eine lange, interessante Geschichte, denn die ersten Bewohner lebten hier bereits vor dem Neolithikum. Im Mittelalter erhielt die Stadt ihren Namen von einer mächtigen Familie, die die Kontrolle über den Ort hatte. Entdecken Sie diese geschichtlichen Errungenschaften! Und auch in Lissabon kommen Geschichtsliebhaber auf ihre Kosten. Der farbenfrohe Pena National Palast ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Portugals und besticht mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt.
Tour Portugal Seaside, Cliff Towns and Villages
sonnenverwöhnte goldstrände
Egal ob Sie lieber entspannt mit den Füßen im Sand unter blauem Himmel einen Cocktail schlürfen wollen oder ein adrenalingeladenes Abenteuer in der freien Natur suchen: Ihre Kreuzfahrt durch Spanien und Portugal bietet all das und noch viel mehr. Entspannen Sie zum Beispiel am goldenen Sandstrand der Costa del Sol, die ihrem Namen alle Ehre macht. „Sol“ bedeutet Sonne und die ist Ihr ständiger Begleiter. Klingt verlockend? Warten Sie bis Sie in das kristallklare Wasser tauchen und Ihr Erlebnis wird noch schöner sein, als Sie es sich ausgemalt haben. La Malagueta – der Strand der wunderschönen Stadt Malaga – ist ein besonders beliebtes Ziel für alle Strandliebhaber. An der Algarve kommen Sonnanabeter und Adrenalinliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten: Breite feinsandige Strände und versteckte Buchten, verträumte Dörfer und schroffe Klippen – all das sind Attribute mit denen sich das südliche Portugal schmücken darf.

barcelona park guell
eine wunderwelt der möglichkeiten
Spanien ohne Tapas? Undenkbar! Portugal ohne leckeren Fisch? Ebenfalls kaum möglich. Sie werden alle Leckereien der Region kosten wollen und das am besten ohne schlechtes Gewissen. Verdienen Sie sich doch einfach Ihre Tapas bei einer der vielseitigen, großartigen Wanderungen in der sonnenverwöhnten Region. Erkunden Sie zum Beispiel die Schönheit Lissabons.  Die Stadt ist berühmt für ihr tolles Klima, aufregendes Nachtleben, historische Monumente und eine große Auswahl an Aktivitäten, die Besucher jeden Alters fesseln. Erklimmen Sie anschließend die Wege des magischen Park Guell in Barcelona – erleben Sie magische Momente und einen sagenhaften Ausblick über die spanische Stadt. Barcelona ist ein absolutes Highlight für Sportbegeisterte: Die Stadt ist bekannt für ihre vielseitigen Möglichkeiten an Outdoor-Sport – Yoga bei Sonnenaufgang, Joggen am Strand, Schwimmen im türkisblauen Meer – wie klingt das für Sie? Machen Sie sich bereit für ein atemberaubendes Urlaubparadies.
Portugal Douro Valley Tour
der blick vom weinberg
Genießen Sie die Aussicht auf die dicht bewachsenen Hügel in den Weingütern des portugiesischen Douro-Tal, das sich auf besonders leckere Dessertweine spezialisiert hat. Machen Sie eine Tour durch das wunderschöne Weinland: Sie werden unglaubliche kulturelle Entdeckungen machen, während Sie von der Leichtigkeit der Portugiesen und einer leichten Brise regelrecht beflügelt werden. Seit Jahrzenten ist das Gebiet für unvergleichbar leckere Weine bekannt. Genießen Sie dazu Brot mit Olivenöl, Schinken und weiteren Leckereien. Darf es noch ein bisschen mehr Wein sein? Dann machen Sie einen Abstecher nach Spanien und probieren Sie kräftige Rotweine, die seit Jahrzehnten berühmt berüchtigt sind. Probieren Sie die unangefochtene Nummer 1 unter den Weinsorten: Tempranillo ist eine besonders vielseitige und beliebte Traube!  In der Region La Riojo, die als Wiege der Sorte gilt, ist der Wein eher fruchtig und leicht, aber auch in anderen Teilen Spaniens, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt sehen, können Sie in den Genuss dieses köstlichen Getränks kommen!
Innere und äußere Schönheit
Spanien, Portugal und die Kanarischen Inseln
Reisen Sie nach Spanien, um authentische und köstliche Tapas zu kosten, nach Portugal, um süßen Wein zu genießen oder auf die Kanarischen Inseln, um Ihren Durst nach Natur und Meer zu stillen. Egal wo Sie in Südwesteuropa sind, ein Fest für alle Sinne ist garantiert!
 

DIE HIGHLIGHTS VON SPANIEN

Von der Sagrada Familia in Barcelona bis zur Alhambra in Granada: Bei einer Kreuzfahrt nach Spanien erleben Sie die makellose Schönheit und großartige Architektur der Iberischen Halbinsel hautnah.


 

TRAUMHAFTES PORTUGAL

Genießen Sie den Blick in die Ferne: Die vielen Aussichtpunkte in Lissabon sind unumstritten atemberaubend. Und auch die Landschaft rund um Porto ist zauberhaft, genau wie die berühmte Küste am Strand Matosinhos.


From Volcanoes to Vineyards

See classical architecture, hob-nob in hip bars, or scale an imposing volcano

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}
7+ Night Spain & Portugal
Canaries Voyages
Spain + Mediterranean
Transatlantic Voyages

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

WHAT TO KNOW
BEFORE YOU GO
Boost Your Spain Smarts

When to go to Spain, Portugal and the Canary Islands comes down to the experience you want to have. If you don't mind crowds and plenty of sunshine, come during the summer months between June and August or in the shoulder months of May and September. Choose the winter months of January and February if you prefer a quieter vacation.

The weather in Spain, Portugal and the Canaries is pleasant most of the year, though winter can be rainy and occasionally chilly. Summer (and most of spring and fall) are dry, but it's not uncommon for daytime temperatures to rise up to 90 degrees Fahrenheit, especially in the Canary Islands and low-lying places in Spain and Portugal.

 
13990, 12306

Insider Tips

1 Tragen Sie ein Wörterbuch bei sich oder nutzen Sie eine Übersetzungsapp auf Ihrem Telefon. Selbst in den großen Städten und Häfen Spaniens und Portugals ist Englisch nicht weit verbreitet.
 
2 Passen Sie den Zeitplan an die spanische Kultur an: Die Siesta in Spanien bedeutet, dass in Städten und Gemeinden Geschäfte jeden Nachmittag für einige Stunden geschlossen werden. Also passen Sie Ihre Tagesplanung am besten daran an.
 
3 In Portugal nimmt man es mit der Pünktlichkeit nicht so genau: Planen Sie also einige Minuten mehr ein, wenn Sie Bus, Bahn oder Taxi benutzen, um sich fortzubewegen.
 
 


Regionale Spezialitäten 

Die Küche Spaniens, Portugals und der Kanarischen Inseln ist quasi eine kulinarische Patchwork-Familie: Bunt, liebevoll und aufregend! Die vielen verschiedenen Sprachen der Einheimischen und die vielseitigen Traditionen machen die Region zu einem beliebten Reiseziel für all diejenigen, die es nicht abwarten können alle Aromen der sonnenverwöhnten Regionen zu genießen: Von den weltweit geliebten Tapas in Spanien bis hin zu frischen Fisch und Kartoffeln mit landestypischen Saucen kommen auf einer Kreuzfahrt in den Südwesten Europas alle Feinschmecker auf ihre Kosten: Probieren Sie alles von herzhaftem Jamon Iberico bis zu süßen Churros – die regionale Küche ist ein Gedicht!

Delicious Spanish Seafood Paella
PAELLA POWER
Eine kulinarische Spezialität, die mit Schlichtheit ganz Spanien begeistert: Die Paella ist das Nationalgericht des Landes und der Klassiker an Feiertagen oder bei Familienfesten. Das Pfannengericht bestehend aus Reis, Safran und weiteren Zutaten, wie zum Beispiel Fisch und Fleisch, Tomaten und Bohnen, stammt aus Valencia. In der traditionell valencianischen Zubereitungsweise wird das Gericht mit Hühnchen und Kaninchen zubereitet. Doch da die Paella auch in anderen Regionen immer beliebter wurde, haben sich eine Vielzahl an Variationen entwickelt. Finden Sie Ihre Lieblingspaella! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pfanne, die auch noch die köstliche Chorizo, eine scharfe Salami, beinhaltet? Das mediterrane Reisgericht ist mittlerweile weltberühmt und wird überall gekocht – doch so lecker, wie im Ursprungsland selbst, werden Sie sie wohl nirgends finden!
Enjoy Tapas and Petiscos in Spain and Portugal
ein getränk mit deckel
Klein, aber oho! Egal, ob Sie Tapas in Spanien oder Pesticos in Portugal probieren: Den kleinen Tellern mit köstlichen Fleischgerichten, Gebäck, Gemüse und Käse können weder Einheimische, noch Touristen widerstehen. Tapas bedeutet laut spanischem Wörterbuch: Kleine Portion eines Lebensmittels, das als Begleitung zu einem Getränk gereicht wird. Gesagt, getan: Kombinieren Sie eine leckere Sangria in Spanien mit Ihrem Essen! Aber woher stammt die Tapas-Kultur? Als der spanische König Alfonso XIII bei einem seiner Besuche in der Provinz Cadiz ein Glas Sherry trank, wehte ein starker Wind, der den Sand des Strands aufwirbelte. Um das Getränk vor Staub zu schützen, legte der Kellner eine Scheibe Schinken über das Glas. Der König war begeistert und orderte Nachschub: Einen Sherry „con tapa“ – also einen Sherry mit Deckel. So breitete sich die Gewohnheit Schinken zu einem Getränk zu reichen aus und entwickelte sich im Laufe der Jahre weiter bis zur heutigen Tapas-Kultur!
Spanish Churros with Chocolate, Food in Spain
himmlisches dessert
Wenn Paella das herzhafte Nationalgericht Spaniens ist, dann sind Churros wohl das süße Pendant dazu. Die langen, frittierten, mit Zimt und Zucker überzogenen Backwaren schmecken nicht nur Spaniern, wo sie vor langer Zeit entstanden sind, sondern Menschen weltweit. Churros sind nichts anderes als eine Art Fettgebäck, ähnlich wie ein länglicher Krapfen. Die Spanier essen sie gewöhnlich zu jeder Tageszeit, doch besonders beliebt sind die Teigstangen, die oft in heiße dickflüssige Schokolade getunkt werden, früh morgens oder nachts auf dem Heimweg nach einer Feier. Diese Mahlzeit ist schlichtweg himmlisch und mehr als nur ein einfaches Dessert. Das erste Mal verkauft wurde diese Köstlichkeit bereits 1894 und ist seitdem nicht mehr aus der spanischen Küche wegzudenken! 120 süße Jahre und kein Ende in Sicht!

Load More

My Personas

code: