Ireland, Moher in County Clare Cliffs
Scenic View of County Clare Cliffs

VON DEN SCHLÖSSERN ZU DEN KLIPPEN

Irland-Kreuzfahrten

Von schroffen Klippen und lauten Pubs bis hin zu der wunderschönen Landschaft mit ihren sanften Hügeln – Irland bietet etwas für jeden Geschmack.

Irland ist als die grüne Insel bekannt und zeichnet sich durch seine sanften, grünen Hügel und die wunderschöne Landschaft mit freundlichen Landstädten, Bruchsteinmauern und verfallenen Burgen aus. Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt nach Irland, um die Cliffs of Moher zu bestaunen, die Teil des weltweiten UNESCO-Geopark-Netzwerks sind und zwei Autostunden von Cork entfernt liegen, und zuzusehen, wie das kristallklare Wasser an die hohen Klippen schlägt. Oder besuchen Sie das Blarney Castle in Cork, um das Geschenk der Sprachgewandtheit durch einen Kuss des berühmten Blarney Stone zu erhalten. Versetzen Sie sich mit einem Besuch des Malahide Castle in Dublin aus dem 12. Jahrhundert in die Vergangenheit. Eine Irlandreise ist nicht komplett, ohne ein Glas Guinness bei traditioneller irischer Musik in einem lokalen Pub in der Fleet Street oder der Grafton Street in Dublin probiert zu haben.

Holen Sie sich königliche Angebote, melden Sie sich noch heute an

Ireland, Dublin Bailey LightHouse
Aerial View of the Irish Coast

AN DIE KLIPPEN KLAMMERN

Über eine Million Besucher verzeichnen die Cliffs of Moher jährlich – und Sie könnten einer davon sein. Diese Steilklippen liegen etwa zwei Autostunden von Cork entfernt. Bewundern Sie die Pracht von Irlands Naturattraktion Nummer eins, die acht Kilometer lang und bis zu 214 Meter hoch ist. Aber seien Sie gewappnet: Die Meeresbrise des Atlantik an den Cliffs of Moher kann Sie buchstäblich wegblasen. 

LEBEN WIE EIN RITTER

Beschaffen Sie sich am berühmten Blarney Castle ein gutes Mundwerk. Dort finden Sie den Blarney Stone, der Ihnen der Legende nach Eloquenz bescheren wird (aber nur, wenn Sie sich kopfüber nach hinten beugen, um ihn zu küssen). Oder entdecken Sie die romanische Architektur des aus dem 12. Jahrhundert stammenden Rock of Cashel, Irlands meistbesuchter Kulturerbestätte, die etwa eine Autostunde von Waterford entfernt liegt.

GO GREEN

Wenn Sie mitten im Stadtzentrum die Natur genießen möchten, dann machen Sie sich auf zum Dubliner St. Stephen's Green, wo ein künstlich angelegter See und mehrere Spazierwege auf Sie warten.Stephen's Green. In dem öffentlichen Park finden Sie einen Ziersee und mehrere Spazierwege. Sehnen Sie sich während Ihres Irland-Urlaubs nach einem tierischen Abenteuer, dann besuchen Sie den Phoenix Park. Er ist eine der größten innerstädtische Parkanlagen Europas, und beherbergt den Dublin Zoo und freilaufendes Wild.

HOCH AUF DIE HÜGEL

Ein wenig außerhalb des Stadtzentrums bieten die Belfast Hills eine atemberaubende Aussicht auf Nordirlands ausdrucksstarke Hauptstadt und die sie umgebende Bucht. Der Castle Trail auf den Cave Hill führt Sie in einem lockeren 30-minütigen Marsch an diesen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Ireland, Bank of River
Colorful Traditional Irish Houses

STADTMENSCHEN

Ganz gleich, ob Sie Kunstgalerien und Museen besuchen möchten, gerne shoppen gehen oder Kneipentouren lieben – in Irlands Städten wird Ihnen so schnell nicht langweilig. Erfahren Sie in Dublin und Belfast mehr über die irische Geschichte, oder erkunden Sie das farbenfrohe und malerische Cork. 

DEM REGENBOGEN FOLGEN

Eine Kreuzfahrt nach Irland führt Sie in einige der reizendsten und farbenfrohsten Städte der Welt. In Cork säumen pastellfarbene Häuser das Ufer, und in der Innenstadt des nahe gelegenen Kinsale entdecken Sie knallbunte Geschäfte in Lila, Grün und praktisch allen ansonsten vorstellbaren Farbtönen, die Bücher, Kunst, Kundenhandwerk und lokale Souvenirs verkaufen.

EIN PINT MUSS SEIN

Es ist unglaublich: In Dublin und Umgebung gibt es über 750 Pubs, sodass Sie für das nächste Bier nie weit laufen müssen. Temple Bar ist die beliebteste Kneipengegend. Der beste Ort für ein Guinness ist jedoch das Guinness Storehouse. Erfahren Sie dort, wie das Bier gebraut wird, bevor Sie das perfekte Pint kippen.

TAGESAUSFLÜGE AB DUBLIN

Für den Ausflug zur den Cliffs of Moher an der Ostküste reicht von Dublin aus ein Tag. Es gibt allerdings auch andere, näher gelegene Reiseziele, die sich für Tagesflüge anbieten. Wicklow ist auch bekannt als der Garten von Irland. Dort befindet sich der Wicklow-Mountains-Nationalpark. Für eine Reise in die Vergangenheit bieten sich das Küstenstädtchen Howth und Malahide Castle an. Teile der Burg stammen aus dem 12. Jahrhundert.

Ireland, Dublin Trinity College Library
Close-Up of the Bookshelves in Trinity College

SPÜREN SIE DAS GLÜCK DER IREN AUF DIESEM
INSEL-ABENTEUER

Erkunden Sie Dublin mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen, seinem Nachtleben, seinen Museen und Parkanlagen. Machen Sie sich dann auf in die ländliche Gegend Irlands: farbenfrohe Dörfer, Grün so weit das Auge reicht und atemberaubend raue Landschaften. "Game of Thrones"-Sightseeing und die Geschichte der Titanic in Belfast sollten Sie ebenfalls nicht verpassen.

ATEMBERAUBENDE BRITISCHE INSELN

Warum nur eine Britische Insel?Belfast und Nordirland eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug von Dublin und charmante Städte wie London und Edinburgh liegen nicht weit entfernt auf der anderen Seite der Irischen See. Nicht vergessen: Sobald Sie die Grenze überqueren, ist das Britische Pfund die Hauptwährung.

TRANSATLANTIK – EIN EINMALIGES ERLEBNIS

Das Abenteuer Ihres Lebens wartet: bei einer Kreuzfahrt von Europa in die Vereinigten Staaten den Atlantik überqueren. Auf Transatlantik-Kreuzfahrten besuchen Sie tropische Häfen wie die Bahamas und Puerto Rico, können aber auch die vereisten Häfen von Grönland und Islandansteuern, falls das eher Ihr Ding ist.

INSIDERTIPPS

1

Sollten Sie einen Tagesausflug mit dem Auto planen, denken Sie daran, dass Entfernungen in Irland in Kilometern angegeben werden. 10 Kilometer sind etwas über 6 Meilen. Ihr Ziel ist also vielleicht näher als gedacht.

2

Sollten Sie sich bei Ihrem Tagesausflug für den Zug entscheiden, buchen Sie Irish Rail Tickets am besten im Voraus, um sich Rabatte und einen garantierten Sitzplatz zu sichern.

3

Trinkgeld ist in Irland nicht üblich. Werfen Sie jedoch einen Blick auf Ihre Rechnung, da einige Restaurants der Rechnung eine Servicegebühr von 10 Prozent hinzufügen.

KÜCHE
IMMER KRÄFTIG RÜHREN 

Irisches Essen steht synonym für Gemütlichkeit. Ganz gleich, ob ein herzhaftes Irish Stew oder Bacon und Kraut – die irischen Gerichte machen satt. Und natürlich wird dazu stets ein ebenso nahrhaftes Guinness serviert.

SCHLÜRF ...

Es gibt viele Varianten des Irish Stew, aber die Hauptzutaten des Eintopfgerichts sind immer Lamm, Kartoffeln und Zwiebeln. Karotten tauchen in der Fleischbrühe des Gerichts auch häufig auf, und Thymian rundet den Lammgeschmack perfekt ab. Traditionelles Irish Stew finden Sie auf den Speisekarten der meisten Pubs.

RAN AN DEN SPECK

Bacon und Kohl sind ein einfaches, aber beliebtes irisches Gericht. Es besteht aus einem Stück Rückenspeck – dick geschnitten wie ein Steak und nicht dünn und knusprig wie Bacon normalerweise –, das mit Kohl und Kartoffeln gekocht wird. Häufig wird es mit würzigen Senfkörnern und frischer Petersilie oder einer anderen Kräutersauce zubereitet, die den herzhaften Geschmack etwas abmildert.

IRISCHE HERZMUSCHELN

"Cockles", Herzmuscheln, sind aus dem irischen Lied "Molly Malone" bekannt. Es handelt sich um kleine Salzwassermuscheln, die entlang der irischen Küste zu finden sind, und als lokale Spezialität gelten. Serviert werden Sie normalerweise in gekochter Form zusammen mit anderen Muscheln oder in einer cremigen, sämigen Fischsuppe.

Zugehörige Häfen

Besuchen Sie das Blarney Castle in Cork, um den berühmten Blarney Stone zu küssen, statten Sie dem Stadtteil Temple Bar in Dublin einen Besuch ab, um ein Glas Guinness zu trinken, oder besichtigen Sie die älteste Stadt Irlands, Waterford, um die Herkunft des berühmten Kristallglases von Waterford Crystal zu erkunden. 

My Personas

code: