Aerial view of Haifa Beach in Israel
WUNDER DES MITTELMEERS

Kreuzfahrt nach Haifa, Israel

An den Hängen des Karmelgebirges liegt Israels Mittelmeeroase Haifa. Schlendern Sie durch die vornehme Deutsche Kolonie mit ihren restaurierten, von Restaurants, Cafés und Kunstgalerien gesäumten Gassen, die um 1860 entstanden sind. Gehen Sie von hier aus weiter zu den tropischen, zum UNESCO-Welterbe gehörenden Bahai Gärten und begeben Sie sich auf einen erholsamen Spaziergang durch die 19 verschiedenen Terrassengärten. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Haifa, Israel, und besuchen Sie den Schrein des Bab mit seiner eindrucksvollen goldenen Kuppel, die mit 12.000 Dachziegeln gedeckt ist. Steigen Sie hoch zur Aussichtsterrasse, um einen noch schöneren Ausblick auf das Heiligtum und über das Mittelmeer zu genießen. Etwas Entspannung am Strand gefällig? Gehen Sie hinunter an den Strand Bat Galim, um sich auf das Surfbrett zu stellen, oder spazieren Sie die Strandpromenade entlang.
Landessprache Hebräisch, Arabisch
Akzeptierte Währung Israelischer Neuer Schekel (ILS)

Aktivitäten in Haifa

Shrine of the Bab and lower terraces at the Bahai World Center in Haifa, Israel

Besser in Bab

Shrine of the Bab and lower terraces at the Bahai World Center in Haifa, Israel

Shrine of the Bab and lower terraces at the Bahai World Center in Haifa, Israel

Besser in Bab

Besichtigen Sie den Schrein des Bab, ein Pilgerort aus dem Jahre 1953. Hier sollen sich die sterblichen Überreste von Bab, dem spirituellen Vorgänger des Religionsstifters der Bahai, Abdul-Baha, befinden. Der kanadische Architekt William Sutherland Maxwell hat in diesem Werk die Stilrichtungen aus dem Nahen Osten und Europa vereint. Besuchen Sie anschließend die symmetrischen Bahai-Gärten, die durch ihre 19 steilen Terrassen bestechen.

Three cable cars in Haifa, Israel

Stern des Meeres

Three cable cars in Haifa, Israel

Three cable cars in Haifa, Israel

Stern des Meeres

Fahren Sie mit der Seilbahn hoch zum Karmelgebirge (546 Meter) und genießen Sie die sensationelle Aussicht, die sich Ihnen hier bietet. Statten Sie dem Karmelitenkloster Stella Maris (lateinisch für „Stern des Meeres“) einen Besuch ab und bewundern Sie die wunderschön bemalte Decke und die Kuppel der Klosterkirche. Zur Zeit der Kreuzzüge wohnten die Mönche ursprünglich in den Berghöhlen.

A typical house from the German colony surrounded by trees and flower beds in Haifa, Israel
A typical house from the German colony surrounded by trees and flower beds in Haifa, Israel

Romantisches Viertel

Spazieren Sie durch die malerische, restaurierte Deutsche Kolonie, die sich am Fuß der Bahai-Gärten befindet. Deutsche Templer siedelten sich hier im 19. Jahrhundert an, um eine christliche Gemeinde zu gründen. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Israel, um die hübschen Steinhäuser zu bewundern, durch die kleinen Läden zu bummeln und ihre Bewohner in den belebten Cafés kennenzulernen.

Traditional Israeli shawarma and falafel with fried eggplant
Traditional Israeli shawarma and falafel with fried eggplant

Regionale Küche

Runden Sie Ihr Haifa-Abenteuer mit Burekas ab. Diese knusprigen, mit Gemüse, Gewürzen und Käse gefüllten Blätterteigtaschen werden Ihren Gaumen erobern. Genießen Sie in den Stadtvierteln Wadi Nisnas oder Hadar kulinarische Spezialitäten aus dem Nahen Osten wie Falafel-Wraps mit Tahini-Sauce oder Schawarma mit Lamm und glänzender, krauser Petersilie. Probieren Sie als Nachspeise süße, mit Honigsauce garnierte Baklava aus Teigblättern und Pistazien oder Kunafah, ein leichter mit Zuckersirup überträufelter Käsekuchen.

Ceramic plates and other souvenirs in the flea markets in Haifa, Israel
Ceramic plates and other souvenirs in the flea markets in Haifa, Israel

Shopping

Die größte Shopping Mall in Haifa ist das Einkaufszentrum Grand Canyon mit mehr als 200 Designerläden und Boutiquen. Auf dem Flohmarkt in Haifa können Sie Vintage- und Secondhand-Teile, und sogar handgemachten Silber- und Goldschmuck erstehen. Halten Sie auf Ihrer Israel-Kreuzfahrt Ausschau nach dekorativen handbemalten Tellern und Keramikwaren, die mit traditionellen geometrischen Mustern oder mit vom Heiligen Land inspirieren Ornamenten verziert sind.

Insidertipps
Insidertipps
1 In Hadar und im Zentrum von Carmel gibt es Banken, wo die Landeswährung, der Israelische Schekel (NIS), erhältlich ist.
2 Achten Sie darauf, dass der Taxifahrer das Taxameter benutzt, oder handeln Sie den Preis aus, bevor Sie einsteigen.
3 Kleiden Sie sich angemessen, wenn Sie den Schrein des Bab oder eine Kirche besuchen möchten.

Beste Angebote nach Haifa, Israel

Diese Kreuzfahrten sind sehr beliebt. Sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihren Platz.

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

My Personas

code: