View of Mount Fuji with beautiful cherry blossoms in the Spring in Kyoto, Japan
EIN HAUCH DES ALTEN JAPANS

Kreuzfahrt nach Kyoto (Osaka), Japan

Kyoto, die einstige Hauptstadt Japans, ist von Osaka aus leicht mit dem Zug erreichbar. Heute ist sie die inoffizielle Hauptstadt des Landes für Kultur, Geschichte und Kochkunst. Entdecken Sie den jahrhundertealten buddhistischen Tempel Kiyomizu-dera, der inmitten von Kirschbäumen auf der Spitze eines Berges sitzt. Besinnen Sie sich am Shinto-Schrein Fushimi Inari-taisha mit seinen langen, meditativen Reihen von roten Torii-Toren. Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt nach Osaka und schlendern Sie über die fein geharkten Kieswege der mysteriösen Gärten des Ryoan-ji-Tempels, oder durchstreifen Sie einen Bambuswald in Arashiyama, der aufgrund seiner ruhigen und besinnlichen Atmosphäre Philosophenweg genannt wird. Sehen Sie sich anschließend Kyotos geschäftige Seite im Viertel Higashiyama an, in dem Geschäfte und Restaurants die engen Straßen, die sich an der Seite des Berges Otowa in die Höhe schlängeln, übersähen.
Landessprache Japanisch
Akzeptierte Währung Japanischer Yen (JPY)

Aktivitäten in Kyoto (Osaka)

The Kinkakuji Temple, also called the Golden Pavilion for its yellow-colored walls atop a pond in Kyoto, Japan

Goldener Pavillon

The Kinkakuji Temple, also called the Golden Pavilion for its yellow-colored walls atop a pond in Kyoto, Japan

The Kinkakuji Temple, also called the Golden Pavilion for its yellow-colored walls atop a pond in Kyoto, Japan

Goldener Pavillon

Die vergoldete Haupthalle des Kinkaku-ji-Tempels ist bei Touristen seit Jahrhunderten beliebt und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Japans. Der Tempel wirkt so, als würde er zwischen dem Himmel und dem Kyoko-chi-Teich, über dem der steht, schweben. Der Tempel wurde ursprünglich im 14. Jahrhundert als Villa für den Samuraimeister Ashikaga Yoshimitsu gebaut. Machen Sie Fotos, während Sie um den Kyoko-chi laufen und sehen Sie sich den Tempel von der Sekka-tei-Hütte aus an — diese Aussicht ist einfach unschlagbar.

A zen rock garden in the Ryoan Temple in Kyoto, Japan

Pflanzenloser Garten

A zen rock garden in the Ryoan Temple in Kyoto, Japan

A zen rock garden in the Ryoan Temple in Kyoto, Japan

Pflanzenloser Garten

Nicht weit vom Goldenen Pavillon entfernt, liegt der Zen-Tempel von Ryoan-ji, der für seinen mysteriösen aber wunderschönen Steingarten berühmt ist. Die Formation dieser 15 Steine in fein geharktem Kies können Sie sich voller Freude von der Veranda des Hojo, dem Domizil des Hohepriesters des Tempels, ansehen. Gehen Sie durch die Tatami-Räume und bewundern Sie die bemalten Fusuma-Schiebetüren. Lassen Sie sich nicht das Tsukubai-Steinwaschbecken mit Bambusrohr an der Rückseite entgehen. Dieses Waschbecken ist für die Teezeremonie bestimmt und hat einen buddhistischen Leitspruch eingraviert, der besagt, dass man mit dem zufrieden sein soll, was man bereits besitzt.

The red Tori Gates pathway with tall red columns with Japanese letters written in black in Kyoto, Japan
The red Tori Gates pathway with tall red columns with Japanese letters written in black in Kyoto, Japan

Ten Thousand Gates

Dieser einladende, in Hügeln gebettete Shinto-Schrein ist für seine atemberaubenden Reihen von roten Torii-Toren bekannt und ist Inari, dem Gott des Reises und des Handels gewidmet; Ihnen werden überall Statuen seines Boten, dem Fuchs, begegnen. Folgen Sie auf Ihrer Erkundungstour durch Osaka dem vier Kilometer langen Weg zur Spitze des Berges und verlieren Sie sich in diesem zinnoberroten Wunderland — insgesamt gibt es rund 10.000 Tore. Kleine Restaurants entlang des Wegs verkaufen Kitsune Udon (Nudelsuppe) und Inarizushi (Reisbällchen).

Kaiseki and traditional Japenese cuisine layed out on a table
Kaiseki and traditional Japenese cuisine layed out on a table

Regionale Küche

Jahrhunderte lang war Kyoto die Küche für Japans Kaiserhof und kann daher auf eine lange Tradition in der Zubereitung erstklassiger Gerichte zurückgreifen. Erleben Sie das komplette kulinarische Erlebnis mit Kyo-kaiseki-ryori, einem mehrgängigen Menü der regionalen Küche Kyotos: Sie erhalten mehrere Gerichte mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail, wie z.B. zarten rohen Fisch im Sashimi-Stil und vegetarische Gerichte, wie Rüben in regionalem Wasser mit weißem Miso gekocht.

A kimono on a mannequin on the streets of Kyoto, Japan
A kimono on a mannequin on the streets of Kyoto, Japan

Shopping

Im Kyoto Handicraft Center in der Nähe des Heian-jingu-Schreins erwartet Sie eine große Auswahl an Kundenhandwerk aus Kyoto, wie z.B. eiserne Teekessel, Holztafeldrucke, japanische Puppen, Lackkunst sowie Kimonos und Yukatas (leichte Kimonos für den Sommer). Besucher können sich auch selbst an der Anfertigung von Kunsthandwerk, wie bemalten Fächern, versuchen.

Beste Angebote nach Kyoto (Osaka), Japan

Diese Kreuzfahrten sind sehr beliebt. Sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihren Platz.

Ihre letzte Suche
{{tab.title}}

Wir haben überall gesucht, konnten jedoch keine Kreuzfahrten finden, die Ihrer Suche entsprechen. Alle Kreuzfahrten anzeigen

Es besteht ein Problem beim Abrufen dieser Kreuzfahrten. Alle Ergebnisse anzeigen

My Personas

code: