VISA & AUSWEISE


Royal Caribbean International bietet Ihnen Kreuzfahrten zu mehr als 290 Reisezielen weltweit. Um Ihnen Ihre Reisevorbereitungen so einfach wie möglich zu gestalten, informieren wir Sie hier über benötigte Visa und Ausweise und geben Ihnen wertvolle Reisehinweise. 

Für Ihre Kreuzfahrt benötigen Sie 

  • alle Reiseunterlagen, die Ihnen Ihr Reisebüro ausgehändigt hat
  • alle Visa, die für die Einreise in diejenigen Länder erforderlich sind, die Ihr Schiff auf Ihrer Kreuzfahrt anläuft
  • einen mindestens noch 6 Monate über das Reiseende gültigen Pass pro Reisenden


Ohne die entsprechenden Reiseunterlagen und Reisedokumente können Sie nicht einchecken. 


VISUM 

1. Eigene Visabesorgung 
Bitte beachten Sie, dass Sie ab dem 15. März 2016 eine elektronische Einreisegenehmigung für Kanada benötigen.
Bei allen Fragen zur Visabesorgung hilft Ihnen gerne unser Partner-Unternehmen: CIBT Visumzentrale 

NEWS: Bitte beachten Sie, dass Sie ab dem 15. März 2016 ein Visum für Kanada benötigen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier

Royal Caribbean wird Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaft, in denen die Reisen angeboten sind, über die Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften vor Vertragsschluss sowie über deren eventuelle Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Die aktuellsten Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Für Deutschland:              https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Für Österreich:                  https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/

Für die Schweiz:               https://www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise.html

Für Angehörige anderer Staaten, welche in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz beheimatet sind, gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Diese Informationen gelten ohne Besonderheiten in der Person des Kunden und eventueller Mitreisender (z. B. Doppelstaatsangehörigkeit, Staatenlosigkeit). Bei pflichtgemäßer Erfüllung der Informationspflicht durch den Reiseveranstalter hat der Kunde die Voraussetzungen für die Reise zu schaffen. Entstehen z. B. infolge fehlender persönlicher Voraussetzungen für die Reise Schwierigkeiten, die auf das Verhalten des Kunden zurückzuführen sind (z. B. keine Beschaffung des erforderlichen Visums), so kann der Kunde nicht kostenfrei zurücktreten oder einzelne Reiseleistungen folgenlos in Anspruch nehmen.

Wird eine Pauschalreise gebucht, so ist zur Buchung der Flüge die Angabe der Passdaten zwingend erforderlich. Dies gilt für alle Strecken weltweit. 

In Übereinstimmung mit den US Wirtschaftssanktionen können wir Buchungen von Gästen mit den Nationalitäten von Kuba, Iran, Sudan, Nord Korea sowie Syrien nur dann annehmen, wenn sie eine Heimatadresse ausserhalb ihrer Heimatländer (z.B. in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) belegen können


2. Visa An Bord
 
Für folgende Länder können wir Ihnen gerne an Bord die entsprechenden Visa besorgen. Die Gebühren sind je nach Ort unterschiedlich und können sich nach örtlichen Gegebenheiten ändern. Die Visa-Gebühren werden bequem und einfach Ihrem Bordkonto belastet. 

Ägypten (Quick TripVisa für Reisende mit Nationalität USA, UK, EU, Kanada, Skandinavien, Japan, Australien und Neuseeland. Nicht möglich für Gäste mit israelischem Pass) 

Bahrain (alle Nationalitäten ausser Gäste mit kroatischem, syrischem oder pakistanischem Pass) 

Jordanien (alle Nationalitäten) 

Oman (alle Nationalitäten ausser Gäste mit israelischem Pass) 

Papua Neu Guinea (alle Nationalitäten) 

Vereinigte Arabische Emirate & Oman (inkl. Dubai und Abu Dhabi) (alle Nationalitäten) 
Alle Informationen rund um die Einreisebstimmungen finden Sie hier 

Russland
Gäste, welche an einem vom Schiff angebotenen Landausflug teilnehmen, benötigen kein Visum. Gäste, die alleine von Bord gehen möchten, benötigen ein Visum, welches vor Abreise besorgt werden muss. 
Weitere Informationen finden Sie hier 

Asien 

Gäste mit Reisepässen der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs oder der Schweiz benötigen kein Visum für Singapur, Malaysia, Thailand, Japan, Taiwan und Südkorea.

Für Kambodscha, Myanmar und Vietnam* besteht Visumspflicht.

- Für Kambodscha ist das Schiffspersonal unseren Gästen bei der Besorgung des Visums gerne behilflich (gegen Gebühr, die Beträge können sich ändern). Diese Kosten werden direkt dem Bordkonto der Gäste belastet.

- Für Vietnam ist die Visumpflicht für deutsche Staatsbürger zunächst bis zum 30. Juni 2021 ausgesetzt. Eine Einreise ist bis dahin mit Reisepass möglich, der noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Dies gilt nicht für Inhaber österreichischer oder schweizer Pässe.

Für Indien besteht ebenfalls Visumspflicht. Das Visum muss vor der Abreise besorgt werden. Für Indien wird ein reguläres Visum benötigt, gegebenenfalls für mehrfache Ein- und Ausreise. Ein e-Visum ist für Ein- und Ausreise über den Seeweg nicht gültig.

China

Für China benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer ein Visum. Die Besorgung vor Abreise beim chinesischen Konsulat oder einem Visa-Service liegt in der Verantwortung des Gastes. Ein Touristenvisum erlaubt ein- oder zweimalige Einreise, nicht mehr. Ab 3 Einreisen in China wird ein Businessvisum benötigt. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihr Reisebüro bzw. einen Visa-Service. Das Visum muss entsprechend der Anzahl der Einreisen beantragt werden, da unterschiedliche Kosten anfallen.

Liegt zwischen zwei chinesischen Häfen ein Seetag, so zählt dies trotzdem als einmalige

Einreise nach China. Liegt zwischen zwei chinesischen Häfen ein anderer Hafen in einem fremden Land, z.B. Süd-Korea, so benötigen unsere Gäste ein Multiple Entry Visum für China.

Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten:

a) Sanya

Gäste, welche an einem vom Schiff angebotenen Landausflug teilnehmen, benötigen kein Visum. Gäste, die alleine von Bord gehen möchten, benötigen ein Visum, welches vor Abreise besorgt werden muss.

b) Hongkong

Gäste der folgenden Nationalitäten benötigen kein Visum: Deutschland, Österreich, Schweiz

c) Shanghai

I. Shanghai als Hafen, der während der Reise angelaufen wird: Es wird ein Visum benötigt. Ausnahme hierzu: Wenn Gäste aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit Celebrity Cruises reisen und einen Landausflug über Celebrity Cruises buchen, gilt das 15-Tage-Visa-Waiver Abkommen, d.h. es wird kein Visum für Shanghai benötigt.

II. Shanghai als Start- bzw. Endpunkt der Kreuzfahrt:

Sie können sich in Shanghai 144 Stunden (=6 Tage) ohne Visa, also nur mit Reisepass, aufhalten, aber nur, wenn Sie danach in ein Drittland* weiterreisen. Dabei gilt Ihr Schiff auch als Drittland*, und jede Einreise gilt neu. Das heisst z.B.:

Kreuzfahrt Shanghai - Tokio: Sie können sich 6 Tage visumfrei in Shanghai bei Einreise aufhalten, dann muss eine Ausreise in ein Drittland* erfolgen.

Kreuzfahrt Tokio - Shanghai: Hier ist es der gleiche Fall, 6 Tage ohne Visa in Shanghai sind für die Rückreise erlaubt.

Kreuzfahrten ab/bis Shanghai: Für die Einreise gelten die 144 Stunden, dann gehen Sie an Bord, dann fahren Sie wieder zurück über Shanghai – die 144 Stunden beginnen von vorne, auch für die Rückreise. Es müssen die Reiseunterlagen für das Schiff wie auch für die Flüge vorgelegt werden.

*Drittland: Für die visafreie An- und Abreise per Flugzeug ist ein Umsteigen innerhalb von China oder Taiwan nicht erlaubt. Die Transitregelung für Umsteigeverbindungen z.B. in Peking gilt NICHT! Das gleiche gilt für das Land, welches als letztes angelaufen wurde. War der Hafen vor Ende der Reise z.B. in Korea, so gilt Korea nicht als Drittland. Für alle Verbindungen dieser Art wird ein Visum benötigt.

ACHTUNG: Die 144-Stunden-Regelung gilt ab 2018 auch für die Ein- und Ausreise über Peking, Tianjin und Hebei, und zwar für deutsche Staatsbürger. Gäste mit österreichischem oder schweizer Pass erkundigen sich bitte bei dem jeweiligen Konsulat oder Visa Service, ob und ab wann dies für österreichische bzw. schweizer Staatsbürger gilt.

d) Alle anderen Häfen:

Für alle übrigen Häfen Chinas benötigen Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Visum, welches bereits vor Abreise besorgt werden muss.

Wir empfehlen unseren Gästen die Mitnahme mehrerer Kopien ihres Reisepasses, da das Schiffspersonal die Pässe zu Beginn der Reise einsammelt, um die Einreise in den Häfen zu beschleunigen. Die Gäste können mit der Kopie des Passes von Bord gehen.

Alle anderen Nationalitäten erkundigen sich bitte vor Abreise bei den jeweiligen Konsulaten, ob und für welche Länder Visa erforderlich sind.

Jeder Gast ist selbst für die Besorgung der notwendigen Visa vor Abreise verantwortlich.

Die notwendigen Visa müssen für alle Häfen vorliegen, auch wenn die Gäste im jeweiligen Hafen nicht von Bord gehen möchten.

Sollten die erforderlichen Dokumente nicht vorliegen, kann die Einschiffung verweigert werden.

Für kurzfristige Änderung der Einreisebedingungen übernehmen wir keine Haftung.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


AUSWEISDOKUMENTE 

Reisepass oder Personalausweis? 
Bei Reisen ausserhalb Europas ist der rote EU-Reisepass bzw. der schweizer Reisepass Pflicht.
Bei Reisen, welche ausschliesslich EU-Häfen anlaufen, kann auch ein EU-Personalausweis mitgenommen werden. 

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir trotzdem bei der Empfehlung bleiben, stets mit Reisepass zu reisen. Der Grund dafür sind unvorhergesehene Zwischenstops in einem Nicht-EU-Land, medizinische Notfälle, Evakuierungen von Bord in ein Nicht-EU-Land etc. Ihr Pass sollte mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. 

Wir empfehlen, stets eine Kopie des Reisepasses bzw. Personalausweises mit sich zu führen. 

Kinderausweise 
Für Reisen in die USA und andere Länder benötigen Kinder jeden Alters einen eigenen, mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen, Reisepass. Bitte prüfen Sie die jeweiligen Gegebenheiten für Ihre Zielländer bei unserem Visa-Partner CIBT. Der Reisepass gilt auch für den Check-in an Bord.

Für Reisen innerhalb Europas sowie bei Ländern, welche keinen Reisepass zur Einreise verlangen, werden zum Check-in an Bord auch Kinder-Personalausweise bzw. Kinder-Reisepässe akzeptiert (mit Lichtbild). Bitte prüfen Sie bei unserem Visa-Partner CIBT, welches Dokument Ihr Kind für eine Einreise benötigt. 

 

×

Auf dieser Webseite werden Cookies eigesetzt. Wenn Sie weiter auf der Webseite surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Auf dieser Webseite werden Cookies eigesetzt. Wenn Sie weiter auf der Webseite surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr lesen

My Personas

code: